Leuchtweite linker Xenonscheinwerfer will nicht mehr und Zündschloss hat seltsamen Defekt

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von willywacken, 25.12.2009.

  1. #1 willywacken, 25.12.2009
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Hallo und frohe Weihnachten zusammen!

    in den letzten Tagen haben sich bei mir 2 Probleme eingestellt zu denen ich von euch gern ein paar Tips hätte bevor ich was unternehme:

    1. vom linken Xenonscheinwerfer scheint am Stellmotor für die LWR was nicht zu stimmen, beim Einschalten der Zündung brummt er zwar, aber der Scheinwerfer rührt sich nicht. Weiß jemand von Euch ob man dieses Problem selbst beheben kann? Geöffnet hab ich ihn vor 3 Jahren schon mal um das Standlicht zu wechseln, das ist nicht weiter schwer, aber bevor ich die Mechanik der LWR zerlege möcht ich mich bischen informieren.

    2. Im Zündschloss ist vor kurzem die Metallabdeckscheibe zerbrochen, die das eigentliche Zündschloss abdeckt (ist ein Schlitz für den Schlüssel drin) hab sie rausgefummelt, aber nun funktioniert bei Abziehen des Schlüssels manchmal die Aktivierung der Wegfahrsperre nicht, was gleichzeitig bewirkt dass das Radio anbleibt und sicherlich auch noch andere Stromverbraucher... Kann man das Reparieren? Ein neues Zündschloss zieht doch sicher auch nen neuen Schlüssel nach sich und kosten wirds auch ordentlich, hat da schon mal einer Erfahrungen gemacht?

    Ich danke Euch im Vorraus für Eure Ideen!!

    MfG

    Willy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 willywacken, 27.12.2009
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Update: Hab den Scheinwerfer heute mal zerlegt, ist nicht ganz einfach, da der Reflektor so groß ist dass man ihn nicht raus nehmen kann und genau an dem hängt der Motor für die LWR. Bei dem ist die Welle gebrochen, daher die Fehlfunktion. Dummerweise hab ich nun keine Idee, wie ich das Ganze repariere, ein neuer Scheinwerfer ist mir eigentlich bisl teuer...
     
  4. #3 skodabauer, 27.12.2009
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Für SW:kauf dir doch einen neuen Stellmotor(wenn es wirklich der Stellmotor ist).
    zum Zündschloss:Wenn das Radio manchmal nicht ausgeht, kann das E-Teil hinten am Zündschloss defekt sein-gibt es einzeln. Ein neuer Schliesszylinder dauert auf Originalschlüssel bestellt ca.5-7 Arbeitstage Lieferzeit.Dann kannnst du den "alten" Schlüssel weiter nutzen.
    Alternative:neuer Schliessatz( inkl Fahrer/BF-Tür, Zündschloss, Tankdeckel,Handschuhkasten)-Vorteil:innerhalb eines Tages beim Händler Nachteil:teuer und Schlüssel müssen angepasst werden.
    Bei der Schlüsselbestellung bitte Fahrgestellnummer und das weisse Plasteband mitnehmen was Original am Zweitschlüssel dran ist/war, sonst kostet es mehr(weil ohne Fräscodeangabe).
     
  5. #4 willywacken, 28.12.2009
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Ok, das mit dem Zündschlos werd ich mal in Angriff nehmen.

    Zum Scheinwerfer: Wie schon gesagt, da ist die Welle beschädigt, die den Scheinwerfer bewegt, aber die hängt dummerweise an dem Reflektor und ich krieg ihn nicht ab, weil man da nicht ran kommt, da liegt im Moment das Problem. Die Halteschrauben des Stellmotors kann man schon lösen, aber er geht leider nur nen halben cm raus zu ziehen...
     
  6. #5 skodabauer, 28.12.2009
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Der Stellmotor ist im Scheinwerfer in eine Art Öse eingehängt. Der Ausbau wie folgt: Den Stellmotor durch drehen aus der Verrastung lösen und rausziehen. Dabei den Reflektor in Richtung Rückseite des SW ziehen und den Stellmotor leicht anwinkeln und rausnehmen. Mit etwas Glück und guten Augen kannst du sehen wo und wie der Stellmotor eingehängt ist.
     
  7. #6 willywacken, 28.12.2009
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Super, danke für die detailierte Beschreibung, ich hab nen neuen bestellt und werd es sobald er da ist versuchen.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Leuchtweite linker Xenonscheinwerfer will nicht mehr und Zündschloss hat seltsamen Defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia xenon bewegt sich nicht mehr

    ,
  2. stellmotor leuchtweitenregulierung skoda octavia

    ,
  3. fabia rs linker Scheinwerfer

    ,
  4. xenon scheinwerfer regelung skoda oktavieja
Die Seite wird geladen...

Leuchtweite linker Xenonscheinwerfer will nicht mehr und Zündschloss hat seltsamen Defekt - Ähnliche Themen

  1. Seltsames TFL Verhalten

    Seltsames TFL Verhalten: Halli Hallo Hallöle :D, da ich selber einfach nichtmehr weiter weiß, wende ich mich jetzt mal an Euch. Und zwar geht es um meinen Octavia II...
  2. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  3. Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?

    Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?: Der Tief-Mitteltöner in der Beifahrertür hat sich heute endgültig verabschiedet. Angefangen hat es mit Geräuschen, die geklungen haben, als würde...
  4. Octavia III Sygic Navi mit Smart Link

    Sygic Navi mit Smart Link: Hat jemand im Octavia 3 mit Smart Link und Bolero die Navi App Sygic installiert? Funktioniert das?
  5. Klappergeräusch vorn links

    Klappergeräusch vorn links: Hallo, ich habe seit einem Jahr mir einen, zu diesem Zeitpunkt ein Jahr alten, Skoda Fabia gekauft und habe das Problem mit dem klappern vorn...