Octavia II Leistungssteigerung

Dieses Thema im Forum "Skoda Tuning Forum" wurde erstellt von Niere26, 04.04.2015.

  1. #1 Niere26, 04.04.2015
    Niere26

    Niere26

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    04932 Hirschfeld
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 (150 PS) TDI
    Werkstatt/Händler:
    Automobileck Rosenbaum
    Kilometerstand:
    130000
    Hallo Leute, ich fahre ein O2 1.9 TDI mit 105 PS (2006) und bin am Überlegen ob man da nicht Leistungsmässig noch was rausholen kann?! Ich bin nicht vom Fach also wäre ich über Anregungen,Kritiken oder sonstiges erfreut :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 1-1-2

    1-1-2

    Dabei seit:
    10.07.2012
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    45966
    Fahrzeug:
    Octavia II VFL, Bj. 2008, 118Kw, Sport Edition
  4. #3 Octarius, 04.04.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Bist Du sicher dass Du das richtige Fahrzeug und den richtigen Tuner ausgewählt hast?

     
  5. #4 spinner86, 04.04.2015
    spinner86

    spinner86

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich/ Burgenland - Wien
    Fahrzeug:
    RS TDI Combi Handschalter in schwarz (ist bestellt sein KW 3/2014 erhalten 06.06.2014)
    Also ich hatte vor dem neuen Rs auch den 1z so wie du. Mit 1,9 TDI pumpedüse und 105 ps
    Hab da auch das steuergerät optimieren lassen bei einem Tuner in der Nähe. Resultat war 140 ps und 340 nm.

    Das hat dann schon mal ganz anders Spaß gemacht als vorher. Bei normaler Fahrweise - heißt ich hab die Leistung für kurze sprints auf Autobahnauffahrten oder zum Überholen genutzt und nicht dauervollgas - hat das ganze ohne irgendwelche Probleme 130000 km gehalten. Dann würde er verkauft. Auch der jetzige Besitzer fährt damit ohne Probleme schon über ein Jahr umher. Also von meiner Seite ein klares ja!
     
  6. #5 Niere26, 05.04.2015
    Niere26

    Niere26

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    04932 Hirschfeld
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 (150 PS) TDI
    Werkstatt/Händler:
    Automobileck Rosenbaum
    Kilometerstand:
    130000
    das klingt ja eigentlich ganz cool.

    Nur macht man damit den Motor nicht kaputt bzw. halten die Teile das ohne weiteres aus?
     
  7. #6 Octarius, 05.04.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Nein, Motor geht nicht kaputt und die Teile halten das auch aus wenn eine vernünftige Software aufgespielt wird.
     
  8. #7 Scanner, 05.04.2015
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    naja, das mit der Lebensdauer ist wie mit einem vollen Geldbeutel.
    Je schneller du die ausgiebst, um so schneller ist es ebbe ....
     
  9. #8 spinner86, 05.04.2015
    spinner86

    spinner86

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich/ Burgenland - Wien
    Fahrzeug:
    RS TDI Combi Handschalter in schwarz (ist bestellt sein KW 3/2014 erhalten 06.06.2014)
    Kommt natürlich wie geschrieben auf die Fahrweise an! Ständig am Limit unterwegs sein wird der getunte Motor sicher früher ex gehen. Bei gesitteter Fahrweise wie oben geschrieben wird es dem Motor sch... Egal sein.
     
  10. #9 linuset, 05.04.2015
    linuset

    linuset

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Haselnussweg 7--- 45770 Marl Deutschland
    Fahrzeug:
    ++ Yeti Outdoor 2.0 TDI--4x4--121kw--Bj.3.2014
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Ahag,Recklinghausen
    Kilometerstand:
    24000
    Hallo Leute,
    Finger weg von "Billigtunen"(z.B. E...,Billiganbieter,usw. um die 80--90 €)
    Gutes tunen nur Werkstatt oder Tunerfirmen
    Mein Yetimotor ist bei DTE-Recklinghausen getunt
     
  11. #10 -Robin-, 05.04.2015
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000

    Du rätst von billig ab, und dann preist Du eine GaukelBox an? :D

    Respekt. 8) :P
     
  12. #11 Octarius, 05.04.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das Interessante ist, auch diese Billigboxen oder gefriemelte Software funktionieren halbwegs. Die TDIs stecken da manchmal sagenhaft viel weg und die Motorsteuerung ist auch recht intelligent, verzeiht sogar manchen Programmierfehler.
     
  13. #12 Danny22, 05.04.2015
    Danny22

    Danny22

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1.4 TSi 179 PS 2013, Octavia 1.8T RS 265PS
    Am besten bleibt immer noch OBD.
     
  14. #13 Niere26, 05.04.2015
    Niere26

    Niere26

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    04932 Hirschfeld
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 (150 PS) TDI
    Werkstatt/Händler:
    Automobileck Rosenbaum
    Kilometerstand:
    130000
    Kann mir einer jmd empfehlen im Raum Dresden?
     
  15. #14 jackson, 05.04.2015
    jackson

    jackson

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeug:
    ROMMY 1.6 TDI Scout
    Kilometerstand:
    130000
    Gilt das Deiner Meinung nach auch für den 1.6 tdi CR mit 105 PS? Was sind kritische Bauteile, Kupplung wg 50NM mehr?
    Bin schön länger am Überlegen, 800 Euro sind halt nicht geschenkt....
     
  16. #15 Octarius, 06.04.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Die Mehrbelastung entsteht durch Hitze, Drehzahl oder Druck.

    Außerhalb der Autobahn dürfte Hitze kein Thema sein. Die Vollgasphasen sind da einfach zu kurz. Auf der Bahn begrenzt ein sinnvolles Tuning die Leistung anhand der Temperaturmeßwerte wie Ansaugluft oder Abgas. Dauervollgas ist mit Chip natürlich eine deutlich höhere Belastung. Unsere Autobahnen sind aber so verstopft dass dies allein aus fehlenden Möglichkeiten kaum auftreten wird. Der Turbo hat hier etwas Stress weil die Mehrleistung temperaturmäßig 1:1 bei ihm hängenbleibt.

    Die Motordrehzahl bleibt beim Diesel bei Chiptuning gleich, wird durch das höhere Drehmoment sogar leicht abgesenkt. Der Turbolader hat eigentlich keine wesentlich höhere Drehzahl. Bei meinem 140 PS PD ist der Ladedruck bei Nenndrehzahl, also dem größten Luftdurchsatz serie. Nur darunter gibts mehr Luft.

    Der Mitteldruck steigt durch früheren Spritzbeginn und höherem Drehmoment. Die Lager haben aber so viel Belastungsreserven dass sie das klaglos auch dauerhaft wegstecken.

    Solange Du einfach nur flotter fährst und nicht auf der Autobahn brennst juckt das den Motor eigentlich gar nicht. Echten Verschleiß durch Chiptuning wird sich im Normalfall gar nicht auswirken. Selbst Autobahnfahrer haben seltenst Probleme durch Tuning und wenn doch dann eher durch mangelhaftes Tuning, exzessives Dauerbrennen oder andere Mißhandlungen des Motors.

    Die Kraftübertragung muss das Mehr an Drehmoment umsetzen. Hier sollte der Chiptuner die Grenzen kennen die Getriebe und Kupplung vertragen.
     
  17. #16 jackson, 06.04.2015
    jackson

    jackson

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeug:
    ROMMY 1.6 TDI Scout
    Kilometerstand:
    130000
    Wow, danke für die ausführlichen Gedanken :thumbup:
    Bin absolut kein Heizer, sondern recht spritsparend unterwegs... aber manchmal gibt es doch die Situation, in der ich nen ordentlich Vortrieb genießen möchte :)

    Hält sich der Mehrverbrauch denn in Grenzen? Ändert der sich überhaupt, wenn ich weiterhin größtenteils entspannt fahre?
     
  18. #17 Octarius, 06.04.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Ein vernünftiger Tuner kann den Verbrauch geringfügig senken. Mehr wird es nur wenn Du mehr = schneller fährst. Und genau das ist ja im Grund kaum möglich da man ja immer irgendwo im Verkehr mitschwimmt. Schnelleres Beschleunigen wird durch die kürzere Zeitspanne kompensiert. Man gibt mehr, dafür aber kürzer Gas und braucht dann nahezu den gleichen Sprit.

    Rechne also grob mit unverändertem Verbrauch.
     
  19. #18 jackson, 06.04.2015
    jackson

    jackson

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeug:
    ROMMY 1.6 TDI Scout
    Kilometerstand:
    130000
    thanks :) bin da halt skeptisch, keine eigenen Erfahrungen, keine Ahnung von der Materie :S
    aber wenn mir mal ein guter tuner zum guten preis über den weg läuft....
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 WarpZappa, 06.04.2015
    WarpZappa

    WarpZappa

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    18
  22. #20 Niere26, 06.04.2015
    Niere26

    Niere26

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    04932 Hirschfeld
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 (150 PS) TDI
    Werkstatt/Händler:
    Automobileck Rosenbaum
    Kilometerstand:
    130000
    Also mir wurde jetzt von vielen gesagt das nach gewisser längerer Zeit wahrscheinlich die Kupplung kommt weil die ja für das höhere Drehmoment nicht ausgelegt ist und dann anfängt mit rutschen...
     
Thema: Leistungssteigerung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skn tuning skoda octavia 2.0 tdi 135kw

    ,
  2. rmt tuning arneburg

Die Seite wird geladen...

Leistungssteigerung - Ähnliche Themen

  1. Superb II Leistungssteigerung 3.6

    Leistungssteigerung 3.6: Hallo an Alle, ich werde vermutlich noch diese Woche meinen Superb 3.6 beim freundlichen abholen. Da ich gerne da noch ein wenig an der Leistung...
  2. Superb 2.0 TDI 190 PS - Abt Leistungssteigerung

    Superb 2.0 TDI 190 PS - Abt Leistungssteigerung: Hallo Superb-Freunde und -Fahrer, ich werde mir für Oktober einen Superb leasen können. Wenn rechtzeitig der SportLine bestellbar ist dann in...
  3. Superb III Leistungssteigerungen bei SIII

    Leistungssteigerungen bei SIII: ---------- "Holgi33. Ich fahre aktuell einen 313 PS A6 Avant, der im Oktober ausläuft. Nach dem ich mich bereits für den normalen SuperB III...
  4. Leistungssteigerung Roomster 1.6 TDI 77kw Erfahrungen/Empfehlungen

    Leistungssteigerung Roomster 1.6 TDI 77kw Erfahrungen/Empfehlungen: Hallo, Hat sich jemand von euch schon mal mit dem Thema befasst oder schon erfahrungen damit? Sprich Chip oder steuergerätsoptimierung? Weiß das...
  5. Skoda Octavia 3 RS Leistungssteigerung

    Skoda Octavia 3 RS Leistungssteigerung: Hallo, vielleicht haben ja schon manche hier ein paar Referenzen was ich vor habe. Ich fahre aktuell einen Skoda Octavia 3 RS TDI mit gechippten...