Lenkung ungenau...

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von Veitsworld, 09.02.2014.

  1. #1 Veitsworld, 09.02.2014
    Veitsworld

    Veitsworld

    Dabei seit:
    12.11.2013
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    O3 Kombi 2.0 Diesel
    Ist es eigentlivh normal beim O3, das man keine einzige Kurve mit einem Lenkeinschlag fahren kann ?

    Ich muss bei dem Teil immer korrigieren.

    Man lenkt in die Kurve rein, das es passt, ein paar meter später muss man die Lenkung zurücknehmen, weil die Kiste von alleine weiter reinzieht.

    Selbst beim geradeaus fahren ist man um die Nullachse immer am schaffen.

    So was kenn ich nur von Autos mit ausgeschlagenen Fahrwerksteilen.

    Man kommt sich vor wie ein Fahranfänger....

    Langsam wird der Bock schon nervig :(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hannsn_LE, 09.02.2014
    Hannsn_LE

    Hannsn_LE

    Dabei seit:
    10.07.2013
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Im O3 ist doch eine Elektronische Lenkung verbaut oder ? Klingt fast das danach als ob der Lenkwinkel neu angelernt werden muss!
     
  4. #3 Veitsworld, 09.02.2014
    Veitsworld

    Veitsworld

    Dabei seit:
    12.11.2013
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    O3 Kombi 2.0 Diesel
    Das Lenkrad bleibt aber in der gleichen position...
     
  5. #4 c.bakerman, 09.02.2014
    c.bakerman

    c.bakerman

    Dabei seit:
    07.09.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37297 Berkatal
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Elegance, blackmagic-metallic, 1,8 TSI, 7-Gang DSG, Bi-Xenon m. AFS, Amundsen DAB, Leder, Standheizung, Canton, SunSet, Kessy, elektr. Klapphecke :-)
    Kilometerstand:
    4200
    ich kenne das Problem nicht, hast du vielleicht ein Reifen- und/oder Spur- bzw. Sturzproblem??
     
  6. #5 Rudeman, 10.02.2014
    Rudeman

    Rudeman

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    O3 RS TDI Limo
    Kilometerstand:
    3500
    Auch ich kenne das Problem nicht. Meine Lenkung ist sehr präzise. (RS)
    Würde An deiner Stelle mal den
     
  7. #6 Fechtus68, 10.02.2014
    Fechtus68

    Fechtus68

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeug:
    Octavia 1,4
    Kilometerstand:
    3600
    Meiner fährt auch 'wie auf Schienen'! Gar keine Probleme!
     
  8. #7 blackXXseven, 10.02.2014
    blackXXseven

    blackXXseven

    Dabei seit:
    27.01.2014
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Skoda O³ RS TDI, Stahl-Grau
    Moin,

    habe hier irgendwo schon mal so eine ähnliche Problematik gelesen und da lag es dann wohl im Endeffekt an der Transportsicherung die nicht raus genommen wurde ?!

    Könnte es daran liegen ?!
     
  9. #8 uffel82, 10.02.2014
    uffel82

    uffel82

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bocholt
    Fahrzeug:
    Octavia RS - 5E - 2.0 TSI
    ich habe mit der Lenkung auch keinerlei Probleme (RS), du solltest das also wirklich mal prüfen (lassen)
     
  10. #9 TT Nürnberg, 10.02.2014
    TT Nürnberg

    TT Nürnberg

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Schwabach
    Fahrzeug:
    Octavia³ Ambition 1.6 TDI 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Auto Schreiber- Erlangen
    Vielleicht liegt es auch einfach an den Winterreifen? Je nach Hersteller, Modell und Preisklasse kann es gut sein das der Geradeauslauf zu wünschen übrig lässt. Ich würde warten bis wieder die Sommerreifen drauf sind und dann mal schauen.

    VG
    Timo
     
  11. #10 bischinger, 10.02.2014
    bischinger

    bischinger

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    O3 RS Kombi TDI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Wichert / Norderstedt
    Das im Ursprungsbeitrag beschriebene Gefühl hatte ich anfangs in meinem RS auch... Kommt aber wohl daher, dass ich vorher Focus RS gefahren bin. Und der hat ´ne wirklich straffe und auch mege direkte Lenkung... Mittlerweile komm ich mit dem O3 aber bestens zurecht... Wenn man sich dran gewöhnt hat, dass um den Nullpunkt herum nicht soviel passiert, passen auch die Kurvenradien irgendwann ;)
     
  12. #11 cybertech1976, 10.02.2014
    cybertech1976

    cybertech1976

    Dabei seit:
    18.12.2013
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Düren
    Fahrzeug:
    Octavia Combi III Elegance 2.0 TDI 110KW Black Magic Perl - Shine schwarz
    Kilometerstand:
    45000
    Oder fährst du mit Spurhalteassi? Der fährt manchmal auch als er besoffen wär. 8)
     
  13. #12 Veitsworld, 11.02.2014
    Veitsworld

    Veitsworld

    Dabei seit:
    12.11.2013
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    O3 Kombi 2.0 Diesel
    Kein Spur-Assi.

    Mit Sommerreifen genauso, wie mit Winterschluffen.

    @Bischinger
    davor fuhr ich Megane RS ;) auch direkter usw.
    Aber selbst die Zweitkarre MGF mit ausgeschlagenen Buchsen fuhr vorraussehbarer...
     
  14. #13 cybertech1976, 11.02.2014
    cybertech1976

    cybertech1976

    Dabei seit:
    18.12.2013
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Düren
    Fahrzeug:
    Octavia Combi III Elegance 2.0 TDI 110KW Black Magic Perl - Shine schwarz
    Kilometerstand:
    45000
    Also an deiner stelle würde ich mal zum Händler fahren. Vielleicht ist ja wirklich die Transportsicherung die vergessen wurde. Und selbst wenn nicht, irgendwas wird ja sein und da sollten die mal nach gucken lassen. Falls du ohne Befund bleibst würde ich fragen ob du für ein paar Stunden nen Octavia von den Vorführwagen fahren kannst um selbst nen objektiven Vergleich zu haben.
    Aber das Forum wird dir wohl nicht wirklich helfen können, da solche Fahreindrücke doch sehr subjektiv sind. Aber mit der Lenkung ist nicht zu spaßen und darum auf zum Skoda Händler.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  15. #14 Umsteiger, 11.02.2014
    Umsteiger

    Umsteiger

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TSI DSG
    Kilometerstand:
    15800
    Kann ich bestätigen, der Spurassi ist echt der coolste, einmal links ... einmal rechts. Lustig an zu sehen wie sich die Technik damit schwer tut.
    Aber wer hat der hat :thumbsup:


    ... wenn es kein Technischer defekt ist dann denke ich liegt es sicher an den Reifen. Reifen machen so ziemlich alles aus. Von schwammiger Lenkung bis zum straffen Fahrwerk, ein falscher Reifen ändert das Fahrzeug zu 100%.
     
  16. #15 Umsteiger, 11.02.2014
    Umsteiger

    Umsteiger

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TSI DSG
    Kilometerstand:
    15800
    Beispiel:
    UltraGrip 8+ -> sehr Sportlicht, präzise Lenkung
    Semperit Speed Grip -> sehr sehr schwammiges verhalten, sehr unpräzise Lenkung Low-Budget
     
  17. #16 Veitsworld, 28.03.2014
    Veitsworld

    Veitsworld

    Dabei seit:
    12.11.2013
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    O3 Kombi 2.0 Diesel
    Continental TS-850 205/55 R16 94V WinterreifenEXTRA LOAD

    Mit Sommerreifen ist es weg ! :thumbsup:

    Mein Bekannter fährt die gleichen Reifen auf dem Golf sagt, dass die auch dort Scheiße sind. X( ?( :thumbdown:
    Fährt sich voll schwammig.

    So viel zum Thema ADAC-Test.

    Ich hätte doch die Michelin Alpin nehmen sollen, aber im Test waren die Conti deutlich Sprit sparender :cursing:
     
  18. Nic72

    Nic72

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia RS DSG tsi
    sorry, das halte ich für Quatsch, ich fahre den Speed Grip schon auf dem zweiten Auto. Tendenziell hat er seine Stärken eher im Schnee und Matschbereich als auf trockener Straße. Genau deswegen fahre ich den Reifen.

    Vermutlich war der Luftrduck zu gering, Winterreifen sollte man 0,2 bis 0,3 bar über Sommerreifen fahren.

    Bei mir auf dem RS funktioniert der Reifen auch auf trockener Straße einwandfrei - auch im Vergleich zu den Sommerreifen.

    Veitsworld: welchen Winterreifen hattest Du den drauf?
     
  19. F-O-X

    F-O-X

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    58
    Die "adaptive Spurführung" könnt ihr im Menü sich ausschalten. Der Spurassi bleibt trotzdem an. So lenkt er nur leicht nach, ich finde das perfekt
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Umsteiger, 28.03.2014
    Umsteiger

    Umsteiger

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TSI DSG
    Kilometerstand:
    15800

    Dann solltest du dir mal einen Goodyear Reifen kaufen, da gegen ist der Semperit so ziemlich das unsportlichste was man fahren kann.
    Wie auch um den Preis !! Preis Leitung ist aber sicher ok.
     
  22. Nic72

    Nic72

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia RS DSG tsi
    ich brauch keinen sportlichen Winterreifen sondern einen mit dem ich bei Matsch und Schnee hier die Berge raufkomme wenn der Winterdienst mal wieder irgendwo woanders unterwegs ist. Was nicht bedeutet das Reifen nicht funktionieren soll - sprich nix schwammige Lenkung oder ähnliches bei dem Reifen, sonst hätte ich ihn nicht noch mal gekauft...

    Just my 2 cents... :rolleyes:
     
Thema: Lenkung ungenau...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lenkung ungenau

    ,
  2. unpräzise lenkung

    ,
  3. skoda octavia lenkung schwammig

    ,
  4. octavia scout fährt schwammig,
  5. braucht man eigenes Achsmessgerät für neue Kfz mit Spurassistent
Die Seite wird geladen...

Lenkung ungenau... - Ähnliche Themen

  1. Die Warnlampe "Hydro. Lenkung" HILFE !!!

    Die Warnlampe "Hydro. Lenkung" HILFE !!!: Seit Heute leuchtet plötzlich die Warnlampe "Hydr. Lenkung" auf. Begleitend dazu bemerkt man die Lenkunterstützungist ausgefallen . Der Fabia...
  2. Ist Position bei Amundsen ungenau

    Ist Position bei Amundsen ungenau: Hallo Zusammen, Mir ist aufgefallen, dass die Position des Zeigers beim Amundsen (MIB2) mit ca. 10m Abweichung auf der graphisch dargestellten...
  3. Lenkung straffer stellen

    Lenkung straffer stellen: Hallo Zusammen, wollte fragen, obe es über VCDS möglich ist die Lenkungscharakteristik zu verstellen. Ich habe das Sportfahrwerk aber kein DCC...
  4. Lenkung knackt

    Lenkung knackt: Hallo, seit ein paar Tagen knackt meine Lenkung beim Kurbeln leicht. Während der Fahrt nehme ich es nicht wahr, jedoch beim rangieren knackt es...
  5. Lenkung quietscht

    Lenkung quietscht: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Skoda Fabia (erste Generation, gute sechs Jahre alt, 90.000 km gelaufen). Neuerdings ist bei...