Lenkung schwergängig

Diskutiere Lenkung schwergängig im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Abend Community, ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass mein Octi nur noch schwer zu lenken ist. Zuerst dachte ich, es liegt...

  1. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    158000
    Guten Abend Community,

    ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass mein Octi nur noch schwer zu lenken ist. Zuerst dachte ich, es liegt vielleicht an den breiteren Sommerreifen, aber auch im Winterreifen-Betrieb (195/65/15) ist die Fuhre kaum noch mit vertretbarer Geschwindigkeit um die Kurve zu lenken.
    Bei längeren, kurvigen Strecken geht die Freude am Fahren gegen Null, das ständige "Herumreißen" am Lenkrad stresst doch ganz schön... :thumbdown: .

    Wenn überhaupt, arbeitet die Servolenkung nur noch mit minimaler Unterstützung, da geht die Lenkung in jedem Golf2 besser. Bei Kurvenfahrten ist neben schweißtreibendem Lenken auch ein tiefes Brummen (vermutlich von der Servo-Pumpe) zu vernehmen. Beim Rangieren ist der Einsatz beider Hände am Lenkrad notwendig. Das kanns ja wohl nicht sein... ?(

    Bei der Hauptuntersuchung im Okt.07 wurde nichts bemängelt, beim großen Service im Jan.08 bat ich zusätzlich um eine Überprüfung der Lenkung. Ergebnis: Fehlerspeicher ausgelesen, Lenkung/Lenkgetriebe geprüft, kein Fehler erkannt.

    Füllstand des Servoöls ist bei max.

    Hat irgendwer Erfahrungen mit dieser merkwürdigen Erscheinung? Bringt der Wechsel des Öls evtl. was?..
    Über Tipps wäre ich sehr dankbar. :thumbsup:

    Im Moment schaue ich, dass ich viel autobahn fahren kann, das spart viel Kraft... :D

    Herzlichen Dank im Voraus
    whois
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schraube47, 07.04.2008
    schraube47

    schraube47

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin.

    Also wenn das Lenkgetriebe in Ordnung ist und genug Servoöl drin ist, kann es vielleicht sein, dass sich deine Servopumpe verabschiedet hat.
    Ich tippe mal, dass sich eventuell das Flügelrad gelöst hat und dadurch nicht mehr richtig angetrieben wird--> kein Druckaufbau !!
    Ich würde das mal in der Werkstatt prüfen lassen...

    MfG schraube47
     
Thema: Lenkung schwergängig
Die Seite wird geladen...

Lenkung schwergängig - Ähnliche Themen

  1. Lenkung quietscht

    Lenkung quietscht: Guten Abend liebe Community, ich habe folgendes Problem. Ich habe meinen Fabia nun seit 1,5 Monaten und es ist alles gut, außer die Lenkung. Sie...
  2. Lenkung / Lenkgetriebe hakelt

    Lenkung / Lenkgetriebe hakelt: Bein einlenken schüttelt sich der Kollege wie verrückt. Hatte ihn jetzt auf der Bühne und da merkt man wie die Räder vibrieren beim lenken. Gleich...
  3. KOYO Lenkung

    KOYO Lenkung: Wie erkenne eine KOYO Lenkung an meinem Skoda Fabia 1,4 16V 75PS 2001.
  4. Die Warnlampe "Hydro. Lenkung" HILFE !!!

    Die Warnlampe "Hydro. Lenkung" HILFE !!!: Seit Heute leuchtet plötzlich die Warnlampe "Hydr. Lenkung" auf. Begleitend dazu bemerkt man die Lenkunterstützungist ausgefallen . Der Fabia...
  5. Lenkung straffer stellen

    Lenkung straffer stellen: Hallo Zusammen, wollte fragen, obe es über VCDS möglich ist die Lenkungscharakteristik zu verstellen. Ich habe das Sportfahrwerk aber kein DCC...