Lieferzeit, Erdgas, Ausstattung

Dieses Thema im Forum "Skoda Citigo Forum" wurde erstellt von Lucia Klein, 22.11.2015.

  1. #1 Lucia Klein, 22.11.2015
    Lucia Klein

    Lucia Klein

    Dabei seit:
    22.11.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    mein aktuelles Auto hat gerade das Zeitliche gesegnet und ich brauche ein neues. Nach einigem hin und her rechnen habe ich bemerkt, dass man mit einem kleinen Neuwagen zu guten Konditionen nicht (viel) teurer fährt als mit einem Gebrauchten. Außerdem hat man ein deutlich kleineres Risiko (4 Jahre Garantie).

    Ich brauche ein Auto hauptsächlich um auf die Arbeit zu fahren. Insgesamt fahre ich so 20-25 tkm im Jahr. Deshalb tendiere ich zum Erdgas Citigo.

    Soweit zu meinen Überlegungen bisher.
    1. Nun frage ich mich ob ich mit Erdgas wirklich finanziell besser fahre. Rechnen kann ich und rein rechnerisch ist der Break-even-point um die 100 tkm. Ab da lohnt sich ein Erdgas Citigo. Sollten die Benzinpreise nochmal anziehen dann auch deutlich früher. Sehe ich das richtig? Was würdet ihr nehmen?

    2. Ich habe viel herumkonfiguriert und glaube dass ich mit der Cool Edition am günstigsten dran bin. Ein Muss ist für mich Klima und Radio. Gerne hätte ich einen höhenverstellbaren Fahrersitz und Zentralverriegelung. Ob ich das Navi und diesen Bremsassistenten dazu nehme weis ich noch nicht. Lohnen die Dinger sich? Oder ist das nur Spielerei? Außerdem nehme ich wohl einen Weißen weil ich für die Lackierung kein Geld ausgeben möchte und außer schwarz mir eh keine Farbe gefällt. Meinungen?

    3. Wann kann ich mit dem Auto in etwa rechnen wenn ich ihn zeitnah bestelle?

    4. Ist es sinnvoll mit dem Angebot eines Onlinevermittlers zum lokalen Händler zu gehen und nach dem Preis zu fragen oder können die da eh nicht mitgehen?

    Da dies mein erster Neuwagen wird bin ich etwas übervorsichtig und wäre froh wenn ihr mir ein bisschen helft.

    Danke!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dan97

    Dan97

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Citigo 1.0 Ambition Plus 60PS Klima/ALU
    Werkstatt/Händler:
    FUNK Reifen + Autoservice
    Kilometerstand:
    51751
    Hi und Willkommen hier im Forum!
    1. Bei der Laufleistung halte ich den CNG auch für sinnvoll. Auf Wikipedia steht zumindest, dass sich der Erdgas-UP so nach 50k km lohnt.
    Aber muss man sich ausrechnen, guck mal beim ADAC oder so im Thema Autokosten. Aber bei der Laufleistung jährlich ist der CNG schon eine gute Wahl.
    2. Weiß habe ich auch und sieht meiner Meinung nach am besten aus. Leichtmetallfelgen sind auch nett aber Geschmackssache. Bei der Ausstattung musst du wissen was du brauchst.
    3. Das kann ich leider nicht beantworten, am besten nachfragen.
    4. Am besten alles mögliche an Preisen vergleichen, viel kann ich dazu leider nicht sagen.
     
  4. #3 Simple, 22.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2015
    Simple

    Simple

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi G-Tec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Frank Voigt GmbH, Oldenburg
    Hallo Lucia,
    bezüglich dem Citigo kann Ich leider nix zu sagen da uns der Wagen zu klein war. Daher haben wir uns den Octavia G-Tec (Erdgas) gekauft.

    Zum Thema Erdgas, je mehr man fährt umso mehr spart man. Alleine die Spritkosten aber auch Steuer und Versicherung sind gegenüber einem Diesel deutlich günstiger. Der Nachteil ist das man öfters tanken muss und die Vorgabe alle 15.000 km einen Ölwechsel zu machen.

    Jedoch lohnt es sich nur wenn in deiner Gegend CNG-Tankstellen vorhanden sind. Am besten mehr wie eine da es immer mal passieren kann das der Kompressor für die CNG-Tankstelle defekt ist oder die Säule aus anderen Gründen defekt/gesperrt ist.

    Wenn Du sagst wo Du wohnst kann Ich evt was zur Infrastruktur sagen.

    PS: Hast Du schonmal nach Jahreswagen oder Vorführwagen geschaut?
     
  5. #4 Nytefall, 22.11.2015
    Nytefall

    Nytefall

    Dabei seit:
    23.07.2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Aalen
    Fahrzeug:
    O³ G-Tec
    Nun, wenn Lucia sich schon für CNG interessiert, mein ich zu glauben, dass die Tankstellen gut erreichbar sind :)

    Was mich wundert: 100tkm Break-Even beim Citigo? Ich hab für meinen Octavia ca. 30-32tkm ausgerechnet...
    Zu 3: bei mir warens nur 8 Wochen, wo ich durchaus mit 12 und mehr hätte rechnen können zu dem Zeitpunkt.. aber das ist wahrscheinlich nicht auf die CitiGo anrechenbar.

    Zu 4: da wird keiner Mitgehen .. ich hätt vor Ort nur 10% gekriegt. Kein Deal also, aber vielleicht zählt für dich ja mehr, einen "vertrauenswerten" (weiß mans vorher?) Händler bei sich zu haben. Also, einen kleinen Garantiefall + Ölwechsel durfte ich trotzdem schon machen, und hab den vollen Service erhalten ;)

    Gruß
    Nyte
     
  6. Dan97

    Dan97

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Citigo 1.0 Ambition Plus 60PS Klima/ALU
    Werkstatt/Händler:
    FUNK Reifen + Autoservice
    Kilometerstand:
    51751
    Muss ich bei meinem Benzin-Citigo aber auch, bzw alle 12 Monate oder 15t km.

    Ich denke wenn man 20-25t km im Jahr fährt wird man wohl mal die Gelegenheit haben und an einer CNG Tankstelle vorbei kommen :D
     
  7. Simple

    Simple

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi G-Tec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Frank Voigt GmbH, Oldenburg
    Natürlich befürworte Ich CNG als Kraftstoff und es sichert meinen Arbeitsplatz je mehr Erdgasautos in Deutschland rumfahren. Aber es bringt nix wenn die nächste Tankstelle 15-20km entfernt ist. Und die übernächste dann evt. 50km. Da verfährt man das ersparte wieder.

    Daher auch die Frage wieviele Tankstellen Lucia in der nähe hat.
     
  8. #7 Lucia Klein, 22.11.2015
    Lucia Klein

    Lucia Klein

    Dabei seit:
    22.11.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich habe den Erdgas Citigo mit einem benzin Citigo verglichen und nicht mit einem anderen Diesel. CNG-Tankstellen gibt es hier genug, lebe im Rhein-Main-Gebiet und arbeite in FFM. Jahreswagen gibt es nicht so viele auf dem Markt mit Ersgasantrieb und wenn dann sind sie unglaublich teuer. Kaum Differenz zum Neupreis bei entsprechendem Rabatt.

    Das schwankt natürlich mit dem täglichen Spritpreis. Folgende Daten:
    Erdgasfahrzeug: 12386€
    Benzinfahrzeug: 10223€
    Ausstattung identisch.
    Benzinpreis: 1,269
    Erdgaspreis: 1,109
    Lokale Preise aktuell.
    Erdgas Verbrauch: 3,45kg
    Benzin Verbrauch: 5,18kg
    lt. Spritmonitor.de
    ((12386-10223)/(1,269*5,18)-(1,109*3,45))*100=78.737km
    Also rechnet sich ein Erdgas Citigo ab dem 78738. Kilometer. Die Zahl schwankt natürlich stark je nach Spritpreis und berücksichtigt nicht andere Wartungskosten und Versicherungspreise. Ist nur eine Orientierung.

    Falls jemand was zur Lieferzeit sagen könnte würde ich mich freuen. Das ist mir sehr wichtig.

    Nö, meiner Erfahrung nach behandeln dich die Händler nach dem Kauf gleich schlecht. Ich habe da keine Gewissensbisse. :)
     
  9. #8 Nytefall, 22.11.2015
    Nytefall

    Nytefall

    Dabei seit:
    23.07.2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Aalen
    Fahrzeug:
    O³ G-Tec
    Ah, danke. Bei mir warens nur 1500€ Preisdifferenz, und S95 hab ich da auch noch mit eher 1,40€ gerechnet, bei 1,05€ fürs Kilo. Da sah die Rechnung natürlich anders aus. Der Sprit-Preis steigt bestimmt aber auch irgendwann mal wieder.
     
  10. #9 SKODA DOC, 02.12.2015
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Einfach ne EU Kiste mit allen Extras nehmen und fertig. Billiger gehts nicht. Ich bezahle für meine 3000Km im Monat ca 100-120€ Gas. Man muss realistisch sein und 4€ pro 100 KM rechnen. Genauso wie ein Benziner 6 Liter brauchen wird. Ich denke ein 2016er wird endlich die ganzen Macken los und brauchbar sein. Oft Tanken ist halt nötig da man um 300 Km kommt. Ich habe schon Urlaubsfahrten gemacht die waren so billig da fängt Ryanair an zu weinen......
     
    Dan97 gefällt das.
  11. #10 Rana arboreum, 03.12.2015
    Rana arboreum

    Rana arboreum

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    The Middle of Nowhere
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Ambition Sport 1.6 TDI & Citigo G-Tec Elegance (CNG)
    Kilometerstand:
    laufen und laufen und laufen
    Ich habe auf meinen Citigo G-Tec 4 Monate gewartet und die lange Wartezeit nicht bereut - meiner hat allerdings auch Vollausstattung inkl. Schiebedach.
    Nimm das Navi dazu. Es ist mit dem Fahrzeug gekoppelt, du kannst eine Micro SD-Karte mit viel Musik einstecken ;-) und es führt dich unterwegs zuverlässig zu einer Erdgastankstelle. Es gibt automatisch Bescheid, wenn du noch für 80 Kilometer Gas in den Tanks hast. Längere Strecke plane ich dennoch gerne mit dem Routenplaner von www.gibgas.de vor, da sehe ich auch gleich, wo eine Säule defekt ist und was das Gas dort kostet, ob es L oder H Gas gibt, ob es eine 24 Stunden Tankstelle ist, ... das kann das Navi nicht so perfekt.
    Mit meinem Citigo komme ich auch 380 Kilometer mit einer Tankfüllung, kommt auf das Fahr- bzw. Streckenprofil an. Auf der Autobahn beladen mit 160 km/h sind es dann eben nur noch knapp über 300 Kilometer Reichweite.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Wurzl

    Wurzl

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Emden
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi G-TEC (MJ2015), Audi V8, Audi TT Roadster, Fiat Multipla CNG
    Kilometerstand:
    25000
    Überprüfe in deiner Rechnung mal folgendes.
    Durchschnittsverbrauch mit Erdgas. Bezieht der sich auf L-Gas oder H-Gas?
    Nach dem Verbrauch würde ich auf überwiegend L-Gas tippen. Ich fahre jetzt ca. 4000 km O3 mit 4,4 kg/100km (überwiegend L-Gas)
    Nach deinem KG-Preis tippe ich in deiner Umgebung mal eher auf H-Gas. Hier kostet L-Gas € 0,85/kg. Bei Köln sogar nur € 0,70(kg
    Mit H-Gas hast du aber gegenüber L-Gas einen um ca. 20-25 % niedrigeren Verbrauch.
    Das könnte deine Rechnung zu einem noch früheren Break Even verhelfen.
    Mein erster Gas Wagen war übrigens ein Multipla mit Erdgas Förderung(DM 2000 ). Der hatte sich schon nach 15000km rentiert.
     
  14. #12 SKODA DOC, 01.01.2016
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    @Rana arboreum
    380 km ist dann aber schon ganz schön durch die Gegend eiern. Ich fahre je nach Druck aufm Kessel 300-330km. Der Druck an der Tankstelle kann schnell mal nen Kilo hin oder her ausmachen. Daher ist auch Verbrauch ausrechnen eher nur ne grobe Schätzung. Ich fahr sehr viel Autobahn und auf 90 fahren hinterm Lkw um unter 3kg zu kommen hab ich keine Lust. 130-140 liegen immer an. H L Gas geht sich am Ende nix ausm weg mit Kosten nur mit L fehlts an Reichweite.
    Übrigens verbraucht ein Octavia cng bei dem fahrstil ziemlich genau das gleiche. Daher hatte ich schon überlegt zu wechseln. Die werden im Moment als tageszulassungen auch günstig rausgehauen. Billiger als ein Citigo cng fährt niemand. Auf so nen nackten cool Edition hätte ich keine Lust. Dann lieber nen vorführer mit was dran zum gleichen Preis.
     
Thema: Lieferzeit, Erdgas, Ausstattung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lieferzeiten oktavia cng

Die Seite wird geladen...

Lieferzeit, Erdgas, Ausstattung - Ähnliche Themen

  1. Bestellt! Bestellungen / Produktionswoche / Lieferzeit

    Bestellt! Bestellungen / Produktionswoche / Lieferzeit: Hallo zusammen! Diese Woche wurde der Wagen bestellt! Wegen zu hoher CO2/km Werte konnte es leider kein 4x4 werden. Kodiaq 2.0 TDI SRC 7-Gang DSG...
  2. Eure Erfahrungen mit Lieferzeiten von Reimportfahrzeugen

    Eure Erfahrungen mit Lieferzeiten von Reimportfahrzeugen: Hallo zusammen, nachdem ich mir nun vor knapp 2 1/2 Monaten einen Skoda Fabia III Combi bei einem EU-Reimporteur bestellt habe, möchte ich nun...
  3. Kodiaq - Wann bestellbar / Lieferzeit?

    Kodiaq - Wann bestellbar / Lieferzeit?: Hallo an die Skoda-Fans, aktuell fahren wir einen Superb und möchten auf den Kodiaq umsteigen. Ich habe mir schon einen Wolf gesucht, finde aber...
  4. Herausfinden der Ausstattung?

    Herausfinden der Ausstattung?: Hallo zusammen, ich bin seit einer Woche stolzer Besitzer eines Roomster TDI 59KW von 2008. Mich würde jetzt jedoch mal interessieren, welche...
  5. 2.0 TSI 220 vs 280 (Ausstattungs-) Unterschiede

    2.0 TSI 220 vs 280 (Ausstattungs-) Unterschiede: Hallo, nachdem ich vor rund 11 Jahren den Seitensprung zu einem TDI gewagt habe und für mich nun feststeht, dass dies der erste und auch letzte...