Leistungsverlust 1,9 TDI

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Kodiak82, 26.09.2009.

  1. #1 Kodiak82, 26.09.2009
    Kodiak82

    Kodiak82

    Dabei seit:
    26.09.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    sehr zufrieden fahre ich einen Skoda Octavia I, 1,9 TDI, Baujahr 2004 mit 110 PS.

    Gestern musste ich zum auffahren auf die Autobahn besonders stark beschleunigen.
    Dabei entwickelte sich eine sehr starke Rußwolke hinter mir und plötzlich brach die Leistung ein.
    Danach war es nicht möglich schneller als 120 km/h zu fahren und das bei maximal ca. 3000 rpm.

    Kurz draufhin kam ich am Ziel an, liess das Auto ca. 3-4 Stunden stehen. Beim Starten war wieder alles in Ordnung und ich konnte flott und zügig fahren.
    Seit dem ist der Fehler nicht mehr aufgetreten.

    Ich nehme an dass der Skoda in den Notlauf gegangen ist, aber ich bin mir nicht sicher.
    Kennt jemand dieses Problem, wenn ja, bitte um Beschreibung der Fehlerursache und Hilfevorschläge.
    Hoffentlich ist es nicht der Turbo, der soll ja ziemlch teuer sein.

    Vielen Dank für eure Antworten und Bemühungen. ;)
    MFG

    M.

    Nachtrag: Die Kiste hat jetzt 148.000 Kilometer auf dem Buckel, wird immer schön warm/kalt gefahren.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 27.09.2009
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Das liest sich wie die Problembeschreibung mit dem Fehler "ladedruck Regelgrnze überschritten". Dann ist bei 120 km/h Schluss und bei Neustart ist alles wieder o.K. bis der Fehler erneut auftritt.
    Fehlerursachen: Unterdruckschläuche, Ladedruckbegrenzungsventil, Ladedrucksensor oder aber die Regelstange am der Druckdose am Lader ist fest.
     
  4. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Also ein klassischer Turbodefekt kann es nicht sein, da du dann nicht mehr allzu weit gefahren wärst. Denke da auch eher in die Richtung wie Skodabauer. Allerdings ist bei einigen Turbos die Unterdruckdose nur gemeinsam mit dem Lader austauschbar...
     
Thema: Leistungsverlust 1,9 TDI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. plötzlich leistungsverlust passat

Die Seite wird geladen...

Leistungsverlust 1,9 TDI - Ähnliche Themen

  1. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  2. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  3. Fabia 1,9 SDI Motor-Heulen

    Fabia 1,9 SDI Motor-Heulen: Bei meinem Fabia SDI BJ.2003 ist vom Motorraum ein heulendes Geräusch im Drahzahlbereich von ca. 1400 bis knapp 2000 U/min zu hören. Wenn`s ein...
  4. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  5. Octavia RS TDI VFL 2007 BMN

    Octavia RS TDI VFL 2007 BMN: Guten Morgen Kann ich bei meinem BMN auch Teile ´von anderen Hersteller des Konzerns nehmen? Bei mir das Saugrohr wohl Defekt. MfG Sascha