Leistungsverlust und ruckeln

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Octavia TDI LK, 26.09.2010.

  1. #1 Octavia TDI LK, 26.09.2010
    Octavia TDI LK

    Octavia TDI LK

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia LK 1,9 TDI 110 PS
    Werkstatt/Händler:
    VW Vertragshändler
    Hi,

    ich habe einen 2001er octavia 1,9TDI 110ps LK

    mein auto hat ab und zu für einige sekunden immer einen leistungsverlust, das heisst für einige sekunden denke ich dass ich nur mit gefühlten 5 ps unterwegs bin.

    das macht er sowohl im kalten als auch im warmen zustand. wenn er das auf der autobahn macht kann ich nich schneller als ca 110 kmh fahren.

    Wenn er aber diesen "anfall" hinter sich hat geht er wieder ganz normal mach vorne (relativ wg 110ps :D) desweiteren hat er im gleichen zeitabstand ein ruckeln während der beschleunigung. das auto zittert nur beim gasgeben, wenn ich bei der gleichen geschwindigkeit vom gas gehe, rollt er sehr ruhig. (das macht er wirklich nur beim gasgeben)

    diese probleme tauchen unabhängig von einander auf. mal das eine und mal das andere.

    nun zum thema neuteile: Keilriemen, zahnriemen, wasserpumpe, glühkerzen, luftmassenmesser (inkl.fehlercode löschen), dieselfilter, luftfilter, anlasser.
    hoffe ich konnte einige fehlerquellen ausgrenzen hehe.

    hoffe ihr könnt mir helfen.

    vielen dank im vorraus und mit freundlichen grüssen


    roman
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Smokie51, 26.09.2010
    Smokie51

    Smokie51

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meschede 59872 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS 1.8T 20V 154 KW+
    Kilometerstand:
    236000
    Lass mal Fehlerspeicher auslesen. Vielleicht steht ja was brauchbares drin.
     
  4. #3 RS - DPC, 26.09.2010
    RS - DPC

    RS - DPC

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim 99334
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDi,Skoda Fabia RS TDI, O2 RS 500
    Kilometerstand:
    2300
    DIe PDEs mit MWB 13 unter Augenschein nehmen. Gruß DPC..
     
  5. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    @RS_DPC: Mit PDE`s meinst du sicherlich die Pumpedüseelemente - die hat der 110PS TDI aber nicht...

    Es bleibt erstmal fast nur, den Fehlerspeicher auszulesen. Könnte vielleicht auch dieser schwindelige TempGeber sein, der von hinten am Block sitzt. Ist aber auch nur ne wage Vermutung.
     
  6. #5 RS - DPC, 26.09.2010
    RS - DPC

    RS - DPC

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchheim 99334
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDi,Skoda Fabia RS TDI, O2 RS 500
    Kilometerstand:
    2300
    Ja stimmt ..danke. Meinte ja auch die Düsenstöcke !!! Hatte heute einfach zu viele PDE überholt, da war noch was hängen geblieben... ^^
     
  7. #6 Octavia TDI LK, 28.09.2010
    Octavia TDI LK

    Octavia TDI LK

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia LK 1,9 TDI 110 PS
    Werkstatt/Händler:
    VW Vertragshändler
    moin,

    fehlerspeicher ist ausgelesen...NICHTS haha.

    keine fehler angezeigt.

    was sollte ich machen?
     
  8. Durahl

    Durahl

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Neuss 41466
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 4x4 , 3.6 , VR6 , 225kw, Bj. 2013,
    Werkstatt/Händler:
    Wolters
    Kilometerstand:
    43Tkm
    Hatte ich auch mal.
    Grund: Verschlussdeckel vom Kühlmittelbehälter vergessen zu verschliessen. Kosten 2.500€ (Zylinderkopfdichtung wrecked)

    Denke so dumm wie ich wirst du aber nicht gewesen sein. Aber TempGeber ist schon mal eine Option.
     
  9. #8 Octavia TDI LK, 28.09.2010
    Octavia TDI LK

    Octavia TDI LK

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia LK 1,9 TDI 110 PS
    Werkstatt/Händler:
    VW Vertragshändler
    hi,

    woran kann ich das sehen oder erkennen dass es der tempgeber sein kann?

    rußt oder bläut er dann oder irgendetwas?

    was kostet sowas?

    mfg roman...
     
  10. #9 Smokie51, 29.09.2010
    Smokie51

    Smokie51

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meschede 59872 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS 1.8T 20V 154 KW+
    Kilometerstand:
    236000
    Du kannst mit VAG-COM die Messwertblöcke auslesen, aber denke nicht das du die Software dazu hast.
    Ich würde jetzt auf Temperaturfühler gehen. Kostet um die 20€. Wenn es nicht besser ist dann würde ich den Luftmassenmesser wieder in betracht ziehen, nicht das der neue einen weg hat. Das wäre nicht zum ersten mal der Fall das der neue LMM auch einen weg hat. Hoffe das war kein billig Ebay ding.
     
  11. #10 willywacken, 30.09.2010
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Grad beim LMM solltest du aufpassen, nimm einen von Bosch, niemals von Nieburg! Um zu prüfen ob die LMM-Daten stimmen, sollte eine Log-Fahrt durchgeführt werden, also mit VAG-COM oder VCDS während der Fahrt MWB 4 aus dem MSG mitloggen. Am besten auch das Luftmassensoll dazu mitloggen. Gibts hier starke Abweichungen , so ist der LMM unbrauchbar. zB sollte im Leerlauf ne Luftmasse von 270g/H - 380g/H da sein (bei Betriebstemperatur).

    Nächster Kandidat wäre dann die VEP, aber das wollen wir mal nicht hoffen...
     
  12. #11 Octavia TDI LK, 30.09.2010
    Octavia TDI LK

    Octavia TDI LK

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia LK 1,9 TDI 110 PS
    Werkstatt/Händler:
    VW Vertragshändler
    hi,

    hab den luftmassenmesser für ca 65€ gekauft...

    der hat beim fehlerlesen keine störung angezeigt...

    dann werde ich mal anfangen systematisch alles zu erneuern...

    was würde es denn ca kosten wenns die VEP sind.

    kann es der turbolader sein?

    grüsse roman
     
  13. #12 willywacken, 30.09.2010
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Ein Fehler zum LMM wird nur erzeugt wenn er total defekt ist oder nicht angsteckt ist.

    Gibt er nur falsche Luftmassen an, so kann das MSG ja nicht wissen dass die falsch sind, also kein Fehler im Speicher!

    Wie ich schon sagte, Luftmasse während der Fahrt mitloggen, wenigstens mal im Leerlauf, sonst weißt du es nie genau... der 110PS-LMM müsste so um die 105-120 kosten....
     
  14. #13 Octavia TDI LK, 02.10.2010
    Octavia TDI LK

    Octavia TDI LK

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia LK 1,9 TDI 110 PS
    Werkstatt/Händler:
    VW Vertragshändler
    achso okay dann werde ich mal den luftmassenmesser tauschen...

    mal was anderes: als ich vor 2 wochen den fehlerspeicher auslesen lassen habe, hat er den luftmassenmesser angezeigt.

    den hat der freundliche gelöscht. danach lief mein auto spürbar besser und das mit dem ruckeln war 100% weg.

    jetzt macht er das wieder. ich glaub der lmm könnte tatsächlich defekt sein.

    nun das mit dem leistungsverlust. kann sowas am turbolader liegen? oder dieselpumpe? woran könnte ich es erkennen dass es die 2 ursachen haben könnte?

    gruss roman
     
  15. #14 willywacken, 02.10.2010
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Bevor wir uns mit den teuren Sachen befassen mach erstmal den LMM. Wenn der falsche Werte ausgibt geht nämlich auch die Leistung in den Keller und es ruckelt. Hab ich vor Weile erst testen dürfen.

    Defekten Turbo oder VPE erläutern wir erst wenn der LMM nix bringt, ist wirklich einfacher so.
     
  16. #15 Octavia TDI LK, 07.10.2010
    Octavia TDI LK

    Octavia TDI LK

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia LK 1,9 TDI 110 PS
    Werkstatt/Händler:
    VW Vertragshändler
    hi,

    sry für die späte antwort, musste bissl mehr arbeiten diese woche -.-

    ich werde nächste woche mal den lmm trotzdem neu machen obwohl der erneut keine fehler zeigt.

    als ich beim 1.mal den fehler gelöscht habe, hat das ruckeln zu 100% aufgehört, der leistungsverlust war aber da.

    ich hab allerdings (heute bemerkt) luft in dem durchsichtigen schlauch der vom dieselfilter zum motor geht.

    hab dann einem arbeitskollegen gesagt der soll mal im stand gas geben und je mehr er gas gegeben hat, desto mehr luft war auch im schlauch.

    hoffe mein problem wird euch nicht zu bunt:D:D

    gruss roman
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 willywacken, 07.10.2010
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Nö, kommt manchmal vor, sollte natürlich nicht zuviel Luft sein. Wenn zu wenig Diesel da ist geht er ganz schnell ganz aus, bzw stößt ordentliche Rußwolken aus...

    WIe shcon gesagt, liefert der LMM falsche Werte merkt das MSG das nicht...
     
  19. #17 Octavia TDI LK, 10.10.2010
    Octavia TDI LK

    Octavia TDI LK

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia LK 1,9 TDI 110 PS
    Werkstatt/Händler:
    VW Vertragshändler
    hi,

    also aus geht er niemals von alleine (toi toi toi) mit dem ruß ist das nicht mehr als bei anderen dieseln auch.

    im normalbetrieb ist im rückspiegel kein ruß zu erkennen aber wenn ich mal viel gas gebe kommt natürlich auch eine dementsprechende rußwolke raus:D

    naja schauen wir mal wie es nächste woche mit dem neuen LMM wird.

    mit freundlichen grüssen

    roman...
     
Thema: Leistungsverlust und ruckeln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia rs tsi ruckelt beim beschleunigen

    ,
  2. skoda octavia 1u rs leistungsabfall

    ,
  3. ruckeln und leistungsverlust tdi skoda octavia rs

    ,
  4. skoda octavia leistungsverlust,
  5. golf 4 1 9tdi110ps im leerlauf motor unruhig,
  6. skoda octavia leistungsverlust und ruckelt ab und zu,
  7. skoda octavia rs probleme beim starten im kalten,
  8. skoda octavia 1.9 tdi ruckelt,
  9. skoda oktavia ruckelt bei stop and go,
  10. skoda stockt beim gasgeben,
  11. leistungsverlust beim beschleunigen octavia rs,
  12. skoda octavia z1 ruckelt beim beschleunigen,
  13. stottern beim anfahren skoda yeti,
  14. leistungsverlust octavia rs
Die Seite wird geladen...

Leistungsverlust und ruckeln - Ähnliche Themen

  1. Servoausfall und ruckeln/zucken im 5.Gang

    Servoausfall und ruckeln/zucken im 5.Gang: hallo, hab da mal ne frage, mein auto verarscht mich seit einiger zeit.. also: angefangen hats dass mein skoda fabia kombi bj 2002 diesel 101ps...
  2. leichter Leistungsverlust beim Beschleunigen 1800-2000 U/min.

    leichter Leistungsverlust beim Beschleunigen 1800-2000 U/min.: Vielleicht hat jemand eine Idee....wenn ich meinen S3 im zweiten Gang beschleunige, hat er zwischen 1800-2000 U/min. einen leichten, kurzen aber...
  3. Leistungsverlust

    Leistungsverlust: Hallo skoda-fahrer. Ich bin hier forum neuling und habe auch nicht wirklich gesucht ob mein thema hier schon irgendwo gepostet wurde. Brauche...
  4. Ruckeln und Stottern bei kaltem Motor

    Ruckeln und Stottern bei kaltem Motor: Hey Leute, ich bin grade echt verzweifelt. Seit einer Woche steht mein Superb in der Werkstatt und die finden den Fehler nicht... Grundlage: 2.0...
  5. Kurzes ruckeln Leerlauf wenn Klima an

    Kurzes ruckeln Leerlauf wenn Klima an: Hallo! Zum Thema "unruhiger Leerlauf" gibt es natürlich zahlreiche Einträge, leider bin ich trotzdem nicht wirklich fündig geworden. Habe...