Liegengeblieben in Frankreich

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von turbo-bastl, 10.05.2004.

  1. #1 turbo-bastl, 10.05.2004
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Dass mir das auch mal passieren muss:
    Ich bin am Samstag in Frankreich in der Nähe von Nancy liegen geblieben. War auf dem Weg nach Spanien, als plötzlich auf der Autobahn Metz-Lyon (A31) keine Beschleunigung mehr kam:

    War bei ca. 110 im 5.Gang, wollte überholen, gab Vollgas und nichts passierte (Momentanverbrauch stand bei 6,8 l). Beim Zurückschalten in den Vierten konnte ich kurzzeitig 5 km/h zulegen (Verbrauch über 10 l), dann kam wieder nichts (Verbrauch wieder 6,8). Dann musste ich ein Ticket ziehen, beschleunigte. Das ging im ersten und zweiten Gang normal, ab dem dritten jedoch nur sehr langsam. Ich bin dann sofort von der Autobahn runter, habe den Wagen 10 min. stehen lassen, dann noch mal probiert. Selbes Problem.

    Habe dann in einem kleinen Dorf (Allain, ca. 40 km von Nancy entfernt) den Skoda-Notruf verständigt. Die deutschen haben meine Daten aufgenommen, dann hat sich Skoda Assistance FR (auf deutsch) gemeldet und einen Abschlepper geschickt (musste ca. 1h warten). Dann stand ich im strömenden Regen auf dem Hof des Abschleppunternehmens in Toul und wartete vergeblich auf die Zuteilung eines Leihwagens. Schließlich kam die Meldung, der werde erst für Leute ab 21 vergeben, für mich werde man ein Hotel und die Bahnfahrt nach Mainz organisieren.
    Schließlich ging auch noch mein Handy (Siemens S55) nicht mehr, ich konnte gerade noch „Rufannahme mit jeder Taste“ aktivieren, damit ich wenigstens Gespräche annehmen konnte.

    Ich stand also quasi ohne Französischkenntnisse (und die meisten konnten weder Englisch, noch Deutsch oder Spanisch) mitten in Frankreich und war kurz vor der Verzweiflung.

    Nach 1 Stunde Warten hatte Skoda schließlich ein Hotel und am nächsten Tag die Heimfahrt via Bahn nach Mainz reserviert. Die dauerte 6 Stunden (für ca. 300 km!) mit vier mal umsteigen. Ist halt Sonntag-Fahrplan.

    Ich musste für alles in Vorkasse treten (ca. 120 EUR), was mir allerdings über die Mobilitätsgarantie bezahlt werden soll. Bisher konnte mir der Skoda Service noch nicht sagen, was überhaupt los ist.
    Mein Fabi steht jetzt mitten in Frankreich (ich weiß nicht mal, ob schon bei einer Werkstatt), und Skoda will mir mitteilen, um was für ein Problem es sich handelt. Habe mit meinem deutschen Händler gesprochen. Der hat ein ähnliches Problem bei einem anderen Kunden, der allerdings den Wagen noch fährt und erst morgen abend vorbeibringt. Und niemand weiß, was eigentlich kaputt ist.
    Hattet ihr schon mal so ein Problem oder eine Idee, was es sein könnte? Und wie lange wird die Reparatur dauern?

    Wenns was Größeres (z.B. Turbo oder Einspritzung kaputt) ist, werde ich auf jeden Fall auf eine Überführung nach Deutschland zu meinem Vertrauenshändler bestehen.

    Zum Skoda-Notruf:
    Mein Eindruck ist, dass die zwar etwas unorganisiert sind, aber sich wenigstens bemühen sich gut um einen zu kümmern. Und bei Skoda Assistance Frankreich war immer jemand der Deutsch oder zumindest Englisch oder Spanisch sprach.

    Teile euch weitere Entwicklungen mit!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andre H., 10.05.2004
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Hi,

    wolltest Du nicht eigentlich in Spanien Urlaub machen? Konntest Du dann nicht mit dem Zug zu Deinem Urlaubsziel fahren? Ich verstehe nicht, wieso sich niemand den Wagen erstmal angeschaut hat!? Kann ja sein, dass nur ein Schlauch (z.B. Unterdruckschlauch o.ä.) defekt ist und die Reparatur binnen weniger Minuten hätte erfolgen können. Das ein Leihwagen erst ab 21 vergeben wird, davon habe ich in der Mobilitätsgarantie auch nichts gelesen... :buch:
    Alles sehr seltsam...

    Gruß,
    André
     
  4. #3 olbetec, 10.05.2004
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Der Wagen scheint ins Notprogramm gesprungen zu sein...
    Wahrscheinliche Ursachen hierfür sind undichte oder angeknabberte Unterdruckschläuche, abgerutschte oder undichte Schläuche der Ladeluftstrecke oder eine klemmende VTG am Turbo, schlimmsten Falls ist der Turbo festgegangen...
    Munter Daumen gedrückt
    OlBe
     
  5. #4 turbo-bastl, 10.05.2004
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Ich wohne momentan in Spanien, da ich dort ein Praktikum bei einem Auto-Zulieferer mache. Ich war wegen eines Bewerbungsgespräches für zwei Tage "zu Besuch" in Deutschland (bekam keinen bezahlbaren Flug mehr) und wollte wieder zurückfahren.

    Weiterfahrt nach Spanien wäre sehr kompliziert gewesen:
    Da aus Toul sonntags der erste Zug erst um 13 Uhr wegfährt, wäre ich erst nachts gegen 4 Uhr in Barcelona angekommen. Weiter nach Reus hätte es keine Chance gegeben, da hätte ich bis 6 Uhr warten müssen. Ausserdem wären damit die 205 EUR, die Skoda für Weiter- / Rückreise zahlt, überschritten worden.

    Habe gerade mit Skoda gesprochen, mein Wagen steht bei einer franz. Vertragswerkstatt, man schaut ihn sich aber erst morgen an (toll, was :rolleyes:?). Muss jetzt Quittungen kopieren, um die Kosten erstattet zu bekommen.

    @olbetec:
    Notprogramm? Hört sich gut an. Also wird was im Fehlerspeicher liegen, oder?
    Entschuldige meine Unwissenheit, was bedeutet "VTG"?
     
  6. #5 olbetec, 10.05.2004
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Ein Sprung ins Notprogramm wird definitv als Fehler abgelegt...
    VTG (=Variable Turbolader Geometrie) sorgt dafür, daß das Turboloch klein ist. Die Leitschaufeln der Abgasturbine können je nach Lastzustand unterschiedlich scharf angestellt werden...
    [​IMG]
    Munter bleiben
    OlBe
     
  7. #6 Knudelhupps, 10.05.2004
    Knudelhupps

    Knudelhupps Guest

    Was ich nicht verstehe, der Fabia lief doch noch. Solange keine gelben und insbesondere rote Lämpchen angehen wär ich weitergefahren bis nach Hause und dort zu meinem Händler. Der Fabia ist ein modernes Auto und meldet sich wenns selbstzerstörerisch wird. (Hab ich zumindest bisher angenommen). :keineahnung:
     
  8. #7 Maverick, 10.05.2004
    Maverick

    Maverick Guest

    Hi Turbo,

    ich hatte mal das selbe Phenomen, bei mir wars aber nur ein Zylinder der
    ausgefallen war.

    Vielleicht ist ja nit ganz so schlimm. :anbeten:



    @Knuddelhusps: Also ich wär da auch erstmal vorsichtig, durch so eine Weiterfahrt, kann möglicherweise noch mehr kaputt gehen.
     
  9. #8 Kaufmaennchen78, 10.05.2004
    Kaufmaennchen78

    Kaufmaennchen78 Guest

    Naja habe nun auch meine Versicherungsunterlagen bekommen.
    Bin ja im VVD versichert, dem Volkswagen-Versicherungs-Dienst.

    Mein Händler versprach mir den rosigen Regen: Sie werden abgeschleppt, sie werden versorgt und kommen sicher ans Ziel. :könig:

    Klar, toll. Dachte ich... Als ich das Service-Heft las, war mir klar.
    "...bis zu 120 EUR...bis zu 100 EUR". Ist doch klar, dass ein Abschleppen
    im Ausland oder ähnliches sicher mehr als 120 EUR kostet. Also bleibt doch eine Selbstbeteiligung.

    Oder habt ihr andere Abnsicherungen??? :frage:
    Ich denke, ich werde den ACE beitreten, bisher war ich noch mitversichert.
    Aber da bezahlt man einen Jahresbeitrag und man kann auf die Zuschläge verzichten.

    Über Infos wäre ich dankbar.
    Kaufmaennchen78
     
  10. #9 turbo-bastl, 10.05.2004
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    @knudelhupps:
    Weiterfahren war mir zu riskant. Vielleicht konnte ich durch Anhalten Schlimmeres verhindern.
    Es hat nichts geleuchtet oder hinten gequalmt oder sowas, aber trotzdem: Wenn ich was gefetzt hätte, wäre wohl jede Chance auf Kulanz verspielt.

    Eigentlich eine Unverschämtheit, dass man sich den Wagen erst morgen (3 Tage nach der Panne!) anschaut. Wahrscheinlich muss der französische Händler erstmal ein Paar Flaschen Wein trinken, bis er einen deutschen Wagen anfasst :umfall:
    Dabei würde ein Auslesen des Fehlerspeichers fürs Erste reichen. Naja, Skoda wird schon wissen, was es von so Partnern zu halten hat.

    @Kaufmaennchen:
    Ich habe auch so einen "Schadensservice Plus" bei der HUK. Die haben auch lauter Höchstbeträge. Deswegen habe ich mich für die Skoda Mobilitätsgarantie (erhält man bei jeder pünktlichen Inspektion für 1 Jahr) als Abwickler entschieden.
     
  11. #10 TirolerViertel, 10.05.2004
    TirolerViertel

    TirolerViertel Guest

    Hi Turbo,
    hatte letzte Woche 100 % den gleichen Fehler bei km Stand 35000.
    Verbrauch und vmax auffer Bahn stimmen genauso wie das ok im ersten und zweiten Gang mit deinem überein. Keine Lampe, kein Rauch, keine Geräusche aber eben auch keine Leistung.
    Bin dann mit 90 hinter den LKW's hergezuckelt, weil überholen ging ja auch nicht und in Berlin gleich am Abend in die Werkstatt. Nächsten Tag kam der Anruf, Unterdruckschläuche im Bereich vor dem Turbe sind defekt und mußten bestellt werden. Tag darauf abgeholt, nix genaues erfahren, die nette an der Kasse las wieder was von Schläuchen und es ging auf Garantie zu Skodas Lasten.
    Hätte auch eher auf Turbo oder LM Regler getippt und finde hier nun schon den zweiten mit dem gleichen Prob. Hatte übrigens extra gefragt ob es Marderfraß war, aber bekam als Auskunft: nein die waren defekt.
    Hoffentlich bekommste dein Auto ok aus Frankreich zurück.
    Gruß Uwe.
     
  12. #11 turbo-bastl, 11.05.2004
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    @Tiroler1/4:
    Danke für die Info, vielleicht ist mein Wagen ja moren wieder fit.

    Gestern mittag sagte man mir bei Skoda D, man werde sich bis 10 heut morgen melden. Halb Elf ruf ich (!) bei denen an, der französische Mechaniker hat sich den Wagen immernoch nicht angeschaut!!
    Bis zwölf wollen die Deutschen Druck ausüben, dass ich eine Info bekomme, da bin ich mal gespannt :O

    Scheinbar sind einige Franzosen geistig noch nicht in der EU angekommen! Man wird doch mal ein Wagen zwischendurch für 30 min. ans Diagnosegerät hängen können, ohne seine Arbeit groß unterbrechen zu müssen. Und das erst recht bei einem Notfall!
    Momentan habe ich echt den Eindruck, dass man dort drüben - SORRY - aus purer Willkür einen DEUTSCHEN Wagen liegen läßt :wc: .

    Ich werde auf jeden Fall mal einen Brief an SAD schreiben, so lasse ich mich nicht behandeln! Gammelt mein Wagen beim Händler rum, ohne dass was gemacht wird. Bin echt auf 180. Sollte seit Montag in Spanien in der Firma sein.
    Vielleicht soll mein nächstes Auto doch lieber ein (gebrauchter) Kompakter mit blau-weißem Zeichen, vier Ringen oder einem Stern sein ;-(.
     
  13. #12 Duplo1962, 11.05.2004
    Duplo1962

    Duplo1962 Guest

    HI
    Hoffe du bekommst heute ne Antwort
    Glaub mir das liegt daran an dem D Schild kenne das zu gut
    Gruss Duplo :zwinker:
     
  14. #13 turbo-bastl, 11.05.2004
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    gleich 12:10 und immer noch keine Nachricht, man wollte sich um 12 melden ...
     
  15. #14 Geoldoc, 11.05.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @turbo-bastl
    Ich würde mir noch mal die Bedingungen für die Mobilitätsgarantie anschauen. Denn dass Du auf die Leistung des Mitwagens verzichten mußt, weil Du noch nicht 21 bist, müßte da schon explizit aufgeführt sein.
     
  16. #15 turbo-bastl, 11.05.2004
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Eben kam der Anruf vom Skoda-Notdienst:

    lt. Diagnose Turbo kaputt. Und das, obwohl es weder blau gequalmt hat, noch sonst was.

    Habe jetzt eine Überführung nach Deutschland bestellt. Da weiß ich wenigstens, dass er gut repariert wird und kann auch bei Reklamationen etc. eher was in die Wege leiten.

    Laut Freundlichem kostet ein Austausch-Turbolader 600 EUR + Einbau + USt. .

    Bleibt nur noch die Hoffnung, dass der Fehlerspeicher einen Fehler gemacht hat; also nicht der Turbo, sondern nur ein paar Kabel defekt sind. Die Chance besteht...

    Kulanz wirds wohl auch keine geben: Skoda zahlt bis 36 Mon. o. 100 Tkm 100% der Materialkosten. Mein Wagen ist allerdings BJ 11/00 (91 Tkm). Die Chance darauf ist also recht gering.

    Ich denke, das war dann mein letzter Skoda. Bei allem, das mich an dieser Marke positiv anspricht; was ich die letzten Tage erlebt habe war einfach zu viel!
     
  17. #16 olbetec, 11.05.2004
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Es gibt keinen Fehlereintrag, der sagt, daß der Turbo kaputt ist. Das kann nur der Mechaniker sagen, der den Wagen hat laufen lassen oder in den Motorraum geguckt hat...
    Also nicht verrückt machen lassen und Tee trinken, bis er wieder zuhause ist.
    Sei die Macht mit einem fähigen Skoda-Mechaniker
    OlBe
     
  18. #17 turbo-bastl, 12.05.2004
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Gibt Neuigkeiten:

    Gerade hat mir Skoda mitgeteilt, dass die Überführung in die Wege geleitet wird. Beim Termin bin ich aber echt zusammengezuckt: Nächster Montag, also 9 Tage nach der Panne.
    Vielleicht ist er auch früher beim Freundlichen, aber das kann man mir nicht garantieren.

    Was solls, Hauptsache mein Fabi wird in Deutschland repariert. Auch wenn ich in Spanien sein sollte (MIT dem Fabi).
     
  19. #18 turbo-bastl, 14.05.2004
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Ich habe eben nochmal bei Skoda angerufen, um zu erfragen, ob mein Wagen schon beim AH steht (liegt ja noch mein Rasierer und einige Anzüge drin).

    Antwort:
    Er käme frühestens am Mittwoch, 19.5. (also 11 Tage (!) nach meiner Panne) dort an.

    Vielleicht habt ihr da Erfahrung, kann ich irgendwie Ausfallentschädigung berechnen bzw. einklagen? ODer ist das ein Argument für evtl. Kulanz (wenn der Turbo wirklich ausgetauscht werden muss)?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Maverick, 14.05.2004
    Maverick

    Maverick Guest

    Oh mein Gott, ;-(

    Du tust mir echt leid, auch wenn du wahrscheinlich zur Zeit kein Mitgefühl gebrauchen kannst. :D

    Ich würde an Deiner Stelle sofort nen Rechtsanwalt einschalten (Rechtsschutz?).

    Dann wissen wir ja was wir von der Mobilitätsgarantie zu halten haben. :wall:
    Mobil is was anderes

    Viel Glück, trotzdem.

    Maverick
     
  22. #20 turbo-bastl, 19.05.2004
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Seit gestern abend ist mein Fabi wieder beim AH mV.

    Nach langem HickHack hat jetzt mein Händler den Wagen mit Jeep+Anhänger aus Frankreich geholt: Er kam 12:05 bei Skoda in Nancy an, der dortige Meister schickte ihn wieder weg (2 Stunden Mittagspause). Um 14 Uhr tauchte er wieder auf und musste noch ne halbe Stunde warten, bis man sich mal um die Sache kümmerte.

    Angesichts des EIndrucks, den das AH dort machte und der Tatsache, dass der Wagen nicht blau qualmt resp. Öl aus dem Auspuff fließt, meint auch mein Händler, dass die Diagnose (Turbo kaputt) wahrscheinlich so nicht stimmt.

    Auf jeden Fall will man sich bis spätestens Montag um den Wagen kümmern, so dass ich nächste Woche wieder nach Spanien kann :freuhuepf:

    Fazit:
    Nach allem, was ich bisher erleben durfte, wünsche ich niemandem, die Mobilitätsgarantie mal in Anspruch nehmen zu müssen - zumindest nicht im Ausland :bandito:
     
Thema: Liegengeblieben in Frankreich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Auto in Frankreich liegen geblieben

    ,
  2. liegen geblieben in Frankreich

Die Seite wird geladen...

Liegengeblieben in Frankreich - Ähnliche Themen

  1. Unterschiede bei EU-Importen (Frankreich) zur deutschen Variante

    Unterschiede bei EU-Importen (Frankreich) zur deutschen Variante: Hallo zusammen, ich habe einen Skoda Rapid Spaceback (BJ 12/2013, 1,6 TDI 77kw Elegance) angeboten bekommen, der als Import aus Frankreich...
  2. liegengeblieben mit 10KM Restreichweite

    liegengeblieben mit 10KM Restreichweite: Moin, Heut ist mir doch tatsächlich mitten auf der Autobahn bei 10KM Restreichweite der Motor ausgegangen aufgrund Kraftstoffmangels... habt ihr...
  3. Auto liegengeblieben - Frage an die Experten

    Auto liegengeblieben - Frage an die Experten: Na toll, heute auf der Rückfahrt von Darmstadt ins Sauerland streikte der Dicke in Frankfurt. Nach anfänglichem leichtem "heulen" am Ende der...
  4. Darf mein Kind in Frankreich/Spanien vorne sitzen?

    Darf mein Kind in Frankreich/Spanien vorne sitzen?: Hi, nächste Woche geht es in den Süden und ich finde keine befriedigende Antwort ob mein Sohn (4 Jahre) in o.g. Ländern vorne sitzen darf?...
  5. suche frankreich-cd für amundsen

    suche frankreich-cd für amundsen: hallo, ich suche für mein amundsen die nav-cd frankreich. wenn möglich aus 2010 oder 2011. ich selber habe noch eine original germany (v2) zu...