Lenkung zuckt bei Lastwechsel auf der Autobahn

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Octavia_2000, 04.02.2012.

  1. #1 Octavia_2000, 04.02.2012
    Octavia_2000

    Octavia_2000

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 1U Laurin & Klement
    Werkstatt/Händler:
    KFZ Weidenauer
    Kilometerstand:
    195
    Hallo,


    Die suche hat leider kein erfolgreiches Ergebnis auf meine Frage geliefert. Deswegen poste ich sie neu.

    Mein Skoda Octavia 1U 1.9TDI 81kw zuckt seit einiger Zeit in der Lenkung ziemlich extrem, so wie wenn das ABS einsetzen würde, kommt aber nur beim Lastwechsel, bzw. bei Schaltvorgängen. Aüsstert sich folgendermasen, ich fahre Autobahn ca. 130km/h gehe vom gas und die Lenkung zuckt nach links und rechts, wie eine Unwucht am Rad oder halbachse, wenn ich auskupple ist das selbe, wenn ich bremse oder wieder aufs Gas gehe ist es wieder weg, kommt allerdings erst bei betriebstemperatur und ca. 30-40km fahrt, anfangs ist nie etwas zu bemerken, wenn es aber da ist wird es auch immer schlimmer und ist dann sogar schon bei tempo 60 zu merken. Getriebe ist schon getauscht, also Differential ist auszuschliessen, alle Gummilager bzw. Gelenke überprüft bzw. teilweise getauscht, aber leider ohne Erfolg. Bitte um Hilfe falls jemand eine Idee hat was das sein kann..... ?( Lg Stephan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 micha86, 04.02.2012
    micha86

    micha86

    Dabei seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01762 Schmiedeberg
    Fahrzeug:
    Octavia 1 RS
    Werkstatt/Händler:
    privat gekauft und ein schnäppchen gemacht
    Kilometerstand:
    78
    grüß dich, ich hab zwar nich so ein problem aber ich beschäftige mich gerne mit solchen diagnosen :thumbsup:

    jetzt wäre mal interressant zu wissen was für lager und gummis du getauscht hast weil so wie das klingt muß ja irgendwas in der aufhängung ausgeklappert sein

    also ich deute das ma so wenn der motor unter spannung steht ( also last ) ist alles straff im fahrwerk, soblad die last weg ist löst sich die spannung im fahrwerk außerdem kippt der motor ein bisschen

    ich hätte jetzt ma die motor und getriebeaufhängung überprüft und das antriebswellenspiel axial und horizontal

    ansonsten wäre mal gut zu, wie gesagt, zu wissen was für lager schon getauscht wurden



    mfg micha
     
  4. #3 Octavia_2000, 05.02.2012
    Octavia_2000

    Octavia_2000

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 1U Laurin & Klement
    Werkstatt/Händler:
    KFZ Weidenauer
    Kilometerstand:
    195
    Hallo Micha, Danke für dein Interesse an meinem Problem, Also tauschen lassen habe ich bereits Die eingepressten Gummilager an beiden Dreieckslenkern vorne siehe Symbolbild (waren als erste Ursache beim ÖAMTC bzw. ADAC zu sehen.) waren beide gerissen, darf aber bei 220.000km schon mal sein. Habe gehofft dass das Problem damit behoben ist. war es aber nicht ;-( Habe das Auto dann zu einem Freund der eine Werkstatt besitzt gestellt, der auf das Differential bzw. Halbachsgelenke getippt hat, Halbachsgelenke seiten getauscht, getriebe von einem Octi mit 108.000 km drinnen, nach einer dreiviertel stunde fahrt bzw. ca 45km war das selbe problem wieder da. Er hat auch die Spurstangenköpfe, bzw. auch Traggelenke etc. überprüft ohne einen Fehler zu finden. Bremsen waren auch nicht schuld, waren eiskalt nach einer fahrt mit dem Problem. Was mir auch so komisch vorkommt ist, dass es mit der Betriebstemperatur zu tun haben dürfte. Kann nach dem starten gleich auf die Autobahn, 130-140 km/h Lastwechsel buttter weich, aber nach 30-40 min. ca. kommt das und wird immer schlimmer..... also schätze ich mal das die Gelenke nicht die Ursache sein können. aber morgen weiss ich hoffentlich schon mehr. :wacko: keinen Bock mehr auf die A-Klasse als Leihwagen A140 Benziner 12L/100km jeden Tag 130km.... Autsch :pinch: Aber besser als zu Fuß gehen..
     

    Anhänge:

  5. #4 micha86, 05.02.2012
    micha86

    micha86

    Dabei seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01762 Schmiedeberg
    Fahrzeug:
    Octavia 1 RS
    Werkstatt/Händler:
    privat gekauft und ein schnäppchen gemacht
    Kilometerstand:
    78
    das hab ich schon fast vermutet, damit sind fast alle fehlerursachen die ich im auge hatte ausgeschlossen

    naja ich hab mich heute schon mit nem kumpel unterhalten weil ich die motorlager in verdacht habe war mir aber nicht sicher deswegen mal ne zweite meinung einholen und er meinte das die motorlager sogenannte hydrolager sind also gummilager gefüllt mit öl oder so ähnlich, das würde auch erklären das es erst losgeht wenn der motorraum erwärmt wird und nach dem lastwechsel sozusagen der motor hin und her schwingt und das sich über die antriebswellen auf das fahrwerk überträgt, also wie gesagt das könnte nur sein wenn es wirklich hydrolager sind, kann genau so die getriebelager sein, also ich würde ma die lager überprüfen

    ich hab mich jetzt nur informiert was das für lager sind und das problem selbst noch nicht durchdiskutiert, mein kumpel arbeitet in einer freien werkstatt die haben in meinen augen die meinste erfahrung
     
  6. #5 Octavia_2000, 06.02.2012
    Octavia_2000

    Octavia_2000

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 1U Laurin & Klement
    Werkstatt/Händler:
    KFZ Weidenauer
    Kilometerstand:
    195
    Hi micha,

    Danke für den tipp, werd meinen mechaniker das morgen mal sagen das er es sich anschauen soll. Bevor ich 80km wieder umsonst fahre :-( das klingt jedenfalls sehr plausibel.
     
  7. #6 micha86, 10.02.2012
    micha86

    micha86

    Dabei seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01762 Schmiedeberg
    Fahrzeug:
    Octavia 1 RS
    Werkstatt/Händler:
    privat gekauft und ein schnäppchen gemacht
    Kilometerstand:
    78
    wie siehstn aus bei dir haste ein fehler gefunden? würde mich ma interressieren
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Octavia_2000, 13.02.2012
    Octavia_2000

    Octavia_2000

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 1U Laurin & Klement
    Werkstatt/Händler:
    KFZ Weidenauer
    Kilometerstand:
    195
    Komische story, seit knapp 3tkm is das problem weg, kein mensch kennt den wahren grund, bin jetzt nur draufgekommen das der rechte vorderreifen wohl langsam aber doch immer wieder luft verliert... :-( also die servo macht auch gequälte geräusche mittlerweile. Aber muss eh bald wieder service machen. Da wird das hoffentlich beachtung finden. Aber bin jetzt wieder eine woche unterwegs und alles funktioniert bestens :-?
     
  10. #8 Octavia_2000, 29.05.2012
    Octavia_2000

    Octavia_2000

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 1U Laurin & Klement
    Werkstatt/Händler:
    KFZ Weidenauer
    Kilometerstand:
    195
    Die Lösung des ganzen waren 2 Probleme die sich gegenseitig verstärkt haben, das eine war ein defektes Lenkgetriebe, also defekte Lenkungsdämpfung. :thumbdown:

    Das andere war ein ausgeschlagener oberer Federteller am linken Stoßdämpfer,

    also im ausgefederten Zustand (sprich Hebebühne) konnte man die Feder gute 3-4 cm hin und her bewegen.

    Hat auch dieses Knacken bei Einfahrten oder vollem einlenken verursacht.

    Also nach langem suchen hat sich doch noch die Ursache finden lassen.

    Wollte es nur Dokumentieren um allen die ein ähnliches Problem haben bei der Fehlersuche zu helfen.
     
Thema: Lenkung zuckt bei Lastwechsel auf der Autobahn
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lenkung zuckt

    ,
  2. skoda Lenkung zu feinfühlig auf der Autobahn

    ,
  3. lenkrad zucken lastwechsel

Die Seite wird geladen...

Lenkung zuckt bei Lastwechsel auf der Autobahn - Ähnliche Themen

  1. Die Warnlampe "Hydro. Lenkung" HILFE !!!

    Die Warnlampe "Hydro. Lenkung" HILFE !!!: Seit Heute leuchtet plötzlich die Warnlampe "Hydr. Lenkung" auf. Begleitend dazu bemerkt man die Lenkunterstützungist ausgefallen . Der Fabia...
  2. Vorglühlampe blinkte heute während der Fahrt auf der Autobahn, 1,6 TDI, Bj. 2011,

    Vorglühlampe blinkte heute während der Fahrt auf der Autobahn, 1,6 TDI, Bj. 2011,: an meinem Roomi,1,6 TDI, 77kW, BJ.6/2011, aktuell 65.000 km, blinkte heute während der Fahrt auf der Autobahn plötzlich die Vorglühlampe. Nach ca....
  3. Octavia III Tankstellen auf Route (Autobahn)

    Tankstellen auf Route (Autobahn): Hi, es gibt ja die Möglichkeit mit unter POI die nächstliegenden Tankstellen anzuzeigen. Dort wird mir per Pfeil die Richtung in der die...
  4. Kurze Ausschläge Drehzahlmesser beim Lastwechsel

    Kurze Ausschläge Drehzahlmesser beim Lastwechsel: Hi, evtl. kann mir mal jemand was dazu sagen, ob ich das Verhalten nur bisher nicht wahrgenommen habe oder woher es kommen kann. Fahrzeug ist...