Leistungstoleranz nach oben!

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Tim Taylor, 27.04.2007.

  1. #1 Tim Taylor, 27.04.2007
    Tim Taylor

    Tim Taylor

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steinwiesen 96349
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI
    Hi! Hab jetzt knapp 10000 auf der Uhr und da wollte ich mal wissen, was mein RS wirklich unter der Haube hat. Ich also hin zum Bosch-Dienst und :wow:
    Hier das (gerundete) Ergebnis:
    Jeweils im 5. und 6. Gang:
    160 kW = (denke ich mal) 217 PS!!!
    Drehmoment: 300 Nm!!!
    Und: die Drehmomentkurve verläuft ab ca 2000 fast gerade, so soll es sein
    Das ganze bei 5100 Umdrehungen/Minute. :victory:
    35 Euronen hingelegt und nach Hause gefahren! :sieger: :hihi:
    BtW: Alles absolute Serie!
    Servus!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 uLTiMaTe, 27.04.2007
    uLTiMaTe

    uLTiMaTe

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    ist doch geil :P

    hab auch nix anderes erwartet, ist bei den TFSI normal dass die 10-20 ps nach oben streuen. hast schon keinen leistungsverlust wegen klima :hoch:
     
  4. #3 fabia12, 27.04.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    na das ist doch mal eine aussage wo bloss die 17PS mehr herkommen :-)


    Mfg Fabia12
     
  5. Muzmuz

    Muzmuz Guest

    hallo,

    mich würde interessieren, wie die leistung beim bosch-dienst gemessen wird
    wenn es auf die "walze" geht, kriegt man ja nur die auf die räder gebrachte leistung, die sich von der motorleistung erheblich unterscheidet
    dann kann allenfalls auf die motorleistung zurückgeschätzt werden

    um wirklich die nominelle motorleistung zu erhalten, müsste man direkt an der kurbelwelle messen

    ich habe bei einem test eines citroen AX so um 1990 herum gelesen, dass von seinen 55 PS motorleistung nur 34 PS an die räder gelangen und das durchaus normal ist; der rest geht im antriebsstrang verloren
    da dieser leistungsverlust von auto zu auto verschieden ist, erscheint mir eine messung der motorleistung per walze für vage, und ein ausbau des motors für knapp 40 euronen ist wohl nicht drin

    vielleicht kam ein teil der 17 extra-ps von der ungenauen rückrechnung auf die motorleistung...8.5 % extra-leistung erscheint mir zu viel für streuung

    lg,
    Muzmuz
     
  6. #5 MarkusRS, 06.05.2007
    MarkusRS

    MarkusRS

    Dabei seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    110000
    Für sowas wird doch bei nem Prüfstandslauf im ausgekuppelten Zustand die Schleppleistung ermittelt, sprich wieviel Widerstand der Antriebsstrang ab Kupplung auf die Walze ausübt. Damit lässt sich die eigentliche Motorleistung doch relativ genau bestimmen.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Tim Taylor, 06.05.2007
    Tim Taylor

    Tim Taylor

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steinwiesen 96349
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI
    Servus!
    Also der nette Mann beim Bosch hat mir das so erklärt:
    der Motor wird im 5. bzw. 6. Gang bis zum max. Drehmoment= 5100 U/min
    beschleunigt und dann wird die Leistung abgefragt.
    Und selbst wenn von der Kupplung bis zur Strasse 17 PS verloren gehen:
    Hauptsache, er hat keine Minderleistung! :]
     
  9. #7 Octi RS, 07.05.2007
    Octi RS

    Octi RS

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI race blue
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus an der B 13 Brautlach
    Kilometerstand:
    22000
    Ich glaub auch, daß mein RS jetzt nach mehr als 11000 Km noch an Leistung zugelegt hat. Ich hab's zwar nicht messen lassen, aber ich hab jetzt gefühlte paar PS mehr wie vorher. :wow: Oder war der Wagen vorher zu schwach? :keineahnung: Im Vergleich zum 1,8 t RS den ich vorher hatte meinte ich der TFSI ginge Anfangs etwas schlechter, :graus:was ich jetzt nicht mehr sagen würde. :hoch:
     
Thema:

Leistungstoleranz nach oben!

Die Seite wird geladen...

Leistungstoleranz nach oben! - Ähnliche Themen

  1. Suche dringend Federteller vorn (oben)

    Suche dringend Federteller vorn (oben): Also genauer 2 Stück. Finde sie nicht in neu. Bei Autokelly gibt es sie als kompletten Satz, komme aber demnächst nicht nach CZ. Autokelly:...
  2. Wie wird der Haken für Sonnenschutzrollos oben befestigt

    Wie wird der Haken für Sonnenschutzrollos oben befestigt: Hallo, habe bei meinem gebrauchten Superb Greenline folgendes Problem: ein Haken an der hinteren Tür zur Befestigung des integrierten...
  3. Beleuchtung Tacho oben defekt ...

    Beleuchtung Tacho oben defekt ...: Moin, bei meinem VFL ist die obere Beleuchtung im Tacho defekt (also nur oben ein Teil dunkel). Wie Aufwendig ist das Ausbauen und was ist das...
  4. Demontage Kühlergrill oben und unten und B-Säulenverkleidung

    Demontage Kühlergrill oben und unten und B-Säulenverkleidung: Hallo Community, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen... Über die Suchfunktion habe ich leider nichts passendes finden können. Ich habe bereits...
  5. Elektrische Heckklappe bleibt nicht oben !

    Elektrische Heckklappe bleibt nicht oben !: Hallo Gemeinde. Habe ein Problemm mit Elek.Heckklappe. Die Dämpfer sehen einwenig Ölig aus ist aber kein Defeckt? Eigentliches Problemm, wenn die...