Linke Armablage / lehne bepolstern!

Diskutiere Linke Armablage / lehne bepolstern! im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin Leute, also nach nun 1 1/2 monatiger geselliger Übereinkunft mit dem S3 sind neben vielen positiven Eigenschaften auch einige kleinere nicht...

  1. #1 Sir_kriso, 14.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2018
    Sir_kriso

    Sir_kriso

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Landkreis TF
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V combi, 2.0 TSI, 162 kW
    Kilometerstand:
    3500
    Moin Leute,

    also nach nun 1 1/2 monatiger geselliger Übereinkunft mit dem S3 sind neben vielen positiven Eigenschaften auch einige kleinere nicht ganz so schöne Dinge offensichtlich geworden.

    Störend empfinde ich besonders bei längeren Fahrten die Armablage in der linken Türe im Vergleich zur mittleren schön weichen Armablage. Sicherlich muss das jetzt kein "Kissen" sein, aber ich finde schon, dass man hier seitens Skoda etwas besser hätte abstimmen können. Ich nutze die linke Ablage schon sehr häufig, da ich den Tempomat (ACC) rund um die Uhr beim Fahren benutze. Um den Hebel gut und schnell ansteuern zu können lege ich dann den Ellenbogen bzw. den Unterarm auf die Lehne.

    Meine Frage nun, hatte schon mal jemand darüber nachgedacht bzw. dies bereits umgesetzt den Bereich der linken Armablage nachträglich zu bepolstern!? Sprich, kleine Holzplatte in Form schneiden, bepolstern und anschließend mit Stoff oder Leder beziehen. Das Ganze dann nur noch korrekt auf der Ablage fixieren.
    Welche weitere Möglichkeiten gibt es neben selber durchführen noch?

    Welche Konsequenzen dies bei einem Verkauf des Autos mit sich brächte brauchen wir nich zwingend diskutieren. Geht mir allein um die Praktikabilität und/oder sonstige technische Fallstricke.

    LG

    Chris

    skoda 3.png
     
  2. #2 Sir_kriso, 14.12.2018
    Sir_kriso

    Sir_kriso

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Landkreis TF
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V combi, 2.0 TSI, 162 kW
    Kilometerstand:
    3500
    Ich werde mal selber Hand anlegen und was basteln. Wenn's gut wird stelle ich hier paar Fotos zur Verfügung.
     
  3. #3 Lutz 91, 14.12.2018
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    16.977
    Zustimmungen:
    4.818
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
  4. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.305
    Zustimmungen:
    3.395
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    82000
    Ich würde mir an der Stelle kein Brett oder andere harte Gegenstände hinlegen. Bei einem Unfall könnte es sonst richtig unangenehm werden.
     
  5. #5 Sir_kriso, 14.12.2018
    Sir_kriso

    Sir_kriso

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Landkreis TF
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V combi, 2.0 TSI, 162 kW
    Kilometerstand:
    3500
    Hääää? Also ich weiß zwar das ich nicht der hellste Stern am Himmel bin, wenn es darum geht grandiose und verständliche Syntaxen auf die Beine zu stellen, aber wo bitte sehr war die Rede davon dass ich mir da ein Brett hinlegen möchte!?
     
  6. #6 Sir_kriso, 14.12.2018
    Sir_kriso

    Sir_kriso

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Landkreis TF
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V combi, 2.0 TSI, 162 kW
    Kilometerstand:
    3500
  7. #7 mrbabble2004, 14.12.2018
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    6.182
    Zustimmungen:
    1.711
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Du hast doch oben geschrieben, dass du dir eine Holzplatte beziehen möchtest... ;) daher kommt die Anmerkung denke ich...


    Mit freundlichen Grüßen
     
    tehr gefällt das.
  8. #8 dathobi, 15.12.2018
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    33.689
    Zustimmungen:
    2.886
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
     
  9. #9 Sir_kriso, 15.12.2018
    Sir_kriso

    Sir_kriso

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Landkreis TF
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V combi, 2.0 TSI, 162 kW
    Kilometerstand:
    3500
    Das Ganze dann nur noch korrekt auf der Ablage fixieren.

    Kleiner Tipp, nicht selektiv, sondern den Text bis zum Ende durchlesen. Glaub der Spruch kam während meiner schulischen Laufbahn an die 2000 mal.
     
  10. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.305
    Zustimmungen:
    3.395
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    82000
    Ein Beweis dafür, dass Wiederholungen nicht immer zum Erfolg führen.
     
  11. #11 Sir_kriso, 15.12.2018
    Sir_kriso

    Sir_kriso

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Landkreis TF
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V combi, 2.0 TSI, 162 kW
    Kilometerstand:
    3500
    Sorry wollte auch nicht fies sein. Für mich war's klar das gepolsterte Brett dann drauf zu verkleben oder anderweitig dauerhaft zu befestigen. Deshalb ja auch der Satz, "Welche Konsequenzen dies bei einem Verkauf des Autos mit sich brächte brauchen wir nich zwingend diskutieren. "
    Also gut. Falls da jemand nun noch was hilfreiches Beiträgen könnte wäre das schön. Andernfalls würde ich mich melden und Fotos zur Verfügung stellen.
     
  12. #12 Superb Dieselkutsche, 15.12.2018
    Superb Dieselkutsche

    Superb Dieselkutsche

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    393
    Fahrzeug:
    Superb V6 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber / Die VW Premium Vertragswerkstatt ;)
    @TE:
    Hmm...Entweder damit leben, oder basteln... :S
    Wobei ich mir die Bastelei schwierig vorstelle, das Resultat sicherlich bescheiden aussehen dürfte und bei der Arbeit die Chance besteht die Tür zu ruinieren. :wacko:
    Kurz ich würde es lieber so lassen.

    Das Problem welches du ansprichst stimmt leider, es ist auf längeren Strecken unkomfortabel.
    Es sollte aber eigentlich von vornherein gepolstert sein, weil Skoda bewiesen hat das sie es wissen und können.
    Das Problem: Sie wollen es nicht besser machen.

    Die Lederbezogene Türverkleidung mit Armauflage ist bei meinem alten Superb ca. 2cm weich unterpolstert und sehr angenehm auf längeren Strecken, das Polster ist auch nach 14 Jahren elastisch und fühlt sich an wie am ersten Tag.
    Der neue hat da nichts, das ist eben die schleichende Entfeinerung der Marke.

    "Simply stupid", eine gute Sache beim neuen Modell nicht zu wiederholen. :thumbdown:
    Interessiert die meisten Kunden eh nicht, die achten eher auf Touchscreen, LEDs, Pups-Assistenten und co.

    Aber es ist ein Unterschied ob ein Auto nur wertig aussieht oder auch wertig ist.
     
    gundel und Sir_kriso gefällt das.
  13. Northst@r

    Dabei seit:
    09.04.2018
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    271
    Vor der Fahrt anlegen; fertig:

    Ellbogenschutz_Ellbogenbandage.jpg
     
    Mateu09, baltic und lupus_ch gefällt das.
  14. #14 Hardy563, 16.12.2018
    Hardy563

    Hardy563

    Dabei seit:
    31.10.2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Wetterau/Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb lll Combi TDI 140kw 4x4
    Werkstatt/Händler:
    AH Braas Gießen
    Kilometerstand:
    60000
    Katzenfell aufkleben, hilft auch gegen Rheuma :D
     
    baltic gefällt das.
  15. Pave

    Pave

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline, 2.0TDI DSG 4x4
    Kilometerstand:
    30000
    Wenn du willst, dass das gut funktioniert und auch noch brauchbar aussieht, dann würde ich nicht lange rummachen und zu einem Sattler gehen. Die können sowas. Kosten sind da natürlich ein anderes Thema
     
  16. #16 Sir_kriso, 18.12.2018
    Sir_kriso

    Sir_kriso

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Landkreis TF
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V combi, 2.0 TSI, 162 kW
    Kilometerstand:
    3500
    danke für die antwort.
    ich machs mit nem kumpel zusammen. der ist paketleger und handwerklich top.
    maße habe ich bereits mit nem stück butterpapier genommen.
    das ist schön durchsichtig und man kann die form, entweder selbst in dem man das papier vorsichtig mit NICHT färbendem klebeband fixiert oder mit hilfe von frauchen, recht problemlos mit edding oder anderweitig weichem stift übertragen. quasi wie abpausen. anschließend ausschneiden, dann nochmal auflegen und schauen ob das passig ist. ich habe die form etwas kleiner gewählt, da ja noch das leder, polster und vlies auf/um die grundplatte müssen. kumpel hat auch gescheites echtholzbrett (keine MDF, ca. 1 cm dick) daheim. das werden wa dann nehmen. je nachdem wie es haptisch und funktional taugt, wirds dünner geschnitten.

    muss mal gucken ob ich da nochmal tantchen ins boot hole und die mir das leder abnäht ums bisl edler zu machen. vielleicht beziehe ich das aber auch einfach nur so. werde das dann spontan entscheiden.
    nu bin ich gerade am gucken wo ich die restlichen teile sinnvoll ausm netz herbekomme. man will ja nich überall versandkosten zahlen. hier bei uns gibts in der nähe leider keinen stoffhandel mehr wo man das material einkaufen kann.
     
  17. #17 Sharky112, 19.12.2018
    Sharky112

    Sharky112

    Dabei seit:
    19.09.2014
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Super 3V SL Limo Quarzgrau 2.0 TSI 280PS 4x4 DSG
    Hah, bin ich doch nicht der Einzige, den das stört. :)

    Hab mir auch X Produkte angeschaut, am Ende habe ich mir nun einfach ein paar Lederreste besorgt. Diese dann ein paar Mal übereinander gelegt, in sich verklebt und an die Stelle auf der Armlehne angepasst.
    Das Ganze dann mit einem Fitzel Powerstripe an der Lehne befestigt.

    Das Leder, weil ich vorher etwas gepolstertes versucht hatte, dies auf langen Fahrten dann aber doch zu schnell durch war. Die paar lagen Leder sind sehr angenehmen und sollten quasi "ewig" halten.
     
    Sir_kriso gefällt das.
  18. MmCm

    MmCm

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Kreis GG
    Fahrzeug:
    Fabia 3 1.0 PS 110 und Superb 3 TSI 1.5
    Hallo @Sharky112 ,

    kannst Du bitte mal ein Foto davon machen?

    Danke.
     
Thema: Linke Armablage / lehne bepolstern!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. superb 2 arme lehne rechts vorn

Die Seite wird geladen...

Linke Armablage / lehne bepolstern! - Ähnliche Themen

  1. Bitte mal link angucken

    Bitte mal link angucken: Hallole aus dem Schwabenland darf ich hier einen Octavia 2 aus autoscout24 verlinken? Und Ihr sagt mir was ich beachten sollte? Bj 8/2008, 140000...
  2. Kopfstützen für Octavia Combi III (5E) hinten links und rechts

    Kopfstützen für Octavia Combi III (5E) hinten links und rechts: Hi zusammen, gibt es aus dem VW-Konzern ältere/andere Kopfstützen, die auch im Octavia Combi III (5E) hinten links und rechts passen?
  3. Türkabelbaum links Monte Carlo 5J

    Türkabelbaum links Monte Carlo 5J: Hallo in die Runde, musste leider heute feststellen, dass mein linker Türkabelbaum, im Bereich der Gummitülle, mehrfach gebrochen ist und...
  4. Blinker Vorne Links trotz tausch ohne Funktion

    Blinker Vorne Links trotz tausch ohne Funktion: Moin, bei meinem Superb Bj 2011 ist der Blinker vorne defekt. Mal eben tauschen war leider auch nicht da es natürlich eine besondere Birne sein...
  5. Kotflügel vorne links...

    Kotflügel vorne links...: Hallo in die Runde, um im vorderen Bereich des Einstiegsschwellers ein Blech einschweißen zu können, habe ich Tür und Kotflügel abgebaut. Beim...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden