Leistungsverlust? Motorruckeln

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Fleder543, 29.01.2006.

  1. #1 Fleder543, 29.01.2006
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    Hi, habe folgendes Problem mit meinem Octavia. Ist Bj.99 mit 74 KW AKL Motor. Fahrzeug ruckelt manchmal, zum Beispiel wenn ich im dritten Gang abbiegen will. Auch wenn man teilweise konstant fährt. Ist nicht immer da! Dann kann sein, dass er nicht anspringen will. Geht dann nur mit Vollgas an. Teilweise sägt er im Leerlauf kurz. Ist aber glaube ich normal bei dem Motor. An was kann das Liegen?? Zündkerzen, Luftmassenmesser habe ich schon gewechselt. Fehler ist keiner momentan gespeichert. Was meit ihr dazu??

    Danke, Gruß Matze
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo !!!

    Schau mal nach dem Unterdruckrohr vom Bremskraftverstärker zur Ansaugbrücke.
    Und ob die Drosselklappe sauber ist..... und angelernt.... ansonnsten vom Hänler anlernen lassen.

    MfG Rudi5 :roller:
     
  4. #3 SKODA DOC, 29.01.2006
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Jupp und wenn du die Suche bemühst wirst du zu dem Thema auch noch fündig.
     
  5. #4 Fleder543, 31.01.2006
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    Habe jetzt mal die Suchefunktion benutzt. Trifft aber nicht zu. Habe mir das Unterdruckrohr mal angeschaut. Ist in Ordnung. Was mir noch aufgefallen ist, wenn ich hochschalte und die Kupplung kommen lasse um wieder Gas zu geben, nimmt er kurz das Gas an und dann habe ich ein Loch. Wie wenn ich kurz vom Gas gehen würde. Dann nimmt er das Gas wiedewr an. Drosselklappe ist sauber und angelernt.
    Meine Idee wäre evtl. Zündspule oder Lambdasonde.
    Aber einfach mal zu tauschen geht auf den Geldbeutel.

    MfG Matze
     
  6. #5 Fleder543, 21.10.2006
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    So, jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende. Habe heute die Lambdasonde getauscht, sowie die Züdkabel. Das Problem ist immer noch da. Ruckelt genauso wie vorher. Fehler speichert die Karre auch nicht! Könnte es sein, dass es mit der Kraftstoffversorgung zu tun hat??

    MfG Matze
     
  7. #6 etnies87, 23.10.2006
    etnies87

    etnies87

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bernau 16321 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II RS, Roomster Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kossert
    zylinderkopfdichtung? ? ? maybe
     
  8. #7 Fleder543, 23.10.2006
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    sehe keine anzeichen dafür, dass die kopfdichtung defekt ist. verliere weder wasser noch öl. dachte eher an die kraftstoffanlage. habe heute meinen kraftstoffdruck gemessen. liegt bei 2,6 bar.
    bin so langsam am verzweifeln.

    MfG
     
  9. #8 SkodaschrauberPF, 23.10.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    würd mal die Krafstoffpumpe prüfen,ob sie kurzeitig nicht bestromt wird,Sicherung der KSP. i.o.?
     
  10. #9 Fleder543, 24.10.2006
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    Sicherung ist i.O. Kraftstoffdruck ist ja auch vorhanden! Mir ist heute aufgefallen, dass es auch im Leerlauf ist. Wenn ich im Leerlauf die Drosselklappe voll öffne, stottert er kurz, bevor er mit der Drehzahl hochgeht. Wie wenn die Zündung kurz wegbliebe. Oder fehlt doch der Kraftstoff? Vielleicht sind es auch die Einspritzventile? Aber warum dann nur beim vollgasgeben, bzw wenn ich im unteren Drehzahlbereich bin?

    MfG
     
  11. #10 SkodaschrauberPF, 24.10.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    ich würde nochmal die eltr. Leitung zur KSP durchmessen.ist die i.o. dann mal die Messwerteblöcke der Motorelektronik auswerten, und schau dir mal die Anzeigengr 003/3 (Drosselklappen-winkel) an,der Wert sollte zwischen 1.9....4.0% liegen. ist der Wert nicht im Sollbereich dann mal versuchsweise die DK tauschen (evt. Testweise aus ein anderen oci mit selben motor) zudem solltest dir mal die Einspritzzeit im MWB anschaun sollte zwischen 2.0...4.0 ms liegen (MWB 002/3)
     
  12. #11 JensK_79, 24.10.2006
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    Ich hatte mal in etwa das selbe.

    Nach dem Tausch des Luftmegenregelventil (oder so ähnlich)
    war der fehler weg.

    In dem Ventil ist wohl eine Membrane, und die hat gehangen.
     
  13. #12 SkodaschrauberPF, 24.10.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    @JensT_79

    du meinst bestimmt,das Abgasrückführungsventil
     
  14. #13 JensK_79, 25.10.2006
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    Ne, so hierß das teil nicht.
    Und zwar sitzt das Teil im Motoraum vor der Fahrerseite, da gehen dann 3 oder 4 kleine Luftschläuche dran, sowie Elektrokabel
    Ist kleiner als ne Schachtel Kippen.
     
  15. #14 Fleder543, 25.10.2006
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    @ Jens T. Du meinst bestimmt den Magnetventilblock. Sowas hat aber mein Motor nicht.
    Habe mir jetzt mal die Werte der Drosselklappe angeschaut. Max. Wert soll 5,7% sein. Mein Wert beträgt 6 - 6,5%. Ich schau mal ob ich eine Drosselklappe bekomme.

    MfG
     
  16. #15 SKODA DOC, 27.10.2006
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Also nochmal: Drosselklappe richtig reinigen. Die Lernwerte im Motorsteuergerät löschen.(wichtig)
    Dann die Drosselklappe neu anlernen.

    Motortemperatur über 80° dabei.

    P.S: Wenn man in der Suche Drosselklappe eingibt wird man schon fündig wenn man will.
     
  17. #16 Fleder543, 13.11.2006
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    Also, habe die Drosselklappe gereinigt, und auch eine andere ausprobiert - Das ruckeln ist besser geworden, jedoch noch nicht weg. Angesprungen ist der Motor bis jetzt auch immer sofort. Was jetzt?

    MfG Matze
     
  18. #17 SkodaschrauberPF, 13.11.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    alte lernwerte vor der DK Grundeinstellung aus dem MSG gelöscht??
     
  19. #18 Fleder543, 13.11.2006
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    Alte Lernwerte hatte ich vorher gelöscht. Wie gesagt, es ist besser geworden, aber noch nicht weg
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 SkodaschrauberPF, 13.11.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    was sagen die Werte vom Kühlmitteltemperaturgeber?? sind diese Plausibel??
     
  22. #20 Fleder543, 13.11.2006
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    Ja, die sind in Ordnung. Zumindest speichert er keine Fehler und wenn ich mit dem Messwerteblock die Werte auslese ist auch ok.
     
Thema:

Leistungsverlust? Motorruckeln

Die Seite wird geladen...

Leistungsverlust? Motorruckeln - Ähnliche Themen

  1. leichter Leistungsverlust beim Beschleunigen 1800-2000 U/min.

    leichter Leistungsverlust beim Beschleunigen 1800-2000 U/min.: Vielleicht hat jemand eine Idee....wenn ich meinen S3 im zweiten Gang beschleunige, hat er zwischen 1800-2000 U/min. einen leichten, kurzen aber...
  2. Leistungsverlust

    Leistungsverlust: Hallo skoda-fahrer. Ich bin hier forum neuling und habe auch nicht wirklich gesucht ob mein thema hier schon irgendwo gepostet wurde. Brauche...
  3. Leistungsverlust Skoda Fabia Combi 6Y

    Leistungsverlust Skoda Fabia Combi 6Y: Hallo, ich habe ein merkwürdiges Problem mit meinem Skoda Fabia Combi 6Y (EZ 04/2008, 59KW mit LPG-Betrieb, 200TKM): Nach ca. 150 km...
  4. unregelmäßiger Leistungsverlust Fabia 1.4 TDI Bj. 2008

    unregelmäßiger Leistungsverlust Fabia 1.4 TDI Bj. 2008: Moinsen miteinander, der Fabia meiner Eltern ( 8004 / AFY) leidet seit Jahren unter Aussetzern, bei denen die Leistung stark abfällt, aber nicht...
  5. 1.2 TSI Leistungsverlust (evtl. kein Ladedruck?)

    1.2 TSI Leistungsverlust (evtl. kein Ladedruck?): Heute das 2. Mal binnen 14 Tagen gehabt: Über eine längere Strecke stockender Verkehr / Stau, Fahrzeug lasse ich überwiegend im 2. Gang mit wenig...