Leistung RS TSI mit DSG - zufrieden?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von nickt, 09.01.2014.

  1. nickt

    nickt

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, ich habe hier mal eine Frage an alle die schon ihren RS TSI haben:
    Seid ihr zufrieden mit der Leistung, Leistungsentfaltung, Drehmomentverlauf?

    Speziell geht es mir um den Drehmomentverlauf. Mir ist bei meinem aufgefallen, dass wenn er kalt ist, sehr spontan Gas annimmt und eine füllige Drehmomentkurve hat. Je wärmer der Motor wird, desto mehr verschiebt sich das Drehmoment Richtung höhere Drehzahl. Subjektiv wirkt der RS dann träge und reagiert nicht mehr so spontan aufs Gaspedal. Zudem kommt dann erst bei ca. 3.000 Umdrehungen das Gefühl von Kraft bzw. Leistung auf.
    Im allgemeinen finde die Interpretation des Gaspedals sehr gewöhnungsbedürftig - manchmal fahr ich bei sanfter Betätigung mit durchdrehenden Rädern von der Ampel weg und manchmal tucker ich damit ganz gemächlich los.

    Achso, der RS hat jetzt gut 10.000 km gelaufen, keine Fahrprofilauswahl und wird ausschließlich im D-Modus bewegt und war bereits wegen diversen Kleinigkeiten bei Skoda (Kappen Scheinwerferreinigung, Leistung Klima, SW Navi,...)

    Ich wäre froh über eure Erfahrungen, bevor ich damit zum Händler gehe!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bischinger, 09.01.2014
    bischinger

    bischinger

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    O3 RS Kombi TDI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Wichert / Norderstedt
    Du hast Dir die Antwort schon selbst gegeben ;)
     
  4. nickt

    nickt

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Wie jetzt?

    hab mal bei VW und Audi gesucht, da gibt es vergleichbare Situationen. Dort wird es auf das E-Gas geschoben, allerdings finde ich nirgends ein Post mit ner verbindlichen Aussage, nur Vermutungen und SW-Updates, usw.
     
  5. #4 bischinger, 09.01.2014
    bischinger

    bischinger

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    O3 RS Kombi TDI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Wichert / Norderstedt
    Okay... etwas ausführlicher: In der Kaltstart-, Nachstart- und Warmlaufphase wird das Gemisch zusätzlich angefettet, weil das Gemisch durch die noch niedrigen Temperatur der angesaugten Luft automatisch abmagert (Geringe Verdampfung, starke Wandbenetzung in den Zylindern und im Saugrohr, geringe Brennraumtemperaturen..). Durch das Anfetten ergibt sich automatisch ein grösseres Drehmoment, was zB auch einen besseren Übergang auf die gewünschte Lehrlaufdrehzahl bewirkt.
     
  6. nickt

    nickt

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    OK, soweit verstanden. Ist mir auch nicht fremd - allerdings würde ich das nicht in einer solchen Größenordnung erwarten.
    Evtl. ist auch nur das E-Gas etwas sensibel oder rechnet sich um Kopf und Kragen, was die Lastanforderung seitens des Fahrers angeht...

    Ist mitunter aber etwas brennzlig bei Überholmanovern, speziell auf der Landstrasse mit Gegenverkehr!
     
  7. #6 bischinger, 09.01.2014
    bischinger

    bischinger

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    O3 RS Kombi TDI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Wichert / Norderstedt
    Da hilft wohl nur, ´n Auto mit genug Leistung zu kaufen :D

    Und das mein ich ernst... 220PS sind schon ´ne Menge, aber noch lange nicht soviel um beim Überholen einfach nicht mehr drüber nachdenken zu müssen, ob es passt oder nicht. Ich bin vor meinem RS (TDi) ´nen Focus RS mit Leistung weit im 300er PS Bereich gefahren. Da kommen einem die 200PS schon fast wie ´ne Gehilfe vor :D
     
  8. nickt

    nickt

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Da geb ich dir Recht. Allerdings geht es mir um den reinen Unterschied zwischen mal geht er gut und spontan und mal träge und lethargisch.
    Das 220 PS und der Octavia RS kein Rennwagen ergeben war und ist mir klar.
    Bin vorher hauptsächlich E91 330 gefahren und der reagierte halt einfach immer verlässlich auf die Stellung des Gaspedals! Wir haben auch noch nen Mini Coooper S und ein S5 Cab und beim Audi gibt es auch ein, nennen wir es mal adaptives E-Gas, aber bei weitem nicht in dem Ausmass wie beim Skoda.

    Um das ganze vielleicht ein wenig verständlicher darzustellen, hier rein subjektive Zahlen:

    geht gut = ich glaube die 350 NM ab etwa 2.000 Umdrehungen und auch die 220 PS sind vollzählig angetreten
    geht träge = etwa 250 Nm bei 4.500 Umdrehungen und gefühlte 160 PS mit verstopftem Lutfilter

    Deswegen war ja die Frage wie es bei den andern TSIs ist.
     
  9. #8 bärtram, 09.01.2014
    bärtram

    bärtram

    Dabei seit:
    05.09.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RS 230 DSG
    Dann mal mein herzliches Beileid zu deinem momentanen , aus deiner Sicht würd ich mal sagen, Rollator. :D

    Paß auf, daß du im kommenden Winter nicht festfrierst :!:
     
  10. nickt

    nickt

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Sehr freundlich! Wie ist das denn bei deinem, immer kalkulierbar?
     
  11. #10 bärtram, 09.01.2014
    bärtram

    bärtram

    Dabei seit:
    05.09.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RS 230 DSG

    Die 350 Nm liegen ab 1250 u/m an. Bei 2000 schaltet bei mir das DSG in den nächsten Gang.
     
  12. #11 bärtram, 09.01.2014
    bärtram

    bärtram

    Dabei seit:
    05.09.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RS 230 DSG

    Du bist nicht gemeint gewesen. @ bischinger
    Würd sagen, bei meinem funktioniert das kalkulierbar, bis dato.(1000km runter)
     
  13. nickt

    nickt

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ja theoretisch liegen die 350 NM ab 1.750 an mit DSG. Aber halt irgendwie nicht immer, deswegen ja meine Frage wie sich das bei anderen anfühlt/fährt.
     
  14. #13 bischinger, 09.01.2014
    bischinger

    bischinger

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    O3 RS Kombi TDI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Wichert / Norderstedt
    Die Ironie in Deiner Aussage ist mir nicht verborgen geblieben :D

    Ich hab nicht gesagt, dass ich mit dem Octavia unzufrieden bin... Ich hab mich bewusst für den RS (auch als Diesel) entschieden... Für den Alltag ist er einfach das bessere und auch ausreichend motorisierte Auto!
    Über den Spassfaktor eines Focus RS brauchen wir uns aber nicht unterhalten ;)
     
  15. Nic72

    Nic72

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia RS DSG tsi
    Kann ich Dir nächste Woche berichten :D

    Aber wenn die Unterschiede so groß sind würd ich mal davon ausgehen, dass da was im argen ist...
     
  16. #15 bärtram, 09.01.2014
    bärtram

    bärtram

    Dabei seit:
    05.09.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RS 230 DSG
    Die 350Nm liegen von 1500-4400 U/m an . Für nen Benziner sozusagen genial.

    Was verbrauchst du so an Sprit ?
     
  17. nickt

    nickt

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Die ersten 5.000 km so um die 9 - 10 Liter, ja trotz Einfahrphase!
    Und seit dem steht im BC was von 8,4 Liter Langzeit, hat sich also deutlich gebessert.
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 bärtram, 09.01.2014
    bärtram

    bärtram

    Dabei seit:
    05.09.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RS 230 DSG
    Hab 8,5 Liter Langzeitschnitt die ersten 1000km.

    Bei gemäßigter Fahrweise nicht über 3500 U/min und AB 130km/h.
     
  20. nickt

    nickt

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ist doch top!

    Hab ich nicht geschafft mit 130 km/h auf der AB, der dreht ja bei 160 km/h im 6. Gang keine 3.000.

    Der Mini verbraucht bei nur gut 1.000 kg ähnlich viel - allerdings hat der sogar nen Auspuff mit Sound, den die bei Skoda ja total verpennt haben :(
     
Thema: Leistung RS TSI mit DSG - zufrieden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia rs tsi dsg

    ,
  2. octavia rs tsi dsg auspuff anlage

    ,
  3. wie zufrieden im alltag mit octavia combi rs

    ,
  4. octavia rs e5 tsi,
  5. octavia rs dsg automatische drehmomentbegrenzung,
  6. octavia rs 5e dsg,
  7. Schnelligkeit octavia rs tsi,
  8. skoda octavia rs ausreichend leistung?,
  9. octavia 3 rs tsi dsg
Die Seite wird geladen...

Leistung RS TSI mit DSG - zufrieden? - Ähnliche Themen

  1. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  2. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  3. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...
  4. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...
  5. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...