Leon vs Scala selbe preisklasse?!

Diskutiere Leon vs Scala selbe preisklasse?! im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, fahre schon länger den Rapid Spaceback. Nun hab ich mich mit dem Scala beschäftigt. Das Radio Display in der Mitte ist ja total hässlich...

  1. flobe

    flobe

    Dabei seit:
    14.06.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi, fahre schon länger den Rapid Spaceback.

    Nun hab ich mich mit dem Scala beschäftigt. Das Radio Display in der Mitte ist ja total hässlich
    Gleichzeitig ist der Leon als Kombi von innen und außen sehr schick!

    Warum finde ich beide Fahrzeuge zu fast selben Preisen, zb ab 20.500- 25.000€??? Unabhängig von Motorisierung und Platzangebot.

    Muss darüber mal ein wenig philosophieren☺️
    Oder Fakten!
     
  2. #2 PolenOcti, 24.04.2020
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.548
    Zustimmungen:
    457
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Weil Skoda ein Kompakten in der „Golf-Klasse“ braucht.... ;)
     
  3. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.850
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Kodiaq Soleil TDI 140kW 01/20 - "Bärchen"
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    noch nicht nennenswert
    der Leon ist eine Klasse höher als der Scala - Leon ST entspricht dem Oktavia, Scala ist ein verlängerter Polo oder Ibiza
     
    Rana arboreum gefällt das.
  4. #4 PolenOcti, 24.04.2020
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.548
    Zustimmungen:
    457
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Der Scala ist genau die gleiche Klasse wie eine Leon oder Golf, nur mit einfacheren Mitteln realisiert.
     
  5. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.850
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Kodiaq Soleil TDI 140kW 01/20 - "Bärchen"
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    noch nicht nennenswert
    würde ich so nicht sehen - deutlicher wirds an der Paarung Kamiq und Arona - beide auf derselben Basis; Kamiq passt zu Scala, Arona passt zu Ibiza. Die SUV Entsprechnung des Leon ist der Ateca bzw dem Karoq. Wie gesagt - Scala ist nur ein gestretchter Polo, aber der MQB gibts her
     
  6. #6 Skodakenner, 24.04.2020
    Skodakenner

    Skodakenner

    Dabei seit:
    29.08.2018
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    153
    Der Scala ist auf MQB A0 also Polo Basis soll aber mit Autos wie dem Golf und Seat Leon konkurieren. Zur Frage warum der Leon das gleiche kostet: Der Leon den es für das geld gibt ist Höchstwahrscheinlich noch das alte modell was jetzt noch schnell verramscht wird.
     
  7. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    10.374
    Zustimmungen:
    1.720
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    143000
    Ich hatte nun paar Tage den Scala vom Autohaus und privat steht ein Leon Facelift 5F in der Einfahrt.

    Ich würde den Leon bevorzugen
     
    Rana arboreum gefällt das.
  8. #8 PolenOcti, 24.04.2020
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.548
    Zustimmungen:
    457
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Ich finde der Scala macht sich in der Klasse sehr gut, unabhängig von seiner Basis. Worin unterscheiden sich die einzelnen MQB Basen?
     
  9. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.927
    Zustimmungen:
    1.342
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    129000
    Dafür, dass er vom "alten" Leon spricht, spricht auch, dass der neue Leon im Prinzip das gleiche "hässliche Radiodisplay in der Mitte" hat.
     
  10. #10 Richter86, 24.04.2020
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    360
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST FR
    Würde den Leon nehmen. Hatte beide ein paar Tage getestet und mich dann für den Leon entschieden. Preislich war dieser bei mir damals günstiger und dann noch ein Kombi.

    Wie schon geschrieben ist der Scala nur ein Möchtegern Kompakter, und das merkt man ihm an. Der Leon ist ruhiger und besser abgestimmt.
    „Nachteil“ ist beim Leon das er „nur“ MIB 2,5 hat, was aktuell aber wohl eher zum Vorteil wird ;)
     
    Cairus und Rana arboreum gefällt das.
  11. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    10.374
    Zustimmungen:
    1.720
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    143000
    Zumindest hat unser Leon ein optisches Laufwerk noch ^^
     
  12. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.927
    Zustimmungen:
    1.342
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    129000
    Wenn man vom Rapid Spaceback kommt, sind beide ein Fortschritt.
     
  13. #13 Richter86, 24.04.2020
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    360
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST FR
    Das stimmt allerdings.
     
  14. #14 Elektrobonzo, 24.04.2020
    Elektrobonzo

    Elektrobonzo

    Dabei seit:
    02.07.2019
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    43
    Ja wenn das Gestell schon unterschiedlich ist, dann kann man die beiden Fahrzeuge fast nicht vergleichen. Der Polo mag zwar auch ein Super Fahrgestell haben, aber ist dann doch nicht vergleichbar mit dem Golf seins. Je älter man wird umso mehr verreist man, und umso komfortabler will man das tun. Für mich wäre das Polo Gestell nichts mehr.. Bin mit Golf unterwegs und mit Alter von 50-80Jahren ist dann höher Sitzen angesagt da wird dann ein SUV
     
  15. #15 Super Yeti, 24.04.2020
    Super Yeti

    Super Yeti

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia Comfort, 1.4 MPI 68 PS
    wo merkt man denn den unterschied zwischen leon und scala? ist das fahrgefühl ein anderes? ist das plattformdenken nicht etwas aus der zeit gefallen? ist der scala unkomfortabel?
     
  16. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.850
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Kodiaq Soleil TDI 140kW 01/20 - "Bärchen"
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    noch nicht nennenswert
    korrekt, hab ich auch so festgestellt (und umgesetzt) :D
     
  17. #17 Elektrobonzo, 24.04.2020
    Elektrobonzo

    Elektrobonzo

    Dabei seit:
    02.07.2019
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    43
    Ja Fahrgefühl in gewisser Form schon, wer eben in der Vergangenheit viel in größeren Autos und Gestellen herumgefahren ist, der merkt dieses ans Maximum gehen: viel Autoblech und kleines Fahrgestell vom Skoda schon. Es geht mit der Sitzhöhe los, da merkt man 2cm schon.
    Oder wenn man Anhänger hat oder Fahrradträger. Oder das Auto besser beladen ist. Es ist halt alles ein tick stabiler und eben schwerer und auch Haltbarer?
    Geräuschmäßig werden diese höherklassigen Autos oft besser gedämmt, das ist eben ein anderes Gesamtpaket. Aber für wenn nur der Motor und sportliches Fahren zählt, scheint das zu passen.
     
  18. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.690
    Zustimmungen:
    1.330
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    202000
    Der Fabia ist Polo-Klasse, der Octavia Golf-Klasse, der Scala ist genau dazwischen positioniert. Der Leon ist Golf-Klasse.

    Beim Scala war doch eine Achse auf Octavia-Basis und die andere Achse auch Fabia-Basis, oder?
     
  19. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    13.654
    Zustimmungen:
    1.698
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Nein. Das war der Roomster.
     
  20. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.690
    Zustimmungen:
    1.330
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    202000
    Das vom Rommster kenn ich, aber beim Scala war doch auch so ein Mischmasch, oder?
     
Thema: Leon vs Scala selbe preisklasse?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia versus scala

Die Seite wird geladen...

Leon vs Scala selbe preisklasse?! - Ähnliche Themen

  1. F³ Combi TDI 90PS geht, Seat Leon ST FR 2.0 TDI 184PS kommt

    F³ Combi TDI 90PS geht, Seat Leon ST FR 2.0 TDI 184PS kommt: Nachdem ich bereits den dritten Fabia in Folge nutze, in den letzten dreeinhalb Jahren einen F³ Combi TDI mit 90PS und der Aussattung Joy sowie...
  2. Seat Leon 1.4 TSI behalten oder weg?

    Seat Leon 1.4 TSI behalten oder weg?: hi! eine Bekannte hat einen Seat Leon 1.4 TSI mit ACT und 140PS. noch nicht ganz 150.000km. BJ+EZ müsste 2015 sein. Bisher war genau garnichts...
  3. Felgen von Seat Leon ST weiter verwenden

    Felgen von Seat Leon ST weiter verwenden: Hallo liebe Community, zur Zeit stehen uns im Haushalt zwei Autos zur Verfügung. 1) Seat Leon ST Bj. 2017 2) Skoda Fabia Kombi Bj 2015 Der Seat...
  4. Leon hier

    Leon hier: Hallöchen. Leon hier. Fahre einen SKODA SUPERB II 3T mit Facelift und bin Hobbyschrauber. War überrascht, wie aktiv dieses Forum ist, als ich...
  5. Privatverkauf VW Golf 7 Passat B8 Seat Leon 5F Audi A3 Skoda Octavia 5E TDI GTI Pedalkappen

    VW Golf 7 Passat B8 Seat Leon 5F Audi A3 Skoda Octavia 5E TDI GTI Pedalkappen: VW Golf 7 Passat B8 Seat Leon 5F Audi A3 Skoda Octavia 5E TDI GTI Pedalkappen 50.-
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden