Lieferverzug?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Jacky84, 18.10.2008.

  1. #1 Jacky84, 18.10.2008
    Jacky84

    Jacky84

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia II 1.2 70PS
    Werkstatt/Händler:
    SBB Autohaus Dortmund
    Hallo ihr Lieben...

    War eben bei meinem Freundlichen... Mein neuer Fabia 2 sollte eigentlich gemäß Aussage in der KW 43 gebaut werden und in zwei bis drei Wochen beim Händler zur Abnahme stehen. ich war gerade da, weil ich dann endlich doch mal nach 4 Wochen(!) eine Probefahrt mit meinem neuen machen konnte...
    Dann plötzlich der erste Schock: "Wann komt denn wohl mein Auto"? :) guckt nach und sagt:"Ach, das ist ja komisch... WIrklich ungewöhnlich, aber ihr Auto wir derst in der KW 46 gebaut." Also jetzt noch mal 6 Wochen warten, statt 2!!! Sind die damit schon im Lieferverzug und wenn ja, was kann ich machen???
    Dann steht das Auto, welches ich Probefahren sollte gar nicht mehr da, weil es gestern einer abgeholt hatte, dessen Auto repariert werden sollte... Keine Info hierzu erhalten... Hab dann einen anderen Wagen gefahren, der aber weder meine Ausstattung, noch meine Motoriesierung hatte... Fühle mich wirklich ziemlich im Stich gelassen...
    Am ärgerlichste an der ganzen Geschichte ist ja noch, dass mein alter Wagen kaputt gegangen ist letzte Woche... Das man die Lieferzeit jetzt nicht verkürzen kann und dass das Autohaus auch da keine Schuld trägt ist mir klar... Nur, kann ich jetzt irgendetwas machen??? ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 geronimo, 18.10.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Hallo Jacky84,

    das ist natürlich ärgerlich wie die Sache für dich läuft. Als erstes solltest du mal mit deinem Händler sprechen, ob er dir zur Überbrückung einen Vorführwagen zur Verfügung stellen kann - von wegen Härtefall wegen Produktionsverschiebung und defektem Altfahrzeug. Wenn man diese Bitte nett und freundlich vorbringt zeigen sich die meisten Händler recht großzügig und kulant.

    Und was die rechtliche Situation angeht: es gab vor ca. sechs Monaten schon mal eine Diskussion zum Thema Lieferverzug. Da habe ich relativ umfangreich die rechtlicher Situation dargestellt. Demnach sind deine kurzfristigen Möglichkeiten leider ziemlich begrenzt (auch wenn der damalige Threadersteller das nicht glauben wollte). Lies dich einfach mal hier ein wenig in die Thematik ein: http://skodacommunity.de/index.php?page=Thread&postID=308504#post308504

    Ansonsten drück ich dir die Daumen, dass sich am Ende alles zu deiner Zufriedenheit klärt.

    Gruß
    geronimo 8)
     
  4. rfr03

    rfr03

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    Fahrzeug:
    Yeti Experice A 4x4 DSG 140PS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Pragerstrasse
    Kilometerstand:
    81000
    Hi!

    Was für ein Model, Welchen Motor,.... hast bestellt! Wir haben vor 2 Wochen einen Skoda Fabia Combi Sport 1,6 bestellt und er soll 2 Wochen früher kommmen. Das Einzige was ich weiß, ist das die Lieferzeiten im vorhinein immer nur Schätzungen sind. DIe Limo hat zur Zeit die doppelte Lieferzeit!

    Lg Clemens
     
  5. #4 Jacky84, 18.10.2008
    Jacky84

    Jacky84

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia II 1.2 70PS
    Werkstatt/Händler:
    SBB Autohaus Dortmund
    Skoda Fabia II 1.2 Cool Edition Limo 70 PS...
    Ist ja auch noch ein Sondermodell... Hat Skoda irgendetwas dazu veröffentlicht oder woher weißt du, dass die Limo doppelt so lang dauert?
     
  6. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Sorry, aber die vorletzte Bemerkung hilft doch in keiner Form weiter. Warum sich die Lieferung verzögert, ist letztlich unerheblich, zumal dafür zahlreiche Ursachen in Frage kommen (z.B. eine spezifische Ausstattung).



    Vermutlich ist im Vertrag - wie immer - nur ein unverbindlicher Liefertermin genannt. Und geronimo hat schon auf den Thread mit den rechtlichen Rahmenbedingungen hingewiesen. Im Ergebnis wird sich wahrscheinlich gar nicht viel erreichen lassen - und mit einem klärenden Gespräch wahrscheinlich mehr als unter Androhung aller möglichen (uns erst spät greifenden) rechtlichen Konsequenzen.

    Vielleicht ist der Händler auf dem Kulanzweg bereit, mit einem Leihwagen auszuhelfen, falls dringend ein Auto benötigt wird.

    Ärgerlich ist das Ganze wie immer, weil man sich aufs neue Auto freut. Und vermeiden lässt sich das am ehesten, in dem langfristige Liefertermine im Kaufvertrag stehen und sich der Kunde dann freut, dass das Auto schon viel früher da ist...

    Also einmal mehr: Je unaufgeregter und konstruktiver der Umgang zwischen Kunde und Händler ausfällt, umso schneller lässt sich eine pragmatische Lösung finden.
     
  7. #6 Jacky84, 18.10.2008
    Jacky84

    Jacky84

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia II 1.2 70PS
    Werkstatt/Händler:
    SBB Autohaus Dortmund
    Natürlich habe ich nicht vor mich mit dem Autohaus anzulegen...
    Die können ja schließlich nichts dazu - hatte ich ja auch schon geschrieben.. Könnte mir auch vorstellen, dass Skoda evtl. was von der Bankenkrise (siehe BMW und Opel) abbekommen hat?! Keine Ahnung...

    Hab mir den Thread durchgelesen, danke nochmal für den Link.

    Mich interessiert ja auch, ob ich das bezahlen müsste, wenn ich einen "Ersatzwagen" bekäme... Und ja, ist nur voraussichtlich - stimmt schon.

    Sicherlich ärgert es mich deshalb so sehr, weil mir mein derzeitiger Wagen kaputt gegangen ist. Und auch wenn ich es nicht ändern kann, dass das Auto nicht zur angegebenen Zeit kommt, würde ich ja trotzdem gerne wissen, ob Skoda hierzu was gesagt hat - einfach weil es mich interessiert... :!:

    Mit den 6 Wochen muss ich mich abfinden - schon klar! :(
     
  8. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Den Eindruck, dass Du dort auf Krawall bebürstet bist, hatte ich auch nicht. Von daher war es nur eine generelle Anmerkunge, da ich hier immer wieder in ähnlich gelagerten Fällen Anmerkungen lese, die zwischen dem Einsatz einer Mittelstreckenrakete und dem Anrufen von Amnesty International Vorschläge unterbreiten, die eher der Eskalation dienen als der Suche nach einer vernünftigen Lösung.

    Ein Anspruch auf einen kostenlosen Ersatzwagen besteht derzeit sicherlich nicht. Aber auch hier hilft das vernünftige Gespräch am besten. Und falls Du das nicht anders überbrücken kannst, findet man ggf. auch eine Lösung im Sinne einer Kostenteilung bzw. eines reduzierten Tarifs mit dem Händler. Bedenkt man, dass Dein Auto auch schon einen Wertverlust hätte, wenn Du es 4-6 Wochen fährst, kommt man dabei u.U. auf ein Nullsummernspiel.
     
  9. rfr03

    rfr03

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    Fahrzeug:
    Yeti Experice A 4x4 DSG 140PS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Pragerstrasse
    Kilometerstand:
    81000
    Der Händler hat mir das Mail von der porsche AG gezeigt! Sondermodelle können aber immer noch eine längere Lieferzeit haben! Es hängt auch von dem Kontigent was ein Land hat bzw wie ausgenützt es schon ist. Gehe hier von Östereich aus!

    Lg Clemens
     
  10. Dobby

    Dobby

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Ich müßte noch mal in meine alten Unterlagen schauen, aber wenn ich mich recht erinnern, kann man, wenn man einen unverbindlichen Liefertermin genannt gekriegt hat, den Händler bei 6 Wochen Verspätung in Verzug setzen. Er hat dann noch mal eine Nachbesserungsfrist, in der er liefern kann, erst danach kann man vom Vertrag zurücktreten. Letztes Jahr hatte sich die Lieferzeit meines F² rund verdoppelt, zusätzlich war noch einiges anderes schief gelaufen und im Endeffekt war der Vertrag dann Geschichte... Bei zwei Wochen Verzug wirst Du also wenig machen können.

    Ich würde auch erst noch mal das Gespräch mit dem Händler suchen und einfach mal nachfragen, ob er noch Ideen hat, wie man das Ganze regeln kann.
     
  11. #10 Jacky84, 21.10.2008
    Jacky84

    Jacky84

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia II 1.2 70PS
    Werkstatt/Händler:
    SBB Autohaus Dortmund
    Vielen Dank für die Unterstützung... :)

    Habe gestern mit meinem Freundlcihen telefoniert wie es denn zu dem Lieferverzug kommt und ob ich mit noch längerer Wartezeit rechnen müsse, da ich ansonsten meinen alten Wagen nochmal reparieren müsste. Hab ihn einfach das Problem geschildert und gefragt, was er davon hält und womit ich rechnen muss... Da meinte er dann, dass er mal beim Werk anrufen würde und nachfragt, was die so denken wie lange das dauert und ob mit weiteren Verzögerungen zu rechnen wäre... Er sagte er ruft mich dann abends zurück - hat er aber nicht...

    ABER: Heute war ich da um endlich das "richtige" Auto probe zu fahren... Da meinte er dann, dass mein Auto wieder vorgerutscht wäre und deshalb in 1-2 Wochen kommt! :thumbsup:
    Es wird keine weiteren Verzögerungen geben sagte mein Händler...

    Bin total happy 8o
     
  12. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Super und herzlichen Glückwunsch.

    Das zeigt einmal mehr, dass das vernünftige und direkte Gespräch am ehesten eine pragmatische Lösung bringt.
     
  13. #12 SportLine, 25.10.2008
    SportLine

    SportLine

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    ---
     
  14. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    OT: was darf man sich bei einem Auto unter einem Selbstmord vorstellen? ;-)
     
  15. #14 SportLine, 25.10.2008
    SportLine

    SportLine

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    ---
     
  16. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    "Jedem Ende wohnt ein Neuanfang inne". ;-)
     
  17. rfr03

    rfr03

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    Fahrzeug:
    Yeti Experice A 4x4 DSG 140PS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Pragerstrasse
    Kilometerstand:
    81000
    Mein Skoda Fabia Combi hat nur 3 Wochen Lieferzeit gehabt. Und ich habe bei den Extras nicht gesparrt! Außer Navi und Standheizung ist alles Drinnen!

    LG
     
  18. #17 SportLine, 28.10.2008
    SportLine

    SportLine

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    ---
     
  19. rfr03

    rfr03

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    Fahrzeug:
    Yeti Experice A 4x4 DSG 140PS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Pragerstrasse
    Kilometerstand:
    81000
    Anfang Oktober! Und angeblich wird ja überall die Produktion gestoppt! Bei Skoda ist es eher ungekehrt!

    LG Clemens
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 serotonin, 28.10.2008
    serotonin

    serotonin

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    H-CE-HH
    Kilometerstand:
    133000
    Bei mir gings auch schneller als erwartet,
    am 6.10. bestellt, jetzt steht er schon beim Händler (statt Ankündigung der Produktion für KW 45).

    Vielleicht ist die Nachfrage auch zurückgegangen, der Produktionsstopp soll ja erst diese Woche sein.

    PS: Hallo *wink*
     
  22. #20 SportLine, 30.10.2008
    SportLine

    SportLine

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
Thema: Lieferverzug?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda lieferverzug

    ,
  2. Fabia Skoda Lieferverzögerung

    ,
  3. lieferverzögerung skoda

Die Seite wird geladen...

Lieferverzug? - Ähnliche Themen

  1. Kundenservice bei Lieferverzug

    Kundenservice bei Lieferverzug: Tag zusammen. Als Kleinfirma haben wir im April 2013 nun erstmalig einen Scoda Octavia III als Limu bestellt........ und fallen damit nun zum...
  2. Lieferverzug für Superb mit DSG Getriebe

    Lieferverzug für Superb mit DSG Getriebe: Hallo, ich bin etwas verzweifelt. ;( Nachdem unser Superb Combi 140PS DSG am 16.12.2010 bestellt wurde, bekamen wir den 01.04.2011 als...
  3. Lieferverzug wegen Panoramadach - Verhalten des Händlers

    Lieferverzug wegen Panoramadach - Verhalten des Händlers: Ich bin einer der Gelackmeierten, die sich einen Yeti mit Panoramadach bestellt haben. Beim Kauf Anfang Februar (!) wurde mir ein Liefertermin...
  4. Lieferverzug und Umgang mit Kunden

    Lieferverzug und Umgang mit Kunden: Ende Februar habe ich einen Skoda fabia bestellt. Unverbindlicher Liefertermin Juli 2009, mit dem Verkäufer wurde ausgemacht, dass das Fahrzeug am...
  5. Lieferverzug

    Lieferverzug: Hallo Zusammen, ich habe mir vor ca.13 Wochen einen Fabia Kombi 1,9 TDI bestellt. Lieferzeit 11 Wochen. Jetzt die Aussage von Skoda: Es gibt...