Leise dieseln im Schnee...

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Napi, 09.09.2006.

  1. Napi

    Napi Guest

    Moin moin liebe Sportsfreunde,
    ich möchte im Winter(Dezember06-Januar07) mit Familie und Freunden in Norwegen Urlaub machen, bei Skavanger(Südwest-Norwegen), Hütte am See zwecks Eisangeln etc.
    So weit so gut. :friede:
    Allerdings möchte ich mit dem Auto hinfahren, und zwar mit meinem. :fahren:
    Jetzt zum eigentlichen "Problem", ich weiß nicht so recht wie kalt es dort sein wird und ich fahre einen Diesel... Wann flockt Diesel und gibt es einen Weg ihn winterfester zu bekommen? ?(
    Mein Auto: Superb 2.5TDi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Felix Blue, 09.09.2006
    Felix Blue

    Felix Blue

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17087 Altentreptow
    Fahrzeug:
    Octavia²FL Combi
    Werkstatt/Händler:
    Aheimer & Behm in Neubrandenburg
    Kilometerstand:
    15000
    soweit ich weiß gibt es sommer diesel und winterdiesel je nach jahreszeit.

    war mal in norwegen arbeiten bei -17 Grad kann aber auch kälter werden

    gruß Andreas
     
  4. #3 Skoda Octavia TDI, 09.09.2006
    Skoda Octavia TDI

    Skoda Octavia TDI Guest

    Winterdiesel, der normalerweise je nach Witterung schon ab Mitte Oktober getankt wird ist bis -21 °C flüssig. Danach kommt es zu Flockenbildung. Bis du allerdings -21°C im Tank hast muss es nachts schon -30°C sein. Hab mal von einem gehört dem ist der Diesel bei -34°C eingefroren, der wurde dann von einem Benziner abgeschleppt. :-)
     
  5. #4 cybergod, 09.09.2006
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    HI!
    Also die tiefste Temperatur, die ich mit meinem Kleinen bisher erlebt habe war -25 °C. Hat keinerlei Anstalten beim Starten gemacht, bis auf eine etwas längere Vorglühzeit und eine Schwarze Rußwolke...

    Hier sind aber einige Mitglieder aus Skandinavien. An die solltest Du Dich vielleicht mal wenden... Einer davon heißt mit Nick ThomasNorwegen und kommt aus Oslo... :)

    Gruß
     
  6. #5 [Phantom], 09.09.2006
    [Phantom]

    [Phantom]

    Dabei seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund/Wittstock Dortmund/Wittstock/
    Fahrzeug:
    VW Golf V Variant 2.0TDI
    Werkstatt/Händler:
    VW Zentrum Dortmund
    Kilometerstand:
    17000
    Hallo,


    das mit dem Tank mag schon stimmen das der Diesel erst bei -30C anfängt zu flocken.Aber es gibt da nen anderes Problem bei mir ist der Diesel schon bei -20C(bei Shell gekauft) und zwar nicht im Tank sondern auf dem Weg zum Motor(Kaftstofffilter)eingefroren. Der Motor ging einfach bei der Fahrt auf der Autobahn aus und er wollt dann auch nicht mehr an gehen. (Kraftstoffmangel) Ein weg um das Problem zu lösen wäre es mit einem Zusatz zu probieren, gibt es in jedem gut sortierten Autohandel (ATU etc....)

    MFG

    M.Sperling [Phantom]
     
  7. #6 skywalker, 09.09.2006
    skywalker

    skywalker Guest

    also bis -20° hatte es auch schon bei uns in deutschland. da gibts keine probleme ausser 3sec länger vorglühen. spezielle zusätze würde ich keine reinkippen. tanke lieber halb voll und tanke dort nach. der diesel der dort verkauft wird ist bereits darauf angepasst.
     
  8. Napi

    Napi Guest

    Sowas dachte ich mir schon, immerhin werden da ja auch Diesel verkauft... ;)
    Hab mal was gehört, dass man vorher sein Kraftstoffsystem "entwässern" soll, ist da was dran?
    Was muss vorher noch erledigt werden? Kühlwasser ist klar, Scheibenreinigungszeug auch, aber was gibts da sonst noch zu wissen?

    Gruss.
     
  9. Henker

    Henker Guest

    Zu beachten gibts an erste Stelle immer den Reifendruck bei längeren Urlaubsfahrten mit Familie ;-)
     
  10. meyka

    meyka Guest

    hi

    also bei mir in der gegend bekommts in der nacht im winter schnell mal 35 minus. hatte bis nun noch leine probleme mit dem o1 auch die schwiegermutter mit dem diesel fabia ned.

    wenns ganz kalt wird lege ich eine alte decke über die motorhaube !
     
  11. Napi

    Napi Guest

    Ich bin am überlegen, ob ich mir so einen Dieselzusatz holen soll, der ADAC rät davon ab, Firma Skoda rät mir dazu, allerdings mit dem Hinweis, dass sie nicht für eventuelle Schäden haftbar gemacht werden können, da es sich um eine unverbindliche Empfehlung handelt... :blabla:
    Mal gucken...
    Zum Reifendruck; ich fahr immer mit 0,5 Bar mehr als empfohlen, das werde ich lieber nciht noch weiter aufstocken... 8-)
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 skywalker, 10.09.2006
    skywalker

    skywalker Guest

    wie schon hier erwähnt wurde: frostschutzanteile für kühlsystem & scheibenreinger erhöhen.

    was mir noch eingefallen ist: batterie überprüfen. ggf. dest. wasser nachfüllen und aufladen. wie alt ist den die batterie?
     
  14. Napi

    Napi Guest

    Ich hoffe mal nciht viel älter als das Auto, sprich knapp 2 Jahre... ;)
     
Thema:

Leise dieseln im Schnee...

Die Seite wird geladen...

Leise dieseln im Schnee... - Ähnliche Themen

  1. Fabia II Grundrauschen + periodisches leises piepen

    Grundrauschen + periodisches leises piepen: So nun muss ich mich nochmal verzweifelt an Euch wenden. Habe nun Radio (JVC KW DB 92 BT) und CanBus + Antennenverstärker eingebaut. Leider habe...
  2. Türvibrationen zu hören auch bei leiser Musik ? Mangel ?

    Türvibrationen zu hören auch bei leiser Musik ? Mangel ?: Nabend habt ihr bei eurem Fabia III auch das vibrieren der Türen / Verkleidung wenn ihr Musik hört ? Und wenn etwas mehr bass drin ist vibrieren...
  3. Canton / Columbus: Hecklautsprecher auf einmal sehr leise

    Canton / Columbus: Hecklautsprecher auf einmal sehr leise: Hallo liebe Gemeinde, ich habe seit Juni den S3 Kombi mit Columbus und Canton Soundsystem. Am Anfang war ich sehr, sehr zufrieden mit der Anlage,...
  4. Lautsprecher hinten viel zu leise

    Lautsprecher hinten viel zu leise: Hallo zusammen, seit Anfang Juni habe ich jetzt meinen Octavia 3 Kombi in Style-Ausstattung und Amundsen-Radio ohne Canton-Soundsystem. Als ich...
  5. Leises jaulendes Gespräch

    Leises jaulendes Gespräch: Hallo zusammen, bevor ich versuche den Händler im Rahmen der Garantie zu nerven, hat vielleicht einer von euch eune Idee was für ein Geräusch das...