Leidensgenossen? Rant über den Octavia IV (Infotainment)

Diskutiere Leidensgenossen? Rant über den Octavia IV (Infotainment) im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Tja, das funktioniert beim Kamiq leider nicht so einfach. Da hilft selbst minutenlanges Warten rein gar nichts, auch diverse Neustarts machen es...

  1. #21 Stefand571, 15.09.2020
    Stefand571

    Stefand571

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia IV 2.0L TDI
    Wie es beim Kamiq ist weiss ich nicht, wir sind hier im O4 bereich.
    Und beim O4 falls man es geschaffr hat das sie sich aufhängt und schwarz bleibt hilft 10sek auf Power um das Infotainment neuzustarten und schon geht sie
     
  2. LE2012

    LE2012

    Dabei seit:
    16.12.2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    4

    Du kannst bei jedem Wagen erwarten, dass die Funktionen drin sind, die du bestellt und bestätigt bekommen hast. Wenn du es allerdings gar nicht bestellen konntest oder dies nicht gemerkt hast, und nun ist es nicht drin und ggf. auch nie nachrüstbar ist es mimimimi.
     
  3. Bolloc

    Bolloc

    Dabei seit:
    12.02.2020
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Holzland
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 TDI evo 85 KW 6-G
    Sorry, das ist doch absoluter Blödsinn!
    Es sollte jedem möglich sein, auch ohne VZE am Straßenverkehr teilzunehmen und sich an die vorgegebenen Geschwindigkeiten zu halten!
    Du versuchst, deine 3 Blitzer auf die fehlende VZE und den Octavia zu schieben...
    Du hast keine VZE bestellt, ergo auch keine geliefert bekommen! Was spielt es da für eine Rolle, wieviel das Auto gekostet hat?
    Und überhaupt gehört das gar nicht hierher, du hast doch in den anderen Threads schon vom Stapel gelassen...:rolleyes:
     
    TPursch, TheSpectre568, Stephan_Stubaital und 4 anderen gefällt das.
  4. #24 CaptainGreybeard, 15.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2020
    CaptainGreybeard

    CaptainGreybeard

    Dabei seit:
    07.08.2019
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Rheinland
    Fahrzeug:
    Skoda Kamiq 1.0 TGI
    Moment mal, soll das etwa heißen, dass deiner Meinung nach der Kunde jetzt daran schuld ist, wenn sich das System aufhängt, und nicht einfach nur die schlechte Programmierung? :rolleyes:

    "Entzückend", würde Kojak dazu sagen. :rolleyes: Auf die Idee, dass so ein System auch einfach nur funktionieren könnte, ohne dass man als Nutzer schon fast einen Fortgeschrittenenkurs in "Mensch-Maschine-Kommunikation" belegt haben sollte und sich mit Würg-arounds behelfen muss, um ein System wieder in Gang zu bringen, das eigentlich gar nicht erst derartige Fehlfunktionen aufweisen sollte, ist im VW-Konzern wohl noch niemand gekommen, oder? :rolleyes: Natürlich können Fehler passieren, schließlich sind wir alle nur Menschen. Aber bei solch einer Art von Fehlern spricht eigentlich alles dafür, dass im großen Stil geschlampt und oberflächlich gearbeitet wurde und wg. Termindruck nichts mehr wirklich getestet, sondern als "Bananen-Software" aufgespielt worden ist, nach dem Motto "reift beim Kunden nach, Kunde ist Beta-Tester."


    Verstehe ich nicht. Wenn du damit zum Ausdruck bringen willst, dass du nicht in der Lage bist, dich auch ohne maschinelle Hilfe an Geschwindigkeitsbegrenzungen zu halten, dann bist du eine Gefahr für alle anderen Verkehrsteilnehmer und man sollte dir deine Fahrerlaubnis entziehen. Denn dann bist du offenbar gar nicht in der Lage, ordnungsgemäß am Straßenverkehr teilzunehmen.


    Siehe oben. Das ist eher ein Beleg für deine Unfähigkeit oder deinen Unwillen, dich an bestehende Geschwindigkeitsbegrenzungen zu halten.


    Die Badehose ist nicht daran schuld, wenn der Bauer nicht schwimmen kann, sagt man bei uns dazu. :rolleyes:
     
    TheSpectre568 gefällt das.
  5. #25 Stefand571, 15.09.2020
    Stefand571

    Stefand571

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia IV 2.0L TDI
    Nein, aber damit will ich sagen das ich es komischerweise nicht dauernd schaffe das sie nicht funktioniert obwohl ich sie mehrmals am Tag brauche nach dem einsteigen. Ergo entweder ich hab einen neueren Softwarestand oder ich schaffs das ich weis wie ich damit umgehen muss damit es nicht passiert.
    Und ja wenn man als Kunde weiß das wenn man XY macht etwas sich aufhängt sollte man es wohl nicht dauernd auf gleicher Weise machen.
    Das es nicht sein sollte stimmt aber da es so ist muss man sich wohl oder übel daran anpassen bis es ein Update gibt damit es garnicht mehr passiert.

    Tja so ist das bei Digitalen Systemen nunmal das solche Fehler zustande kommen können. Wenn sich dein PC aufhängt startest du ihn auch neu genauso wie dein Handy und das Infotainment muss dann halt auch neugestartet werden.
    Natürlich sollte es nicht so sein das Wissen wir alle aber stumpf dann nur rummeckern das es nicht geht und keine so klitzekleinen Workarounds (Aus/Ein ist wohl der älteste Workaround seit den Anfängen des PC) machen zu wollen bis es nunmal geht, ist auch nicht zielführend.
     
  6. #26 DGollubits, 15.09.2020
    DGollubits

    DGollubits

    Dabei seit:
    18.08.2020
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    St. Pölten
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia IV Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hofbauer St.Pölten
    Kilometerstand:
    6200
    Ich glaube ihr habt da was falhsc verstanden, mir gehts doch nur um die Möglichkeit dies nachrüsten zu lassen, egal mal was es kostet, das wird doch bei einem Auto dieser Klasse möglich sien. Wir wollten das damals ja haben, ging nur nicht, da nicht bestellbar, aber angepriesen wurde es ja als Assistent.
    Dass ich da 3 Blitzer hatte ist ja nicht das Verschulden der VZE, das habe ich ja auch nicht behautptet, ich meinte es würde es mal erleichtern, wenn man ein Kennzeichen übersieht ...

    und was sind das für Antworten mit "MIMIMIMI" sind wir hier in einen Kindergarten ? der hat ev. mehr niveau ...
     
  7. #27 DGollubits, 15.09.2020
    DGollubits

    DGollubits

    Dabei seit:
    18.08.2020
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    St. Pölten
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia IV Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hofbauer St.Pölten
    Kilometerstand:
    6200
    Ich meinte auch dass man das bei so einer Preisklasse erwarten kann, dass man es NACHRÜSTEN kann ... mehr meinte ich nicht, nicht dass das fehlende Teil schuld an den Blitzern ist. Also bei anderen Herstellern kann man so fast alles mit Einwurf von Münzen jedenfalls einfacher nachrüsten als hier.
     
  8. #28 Grasnabe, 15.09.2020
    Grasnabe

    Grasnabe

    Dabei seit:
    11.06.2020
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    31
    Hatte heute auch das erst mal das Problem das das Radio nicht mehr verfügbar war 30 min Fahrt zur arbeit kein radio.... Bei anwahl Stand " Radio momentan nicht veerfügbar Bitte warten...."

    Assistenz systeme funktionjieren tadellos... morgens wenn nässe auf der Kamera oder auf dem Radar im Kühlergrill ist... passiert es mal das Assistenten beim losfahren nich verfügbar seien.... Aber nach ca 10min fahrt alles ok....

    Android auto wireeless funktioniert auch nicht mit meinem S10 hoffe da wird noch was nachgeliefert....

    Ansonsten super Auto bis auf die kleinen Softwarepatzer .... Die abere skode bestimmt noch in den griff bekommt ...
     
  9. #29 DGollubits, 15.09.2020
    DGollubits

    DGollubits

    Dabei seit:
    18.08.2020
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    St. Pölten
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia IV Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hofbauer St.Pölten
    Kilometerstand:
    6200

    Darf ich dich bitten dich nicht so im Ton zu vergreifen ?
    Eigentlich ist es eine bodenlose Frechheit wenn jemand wen anderen so verbal angreift ohne denjenigen zu kennen, das ist "leider" unterste Schublade ...
    und meiner Meinung nach sinnbefreite Aussage !
     
  10. #30 DGollubits, 15.09.2020
    DGollubits

    DGollubits

    Dabei seit:
    18.08.2020
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    St. Pölten
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia IV Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hofbauer St.Pölten
    Kilometerstand:
    6200
    Wenn du genau nachliest, hat der Themenersteller aber über die fehlende VZE gesprochen bzw. diese bemängelt, warum sollte das dann hier nicht her passen ?

    UND Das es möglich ist ohne VZW am Straßenverkehr teilzunehmen, habe ich nie bstritten.
     
  11. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    4.967
    Zustimmungen:
    1.983
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    137000
    Wie viele Beiträge kann man eigentlich hintereinander schreiben? ;)
    Das Thema VZE ist doch nun wirklich zur Genüge hier diskutiert worden.
    Schon die meisten Punkte, die eingangs dieses Threads bemängelt wurden, wurden bereits mehrfach diskutiert.
    Auskotzen mag einem persönlich gut tun, bringt aber keinen wirklich weiter. Es sorgt im Forum nur für noch mehr Unübersichtlichkeit und ändert nichts an Tatsachen.
     
    TheSpectre568, Stephan_Stubaital, Rubadub und 2 anderen gefällt das.
  12. #32 irixfan, 15.09.2020
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    3.027
    Zustimmungen:
    1.145
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    53981
    Wenn der Hersteller das so nicht vorgesehen hat, kann man "erwarten" was man will, es geht schlicht nicht oder der Hersteller will es nicht. Die "Freischaltung" im O3 zu zitieren ist ebenso fehl am Platz, weil das eine völlig andere Plattform ist. Und Threads über Beschwerden über das MIB3 in allen neueren Baureihen gibt es zuhauf, wird also 'was dran sein, dass es falsche Erwartungen weckt und sich nicht so ohne Weiteres "erweitern" lässt.
     
    DGollubits gefällt das.
  13. #33 Nicohase, 15.09.2020
    Nicohase

    Nicohase

    Dabei seit:
    06.09.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Ihr sollte vielleicht mal bei euren Skodahändler die Bude einrennen und immer wieder die Mängel anzeigen. Auch wenn der hier wenig tun kann, er kann das ganzen aber weitergeben und um sich mehr Kunden beschweren, tut sich hoffentlich auch was. Das hier im Forum wir Skoda nicht wirklich interessieren
     
  14. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.450
    Zustimmungen:
    3.552
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    82000
    So etwas kann nur bei schlampiger Programmierung und schlampigen Tests zu Stande kommen. Jedenfalls in der Zahl, in der es hier auftritt.
    Mittlerweile scheinen das viel für normal zu halten. Aber gerade in einem Fahrzeug erwarte ich einfach, dass die Software 100%ig funktioniert. Ich hoffe, dass die Leute bei den sicherheitskritischen Anwendungen etwas mehr Sorgfalt walten lassen.
     
    TheSpectre568, CaptainGreybeard und Jopi gefällt das.
  15. #35 CaptainGreybeard, 15.09.2020
    CaptainGreybeard

    CaptainGreybeard

    Dabei seit:
    07.08.2019
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Rheinland
    Fahrzeug:
    Skoda Kamiq 1.0 TGI
    Ach ja, was machst du denn bitte so besonderes? Vor dem Einsteigen einen Tanz von links nach rechts ums Auto? Drei Vater-unser und ein Ave-Maria vor dem Einschalten des Systems? Oder wie?

    Und was soll man als Kunde bei einem solchen System anders machen, als es einzuschalten und zu nutzen? Etwas anderes kann man da nämlich gar nicht tun.


    Aus/Ein hilft eben nicht immer. Abgesehen davon finde ich es schon bizarr, wie Leute es mittlerweile als selbstverständlich zu akzeptieren scheinen, dass sicherheitsrelevante Systeme mit derartig vielen Fehlern ausgeliefert werden, dass sie entweder faktisch unbenutzbar oder zumindest temporär nur sehr eingeschränkt nutzbar sind. Das Ganze dann auch noch auf die vermeintliche Blödheit der Anwender zu schieben, das ist wirklich ein starkes Stück, das könnte glatt von den Herstellern selbst kommen.
     
    TheSpectre568 gefällt das.
  16. #36 Stefand571, 15.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2020
    Stefand571

    Stefand571

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia IV 2.0L TDI

    Ich stimme dir zu das es an der Programmierung liegt aber es ändert nichts das bis es seitens Skoda ein update gibt das es behebt nunmal Ein/Aus hilft um es schnellstmöglich wieder in gang zu bringen

    Ja sicher sollte es 100%ig funktionieren tut es aber bis jetzt noch nicht und da sollte man halt die Tips und Tricks nutzen die man bisher weis um es sich nicht selbst schwer zu machen

    Einsteigen, starten, falls Skoda Logo am Infotainment warten bis zur Willkomen Nachricht da der Boot länger dauert, Willkommen per Ok bestätigen und dann erst rückwärtsgang, liest sich lange sind aber nur ca.10 sekunden.

    Man kann es hochfahren lassen bevor mans überfordert und 1000dinge sofort gleichzeitig machen lässt


    Also mir ist kein Problem das mit dem Infotainment zu tun hat bekannt das nach Ein/Aus nicht wieder geht.
    Redest du jetzt wieder vom Karoq? Denn beim O4 gehts eigentlich immer mit neudtart des Infotainments. Und damit mein ich 10sek auf Power Knopf bis es Neustartet und nicht Motor aus/ein.
    Welches System ist denn beim O4 kaum benutzbar oder durch neustart nicht sofort wieder da?
    Fährst du überhaupt einen O4 das du es selber beurteilen kannst wie es bei dem Wagen abläuft?

    Auf den Einschaltknopf neben der Lautstärke Touchbar 10sekunden bleiben dann startet das Infotainment neu und es sollte wieder funktionieren
     
  17. #37 Gast88087, 15.09.2020
    Gast88087

    Gast88087 Guest

    Das Verhalten ist bei mir: Einsteigen, Motor starten, Handy in die Ladeschale, Anschnallen, Rückwärtsgang einlegen, Display springt um, in 2/3tel der Fälle kommt die Rückfahrkamera, in 1/3 nur ein schwarzer Bildschirm.

    Ich find's aber schon geil, was mein Thread hier zutage fördert. Ein Posting und meine Ignorierliste ist schon drei Einträge lang. Engstirnige möchtegern-Deutschlehrer, die 2020 in einem Onlineforum an Online-Ausdrücken rumgeifern, Marken-Apologeten, die es anscheinend als Angriff auf ihre Persönlichkeit sehen, wenn man Mängel offen anspricht, und der übliche "Dazu gibt's schon x Posts, die zwar nur einzelne Details des ganzen widerspiegeln, aber egal, Speicherplatz ist teuer"-Forenblockwarte...

    Sorry, ich wollte hier niemand auf die Füße treten. Vielleicht kann ein Admin den Post ja schließen, oder löschen oder sonstwas damit machen ...

    *gehtkopfschüttelndab*
     
    Sdominko gefällt das.
  18. #38 Stefand571, 15.09.2020
    Stefand571

    Stefand571

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia IV 2.0L TDI
    Evtl. Versuchen bevor du den Rückwärtsgang einlegst vorher noch per Ok zu bestätigen und dann schauen obs immernoch so oft schwarz bleibt?

    Wie gesagt bei mir passiert es seltenst das sie nicht geht
     
  19. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    4.967
    Zustimmungen:
    1.983
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    137000
    Nur andere User angreifen und als Blockwarte etc. bezeichnen. Anderen keine Kritikfähigkeit und fehlende Diskussionskultur vorwerfen, aber nach nur einem Thread fleissig die Ignoreliste füllen.
    Verschaff Dir doch erst einmal einen Überblick über das Forum und die User, bevor Du sie angreifst.
    Aber auch hier ist der Egoismus mal wieder auf dem Vormarsch: "Mein Problem und ich" oder noch besser "Ich und mein Problem"...
     
    CaptainGreybeard, Rumgebastel, Bolloc und einer weiteren Person gefällt das.
  20. #40 superdachs, 16.09.2020
    superdachs

    superdachs

    Dabei seit:
    23.01.2020
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Octavia First Edition 2.0 TDI 110KW - bestellt
    Die Rückfahrkamera macht bei mir auch zicken. Ich kann es aber noch nicht deterministisch nachvollziehen wann die geht und wann nicht. Das scheint echt n softwareding zu sein. Ich werd meinen Händler mal damit nerven und Nachbesserung fordern. Ich brauche die recht häufig. Was mir auch aufgefallen ist, die Parktöne sind sehr leise. Das kann man sicher irgendwo einstellen, nur wo?
     
Thema:

Leidensgenossen? Rant über den Octavia IV (Infotainment)

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden