Leistungssteigerung beim 1.6 Benziner 102 PS

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Coupido, 06.04.2006.

  1. #1 Coupido, 06.04.2006
    Coupido

    Coupido Guest

    Hi Leute,

    bin zwar neu hier hab aber doch mal eine frage. Chiptuning ist ja schön und gut aber ich lese hier immer nur von höheren Motoren als was ich fahre. Kann mir einer sagen ob vielleicht mein Motor für mehr ausgelegt ist als ich überhaupt drin hab. Manche Autos wie z.b honda civic sind bei einem 1.4 75 PS Motor gedrosselt und sind ohne diese drosslung gut 95 PS stark. Ich hab im internet auch einen chipsatz für meinen motor gefunden aber was sagt eine Leistungssteigerung von 25 NM aus? ich kann leider nix mit dem begriff anfangen und wäre froh wenn ihr mir helfen würdet.

    Liebe grüße Daniel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 soldier_mp69, 06.04.2006
    soldier_mp69

    soldier_mp69 Guest

    Bei einem Benziner ohne Turboaufladung bringt das Chiptuning wirklich nicht viel.

    Zitat: "was sagt eine Leistungssteigerung von 25 NM?"

    Die 25 Nm beschreiben die Drehmomenterhöhung nach dem Chiptuning. Der 1.6 mit 102 PS hat meines Wissens nach 148 Nm Drehmoment. 25 Nm mehr wäre *Taschenrechner hol* eine Steigerung um 16 %. Das ist für einen Benziner ein bißchen viel. Die Mehrleistung liegt bei höchstens 10 % ohne weitere Modifikationen. Damit hättest Du dann 110 PS.

    Es gibt Leute, die schreiben, wie toll er (1.6er Benziner) nach dem Chiptuning geht. Ich denke jedoch beim 1.6 ist dort keine (großer) Blumentopf zu gewinnen. Beim 1.8 T und beim 1.9 TDI sieht das ganz anders aus.

    Mein Tipp: Spar Dir das Geld und hol dir irgendwas anderes fürs Auto.
     
  4. #3 basti-XXL, 08.04.2006
    basti-XXL

    basti-XXL Guest

    Da muß ich recht geben beim 1,6er Sauger ist jeder cent Verschwendung.
    Der Hubraum ist zu klein, und daraus einen turbo machen wird wohl mehr kosten als gleich einen 1,8t Motor zu kaufen. Du mußt die Verdichtung ändern andere Kolben und und und.......
    Und Chiptunning hat eigentlich auf den Motor keine Wirkung.

    Was dir etwas helfen könnte wär das Getriebe vom 75 Ps'er, das half bei nem Kumpel im Seat schon sehr gut der ging dann deutlich besser ab, und ja für alle sparsamen der Verbraucht dann auch mehr bei Höchstgeschwindigkeit!


    ABER KRAFT KOMMT VON KRAFTSTOFF!
     
  5. ray

    ray Forenurgestein

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    Fabia Hatchback
    Hi!

    Die eine oder andere Möglichkeit gibt es da schon. 120 standhafte PS sind sicher drin. Mein Favorit war damals die Firma Hartmann Motorsport, die einen Fächerkrümmer mit kompletter Auspuffanlage anbietet. In Verbindung mit einer Steuergeräteänderung (angpaßter Chip) sind dann ganz sicher 120PS drin. Und eines sollte niemand vergessen - ein getunter Wagen ist vom Ansprechen her nicht mit der Serie zu vergleichen...

    CU
    ray
     
  6. #5 basti-XXL, 27.04.2006
    basti-XXL

    basti-XXL Guest

    Dennoch sind die Kosten für das Tunen des 16 Liter Motors nicht grad gering und dann bei der ausbeute!


    Und wenn man das macht sollte man wohl mit der größten Basis anfangen also 1,8t oder R32 find ich!

    weiß das die teuer sind aber der 1.8T lohnt sich
     
  7. ray

    ray Forenurgestein

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    Fabia Hatchback
    Hallo!

    Tja, man kann das auch anders betrachten. Ein 1.8T ist ja auch kein Kostverächter (Sprit) und der Unterhalt durch Steuern und Versicherung ist beim 1.6er auch geringer. Beim 1.6er kann auch weniger Teures kaputt gehen!? Was sagt die Lebensdauer zum Tuning beim 1.8T?

    Und die Kosten halten sich meiner Meinung nach im Rahmen. Ist ja kein Umbau von Brabus, wo man(n) locker noch einmal den Kaufpreis in's Auto reinsteckt...

    PS: ICH war jedenfalls zufrieden mit dem 1.6er, ist sehr gut gelaufen auf der BAB und war genügsam. Nur eben nicht als Kilometerfresser geeignet, wie mein jetziger TDI. Muß halt jeder für sich durchrechnen...

    CU
    ray
     
  8. ARKONA

    ARKONA

    Dabei seit:
    02.07.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lindetal
    Fahrzeug:
    o2 RS
    Kilometerstand:
    178000
    210 km/h sind mir für einen 1.6 Benziner eigentlich schnell genug. wozu
    also noch ein chip.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 basti-XXL, 29.04.2006
    basti-XXL

    basti-XXL Guest

    Ist richtig 210 Km/h reichen und zum Verbrauch ein getunter Motor ist alles andere als Sparsam. Und das der 1,8T auch weing nimmt beweisen ja manche Sparfüchse hier ( was ich aber nicht versteh wer sparsam fahren will sollte zum 1,6er greifen)

    Und der 1,8T mit 225 PS wird schon ne weile halten... denk ich doch


    Und über den Unterhalt! Wer das macht wird sich da sicher nicht dran stören das alles etwas teurer ist

    Kraft kommt von Kraftstoff

    Und es war schon immer so das viele PS viel Teuer waren egal ob Versicherung oder Steuern und auch bei Ersatzteilen.

    Und den 1,6er zu tunen dürfte die Lebendauer auch drastisch senken es ist und bleibt ein kleiner Motor für die Familie die rechen muß, oder?
     
  11. #9 Robel XXL, 29.05.2006
    Robel XXL

    Robel XXL Guest

    Was wollt ihr eigendlich ????leistung ????oder sparsamer motor???*tipp mal nen motor der 260ps hat un bei 260 nur 4 liter nimmt geell?
     
Thema: Leistungssteigerung beim 1.6 Benziner 102 PS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1 6 benziner leistungssteigerung

    ,
  2. skoda 1z 1 6 chiptuning benziner

    ,
  3. skoda octaviaTour 1 6 tuning

    ,
  4. skoda octavia 2009 1.6 benzin mozortuningmöglichkeiten?,
  5. octavia 1u2 1.6 tuning,
  6. skoda octavia u1 1.6 l benziner turbolader umbau,
  7. skoda octavia 1u 1.6 tuning,
  8. beim skoda octavia 1u5 mehr leistung,
  9. 1.6 benziner tunen,
  10. leistungssteigerung 1.6 benziner,
  11. octavia 1.6i umbau 1.8,
  12. mehr leistung octavia 1.6,
  13. octavia 1u5 1.6 leistung,
  14. skoda octavia 1.6 benzin chiptuning,
  15. sportauspuff skoda octavia 1.6 75ps,
  16. skoda octavia 102 ps tuning,
  17. 1.6 benziner mehr ps,
  18. octavia 1u5 75 kw motortunning,
  19. skoda octavia 1.6 tuning,
  20. octavia 1z 1.6 leistungssteigerung,
  21. octavia 1.6i motor leistungskurve,
  22. octavia 1.6 motor tuning,
  23. chiptuning skoda octavia 1.6,
  24. 1 6 Skoda motor U1 tunen,
  25. chiptuning skoda octavia benzin
Die Seite wird geladen...

Leistungssteigerung beim 1.6 Benziner 102 PS - Ähnliche Themen

  1. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  2. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  3. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...
  4. 1.8 Benziner Automatik Test

    1.8 Benziner Automatik Test: Hallo! Leider gestaltet sich meine Suche nach einem Händler, der einen Superb mit dem 1.8 Benziner (mit DSG) zur Probefahrt anbietet, als äußerst...
  5. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...