Lidl Inspektion bei ATU für 49,99 €

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von blackst, 15.06.2007.

  1. #1 blackst, 15.06.2007
    blackst

    blackst Guest

    hallo community,
    ich habe heute ein atu-kfz-inspektionsflyer im lidl gesehen, der eine "große inspektion" für 49,99 Euro anbietet.
    da ich mich bei den skoda-werkstätten seit geraumer zeit ohnehin in schlechten händen fühle, überlege ich dieses angebot wahrzunehmen (wenngleich mir klar ist, dass zu den 49 euro sicher noch einiges an materialkosten etc hinzukommt).
    => http://www.discountfan.de/artikel/juni-2007/lidl-kfz-inspektion-vom-discounter-49-99-euro-2171.php

    Meine Frage: Muss ich wirklich bei jeder Inspektion zu einem "echten" Skoda-Händler um die Longlife Garantie und sonstige Garantien nicht zu verletzen!? oder könnte ich auch woanders die inspektion durchführen lassen!? => Auswirkungen?! WIe handhabt ihr das!?

    Wie steht ihr allgemein zum o.g. Angebot?

    Zur Info: Mein O2 ist knapp 3 Jahre alt und muss in die 2. Inspektionsrunde (62.000 km )... hat da jemand erfahrung in hinblick auf kosten!?

    wäre über antworten erfreut,
    grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Master-S, 15.06.2007
    Master-S

    Master-S

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laatzig / Skoda Könecke
    Kilometerstand:
    245000
    jede zugelassen werkstatt von skoda kannst du besuchen!
    aber ob du mit deiner entscheidung zu ATU zu gehen, die richtige ist, wage ich zu bezweifeln!
    geh mal die suche durch und du wirst die Antworten der User finden
     
  4. #3 Geoldoc, 15.06.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Meiner Meinung nach ist das ein klassisches Lockangebot inklusiv eines späteren Abzockversuchs.

    Ich halte allerdings auch nicht viel von (unserer) ATU (-Filiale)

    Der Kunde wird mit niedrigen Grundkosten angelockt und dann kommt nachher ein überteuertes Öl oder sie haben was gefunden, was unbedingt sofort repariert werden muss.

    Das ist eine klassische Mischkalkulation, bei manchen Leuten werden sie drauflegen, weil nichts am Auto ist oder die sich nichts aufschwatzen lassen und andere werden dankbar das Angebot für die "nicht mehr so guten Reifen" annehmen.

    Sowas gibt es für ältere Autos ja auch von Markenwerkstätten, das ist also keine ganz neue Idee, allerdings traue ich ATU nach meinen Erfahrungen einen noch kreativeren Umgang mit Reparaturerfordernissen zu.

    Zur Garantie: Longlife ist dein Wartungsintervall. Hast Du eine Lifetime-Garantie abgeschlossen, dann musst Du wohl laut Garantiebedingungen zur Skodawerkstatt.

    Ansonsten hast Du ja nur noch Lack und Durchrostuungsgarantie und auf die hat die Inspektion keinen Einfluss.

    Einen Einfluss hat sie allerdings auf die Chance vom Hersteller bei einem späteren Defekt noch aus Kulanz (also reiner Nettigkeit) was dazu zubekommen. Da ist der Hersteller nämlich auch nur zu netten Kunden nett...
    Nach 4 Jahren ist aber auch der Zug abgefahren.
     
  5. #4 NiteCrow, 15.06.2007
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    ja aber sicher! Auswirkungen? Garantie verfällt.

    Bei ATU Inspektion machen? Suche benutzen :zensur: und dann sag mir nochmal ob du an deinem teuren Wagen nun ein paar Euro sparen willst ...
     
  6. #5 TorstenW, 15.06.2007
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Dann warst Du noch nicht in der "richtigen" ATU-Filiale.............. :weglach:
    Da kann man höchstens ein paar Teile kaufen, aber mehr nicht!

    Mach man (bzw. lass machen) und berichte dann.
    Ich werde mich schonmal vorbereiten und :popcorn: beschaffen.

    Grüße
    Torsten
    PS: Du verlierst auf jeden Fall die Chance auf jegliche Kulanz und laut AGB auch die Lifetime-Garantie!
     
  7. Juli66

    Juli66 Guest

    Die normalen Garantien (Lack, Durchrostung etc.) verfallen natürlich nicht, was deffinitiv verfällt ist die Mobilitätsgarantie und die Longlife falls abgeschlossen. Da stellt sich allerdings die Frage warum schliest man die ab, wenn man hinterher zu einer freien Werkstatt wechselt?
     
  8. #7 turbo-bastl, 15.06.2007
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Die wollten meinen Fabia 1.9 TDI mit dem Inspektionsplan vom 1.9 SDI bearbeiten und meinten - auf Nachfrage von mir - da gäbe es keine Unterschiede.

    Wäre ich ein Ahnungsloser, hätte ich nicht mehr lange Freude an meinem damaligen Auto gehabt.

    Fazit: eine Inspektion - zumindest in dieser ATU-Filiale - wollte ich nicht mal für geschenkte 1000 EUR machen lassen!
     
  9. #8 NiteCrow, 15.06.2007
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    hehe, ich freu mich schon wenn hier wieder alle von ihren ATU-Erfahrungen plaudern. Immer wieder lustig zu lesen. :veilchen:

    Gab sogar mal ne kleine Inspektion für lau glaube ich. Hab ich auch nicht wahrgenommen. Nachher hätten die mir noch bei 90.000 nen Zahmriemen in den MPI gebaut. :schweigen:
     
  10. #9 turbo-bastl, 15.06.2007
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Stimmt, es wird mal wieder Zeit... ich hätt noch was auf Lager :zensur:

    OT on

    Was wir auch lang nicht mehr hatten ist "was schafft euer Wagen denn an Vmax?" :popcorn:

    so, OT off!
     
  11. #10 blackst, 15.06.2007
    blackst

    blackst Guest

    ok.. danke für die vielen antworten...
    das mit der zusätzlichen longlife garantie muss ich nochmal nachlesen ("abgeschlossen?!?!?" ... die gabs doch vom autohaus/skoda quasi mit dem auto ... ohne zusätzl. kosten?!!?!?)...

    mit atu hab ich eigentlich ganz gute erfahrungen sammeln können, könnte da eher nen paar knaller stories von meinen pappenheimern in der skodawerkstatt erzählen... ich sag nur: mit dem audiencen können sie nur ORIGINAL-MP3-CDs abspielen, aber keine selbst gebrannten MP3 cds... deshalb ist der cd-player im eimer... :D.... außerdem müssen sie best. rohlingmarken verwenden.. die rohlinge sind nämlich alle unterschiedlich dick und breit... jaja... skoda-service-experte müsste man sein :)

    bin aber anstonsten zufrieden mit der O2-wahl, falls das jetzt anders rüber gekommen sein sollte :)

    also nochmal danke für die antworten
     
  12. noi76

    noi76 Guest

    Ich halte es so, dass ich ab einem gewissen Alter der Autos (3-4 Jahre) fließend immer mehr in freien Werkstätten machen lasse. Auf Garantie/Kulanz kommt es dann eh nicht mehr an und die Preise dieser liegen oft wesentlich drunter. Von Ketten wie ATU und Pitstop halte ich mich generell fern.

    Es gibt natürlich Sachen, die werde ich weiterhin bei Skoda richten lassen: Beispielsweise die Inspektion mit Zahnriemen. Das ist mir einfach zu heikel.
     
  13. #12 NiteCrow, 15.06.2007
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Sas ist egal, ob du die abgeschlossen oder geschenkt bekommen hast. die Versicherung ist an Bedingungen gebunden, die du erfüllen musst, z.B. dass du die Inspektionen alle bei Skoda bzw. Skodavertragspartnern machen musst. Und wie gesagt, wenn du hier mal nach ATU suchst dann wirst du das sein lassen.

    Bei Skoda gibts natürlich auch schwarze Schafe. Ich habe auch die 4. oder 5. Skodawerkstatt, weil die davor auch so einen Müll gelabert haben (7000A Strom fließen durch den Motor). Aber die wissen wenigstens dass ein Dieselfahrzeug keine Zündkerzen hat und wissen was die zu tun haben und machen keine schlimmen gefährlichen Fehler.
     
  14. #13 shorty2006, 15.06.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    hmm, ohne material und rep. kosten

    bei skoda bezahle ich 88euro bei atu also 50.

    dafür weiss der skoda-mechaniker ob alle werksinternen nachbeserungen gemacht wurden oder nicht. davon weis atu nix. dazu hat er mehr erfahrung wo bei meinem skoda die schwachstellen sind welche nicht im inspektionsplan stehen. und er verwechselt auch nicht den inspektionsplan was bei atu schon mal passiert. dazu zahle ich für das ersetzen einer sicherung bei atu fast das 10fache wie bei skoda

    da geb ich gern 38euro mehr aus.
     
  15. #14 ZBeeblebrox, 16.06.2007
    ZBeeblebrox

    ZBeeblebrox

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Habe auch schon die ein oder andere schlechte Erfahrung mit *** (EDIT: nach Hinweis von Octi2007 bzgl. Haftung der Forenbetreiber ist der Name der Werkstattkette jetzt unkenntlich) gemacht. Die letzte in Bezug auf einen Werkstattbesuch endete mit der Verschrottung meines alten Citroen; nach dem Wechsel der Bremsscheiben und -backen waren die Bremssättel krumm... Aber das kann natürlich schon vorher gewesen sein...
    Seit dem hab' ich den Octi - und sollte deshalb den ATU-Leuten dankbar sein, da sie mir die Entscheidung, den Cit abzustoßen, erleichtert haben:-)

    Und was die Kulanz angeht: ich habe bei meinem Octi (Bj 2002) in diesem Jahr die Heckklappe neu lackiert bekommen. Absolut problemlos, aber das Scheckheft war auch lückenlos mit Einträgen von Vertragswerkstätten gefüllt.

    Die Mobilitätsgarantie ist auch nicht unbedingt schlecht; es gibt ab einer Reparaturzeit von 2h (glaub' ich) einen Ersatzwagen. Egal wo er stehen bleibt, auch direkt vor der Haustür. Beim ADAC gibt's glaube ich erst ab einer gewissen Entfernung vom Wohnort einen Ersatzwagen.

    Wenn du ein wenig Zeit investieren willst kann ich nur raten, einfach mal die Vertragswerkstätten in deiner Gegend anzurufen und nach den Kosten für die Inspektion zu fragen. Im Raum Stuttgart schwankten die Angaben zwischen 250 und 400€ (inkl. LL Öl).

    Grüße
    Peter
     
  16. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Hatte mal ein kostenloses Bremsentestangebot von KwikFit (aehnlich ATU) mitgenommen, die wollten mir auch alles neu verkaufen, obwohl nagelneue Bremssteine drin waren und alles bestens. Habe es nur genutzt, weil ich da Gelegenheit hatte, mein auto von unten zu checken. Da sie ein hinteres Radlager haben fallen lassen, hab ich aber sofort ein neues set bekommen.War also wirklich alles kostenlos, aber nur, wenn Du genau weisst, was Du willst.
     
  17. #16 Geoldoc, 16.06.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Übrigens ist L*** auch der Discounter, mit dem ich bisher die schlechtesten Erfahrungen, was die Verfügbarkeit dieser Lockangebote angeht.

    Ich erinnere mich an einen Fall, wo ich morgens in aller frühe zweiter in der Schlange war, als der L*** aufgemacht hat und nichts mehr bekommen habe, weil der vor mir alle 2!!! Stück der Angebotsware mitgenommen hat.

    EDIT und es ging nicht um irgendwelche Riesengeräte, sondern kleines Computerzubehör für 29 Euro...

    EDIT2: Habe mich damals noch am selben Tag bei der ab dem Tag verfügbaren Service-Hotline beschwert und habe einen Gutschein für ein Pfund L***-Kaffe für 2,xx Euro erhalten. Man könnte ja sagen, dass sie sich zumindest bemüht haben, aber auch wenn das politisch nicht ganz korrekt war, mein erster, nicht mehr unterdrückbarer, Gedanke:

    "Selbst früher im Osten musste es schon Jakobskaffe sein, um einen guten Eindruck zu hinterlassen..."
     
  18. #17 turbo-bastl, 16.06.2007
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Vor allem sind das 38 EUR für im Idealfall zwei Jahre Mobilitätsgarantie, also einem Schutzbrief mit wirklich vernünftigen Leistungen. Also selbst wenn man nur quantitativ (nicht qualitativ) vergleicht, zieht der Skoda-Service mindestens gleich.
     
  19. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    29616
    Genau so handhabe ich es auch ... die ersten Jahre zur Markenwerkstatt zwecks Wahrung aller Ansprüche. Nach Ablauf der 2-Jahres-Garantie sowie Verfall sämtlicher Kulanzhoffnungen gehts für Standardsachen zum No-Name-Hinterhofschrauber. Lediglich den im Herbst fälligen Zahnriemenwechsel werde ich bei Skoda machen lassen. Zudem interessiert es bei älteren Fahrzeugen eh keinen potentiellen Kunden mehr wirklich, ob scheckheft oder nicht. :D

    Mir missfällt bei ATU, dass die Monteure am Umsatz verdienen ... so ein System spricht für sich :wc:

    Nordische Grüße

    Örnie
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Nebukadnezar, 16.06.2007
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    Ne,

    die fliegen raus, wenn sie ihren Umsatz nicht schaffen.
    Nen Kumpel hat mal kurz bei A*U gearbeitet und war nach kurzer Zeit wieder draußen, weil er den Kunden nicht genug aufgeschwatzt hat.
    Wenn du keine Ahnung von Technik hast, dann wirst du da gnadenlos ausgenommen...
     
  22. #20 shorty2006, 16.06.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest


    hmm, da bin andrerer meinung:
    immer markenwerkstatt, weil: der skoda-mechaniker weiss ob alle werksinternen nachbeserungen gemacht wurden oder nicht. davon weis atu und die freie werksatt nix. dazu hat er mehr erfahrung wo bei meinem skoda die schwachstellen sind welche nicht im inspektionsplan stehen und zu fast 100% eine antwort weiss auf fragen die man ihn zu kleinen problemen stellt, meist mit dem satz: "ja das kennen wir, mach ich gleich, ist schnell behoben" und nach 10min ist er damit durch, bei der freien heisst es dann erstmal: "hmm, müssen wir uns erstmal anschauen, kann ich so dazu nix sagen". und dann bezahlt man erst mal kräftig für die fehlersuche
     
Thema: Lidl Inspektion bei ATU für 49,99 €
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. inspektion atu vw caddy

Die Seite wird geladen...

Lidl Inspektion bei ATU für 49,99 € - Ähnliche Themen

  1. Inspektionen Kodiaq

    Inspektionen Kodiaq: Moin Zusammen, Weiß man schon wo der Kodiaq inspektionstechnisch (preislich) angesiedelt wird? Vergleichbar mit dem Octavia oder dem Superb?
  2. Inspektion selbst machen

    Inspektion selbst machen: Guten Morgen liebe Freunde, bei meinem Fabia II, BJ 2007, 83kkm, 1.4 16v 63 kw, leuchtet seit einiger Zeit das Inspektionslämpchen. Nun bin ich am...
  3. Inspektion

    Inspektion: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum und hoffe mich nicht an der falschen Stelle eingeloggt zu haben. Ich stehe momentan vor folgendem...
  4. Erneute Inspektion nach rund 2100 KM?

    Erneute Inspektion nach rund 2100 KM?: Hallo, Meine Oma hat mit eben ein Bild gesendet, da wohl bei ihren Fabia die Inspektion Anzeige kam. Sie ist seit der letzten LongLife knapp...
  5. Kosten 2. Inspektion

    Kosten 2. Inspektion: Hallo, bei mir steht nun die zweite Inspektion (3 Jahre) vor der Tür. Es handelt sich um einen Octavia III, Diesel mit Haldexkupplung. Mir wurde...