Licht vorm Anlassen an?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von TurboDave, 09.01.2012.

  1. #1 TurboDave, 09.01.2012
    TurboDave

    TurboDave

    Dabei seit:
    25.12.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute!

    Bin neu im Octavia Lager und wundere mich über folgenden Unterschied zu meinen bisherigen Autos (Opel). Ich kenne das so, dass bei automatischer Fahrlichtschaltung das Licht erst angeht, wenn der Motor angelassen wurde, um erstens die Batterie zu schonen und zweitens Stromschwankungen beim Start nicht auf die Lampen schlagen zu lassen. Bisher war das bei all meinen Autos so und auch bei Handbetrieb hab ich das Licht immer erst nach dem Starten an- und vor dem "Motor aus" ausgeschalten.

    Bei meinem O2 geht das Xenon in Automatik/ON-Schaltung immer bereits bei "Zündung ein" an und leuchtet somit bereits vorm Anlassen.

    Ist das generell so, kann man das umprogrammieren (lassen), wie seht ihr die "Gefahr" für Batterie und Xenons? ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasB., 09.01.2012
    ThomasB.

    ThomasB.

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 5E 2.0 TSI DSG
    Fahre jetzt meine zweiten O² mit Xenons, insgesamt über 5 Jahre, und habe die Gefahr noch nicht gefunden... ;-)

    Will sagen: Mach Dir keinen Kopp!
     
  4. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    genau das missfällt mir auch, daher schalte ich immer auf "0" (LED TFL) bevor ich den Schlüssel rum drehe und dann auf "Auto" wenn der Motor läuft.
    Die Xenons gehen während des Anlassens kurz aus, eher nicht so gesund.

    Eigentlich ist es sogar so ab Werk: FFB aufschließen -> Xenon an (Coming Home) -> einsteigen -> Xenon aus -> Schlüssel umdrehen -> Xenon an -> Anlassen -> Xenon kurz wieder aus -> an

    Habe die Coming Home Funktion umprogrammiert auf die Nebelscheinwerfer, das geht.

    M.e. nach kann man das nicht umprogrammieren. Da ist Opel wohl schlauer.
     
  5. #4 TurboDave, 09.01.2012
    TurboDave

    TurboDave

    Dabei seit:
    25.12.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub das ist nicht nur ein Skoda -"Problem" (wenn es denn eins ist), das macht wohl der ganze Konzern so... (böse wer da Absatz-Absicht unterstellt.... :whistling: )
     
  6. #5 Blackwatcher, 10.01.2012
    Blackwatcher

    Blackwatcher

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II RS - TFSI
    Also meine Xenons bleiben beim Anlassen an, gehen also noch nichtmals kurz aus oder so. Hab auch nichts umprogrammieren lassen o.Ä.
    Könnt mir nur vorstellen, dass es in den neueren Modellen wieder eingeführt haben um die Batterie beim Start zu entlasten
     
  7. #6 ThomasB., 10.01.2012
    ThomasB.

    ThomasB.

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 5E 2.0 TSI DSG
    Nein, die bleiben auch beim FL an. Einzig diejenigen, bei denen die Xenons auch für CH/LH benutzt werden haben das "Problem". Hat aber nichts mit der Zündung zu tun.
     
  8. #7 romacra, 10.01.2012
    romacra

    romacra

    Dabei seit:
    26.05.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzenberg / Erzgebirge
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    AH Möckel
    Also wäre das Ausschalten von CH/LH anzuraten? Oder wie lässt sich das auf die Nebler programmieren? Unser Hof ist recht dunkel, und da lobe ich mir die CH/LH - Fuktion eigentlich schon, zumal ich meist im Dunkeln los muss. 8|
     
  9. #8 ThomasB., 11.01.2012
    ThomasB.

    ThomasB.

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 5E 2.0 TSI DSG
    Also ich habe bei meinem MJ 11 CH/LH auf die Nebler codiert. Das ging problemlos.
     
  10. 123tdi

    123tdi Guest

    Hier dann ich Frage ob gesünder für Schalter wenn jedesmal von 0 auf Auto und umgekehrt geschaltet werden. Wenn Glück gehe Schalter vor Lampe kaputt.. ;-) dann nix gespart..
     
  11. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    lol der Schalter hält bestimmt länger als 3 Brenner

    Beim Anlassen geht manchmal eine Xenon Lampe kurz aus, kaum sichtbar... (spannungseinbruch)
     
  12. #11 romacra, 11.01.2012
    romacra

    romacra

    Dabei seit:
    26.05.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzenberg / Erzgebirge
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    AH Möckel
    Da hoff ich mal, dass das meine Werkstatt auch hinbekommt. Werde das vorsorglich machen lassen. Mein Onkel hat beim A4 neue Brenner gebraucht, weil einer kaputt war (und die werden wohl nur Paarweise getauscht) und das war echt fettig im Preis... :cursing:
     
  13. #12 Hansi89, 11.01.2012
    Hansi89

    Hansi89

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    07318 Saalfeld
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Körner
    Kilometerstand:
    209300
    Bei meinem 07/05 Elegance geht beim anschalten des Motor´s nicht die Xenonscheinwerfer aus.
    Fahre ihn im März dann 2 Jahre mit CH/LH Funktion und keinerlei Probleme mit den Xenons. Er hat jetzt 109.000km runter. Gekauft habe ich ihn mit 54.000km.
     
  14. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    die gehen auch nicht richtig aus, aber für eine Millisekunde geht manchmal einer runter/aus, sieht man kaum
    wenn die Batterie richtig voll ist auch mal nicht
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Blackwatcher, 17.01.2012
    Blackwatcher

    Blackwatcher

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II RS - TFSI
    Also ich hab das CH bei mir nur ausgeschaltet... LH habe ich an, und Xenons gehen beim Aufschließen an und bleiben auch an beim Start. War bei mir auch noch nie anders :)
     
  17. #15 ronhill, 18.01.2012
    ronhill

    ronhill

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O² Facelift Combi, 1,8 TSI seit 04.2009
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wenzel Reiskirchen
    Kilometerstand:
    155000
    Also ich kann da nur "Agneva" recht geben. Xenon brauchen eine gewisse Zeit bis sie die volle Leistung entwickeln. Man sagt etwa 1 Minute. Beim Anlassen braucht der Anlasser den größten Teil der Batterieleistung und da gehen andere Verbrauchen kurz, sehr kurz und kaum erkennbar, runter. Das machen auch die Lampen. Und es ist bekannt, zumindest mir, das das hoch und runter regeln der Stromzufuhr am schädlichsten für die Xenons ist. Also ich schalte die Beleuchtung erst nach dem starten ein. Das der Schalter dabei kaputt geht halte ich für sehr unwahrscheinlich. Selbst wenn der kostet dann nur einen Bruchteil des Xenonbrenners.
    Ich behaupte auch einfach mal das sind die Leute die denken der Blinkerschalter geht bei Benutzung kaputt und blinken deshalb nicht.
     
Thema: Licht vorm Anlassen an?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. licht zum starten

    ,
  2. auto licht vor dem anlassen

    ,
  3. Kann man mit Licht Auto starten

    ,
  4. lampen auto vorm starten,
  5. erst licht oder erst motor?,
  6. erst licht aus dann motor aus,
  7. auto licht beim starten anlassen,
  8. erst licht dann motor
Die Seite wird geladen...

Licht vorm Anlassen an? - Ähnliche Themen

  1. Suche Verkleidung (vorm Radhaus vorn rechts)

    Verkleidung (vorm Radhaus vorn rechts): Ich suche dieses dreieckig aussehende Plasteteil (oder eben die Teilenummer dazu) welches unten vor dem Vorderrad (Radhaus zur Stoßstange)...
  2. schlechtes Licht am Roomster

    schlechtes Licht am Roomster: es wird Winter....und nach 3 Jahren wie immer : Der Rommster hat das schlechteste dunkelste Licht von allen Autos, die ich bisher gefahren habe...
  3. Umrüstung TFL von gelben Licht auf weißes Licht

    Umrüstung TFL von gelben Licht auf weißes Licht: Hallo, bei meinen Rapid Ambition Bj. 2016 mit Xenon Scheinwerfer ist das TFL ein normales gelbes Licht. Verbaut ist eine H15 Lampe, diese gibt es...
  4. Automatisches Licht nachrüsten?

    Automatisches Licht nachrüsten?: Hallo zusammen, interessehalber: Kann man bei einem Octavia II 1Z5 das automatische Licht nachrüsten (das z.B. im Tunnel angeht) - hat das...
  5. Weitere Störungen durch defekten Anlasser?

    Weitere Störungen durch defekten Anlasser?: Hallo liebe Skoda-community, bin neu hier und auf der Suche nach Tipps zur Behebung meiner derzeitigen Probleme bei meinem Fabia Bj. 04/2007....