Leistungssteigerung für V6 3,6 Liter

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von gramsel, 27.10.2008.

  1. #1 gramsel, 27.10.2008
    gramsel

    gramsel

    Dabei seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden bei Wien
    Ich suche für den neuen V6 eine Leistungssteigerung - kann mir wer helfen - danke im voraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richy

    Richy

    Dabei seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Da wäre für mich immer ABT die erste Adresse. Die haben z.B. ein Aufrüstprogramm für den Golf R32 der den 3.2l V6 von 250 auf 370 PS bringt....allerdings stellt sich auch die Frage was du ausgeben willst und was du davon erwartest. ;)
     
  4. #3 SKODA DOC, 27.10.2008
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    HGP ist der Turboumbauspezi für VR6 Motoren. Warum kaufst du dir net nen richtiges Auto wenn dir 260PS net reichen?? Nen S4 hat schon 344PS ab Werk. oder reicht dir Kohle nur für Billig Chippen? Da wird bei dem Motor net soviel rauskommen. Um auf die 300PS des Passat R36 zu kommen brauchste da schon mehr.
     
  5. #4 Sgt.Paula, 27.10.2008
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    25000
    erstmal auf 3,8l aufbohren, einen turbo ran. Dann die kleinigkeiten machen und dann so leistungen von 750PS haben....Gibt es schon im Golf 1
     
  6. #5 bienenmann, 27.10.2008
    bienenmann

    bienenmann

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    von welchem fahrzeug reden wir gerade noch mal!?

    Ich denke nicht, dass es dem threadstarter darum ging die leistung seines Superb II (!) auf 750 PS aufzubohre????

    Ich denke ABT ist die richtige adresse!
     
  7. #6 gramsel, 28.10.2008
    gramsel

    gramsel

    Dabei seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden bei Wien
    @richy
    hab bei abt leider nix gefunden - werde mal anfragen ob da was in planung ist

    @skoda doc
    nein die kohle ist auch für was anderes aber das ist hier nicht das thema

    @sgt.paula
    nette idee, aber ich such was preis/leistungs-günstigeres - ansonsten gute ansätze ...
     
  8. #7 Sgt.Paula, 28.10.2008
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    25000
    meine ansätze waren auch nur als ansätze gedacht.

    Aber wie es immer so schon heißt, beim Saugmotor brauch man kein Chiptuning machen....Lohnt sich nicht
     
  9. #8 gramsel, 28.10.2008
    gramsel

    gramsel

    Dabei seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden bei Wien
    also was ich bis jetzt rausgefunden habe, ist der motor absolut baugleich mit dem im passat r36 und da hat er ja 300 ps und diese nur per software wären ein absoluter erfolg aus meiner sicht :)
     
  10. #9 Sgt.Paula, 28.10.2008
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    25000
    ja das hatte ich mir auch mal gedacht, weil ich auch einen wollte.

    Superb 260PS
    Toureg 280PS
    Passat 300PS

    aber bin auch nicht sicher ob es einfach nur die software ist. und wenn vorher bekommen und denn brauchst du bestimmt auch den Tacho vom Passat wegen Wegfahrsperre.
     
  11. #10 SKODA DOC, 28.10.2008
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Es gibt soviele Faktoren die diese 40 PS ausmachen. Abgasanlage / Ansauganlage Nockenwellen usw. Ein 1,8er T mit 180 und 225 PS unterscheiden sich auch gravierend in der Mechanik. Die sehen nur gleich aus.
     
  12. Richy

    Richy

    Dabei seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, aber das kann man ja nun auch nicht vergleichen. Der 1.8t wurde damals mit verschieden großen Turboladern ausgeliefert und dadurch kam die höhere leistung. Das da dann verschiedene Teile verstärkt wurden kann natürlich sein. Allerdings wurde auch der 1.8t in einer ganz anderer Stückzahl gebaut als der jetzige 3.6l V6 von VW. Dem entsprechend bin ich mir ziemlich sicher, dass die Innereien des 3.6l V6 bei allen Modellen gleich sind sonst würde das von den Fertigungskosten viel zu viel kosten. Aber wie du sagst macht ja ne Abgasanlage auch was aus und bestimmt wurde beim Superb nicht die volle Leistung frei gegeben. Irgendwo muss ja auch noch ein Respektabstand zu den VW internen Konkurrenten gehalten werden.
     
  13. Richy

    Richy

    Dabei seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Also für den 3.2l V6 gibt es bei mehreren VWs die möglichkeit des Tunings......die vorgestellte Variante ist allerdings auch eine sehr teure........schlappe 14.756 €. ich denke da wird nen Turbolader eingebaut und auch sonst sehr viel überarbeitet. Vom 3.6l V6 habe ich dort allerdings auch noch nix gefunden. Man muss allerdings auch dazu sagen, dass der Motor ja noch nich so lange auf dem Markt ist und dem entsprechend dürfte da noch was kommen. Würde da aber auch mal bei ABT nachfragen. Fragen kostet nix.
     
  14. Vanos

    Vanos

    Dabei seit:
    24.12.2003
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Superb 1.8 TSI DSG LPG Eleg. MJ12
    Kilometerstand:
    82000
    Ein Chiptuning beim Sauger bringt max. 30PS und etwas Drehmoment mehr. Wird man wenig merken - nach wie vor gilt ja die Faustregel, ab 10% merkt man erst.

    VW Passat 3.2 FSI + 15 kW / 20 PS +30 Nm bei TopSpeed

    Ein Turboumbau ist Schwachsinn, dafür kannst Du dir gleich ein "richtiges" Auto mit Turbo- oder Kompressor-V6 oder einen V8-Sauger holen.
    Der Motorumbau ist ja nicht alles, man muss noch ändern/tauschen:
    Getriebe: das DQ350 im Superb ist auf 350Nm ausgelegt und der 3.6FSI schafft genau das und nicht mehr. Ein neues DSG kostet wieviel? Alternativ die HGP-Umrüstung mit anderen Reibbelägen etc.
    Bremsen: beim 3.6 ist eine 16"-Anlage, was an sich schon ein Witz bei dem Fahrzeuggewicht, der Leistung und der Endgeschwindigkeit ist. Also auch größer, nicht umsonst haben z.B. größere BMW 3er, MB C-Klassen und A4 17"-Anlagen serienmäßig.

    Der ganze Antriebsstrang ist also schon ausgelutscht und damit kein Platz für Tuning, die Querplattform von VW ist bei 300PS und 350Nm am Ende. Alles was im VW-Konzern stärker und dauerfest ist steht auf einer der Längsplattformen.
    Wenn man die Sachen ändert, hat man im positiven (Prestige) wie im negativen Sinn ein Unikat - keine fremde Werkstatt bekommt dein Auto in kurzer Zeit wieder flott, weil Du nicht auf Teile von größeren Modellen/Motoren, wie früher dem W8 oder Phaeton zurückgreifen kannst - alles Zubehör-/Sonderteile. Sowas kann man nur als Hobby betreiben, aber nicht für den Alltag und längere Strecken.

    Alternativen wären:

    Opel Insignia 2.8T 260PS (ähnlich preiswert, chipbar, 17"-Bremse)
    Audi A6 3.0 TFSI ca.300PS (teurer, sicher später chipbar)
    Audi A8 4.2/ VW Phaeton 4.2
    BMW 335i ca. 300PS (wenn der Platz egal ist - geht wirklich gut)
    BMW 545i 333PS (V8 - gebraucht recht günstig)
    BMW 550i 367PS (neu oder als junger Gebrauchter)
    MB E500 303PS/387PS (würde ich erst ab MJ2006 nehmen - herrlicher V8-Sound, tolles Auto)

    Alles keine Sparbüchsen

    Superb ist keine tolle Tuning-Basis und da wird sich mit dem S² wenig ändern.
     
  15. eule

    eule

    Dabei seit:
    15.09.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb II 3,6 FSI
    Kilometerstand:
    10000
    Hallo Vanos
    Woher weisst du das alles so genau? Ist ja wirklich bemerkenswert. Bei den Bremsen wäre ich jedoch nicht so sicher. Meinem V6 musste ich 17" Winterfelgen montieren. Kleinere sind nicht zugelassen. Ich weiss nicht wie Bremsen bemessen werden, sieht mir jedoch verdächtig nach einer 17" Bremse aus (siehe Bild in der Galerie). Zum Motorentuning folgendes: Ein Tuner in der Schweiz hat mir eine Leistungssteigerung um 35 bis 40 PS und ca. 80 NM angeboten (jedoch nicht ganz billig) Das Tuning beinhaltet 2 Leistungsmessungen. Eine vor und eine nach dem Tuning.
    Grüsse aus der Schweiz
     

    Anhänge:

  16. #15 FabiaOli, 28.12.2008
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also ich find es schon krank da die Leistung zu steigern....mensch das Ding hat 260 PS.
    Die kann man doch schon nirgens fahren.
    Aber gut, jedem das Seine :D

    Ich würde erstmal die Ansaug und Abgasanlage umbauen. Da kommt schon bissl was bei rum, vor allem bei so einem großen Motor.
    Nockenwellen mit Fächerkrümmer, ich denke dann bist du schon fast bei deinen 300 PS.

    Da noch ein Turbo drauf wäre denke ich zu krass.
    Meiner würde damit 190 PS leisten, also fast das Doppelte.
    Und ich glaub 500 PS wären schon bissl abnormal :D

    Oder du baust einen anderen Motor ein und schenkst mir deinen :thumbsup:
     
  17. #16 Airwolf24635, 29.12.2008
    Airwolf24635

    Airwolf24635 Guest

    @ FabiaOli,

    saubere Antwort :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: !





    Gruß





    Jörg
     
  18. #17 FabiaOli, 29.12.2008
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    @ Jörg

    Danke :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

    Aber da müsste ich eh mit meinen Ellis das Auto tauschen in den Fabi geht maximal ein 1.8 T, das wäre schon geil.
    Weil meine 110 PS langen mir hinten und vorne nicht.

    In den Oci² geht der doch sicher rein ^^, obwohls da vielleicht auch knapp wird.
     
  19. #18 FabiaOli, 29.12.2008
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Achso und das auf dem Bild ist natürlich eine 16" Bremse, sonst würde die ja nicht in eine 17" Felge reinpassen ;)

    Was schluckt eigentlich der 3,6 V6 im Alltag so??????
    Würde mich mal interessieren.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Vanos

    Vanos

    Dabei seit:
    24.12.2003
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Superb 1.8 TSI DSG LPG Eleg. MJ12
    Kilometerstand:
    82000
    Nochmal kurz zur Bremse: auf der Skoda-Seite ist der 3.6 Ambition mit 16"-Felgen gelistet - der 3.6 Elegance widerrum mit 17"-Felgen??? Keine Ahnung, was nun letztendlich ausgeliefert wird, vielleicht können die 3.6-Besitzer mal was dazu sagen.
    Das der Antriebsstrang am oberen Limit ist, sieht man übrigens auch am Passat R36/CC, das maximale Drehmoment beträgt ebenfalls 350Nm. Im Phaeton darf er schon 370Nm. Nachdem die Porsche-Jungs den Motor in den Händen hatten, dürfen es schon 385Nm sein.
    Der Motor kann also noch, das begrenzende Kettenglied ist das DQ350-Getriebe, wenn das beim Tuner mitversichert ist, dann kann man das schon machen. Nur sollte man sich sicher sein, dass es den Tuner in 1-2 Jahren noch gibt. Die 80Nm des schweizer Tuners erscheinen mir bei dem Motor sehr optimistisch, dass sind fast 23% mehr mit einem Saugmotor. Eine gute Recherchequelle für den Motor sind sicher amerikanische Tuner, da der Motor dort vom VW-Verkaufsanteil häufiger vorkommen sollte als in Europa, da er im Passat, Q7, Touareg, Cayenne drin ist. Die haben meist auch Turbo- und Kompressorumbauten. Vollgasfest ist von den Umbauten wohl keiner, warum auch bei 110 auf dem Highway. So weit genug abgeschweift. Guten Rutsch
     
  22. #20 FabiaOli, 29.12.2008
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ich denke das wird daran liegen das nur der Elegance mit 18 Zoll Felgen ausgeliefert wird, ab Werk.
    Und man kann ja keine 17 Zoll Bremsscheibe in eine 17 Zoll Felge reinhämmern, geht nun mal nicht.

    Ich würde mir das mal so zusammenreimen, lasse mich aber auch gern eines besseren Belehren.
     
Thema: Leistungssteigerung für V6 3,6 Liter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb 3.6 tuning abt

    ,
  2. skoda superb 3.6 turbo umbau

    ,
  3. skoda superb 3.6 kompressor

    ,
  4. skoda superb 3.6 turbo kit,
  5. superb 3.6 turbo umbau,
  6. vw v6 3.6 kompressor ,
  7. vw passat cc 3.6 turbo kit,
  8. skoda superb 3.6 v6 mit 300 ps,
  9. passat cc 3.6 turbo,
  10. leistungssteigerung skoda superb v6,
  11. passat cc 3.6 kompressor umbau,
  12. passat 3.6 v6 turbo,
  13. kurbelwellenentlüftung passat 3.2 v6,
  14. 3.6l v6 fsi turbo umbau,
  15. skoda v6 kompressor kit,
  16. 3.6 v6 kompressor,
  17. skoda superb 3.6 l oder passat cc 3.6 l,
  18. passat 3 6 turbo,
  19. leistungssteigerung durch abklemmen der kurbelgehäuseentlüftung,
  20. passat cc 3.6 kompressor kit,
  21. passat 3.2 v6 turbo,
  22. kompressor 3.6l v6,
  23. Turbo-Tuning für VW Passat CC 3.6 V6,
  24. passat 3.6 v6 wieviel oktan,
  25. 3.6 fsi kompressor
Die Seite wird geladen...

Leistungssteigerung für V6 3,6 Liter - Ähnliche Themen

  1. 2.8 V6 Automatik Fehler P0603

    2.8 V6 Automatik Fehler P0603: Hallo Zusammen, Mein "neuer" Superb steht jetzt beim Getriebe-Spezi in Bochum. Erste Diagnose: Fehler P0603 der nach dem Löschen sofort wieder...
  2. ZUBEHÖR - Kühlbox 15 Liter

    ZUBEHÖR - Kühlbox 15 Liter: Beim Octavia III gibt es als Zubehör diese Kühlbox. Da ich bald meinen Wagen zusammenstellen muss, würde mich mal interessieren ob diese jemand...
  3. 2,5 Liter Öl zu viel

    2,5 Liter Öl zu viel: Große Freude: Kundendienst hat 2,5 Liter Öl zu viel reingehauen :thumbdown: Habs erst nach 3500 km gemerkt: Motorfehler angezeigt, ausgelesen:...
  4. Bluetoothverbindungsprobleme mit Multimediascenter Swing und Huawei p8 lite

    Bluetoothverbindungsprobleme mit Multimediascenter Swing und Huawei p8 lite: Hallo und guten Morgen, wir sind im Besitz eines Skoda Fabia Joy III und stellten fest, dass es sehr oft zu Bluetoothproblemen mit dem Huawei p8...
  5. Privatverkauf Superb 2.8 V6 Elegance

    Superb 2.8 V6 Elegance: //ww3.autoscout24.de/classified/287696613?asrc=st|as Preis: € 2.000,- Verhandlungsbasis Fahrzeugkategorie: Gebraucht 2 Fahrzeughalter Aufbau:...