Lenkgefühl

Diskutiere Lenkgefühl im Skoda Scala Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich bin kurzlich einen Scala mit 16-Zoll-Rädern und Sommerreifen zur Probe gefahren. Ich war vom Fahrzeug positiv überrascht, nur die Lenkung hat...

  1. #1 Gast129083, 04.04.2020
    Gast129083

    Gast129083 Guest

    Ich bin kurzlich einen Scala mit 16-Zoll-Rädern und Sommerreifen zur Probe gefahren. Ich war vom Fahrzeug positiv überrascht, nur die Lenkung hat mir und einem weiteren Fahrer überhaupt nicht gefallen. Besonders bei höheren Geschwindigkeiten so gut wie kein Feedback. Bei der Rückgabe des Fahrzeugs meinte der Veräufer, dass er gerade erst rote Nummernschilder am Fahrzeug angebracht habe und der (sehr hohe) Auslieferungsluftdruck für die mangelhafte Lenkpräzision verantwortlich wäre.

    Wie zufrieden seid Ihr mit der Lenkung Eures Scalas?
     
  2. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    1.048
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Scala1.0 / 85kW - vorher Rapid Limo, Roomster und Fabia 1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    4000
    Bei der Probefahrt fand ich es völlig normal, allerdings bin ich keine höheren Geschwindigkeiten, sondern nur Stadt und ein kleines Stück Landstraße gefahren. Hatte das Gefühl, das Fahrzeug jederzeit im Griff zu haben und präzise lenken zu können.
     
  3. #3 NichtmeinersterSkoda, 04.04.2020
    NichtmeinersterSkoda

    NichtmeinersterSkoda

    Dabei seit:
    04.03.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    5
    Das mit dem Luftdruck kann durchaus sein falls der wirklich deutlich zu hoch war. Am Besten suchst Du Dir einen Vorführer mit Fahrprofilauswahl. Ich finde meinen mit 205er auf 18" in der normalen Lenkungseinstellung auch zu "leicht". Auf "Sport" fühlen sich die Lenkbewegungen und der Gegendruck zumindest für mich besser an. Das ist der erste Griff für mich nach dem Starten des Fahrzeugs: Fahrprofil umstellen.:-)
     
  4. #4 Chris486, 25.05.2020
    Chris486

    Chris486

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Itzehoe
    Fahrzeug:
    Scala Style TDI DSG
    Kilometerstand:
    1500
    Kann ich auch so bestätigen mit den 205er Reifen auf der 18" Felge ist die Lenkung bei normaler Einstellung auch als normal anzusehen. Wenn man dann über den Fahrprofilschalter die Lenkung auf Sport stellt, ist es schon deutlich direkter und etwas schwerer. Aber nicht unangenehm schwer.
     
  5. bbfh

    bbfh

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Scala 1,5 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    8.000
    Bei unserem sind auch die 205er auf 18 Zoll drauf. Fahrprofilauswahl haben wir nicht. Die normale Lenkung gefällt mir absolut. Leichtgängig aber ich würde es nicht als "ohne Feedback" bezeichnen. Luftdruck ist ziemlich genau der Soll-Luftdruck. Aber fahr doch einfach noch einen Zweiten Scala zur Probe. Bei so einer Investition ist das durchaus berechtigt, haben wir auch gemacht.
     
  6. #6 Gast129083, 25.05.2020
    Gast129083

    Gast129083 Guest

    Soll das bedeuten, der Scala merkt sich das Fahrprofil nicht?
     
  7. #7 4tz3nainer, 25.05.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    8.910
    Zustimmungen:
    3.328
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Welcher aktuelle Skoda merkt sich das Fahrprofil? Nach dem Start ist immer "normal" eingestellt. Mit voller Absicht.
     
  8. #8 Gast129083, 25.05.2020
    Gast129083

    Gast129083 Guest

    Könntest Du elaborieren?
     
  9. #9 Gast129083, 25.05.2020
    Gast129083

    Gast129083 Guest

    Dieser Tester (bei 18:26) wundert sich auch.
    Wenn es um die WLTP-Einstufung geht, verstehe ich es in Sachen Gasannahme und AC.
    In Sachen Lenkung verstehe ich es nicht.
    Mich nervt auch der Spurhalteassistent, der sich nicht dauerhaft abstellen lässt. Kennt jemand den Grund dafür?
     
  10. bbfh

    bbfh

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Scala 1,5 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    8.000
    Und der Wochenpreis für altagsuntaugliche Wortschatzerweiterung geht an @EricS   :P
    8o:thumbup:
     
    SeSa und matti2 gefällt das.
  11. #11 Gast129083, 25.05.2020
    Gast129083

    Gast129083 Guest

    Habe ich Deinen Alltag bereichert? Oder gar Deinen Horizont erweitert?
     
  12. #12 4tz3nainer, 25.05.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    8.910
    Zustimmungen:
    3.328
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Mit Psychologie habe ich es nicht so. Von daher eher nein.:D
    Die Suche sollte aber behilflich sein.
     
  13. #13 Gast129083, 25.05.2020
    Gast129083

    Gast129083 Guest

    Worin genau vermutest Du hier Psychologie?
     
  14. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.146
    Zustimmungen:
    984
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    126000
    Dass durch automatische Reaktivierung eines Assistenten niemand vergessen kann, ihn einzuschalten, kann man wahrscheinlich durchaus als Teil der Philosophie Skodas auffassen. Standard ist "Ein", nicht "Aus". Das ergibt bei Assistenten durchaus Sinn. Besonders bei solchen, die nicht rein der Bequemlichkeit dienen.
     
    bbfh und Gast129083 gefällt das.
  15. #15 gilmande, 25.05.2020
    gilmande

    gilmande

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Scala Style 1.5 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Melzer Limbach-Oberfrohna
    Kilometerstand:
    25200
    Hallo
    Das hat einfach was mit dem Euro-NCAP Test zu tun. Gibt dann einfach bessere Wertung wenn das als Standard aktiv ist.
    VG
     
    bbfh, Gast129083 und Jopi gefällt das.
  16. #16 Gast129083, 25.05.2020
    Gast129083

    Gast129083 Guest

    Cool, auf diese Idee bin ich noch nicht gekommen. Danke.
    Die Lösung wäre dann wohl eine frei programmierbare Taste im Multifunktionslenkrad, auf die ich mein gewünschtes Setting legen kann.
     
Thema:

Lenkgefühl

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden