Lenkradscrolltaste hängt

Diskutiere Lenkradscrolltaste hängt im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, mein Problem liegt darin, das ich mit drücken der rechten Scrolltaste ( das Rädchen) nicht mehr auf die 2. Ebene wechseln kann. Ebensowenig...

  1. #1 Hellraiser, 04.08.2015
    Hellraiser

    Hellraiser

    Dabei seit:
    28.09.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    mein Problem liegt darin, das ich mit drücken der rechten Scrolltaste ( das Rädchen) nicht mehr auf die 2. Ebene wechseln kann. Ebensowenig kann ich ein Telefongespräch anfangen oder beenden. Die Taste reagiert garnicht. Anfangs hat es eben sehr lange gedauert, so 2-3 Minuten und dann ging es dann. Aber nicht dauernd, sondern hatte man nach dem Erfolg es wieder probiert, war wieder sense.
    Heute kam folgendes Problem hinzu:
    Mit der rechten Scrolltaste kann man ja verschiedene Dinge ansteuern, aber heute konnte man nur 2 andrehen.
    Vor lauter Wut auf die rechte Lenkradhälfte gehauen, ging diese Funktion wieder, sehr komisch das ganze.Nach einem Update in der Werkstatt ging es genau 3 Tage gut.
    Wer hat eine Vermutung?
    Superb, Bj. 2010
    170 Ps Diesel

    Frank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Streiko, 04.08.2015
    Streiko

    Streiko

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.8 TSI 4x4 Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Berolina
    Kilometerstand:
    30188
    Da ist bestimmt Dreck dazwischen. Könnte mir gut vorstellen, dass man das einzeln wechseln kann. Was sagt der Freundliche?
     
  4. #3 Hellraiser, 04.08.2015
    Hellraiser

    Hellraiser

    Dabei seit:
    28.09.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Streiko,
    Das Schaltelement am Lenkrad wurde ja vor 1,5 Jahren getauscht. Vorher war der gleiche Salat.
    Die Werkstatt meinte, das sich ein Steuergerät aufhängen würde, ist also überlastet. Etwas arbeitet und lässt gewisse Vorgänge nicht zu.
    Klingt logisch, hat man ja auch bei den Smartphones auch manchmal, nur das ich mir da zu helfen weiß.

    Gruß Frank
     
  5. #4 fireball, 04.08.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    6.862
    Zustimmungen:
    2.278
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    186000
    Da müsstest du aber ganz schön viel lenken und blinken... ;)
     
  6. #5 Streiko, 04.08.2015
    Streiko

    Streiko

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.8 TSI 4x4 Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Berolina
    Kilometerstand:
    30188
    Naja, ich denke, dass es ein Kontaktproblem sein könnte. Wenn Du scrollst, gelangen eben kleine Hautschüppchen sowie einfach Dreck, den man unweigerlich, mal mehr oder weniger an den Finger hat, da drunter. Mit der Zeit arbeitet der sich durch das Rädchen "in den Untergrund". Du schriebst ja selbst, als Du auf's Lenkrad gehauen hast, dass es auf einmal (zeitweise) ging. Stell Dir das vor wie zu Hause die TV-Fernbedienung. Die sieht im Untergrund ähnlich aus. Habe von meinem damaligen Sony öfters die FB geöffnet, damit ich sie säubern konnte. Da waren lauter Krümel und klebriges 'Irgendwas' drunter. Ist nur eine Vermutung. Klingt für mich aber erstmal plausibel.
     
  7. #6 Hellraiser, 04.08.2015
    Hellraiser

    Hellraiser

    Dabei seit:
    28.09.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich die Scrolltaste drückte und ein paar Minuten später sprang es um, denke ich das die Werkstatt eher recht hat.
    Heute Abend habe ich für 10 Minuten die Batterie abgeklemmt und da ging alles wieder. Aber wahrscheinlich nicht lange!
    Habe auch keine Lust der Werkstatt Steuergerät um Steuergerät zu bezahlen.

    Gru§
    Frank
     
  8. tsenn

    tsenn

    Dabei seit:
    22.04.2014
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Switzerland
    Fahrzeug:
    VW Passat 2.0 FSI
    Kilometerstand:
    99000
    Hab ich auch, kommt immer mal wieder und lässt sich nicht wirklich beheben - bei mir kann ich dieses Bedienteil etwas "heraushebeln" dann geht es wieder. Werde vermutlich aber so oder so ein neues Lenkrad einbauen müssen (siehe anderen Thread von mir)...
     
  9. #8 Streiko, 05.08.2015
    Streiko

    Streiko

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.8 TSI 4x4 Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Berolina
    Kilometerstand:
    30188
    Wenn man es ausbauen kann, kann man es sicher auch zerlegen und evtl reinigen. Da würde ich erstmal ansetzen, bevor ich mich um an neues Lenkrad wage.
     
  10. #9 Streiko, 05.08.2015
    Streiko

    Streiko

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.8 TSI 4x4 Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Berolina
    Kilometerstand:
    30188
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 PacmanTRT, 05.08.2015
    PacmanTRT

    PacmanTRT

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Linz, Österreich
    Fahrzeug:
    Superb II 1.8 TSI (118kW, MJ2010)
    Kilometerstand:
    80000
    Gibt's. Die hier sollten passen:
    http://www.cars-equipment.com/www/e...oem-skoda-multifunction-buttons-switches-for/
    So viel würd ich aber nicht ausgeben dafür. Wenn wirklich das Steuergerät was hat (halte ich für Schwachsinn), dann klemm doch mal die Batterie ab für ein paar Minuten. Wenns der Dreck is kann man das laut den Bildern dort gut zerlegen.

    Ansonsten solltest du mal beim Teiledienst nach den Teilenummern fragen, die dort angegeben sind.
    Evtl. gibts die dort noch günstiger. Zumindest wenn du nur eine Seite brauchst.
     
    Streiko gefällt das.
  13. Rip-J

    Rip-J

    Dabei seit:
    04.08.2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Niederrhein
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi 125kW Tdi
    Kilometerstand:
    157000
    Guck mal hier
    ich hatte das Problem auch im Zusammenhang mit Licht und der Taste. Nach einem Tausch der Taste wegen Wechsel auf 3 Speichen Lenkrad war das Problem behoben.
     
Thema:

Lenkradscrolltaste hängt

Die Seite wird geladen...

Lenkradscrolltaste hängt - Ähnliche Themen

  1. Vorne Fahrerseite unterm Auto hängt ein Kabel. Welches?

    Vorne Fahrerseite unterm Auto hängt ein Kabel. Welches?: Hallo, ich habe festgestellt, dass bei meinem Skoda Fabia ein Kabel runterhängt. Was kann das für ein Kabel sein? Kann man es selber wieder...
  2. Kupplungspedal hängt

    Kupplungspedal hängt: Hallo, habe ein Problem mit der Kupplung das Pedal hängt machmal. Es bleibt wenn man kuppelt auf halben weg zurück hängen und muss mit dem Fuß...
  3. Octavia III Columbus MIB1 friert ein/hängt nach längeren Pausen

    Columbus MIB1 friert ein/hängt nach längeren Pausen: Hallo, bei der Artikelsuche habe ich nichts passendes gefunden und deshalb nun ein neues Thema :) Mein MIB1-Columbus von März 2014 zeigt seit...
  4. Stellmotor Tankklappe hängt

    Stellmotor Tankklappe hängt: Das Problem ist anscheinend bekannt und wurde auch oft besprochen . Wie ich auch anderen Threads entnehmen konnte handelt es sich um den...
  5. Rolle für Lautstärkeregler an Multifunktionslenkrad hängt

    Rolle für Lautstärkeregler an Multifunktionslenkrad hängt: Hi, bin seit einer Weile Besitzer eines gebrauchten Octavia 5E mit dem Amundsen-System und Multifunktionslenkrad. Hab jetzt festgestellt, dass -...