Leistungsverlust beim Beschleunigen

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von sunny77, 17.05.2007.

  1. #1 sunny77, 17.05.2007
    sunny77

    sunny77 Guest

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier im Forum und möchte auf diesem Wege herausfinden, welche Diagnose ihr zu folgendem Fall abgeben könnt.

    Ich fahre einen Octavia 1.9 TDi (110PS), Bj 2001 (z. Zt 112tkm) und seit dem ich neulich wieder Autobahn gefahren bin, habe ich bemerkt, dass mein Fahrzeug ab 130km/h nicht mehr beschleunigt. Solbald die Tachonadel 130 erreicht gibt es einen kleinen Rucker, als ob man den Stecker ziehen würde und der Vorwärtstrieb bleibt aus. Im unteren Geschwindigkeitsbereich ist alles ok. Habe auch darauf geachtet, ob diese Erscheinung wetterabhängig ist. Schließe ich aber aus, denn es kommt sowohl bei naßem als auch bei trockenem Wetter vor. Der Luftmassenmesser ist letztes Jahr im September ausgetauscht worden. Kann das sein, dass dieser wieder fehlerhaft sein kann?
    Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht und kann darüber berichten?
    Beim Händler war ich noch nicht, denn ich wollte erstmal eure Meinung dazu wissen.
    Auf zahlreiche Infos würde ich mich freuen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 chriss22, 21.05.2007
    chriss22

    chriss22 Guest

    Hallo, hast du mal geschaut ob du selbe geschwindigkeit bei normaler drehzahl bekommst?

    Dass mit den stecker rausziehen hört sich fast so an wie das notfallprogramm, aber bin mir nicht sicher. hab ein ähnliches problem aber bei mir ist allgemeiner leistungsverlust --> mehr drezahl, weniger leistung in allen berreichen, kein durchzug ,schlechte beschleunigung außerdem spür ich vibrationen auf der kupplung die vorher nicht waren, und der Motor läuft unruhig, manchmal hab ich das gefühl dass irgendwas "schleifen" würde, ich würd empfehlen den Fehlerspeicher auslesen bei der Skoda werkstatt, bei mir wurde zwar nichts angezeigt, aber muss ja nicht dass selbe problem sein.

    lg
     
  4. #3 sunny77, 22.05.2007
    sunny77

    sunny77 Guest

    danke, für den Tip. Es ist nur komisch, dass ich gestern wieder Autobahn gefahren bin und der komplette Durchzug war da, kam locker über 160km/h.
    Bleibt wohl nichts anders übrig als den Fehlerspeicher auslesen zu lassen, um mehr Klarheit zu haben. Kennt jemand die Kosten dafür?
     
  5. #4 chriss22, 23.05.2007
    chriss22

    chriss22 Guest

    ja also wenn es dann auch die werkstatt ist, wo du es reparieren lässt ist sowas garantiert kostenlos.


    (ich zb. hab nichts gezahlt)


    lg
     
  6. #5 sunny77, 06.06.2007
    sunny77

    sunny77 Guest

    Ich war in der Werkstatt und habe den Fehlerspeicher auslesen lassen. Da stand "Ladedruckregelung, Regelgrenze überschritten, sporadisch". Den LMMS kann ich ausschließen, denn heute hatte ich ein neues verbauen lassen und das Problem des Leistungsverlustes besteht immer noch.

    Hat vielleicht noch jemand einen Tip.

    Wäre euch dankbar.
     
  7. #6 Octi-Fan, 15.08.2007
    Octi-Fan

    Octi-Fan Guest

    Hallo Sunny,
    ein Bekannter hatte fast das gleiche Problem, hinterher war ein neuer Turbolader fällig......
    Ich habe auch den 110 PS TDI, zwar gechipt aber dass ist hierbei egal. Der LMM ist es absolut nicht, sporadisch soll heissen dass der Ladedruckregler vom Turbo oder aber der Turbo selbst nicht richttig arbeiten.... Meistens kommt das wenn Fahrer direkt nach einer längeren Vollgas-Fahrt den Wagen direkt abstellen, ohne dem Turbo eine kleine "Verschnaufpause" zu gönnen......

    Sollte es der Turbo sein dann gebe ich Dir den Tipp dir einen bei Ebay anzusehen......

    Ganz heisser Tipp, fahr unbedingt zum Bosch-Dienst (Diesel-Abteilung) die Jungs sind um weiten besser geschult als die VAG/Skoda Leute, und billiger ist es auch...... vor allem wenn es um Elektronik oder Bosch-Teile geht. ;-)

    Gruß Octi-Fan
     
  8. #7 fabia12, 15.08.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    wenn du den LMM ausschliessen kannst dann wird es wohl der Turbo sein. Vorher aber noch prüfen ob nicht ein schlauch ab ist oder durchgebissen wurde. Man kann auch den Turbolader reparieren lassen je nach dem was kaputt ist.


    Mfg Fabia12
     
  9. #8 Octi-Fan, 16.08.2007
    Octi-Fan

    Octi-Fan Guest

    Hallo Fabia 12,

    Turbo-Reparatur kann meist teurer kommen als ein neuer, zudem besteht meist keine so lange Garantie wie bei einem AT oder Neuteil.... schätze aber mal dass es nur der Ladedruckregler selbst ist...
     
  10. #9 Octi2007, 17.08.2007
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    Also das sag mal nicht @Octi-Fan

    Es gibt Firmen, die günstige Instandsetzungen für Turbos anbieten; sogar mit Garantie. Und das ganze meist günstiger als neue. Es gab dazu erst kürzlich ein Thema in einem TV-Automagazin. Ich meine es wäre "Abenteuer Auto" auf Kabel gewesen.

    Also vielleicht mal im www recherchieren.

    Gruß

    Octi2007
     
  11. #10 Sven RS, 17.08.2007
    Sven RS

    Sven RS Guest

    Stimmt, das habe ich auch gesehen, spart man Teilweise bis zu 50% sogar, kommt halt drauf an.
     
  12. #11 Octi-Fan, 17.08.2007
    Octi-Fan

    Octi-Fan Guest

    Hallo Octi2007 und SvenRS,

    wo kann man günstig einen Turbo vernünftig reparieren lassen ???
    Im Ruhrgebiet und im Münsterland sind wir uns die Hacken blutig gelaufen.........

    Leider guckt der Octi-Fan kaum Fernsehen, er geht lieber auf Schalke, spielt mit der Familie, liest, geht Arbeiten usw......

    Nun bin ich aber mal auf die Antorten von euch gespannt.......


    :-P
     
  13. #12 Sven RS, 17.08.2007
    Sven RS

    Sven RS Guest

    OK, bei Euch in der Region scheint es wohl nicht viel zu geben, das Nächste was ich gefunden habe ist schon wieder weiter Weg, von Münster ca. 180 km, eine Firma die sich auf Instandsetzung von Turbos speziallisiert hat. Schau mal hier
     
  14. #13 MarkyMan, 18.08.2007
    MarkyMan

    MarkyMan Guest

    Sag mal,das ist ja UNGLAUBLICH!!!Was hat den die Werkstatt zu dem Problem gesagt??Wenn der Fehler nicht bekannt ist dann weiss ich nicht was die dort machen!!!!Wenn die Unterdruck verschlauchung in Ordnung ist,ist der Turbo defekt.Die Verstellgeometrie oder die Unterdruckdose ist defekt und beide Teile gibts leider net einzeln.....
    MFG
     
  15. #14 fabia12, 18.08.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    Reparieren Teurer als ein neuer. Schön dann bringen manche nicht mehr ihre Autos in die Werkstatt sondern kaufen gleich neue. Ne mal im ernst eine Raparatur ist günstiger. Wahrscheinlich ist nur das gestänge was von der Unterdruckdose gesteuert wird fest gerostet.


    Mfg Fabia12
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Octi-Fan, 23.08.2007
    Octi-Fan

    Octi-Fan Guest

    Hallo Sven RS,

    danke für den Tipp!!

    Wir haben bestimmt schon weitüber den Tellerrand gesehen aber leider nichts gefunden......

    Bin mal gespannt ob die auch meinen Garret reparieren könnten.... wenns mal soweit ist.....

    :thumbsup:
     
  18. #16 Fabia RS, 23.08.2007
    Fabia RS

    Fabia RS

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Trabi 96-98 Ford Fiesta 98-00 VWT4 Caravelle 11/00-02/05 FabiaRS 02/05-01/07 FabiaIICombi 10/09-07/10 Octavia I RS 08/06-... OctaviaII Kombi 07/10-...
    Es muss nicht der Turbo sein... Vieleicht ist ja auch nur der Unterdruckschlauch zur Unterdruckdose am Turbo beschädigt, das kommt selbst bei neueren TDI´s vor.

    Viel Glück :-)
     
Thema: Leistungsverlust beim Beschleunigen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 2.0 tdi leistungsverlust

    ,
  2. skoda leistungsverlust

    ,
  3. octavia leistungsverlust

    ,
  4. Leistungsverlust Skoda Octavia,
  5. skoda octavia 2 leistungsverlust,
  6. skoda octavia rs leistungsverlust,
  7. skoda octavia leistungsverlust,
  8. skoda superb leistungsverlust,
  9. octavia 1.9 tdi beim gasgeben leistungsverlust,
  10. leistungsverlust skoda rapid,
  11. leistungsabfall skoda oktavia
Die Seite wird geladen...

Leistungsverlust beim Beschleunigen - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  2. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  3. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  4. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...
  5. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...