Lenkrad maximal einschlagen auf dauer Verschleißfördernt?

Diskutiere Lenkrad maximal einschlagen auf dauer Verschleißfördernt? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hey Leute, da ich bei meinem alten Polo einmal das Problem hatte, das sich antriebswellengelenke verabschiedet haben, stell ich mir folgende...

  1. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.550
    Zustimmungen:
    941
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel; Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    100000
    Hey Leute, da ich bei meinem alten Polo einmal das Problem hatte, das sich antriebswellengelenke verabschiedet haben, stell ich mir folgende frage:

    Wenn ich nach hause komme, parke ich an der straße, da wir in einer sackgasse wohnen, wende ich immer auf dem hof der nachbarn, dazu biege ich nach rechts auf den hof und schlage bei langsamer fahrt das lenkrad maximal ein um in einem zug zu wenden, das passt auch gut vom wendekreis, nur ist die frage, da ich das 5x die woche und 4 wochen im monat mache, wie schädlich das auf dauer sein könnte für antriebswellengelenke oder radlager etc.
    Kann ich so bedenkenlos weiterwenden oder sollte ich vorwärts rein, rückwärts raus und einparken?

    Man will sein Auto schließlich langlebig halten :rolleyes:
     
  2. #2 dathobi, 03.08.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.093
    Zustimmungen:
    932
    Kilometerstand:
    123.300
    .
     
  3. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.550
    Zustimmungen:
    941
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel; Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    100000
    Ah okay dann nehm ich das so mal an, falls jemand einwende hat, raus damit :P


    Hier einmal der Auszug aus dem Boardbuch:
    Is das denn ok wenn man voll einschlägt, wendemanöver nach 5 sek beendet und wieder grade lenkt? vor allem fährt man dann ja und steht nicht
     
  4. #4 Kilatron, 04.08.2014
    Kilatron

    Kilatron

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Fabia "Best Of" 1.2 51kw
    Du kannst es ja so machen, dass Du nicht voll einschlägst, sondern minimal weniger. Dann läuft die Servo nicht am Anschlag. Ob das allerdings bezüglich der Haltbarkeit so viel ausmacht?

    Viel wichtiger ist, dass man bei vollem Einschlag wegen der Achsgelenke nur zart Gas gibt, und vor allem, dass man nicht bei stehenden Rädern lenkt.
     
  5. #5 dathobi, 04.08.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.093
    Zustimmungen:
    932
    Kilometerstand:
    123.300
    .
     
  6. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.550
    Zustimmungen:
    941
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel; Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    100000
    Da ich dort jetzt schon seit gut 7 Monaten mit dem fabia wende isses schon wie eingebrannt, das geht zack zack, rannrollen, beim rechtsabbiegen 1. Gang rein und direkt mit dem handballen am Lenkrad links einschlagen ohne vom Gas zu gehen, räder Grade stellen, auf parkfläche rollen und Motor aus, also wirklich lange sollte das nicht dauern, kann ja mal mitzählen das nächste mal :)
     
  7. #7 dathobi, 04.08.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.093
    Zustimmungen:
    932
    Kilometerstand:
    123.300
    .
     
  8. #8 Harlekin, 16.09.2014
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    -
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Stehendes Auto und laufender Motor.
    Dem Auto passiert nichts.

    Frohes Wenden noch.
     
Thema: Lenkrad maximal einschlagen auf dauer Verschleißfördernt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lenkrad nie ganz einschlagen

    ,
  2. Lenkung voll einschlagen

    ,
  3. Lenkrad nicht länger als 15 Sekunden einschlagen

    ,
  4. Volleinschlag Lenkrad Schädlich
Die Seite wird geladen...

Lenkrad maximal einschlagen auf dauer Verschleißfördernt? - Ähnliche Themen

  1. Geräusch bei Rückwährtsfahrt und Lenkrad eingeschlagen!

    Geräusch bei Rückwährtsfahrt und Lenkrad eingeschlagen!: Hallo Leute, Folgendes ist mir aufgefallen. Beim einparken, wenn ich rückwärts fahren und das Lenkrad voll einschlage, höre ich einen lauten...
  2. Octavia III Maximaler Ladedruck- was hält der Turbo aus?

    Maximaler Ladedruck- was hält der Turbo aus?: hallo es ggeht um 1.4 tsi 150 ps motor..der turbo ist von mhi td025l4br-03*07wdt-2.7..der lauft jetzt mit 1.2 bar maximum nach mesung..halt ehr...
  3. Lenkrad bröselt

    Lenkrad bröselt: Hallo zusammen, bei meinem Roomster fängt das Lenkrad nach nichtmal 100 000 km an zu bröseln. Es ist ein Kunststoff Lenkrad. Ich hab es nie mit...
  4. Sind Silikonschläuche auf Dauer Kraftstofffest?

    Sind Silikonschläuche auf Dauer Kraftstofffest?: Hab mal ne Frage an die Schlauchexperten, Sind die Schläuche aus Silikon, die auch für die Turbotechnik benutzt werden dauerhaft benzinfest? VG....
  5. Neues Lenkrad von Superskoda...

    Neues Lenkrad von Superskoda...: Hat einer von euch bei Superskoda ein neues Lenkrad gekauft und kann mir was zur Qualität schreiben? Ausgesucht habe ich mir das:...