Lenkstockhebel defekt?

Diskutiere Lenkstockhebel defekt? im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Gemeinde! Ich habe gestern abend nach 300km auf der Autobahn bemerkt, dass wenn ich meine Scheiben mit Wasser nass machen will, mein...

hinzi2449

Dabei seit
20.10.2009
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Ort
Schwerin
Fahrzeug
Fabia 3 90PS
Werkstatt/Händler
Rostock gekauft
Kilometerstand
24000
Hallo Gemeinde!

Ich habe gestern abend nach 300km auf der Autobahn bemerkt, dass wenn ich meine Scheiben mit Wasser nass machen will, mein Heckscheibenwischer angeht.
Wenn ich den Scheibenwischer so anmachen möchte passiert garnichts. ALLERDINGS funktioniert im Heckbereich alles wie gewohnt.
Und die Navigation mit dem kleinen Knopf und dem Wippschalter an der Seite funktioniert auch wie gewohnt.
UND auf der linken Hälfte des Lenkstockhebels is alles wie immer...

Bei den Sicherungen sind alle in Ordnung bis auf die die für den Zigarettenanzünder da is. Aber die hatte ich gestern morgens erst getauscht. Kann das sein, dass ein Relais kaputt gegangen ist, weil:

- als die o.g. Sicherung durch war ging der Blinker sehr schnell(doppelte)
- das zweite Blinkerrelais im Kofferraum für die AHK sich extrem gequält hat und
- ich dafür gute zwei Stunden im Stadverkehr gebraucht hatte bis mir einfiehl mal nach der Sicherung zu gucken


kann ich aus versehen eine 15A-Sicherung in einen falschen Steckplatz gesteckt haben und dadurch was kaputt gemacht?

Der Werkstattmann an der Autobahn gesternabend hatte kein Plan :-D evtl. halt der ''Blinkerhebel'' defekt
 
#
schau mal hier: Lenkstockhebel defekt?. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Blaubär

Blaubär

Dabei seit
05.01.2010
Beiträge
502
Zustimmungen
4
Fahrzeug
Fabia III Combi Monte Carlo, 1,2 TSI 81 kW
Kilometerstand
30000+
Ich habe eine GRA nachgerüstet und den alten (Original-)Hebel noch im Keller liegen, Teile-Nr. 7HO 953 503 CE. Er war ca. 2 JAhre montiert und hat fehlerfrei funktioniert. Wenn es Dir was nutzt kannst Du ihn gegen Versandkostenerstattung haben. Das teure daran wird ohnehin der Einbau sein.
Wenn eine größere Sicherung eingebaut wurde ist das zunächst kein Problem, es sei denn, der Stromkreis hat einen Kurzschluss oder ein defektes Gerät. Tausch die Sicherung wieder gegen eine passende und warte was passiert- brennt sie durch fahr zur Werkstatt. Es sei denn, Du hast einen Schaltplan und kennst Dich mit Autoelektrik aus. Die Sicherungsgrößen stehen normalerweise im Deckel.
Mögliche Ursache Deines Problems könnte sein, dass durch die defekte Sicherung die Potenziale (Plus- und Minuspole) einiger Verbraucher verschoben wurden und eine Reihenschaltung von Verbrauchern entstanden ist. Das ist ein klassischer Fehler bei einigen älteren Automodellen, vorrangig aus Frankreich, wenn der Massekontakt der Heckleuchten vergammelt ist. Dadurch fließt der Strom nicht mehr direkt vom Plus über den einzelnen Glühfaden zum Minus / Karosserie, sondern über den gemeinsamen Massepunkt der Leuchte zurück über eine andere Glühlampe bis irgendwo dann ein Minuspol gefunden wird. Dadurch werden aber mehrere Lampen und möglicherweise auch Steuergeräte in Reihe geschaltet, wobei der Strom sich durch den Gesamt-Schleifenwiderstand errechnet und die Spannung proportional zum Teilwiderstand am einzelnen Verbraucher abfällt. Das kann im Extremfall zum verbrennen von Halbleiterelementen (Transistoren, Dioden, ICs) in Steuergeräten führen. Und im Lenkstockhebel sind Steuergeräte eingebaut.
Also, lange Rede ohne Sinn, wenn Du den Blinkerhebel haben willst schick mir eine PN, Versand erfolgt per Post/DHL, Abrechnung per Paypal. Die Details können wir dann im direkten Kontakt klären.
 

potatodog

Dabei seit
20.09.2009
Beiträge
688
Zustimmungen
5
Fahrzeug
Passat CC
Mögliche Ursachen:
Lenkstockhebel
Bordnetzsteuergerät
Kontaktschalter Motorhaube
Wischermotor
oder Verkabelung
 
Blaubär

Blaubär

Dabei seit
05.01.2010
Beiträge
502
Zustimmungen
4
Fahrzeug
Fabia III Combi Monte Carlo, 1,2 TSI 81 kW
Kilometerstand
30000+
Kontaktschalter Motorhaube? Wie hängt der denn mit dem Heckwischer zusammen? Dann würde ich schon eher den Leitungsweg für die Rückfahrleuchte kontrollieren... Nein, kein Scherz, sondern die Heckwischer-Automatik bei eingelegtem Rückwärtsgang und eingeschalteten Scheibenwischern vorne.
 

potatodog

Dabei seit
20.09.2009
Beiträge
688
Zustimmungen
5
Fahrzeug
Passat CC
Blaubär schrieb:
Kontaktschalter Motorhaube? Wie hängt der denn mit dem Heckwischer zusammen?
Ganz einfach! Ohne Haubenkontakt kein FRONTscheibenwischer, denn dieser ist ohne funktion.
 
Blaubär

Blaubär

Dabei seit
05.01.2010
Beiträge
502
Zustimmungen
4
Fahrzeug
Fabia III Combi Monte Carlo, 1,2 TSI 81 kW
Kilometerstand
30000+
Alles klar, ich hatte den nur bei der Diebstahlsicherung bzw. bei der Türöffneranzeige auf dem Schirm.
 
Thema:

Lenkstockhebel defekt?

Lenkstockhebel defekt? - Ähnliche Themen

Scheibenwischer vorne defekt: Hallo zusammen, bin auf dieses Forum über Google gestossen, da ich nach einer Lösung für unsere ausgefallenen Frontscheibenwischer gesucht habe...

Sucheingaben

Lenkstockhebel defekt

Oben