Leider nochmal Kaufberatung (Welcher Motor? Neu/Gebraucht?...)

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von hulzkopp, 20.09.2012.

  1. #1 hulzkopp, 20.09.2012
    hulzkopp

    hulzkopp

    Dabei seit:
    16.01.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Kuga, 2,0 TDI, 4x4. ->. bald O3 RS Combi TDI
    Tach allerseits,



    bin seit 1,5 Jahren stolzer und zufriedener besitzer eines Yeti.

    Nun wollten wir uns einen Zweitwagen zulegen und haben uns mit dem Fabia befasst.
    Leider sind noch viele Fragen offen - deswegen dieser Fred und die Hoffnung, dass ihr helfen könnt bzw. eure Meinung kund tut.

    Folgende Parameter stehen fest:

    1. Budget 10.000 bis 13.000 (eher in Richtung 10)

    2. Benzinmotor (Dreizylinder fallen aus - den bin ich gefahren:-) )

    3. Etwas besser Ausstattung als die Standardmodelle (Sitze sind z.B. grausam!)

    Ein Freundlicher hat uns ein Angebot einer Tageszulassung (deutsches Fahrzeug) Fabia Family, 86 PS, weißes Dach, incl. zusätzlicher Winterräder) für ca. 14600 Euronen gemacht. Von der Ausstattung käme das schon hin, der Preis liegt eigentlich außerhalb des Budgets.

    Fragen:

    1. Welche Motoren sind zu empfehlen? Es gibt ja außer dem 86 PS noch den mit 105 PS...

    2. Sollte ich lieber beim Neukauf etwas mehr Geld in die Hand nehmen oder vllt. bis nächstes Jahr warten und nen 1-2 Jahreswagen mit besserer Aussatttung kaufen?

    3. Wie ist das Angebot unseres Händler zu bewerten?

    4. Wäre ein gleichteurer/günstigerer Re-Import zu empfehlen? Dann mit evtl. 105 PS?



    Danke im voraus für die Mithilfe



    Der Hulzkopp
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Langstrecke, 20.09.2012
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Hast Du schon den 1,4er 16V in Betracht gezogen? Hat auch 86PS, ist aber ein Sauger. Läuft schön geschmeidig und ist - wenn man will - sparsam. Der Motor sollte im Family noch erhältlich sein, auch bei Neubestellungen, ist aber viel günstiger.

    Von gebrauchten Autos, besonders von Jahreswagen halte ich nichts. Du weisst nie wer vorher sein "Unwesen" getrieben hat ;) Lieber ein Neuwagen mit voller Garantie und 3 Jahren Tüv. Das hast Du erstmal Ruhe.

    Ob das Angebot gut ist, kann man mangels Details leider nicht sagen.

    EU-Importe sind meistens schlechter ausgestattet. Die Fabias aus dem Ausland haben z. B. meistens Trommelbremsen hinten. Auch fehlt oft das ESP. Das ist nicht mehr zeitgemäß.
     
  4. #3 hulzkopp, 21.09.2012
    hulzkopp

    hulzkopp

    Dabei seit:
    16.01.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Kuga, 2,0 TDI, 4x4. ->. bald O3 RS Combi TDI
    Nun, so ähnlich ging eigentlich auch meine Tendenz.

    Vielen Dank für die Unterstützung.

    Von dem 1,4 hört man ja (abgesehen vom Verbrauch) nur Gutes gegenüber dem 1.2 TDI.
    Ist der TSI wirklich so anfällig oder sind das Kinderkrankheiten die mittlerweile ausgemerzt sind?

    Ich habe in meiner Nähe einen Freundlichen aufgetan der einen "Family" mit 1.4 MPI als Neuwagen hat.
    Soll sogar ein paar Scheine weniger kosten als der TSI als Tageszulassung...
    Den werde ich mir am WE mal ansehen.
     
  5. #4 Langstrecke, 21.09.2012
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Mach das mal. Ich hatte den 1,4er Benziner 3 Jahre und bin immer gut damit gefahren. Die Kinderkrankheiten sollten eigentlich größtenteils behoben worden sein. Den 1,2er TSI gibts bei VW ja schon lange. Wenn ich aber das Auto lange fahren will würde ich tendenziell doch lieber den "schlichteren" Motor, sprich den Sauger nehmen. Aber das ist immer vom Käufer abhängig...
     
  6. #5 PilsnerUrquell, 22.09.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    Fabia Neuwagen für 10.000 Euro, wo ist das Problem?

    Skoda Fabia Cool Edition 1.4 MPI 86PS kostet 10.300 Euro, deutscher Neuwagen, direkt vor die Tür gestellt


    Fahrer- und abschaltbarer Beifahrerairbag
    Seitenairbags vorn
    Elektronische Stabilisierungskontrolle (ESC)
    Elektronische Differenzialsperre (EDS)
    Motorschleppmomentregelung (MSR)
    Antriebsschlupfregelung (ASR)
    Antiblockiersystem (ABS)
    Hydraulischer Bremsassistent
    Scheibenbremsen hinten
    Elektrohydraulische Servolenkung
    Tagfahrlicht, deaktivierbar
    Höheneinstellbare Dreipunkt-Sicherheitsgurte vorn mit Gurtstraffern
    Gurtanlegesignalisation für den Fahrer- und Beifahrersitz
    Dreipunkt-Sicherheitsgurte hinten
    Isofix-Vorbereitungen auf den äußeren Rücksitzen inkl. Top-Tether
    Zwei Kopfstützen vorn und drei Kopfstützen hinten, höheneinstellbar
    Aeroscheibenwischer vorn
    Klimaanlage
    Zentralverriegelung mit Safe-System und Funkfernbedienung
    Elektrische Fensterheber vorn
    Komfortblinken (dreimaliges Blinken durch Antippen des Blinkerhebels)
    Warnton bei nicht ausgeschaltetem Licht
    Pollen- und Staubfilter
    Höhen- und längeneinstellbares Vier-Speichen-Lenkrad
    Höheneinstellbarer Fahrersitz
    Rücksitzbank 60:40 geteilt umlegbar
    Getönte Scheiben mit UV-Filter
    Aschenbecher und Anzünder
    Tickethalter an der Windschutzscheibe
    Einstecklasche bzw. Make-Up-Spiegel an der Sonnenblende
    Gepäckraumabdeckung in zwei Höhen arretierbar, verstaubar sowie herausnehmbar
    Dachantenne
    Heckscheibenwischer mit Intervallschaltung und Scheibenwaschanlage
    14"-Stahlfelgen inkl. Radzierblenden
    Vollwertiges Reserverad
    Sitzbezug Stone-Grau, Armaturentafel in Schwarz
    Musik und Kommunikation
    Musiksystem Swing inkl. acht Lautsprechern



    Gibts bei so vielen Internetanbietern, die Preise sind bei +/-100 Euro zu den oben angegeben Preis
     
  7. #6 hulzkopp, 22.09.2012
    hulzkopp

    hulzkopp

    Dabei seit:
    16.01.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Kuga, 2,0 TDI, 4x4. ->. bald O3 RS Combi TDI
    Tja, danke für die Info.
    Den Cool hatte ich ja Probe gefahren. Die Sitze waren da wirklich nichts für mich.
    Da war für mich klar, dass die Standardausstattung nichts für mich ist... :S

    Aber ich war heute bei dem erwähnten Händler und bin den 1.4 und 1.2 TSI gefahren.
    Beide nicht schlecht...jeder auf seine Art.
    Der 1.4 in RalleyGrün als Family und Style hatte mich dann aber überzeugt.
    Nicht zuletzt wegen der Meinungen zum 1.2 hier im Forum und auch weil er 1200€ günstiger war als der 1.2.
    Und natürlich das schöne grüüün! Meine Liebste möchte ihn anfangs gar nicht.
    Mittlerweile hat sie sich der Meinung ihrer "drei Männer" :) angeschlossen.

    Habe ihn gekauft und wird am nächsten Freitag abgeholt! :P


    Ein dickes Danke an die Langstrecke!
    Vielleicht sieht man sich mal in the Road!
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Langstrecke, 23.09.2012
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    soviel ich weiss sind die sitze gleich. nur haben cool bzw. family verschiedene polsterbezüge. naja, glückwunsch zum neuen wagen. beim kunterbunten poster der style edition hätt ich wahrscheinlich augenkrebs bekommen :P :P :P
     
  10. #8 hulzkopp, 24.09.2012
    hulzkopp

    hulzkopp

    Dabei seit:
    16.01.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Kuga, 2,0 TDI, 4x4. ->. bald O3 RS Combi TDI
    Ja, neeee,

    also die Sitze sind definitiv besser.
    Nicht so hart und m.M. nach höhere Wangen.

    Die Farbe der Polster war mit ausschlaggebend FÜR den kauf!
    So sind die Geschmäcker halt verschieden... :P

    Nun, wir werden sehen ob ich mit dem grünen Kumpel genauso zufrieden bin wie mit meinem weißen Schneemenschen!
     
Thema:

Leider nochmal Kaufberatung (Welcher Motor? Neu/Gebraucht?...)

Die Seite wird geladen...

Leider nochmal Kaufberatung (Welcher Motor? Neu/Gebraucht?...) - Ähnliche Themen

  1. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  2. Privatverkauf Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry

    Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry: Verkaufe eine Pekatronic AKS 800 Heckklappensteuerung 3200-8002 Sie liegt bei mir seit über einem Jahr OVP rum und ich komme zeitlich nicht dazu,...
  3. Privatverkauf 4x Alaris Kompletträder *NEU*

    4x Alaris Kompletträder *NEU*: Hallo Leute, ich habe hier 4x nagelneue Alaris Felgen. Die Felgen waren nur bei der Werksüberführung montiert. Hier noch die Daten der Reifen:...
  4. Lackkratzer auf neuer Stoßstange

    Lackkratzer auf neuer Stoßstange: Hallo zusammen, mein zwei Monate alter Octavia hatte einen Auffahrschaden (Riss) an der hinteren Stoßstange. Diese ist nun als...
  5. Privatverkauf Iphone 5S wie neu

    Iphone 5S wie neu: Beschreibung Ich verkaufe ein iPhone 5s 16GB in der Farbe Spacegrau. Das Telefon funktioniert einwandfrei ohne Probleme. Das Display ist...