Leidensgenossen? Rant über den Octavia IV (Infotainment)

Diskutiere Leidensgenossen? Rant über den Octavia IV (Infotainment) im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Sorry schon vorab, aber ich muss jetzt mal meinen Frust über die Systemqualität beim Octavia IV (First Edition, MJ20) loswerden. Kurze Einleitung:...

  1. #1 Gast88087, 14.09.2020
    Gast88087

    Gast88087 Guest

    Sorry schon vorab, aber ich muss jetzt mal meinen Frust über die Systemqualität beim Octavia IV (First Edition, MJ20) loswerden.
    Kurze Einleitung: Ich hab meinen Job gewechselt und daher relativ schnell einen Octavia IV gebraucht. Da die Lieferzeit recht lange war, hab ich mich auf die Suche nach Neuwagen in der "Umgebung" gesucht und auch einen sofort verfügbaren Octavia IV First Edition 2.0TDI gefunden. Davor hatte ich einen Karoq, ebenfalls fast vollständig ausgestattet, daher hab ich ohne groß nachzudenken zugeschlagen.

    Dann kam der Frust:

    Schon bei der Ersteinrichtung beim Händler ging fast eine Stunde gar nix. Ich hatte ja schon einen Skoda-Connect Account. Daher hätte es eigentlich schnell gehen sollen. Aber schon die Anmeldung im System hat erst beim dritten Anlauf funktioniert. Die Aktivierung als Hauptnutzer dann erstmal garnicht. Zwischenzeitlich ist die Anzeige auf Englisch umgesprungen, dann wieder auf Deutsch. Mehrmals kam die Bestätigung, dass ich jetzt Hauptnutzer sei, war ich aber nicht. Erst als ich am Abend zuhause meine Frau als Zweitnutzer registriert habe und danach nochmal versucht hab, mich als Hauptnutzer zu aktivieren hat es funktioniert.

    Ab dem Abend des zweiten Tages hat dann keine Datenübertragung mehr zu Skoda-Connect funktioniert. Das Portal und die App blieben beim Standpunkt, dass mein Auto zuhause steht, obwohl ich dazwischen mehrere Stationen abgefahren bin. km-Stand blieb war natürlich auch falsch. Der hilflose Mitarbeiter bei der Hotline war eben... hilflos und konnte auch nix machen außer mir einen reset des Systems zu empfehlen. Hab ich gemacht, konnte mich aber dann gar nicht mehr registrieren. Erneuter Anfruf bei der Hotline brachte die Erkenntnis, dass der Registrierungsserver gerade offline ist. Am nächsten Tag ging's dann wieder. Registrierung war nach gerade mal 30min möglich und sogar das aktivieren des Hauptbenutzers hat funktioniert.

    Verkehrszeichenerkennung. Beim Karoq hab ich die zu schätzen gelernt. Beim MJ20 aber anscheinend nicht vorhanden. Also das neuer System kann was nicht, das das 2 Jahre alte konnte? SRSLY?

    Spurhalteassistent. Komplett unzuverlässig. Hat beim Karoq ebenfalls funktioniert. Beim Octi bei schönstem Sonnenschein auf der Autobahn, in der Mitte der Fahrbahn: Bing, Bing, Bing. Was soll das?

    Apple wireless Car Play: Relativ neues iPhone XS blanko in der Ladeschale: Teilweise schlechte Verbindung zum System. Mit Kabel funktioniert die Cover-Anzeige auf dem Infotainment, über Funk nicht.

    Hotspot: Beim Karoq einfach SIM-Karte rein, Hotspot aktivieren, gut ist. Beim Octi hab ich mir ein Paket von Cubic geklickt und mit dem Auto verknüpft. Aber Hotspot? Keine Chance. Weder mit iPhone, noch mit Samsung/Android, noch mit einem Windows-Laptop oder MacBook.

    Media-Streaming: Geht bei mir nicht. Beim Installationsassistenten gibt's das Feld, ist aber nicht anklickbar.

    Rückfahrkamera: Beim Einlegen des Rückfahrgangs bleibt erstmal die dämliche "Herzlich Willkommen _FAHRER_" anzeige stehen. Klick ich die weg, bleibt der Bildschirm trotzdem regelmäßig schwarz.

    Puh, genug gerantet...

    So klasse mir der Octavia IV von der Verarbeitung, dem Motor und der Innenausstattung gefällt, sosehr wünschte ich mir mein altes Infotainment zurück. Ich frage mich ernsthaft, was Skoda/VW sich hier gedacht hat?

    Hat noch jemand derart negative Erfahrungen mit dem Infotainment im Octavia? Ich würde ja zum Händler fahren, befürchte aber, auch wenn ich hier so die Threads durchlese, dass die auch ziemlich alleingelassen werden und von Skoda nicht viel Hilfestellung bekommen?

    Danke!
    Michael
     
  2. #2 NordOstsee, 14.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2020
    NordOstsee

    NordOstsee

    Dabei seit:
    22.07.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    6
    Kann es sein dass du kein travellerpaket hast? Also somit kein Sputhalteassistenten sondern nur den Spurassisteneten und auch keine Verkehrszeichenerkennung
     
  3. #3 Gast88087, 14.09.2020
    Gast88087

    Gast88087 Guest

    Hmm, doch eigentlich schon, also ich kann das Lenkrad loslassen und er bleibt in der Mitte der Fahrbahn. Er zeigt mir auch die Linien links und rechts in gelb an, wenn ich zu nahe am Fahrbahnrand/Mittellinie fahre. Aber er erkennt halt einfach die Spur nicht sauber. Ich hab mich mal durch den Thread zur Verkehrszeichenerkennung hier geklickt. Dort ist ja davon die rede, dass das MJ20 eine andere/schlechtere Kamera hat, die auch die Verkehrszeichenerkennung verhindert. Scheint mir nach meiner Erfahrung ziemlich plausibel zu sein...
     
  4. Bolloc

    Bolloc

    Dabei seit:
    12.02.2020
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Holzland
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 TDI evo 85 KW 6-G
    Erstmal wäre es hilfreich gewesen, wenn du dich an schon vorhandene Threads mit Fehlermeldungen angeschlossen hättest und du nicht hier mit allen möglichen Punkten daherkommst.
    Da fällt es immer schwer, auf alles zu reagieren.

    Wie gesagt, ich glaube auch kaum, dass du die VZE hast.
    Die Beschreibung der Meldungen deuten rein auf den Spurhalteassistenten.

    Und bitte bei der schönen und vielfältigen deutschen Sprache bleiben. Was ist bitteschön "Rant" bzw. "gerantet"??? Hab ich noch nie gehört!
     
  5. #5 nancy666, 14.09.2020
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    6.443
    Zustimmungen:
    2.285
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    vielleicht kann ja mal ein Mod verschieben ;)
     
  6. #6 Gast88087, 14.09.2020
    Gast88087

    Gast88087 Guest

    Wohin verschieben?
    Mir ging's darum, allgemein die Softwarequalität des Octavia 4 / MIB3 anzuprangern und ich hab das mit einer Hand voll Beispielen versucht...
     
  7. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    1.974
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    137000
    Für Škoda Connect könnte man hier mittlerweile eine eigene Oberkategorie ins Leben rufen. Mit einem Sammelthread ist es damit bald nicht mehr getan. Es gibt mittlerweile wohl ein ziemlich jedem Fahrzeug-Unterforum mindestens einen Thread.
    Das Problem mit der Rückfahrkamera und der Meldung wird dem Superb-Forum auch beschrieben.
     
  8. #8 CaptainGreybeard, 14.09.2020
    CaptainGreybeard

    CaptainGreybeard

    Dabei seit:
    07.08.2019
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Rheinland
    Fahrzeug:
    Skoda Kamiq 1.0 TGI
    Ist vermutlich ein Rechtschreibfehler. Es muss statt "Rant" wohl "Rand" heißen und statt "gerantet" wohl "gerändelt." :D

    Zumindest dem Rückfahrkamera-Problem kann ich mich mit meinem Kamiq anschließen, die scheinen bei Skoda quer durch alle neuen Modelle wohl dieselben Software aufzuspielen. Morgen früh geht's deshalb erstmal zum FSH.
     
  9. #9 Stefand571, 14.09.2020
    Stefand571

    Stefand571

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia IV 2.0L TDI
    Das problem mit der Rückfahrkamera ist dem Bootvorgang geschuldet. Sie ist schlicht nicht sofort einsatzbereit. Wenn man aber 5sekunden wartet und das Herzlich Wilkommem davor wegklickt geht sie eigentlich immer ohne Probleme beim O4

    Und zum Threadersteller.. so ziemlich jeder Punkt wurde im Forum oft genug besprochen, man hätte sich ja vor dem Fahrzeugkauf einlesen können in die Thematik
     
  10. #10 superdachs, 15.09.2020
    superdachs

    superdachs

    Dabei seit:
    23.01.2020
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Octavia First Edition 2.0 TDI 110KW - bestellt
    Wenn du die Verkehrszeichenerkennung hast, dann funktioniert die auch. Wenn du sie nicht hast dann wird sie auch nicht gehen. Da du einen sehr zeitigen (sofort verfügbaren) hast ist aller Voraussicht nach einfach keine Verkehrzeichenerkennung verbaut. Die gab es nämlich erst ab März im Paket mit dem kapazitiven Lenkrad und noch irgendwas kleinem als Assistenzpaket Traveller überhaupt zu bestellen. Inzwischen steckt sie in irgend einem anderen Paket.
     
  11. #11 SkodaFrischling, 15.09.2020
    SkodaFrischling

    SkodaFrischling

    Dabei seit:
    04.03.2015
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Winsen (Luhe)
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 3 Kombi "Edition", 1.2 TSI 110 PS
    Das Assistenzpaket Traveller wurde in das Paket „Reise“ integriert und enthält neben der VZE noch pACC. Das soll den Wagen auf der vom Fahrer gewählten Position in der Fahrspur halten (ohne das Linien-Ping-Pong), hat ein kapazitives Lenkrad und reguliert die Geschwindigkeit auf Basis der Routenführung und VZE
     
  12. #12 DGollubits, 15.09.2020
    DGollubits

    DGollubits

    Dabei seit:
    18.08.2020
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    St. Pölten
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia IV Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hofbauer St.Pölten
    Kilometerstand:
    6200
    Ich versteh echt nicht, warum man das nicht nachrüsten kann - soll von mir aus etwas kosten, aber ich hab auch ein MH20 Auto und ich konnte das damals beim bestellen nicht aktivieren, wieso man das dann nicht nachbekommt ist mir ein Rätsel, an der Kamera kanns ja nicht liegen, denn bei den älteren O3 geht das ja auch durch Freischaltung!
     
  13. #13 SkodaFrischling, 15.09.2020
    SkodaFrischling

    SkodaFrischling

    Dabei seit:
    04.03.2015
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Winsen (Luhe)
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 3 Kombi "Edition", 1.2 TSI 110 PS
    So richtig gesichert ist die Erkenntnis noch nicht, evtl. wird das als „Function-on-Demand“ mal angeboten
     
  14. #14 Rubadub, 15.09.2020
    Rubadub

    Rubadub

    Dabei seit:
    10.03.2020
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    71
    Es ist bisher noch nicht sicher. Grundsätzlich bedeutet es aber auch nicht, dass überall die gleiche Hardware verbaut wurde, weil es im O3 so war.
     
  15. LE2012

    LE2012

    Dabei seit:
    16.12.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    ...sich ein Auto für ~30k holt, welches die VZE offensichtlich nicht hat und einem die Funktion soooo ungemein wichtig ist ?(?
     
    TheSpectre568 gefällt das.
  16. #16 Gast88087, 15.09.2020
    Gast88087

    Gast88087 Guest

    Geht sie eben nicht. Ich hab in gut einem drittel der Fälle einfach einen schwarzen Bildschirm. Und "dem Bootvorgang geschuldet" hört sich nach Ausrede für "die Software nicht im Griff" an. VW baut ja nicht erst seit gestern Autos. und der Usecase ins auto einsteigen und rückwärts aus der Einfahrt fahren sollte einfach abgedeckt sein, ohne dass ich erst was "wegklicken" muss. Das ging beim O3, das ging beim Karoq, wenn es jetzt nicht mehr geht, ist es einfach ein Rückschritt.

    Ich hab vom Händler eine Ausstattungsliste bekommen, die hab ich mir online "nachkonfiguriert" und da war die VZE drin. Daher hat es mich einfach überrascht. Mir ist da garnicht in den Sinn gekommen, dass Skoda ein Feature, dass seit Jahren quasi als Standard im Reise-/Travelerpaket drin ist, für einen Teil ein halbes Jahr einfach rausnimmt.

    Und nochmal: Die Features im einzelnen sind mir nicht so wichtig. Mir geht es drum, dass ich bei einem >40k Auto keine so miserable Elektronik erwarte. Ich meine, irgendjemand bei VW/Skoda muss doch mit den eigenen Autos auch rumfahren und da muss es einen gegeben haben der gesagt hat: "Ja, so können wir das verkaufen". Und mit dem würde ich gern mal ein Wörtchen sprechen...
     
  17. #17 Stefand571, 15.09.2020
    Stefand571

    Stefand571

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia IV 2.0L TDI
    Ich hab nie Probleme mut der Rückfahrkamera ausser ich start und knall gleichzeitig den Rückwartsgang rein und drück noch an der Temperatur rum.

    Weis nicht was du machst aber wie gesagt bei mir geht sie in 99% der Fälle und ich fahr den Wagen schon paar Monate
     
  18. LE2012

    LE2012

    Dabei seit:
    16.12.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Hast du eine Auftragsbestätigung, in der das drin steht? Wenn ja, Frist zur Nachbesserung setzen, nach Ablauf Rücktritt vom Kaufvertrag. Wenn nein, ... nicht aufgepasst.
     
  19. #19 CaptainGreybeard, 15.09.2020
    CaptainGreybeard

    CaptainGreybeard

    Dabei seit:
    07.08.2019
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Rheinland
    Fahrzeug:
    Skoda Kamiq 1.0 TGI
    Tja, das funktioniert beim Kamiq leider nicht so einfach. Da hilft selbst minutenlanges Warten rein gar nichts, auch diverse Neustarts machen es nicht besser, alles in allem: es ist ein Desaster, und mir als autofahrender Kunde geht es am verlängerten Rückgrat vorbei, ob das die Software, die Hardware oder das Nowhere ist.
     
    Gast88087 gefällt das.
  20. #20 DGollubits, 15.09.2020
    DGollubits

    DGollubits

    Dabei seit:
    18.08.2020
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    St. Pölten
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia IV Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hofbauer St.Pölten
    Kilometerstand:
    6200
    Das kann ich dir sagen, da ich sehr viel Fahre und bei uns oft mal (in der Stmk) zu schnell das Tempolimit geändert wird und ich oft gar nimmer so aufmerksam bin und nimmer weiss was ma da jetzt wieder für ein Tempo haben. Deswegen schon 3 x gezahlt - deswegen. und ich finde das ist ein Grund der genug ist oder ?


    und bei einem Wage der 47K kostet dürfte man sich das schon erwarten dürfen ... oder ?
     
    Gast88087 und Mr Fusion gefällt das.
Thema:

Leidensgenossen? Rant über den Octavia IV (Infotainment)

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden