Lichtmaschine vom 1.3er?

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Felicia Combi 1.6, 27.02.2006.

  1. #1 Felicia Combi 1.6, 27.02.2006
    Felicia Combi 1.6

    Felicia Combi 1.6

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Combi 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    210000
    Hallo

    Hab mal ne Frage.
    Gibt es bei der Lichtmaschine vom Felicia 1.3er, Bj.95 unterschiedliche Modelle?

    Edit:
    Nochmal was. Anscheineind gibts die ja mit 55A und mit 70A. Geht das eine mit 70A einzubauen wo eigentlich 55A vorher drin waren?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Der Austausch der 55A-Lima gegen die 70A-Lima beim 1.3er ist überhaupt kein Problem. Einfach die Lima tauschen, der Regler ist integriert.
    Gleiches gilt beim Favorit.


    skomo
     
  4. #3 Felicia Combi 1.6, 27.02.2006
    Felicia Combi 1.6

    Felicia Combi 1.6

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Combi 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    210000
    OK, klasse danke!!! :hoch:
     
  5. #4 Chrisman, 27.02.2006
    Chrisman

    Chrisman Guest

    Und wie is das beim 1.6er? Kann man da beispielsweise ne 90A Lima einbauen und dazu ne 70A Batterie? Würde das was bringen? Weil ich nicht weiß, wie mein Bordnetz ausgelastet ist, wenn da viel dranhängt (Musikanlage, BC, elektr. FH, Sitzheizung etc.). Oder kann man einfach die 70er einbauen?

    MfG
    Christian
     
  6. #5 bottwartaucher, 27.02.2006
    bottwartaucher

    bottwartaucher Guest

    Hallo,

    wenn auf einer (Bosch) Lichtmaschine 70 A draufsteht, dann kann sie dauerhaft 70 A liefern, wenn sie eine Temperatur von 80 °C hat. Wenn sie kalt ist, liefert sie mehr, so etwa 40% können das schon sein, das wären dann 100 A.

    Die 100 A fließen aber natürlich nur dann, wenn auch so viel benötigt wird, das ist aber selbst bei einer fatzenleeren Batterie kaum der Fall, und wenn, dann nur für ein paar Minuten. Dann ist die Batterie bereits wieder angeladen und die Lima heiß, und der Ladestrom sinkt rapide unter 20 A.

    Der Vorteil einer 70 A Lima gegenüber einer mit 50 A liegt eigentlich nur darin, daß die 70 A Lima bei gleicher geringer Drehzahl im Leerlauf ein bisschern mehr Strom liefert. Das ist für Fahrzeuge interessant, die viel stehen, für Taxis usw. Aber scgaden tut es natürlich nicht.

    Beste Grüße
     
Thema:

Lichtmaschine vom 1.3er?

Die Seite wird geladen...

Lichtmaschine vom 1.3er? - Ähnliche Themen

  1. Austausch Lichtmaschine

    Austausch Lichtmaschine: Hallo zusammen. In meinem Fabia (6y2 1.4TDI BJ 2004) ist eine Lichtmaschine von Bosch verbaut mit 90 A Ladestrom. Diese hat sich nun verabschiedet...
  2. Lichtmaschine!

    Lichtmaschine!: Hallo Leute, bin ganz neu hier und das ist mein Problem: Vor kurzen ist mir, der Spannriemen abgerutscht...(Spannrolle total gebrochen?!). Die...
  3. Skoda 1000 MB: Die Lichtmaschine wird zu warm

    Skoda 1000 MB: Die Lichtmaschine wird zu warm: Hallo, ich habe immer noch ein kleines Problem mit der Lichtmaschine und dem Regler. Die Lichtmaschine erwärmt sich bei mittlerer Motordrehzahl...
  4. Lichtmaschine defekt?

    Lichtmaschine defekt?: Hallo meine Lieben! Nach etwas längerer Standzeit ist es mir wie auch vielen anderen passiert das meine Banner 62Ah Batterie leer und kein...
  5. Wechsel: Starke Starterbatterie bei schwache Lichtmaschine

    Wechsel: Starke Starterbatterie bei schwache Lichtmaschine: Die Starterbatterie unseres 1.2 TSI ist schon ziemlich müde. Das Auge ist schon seit längerem Rot wobei die innenraumbeleuchtungen auch schon...