Leide ich unter Paranoia?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von UliP, 31.12.2010.

  1. UliP

    UliP

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Ambition 140 PS CR
    Hallo,

    seit April habe ich einen SC 140 PS Diesel und bin sehr zufrieden damit. Nur habe ich mittlerweile ein Problem. Bei der Parkplatzsuche stelle ich mich immer auf die Parkplätze, wo normalerweise keiner sein Auto hinstellen würde um meine Türen und den Lack am Superb zu schonen. Gerne nehme ich dafür auch einen längeren Weg in Kauf. :)
    Es ist mir aber jetzt schon häufiger passiert, dass wenn ich zu meinem Wagen zurückkehre es immer noch Autofahrer gibt, die auch bei einem leeren Parkplatz es schaffen so dicht neben meinem Superb zu parken, dass ich nur mit Schwierigkeiten einsteigen kann. :evil: :evil: Mittlerweile achte ich bewusst darauf und es geschieht immer wieder. Am Mittwoch in Flutlichtlaufen in Willingen - großer fast leerer Parplatz - ich komme wieder und schon steht da ein Passat dicht an dicht mit meinem Superb. Ich begreife das nicht, es waren genug leere Parkplätze Umfeld. Bin ich da Einzelschicksal ?( oder habe es andere im Forum auch erlebt.

    Gruß

    UliP
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SteffenR, 31.12.2010
    SteffenR

    SteffenR

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberlungwitz
    Fahrzeug:
    Superb 2 Elegance 2,0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    42000
    Eventuell sollte dein schöner Wagen mit dem eigenen zusammen aufs Foto :whistling:
     
  4. #3 kaffeeruler, 31.12.2010
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Oldenburg(oldb)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,5 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Rüdebusch
    Kilometerstand:
    270000
    Das Leben eines Skoda fahrers...der pure Neid :thumbsup:

    Spaß beiseite.. es liegt wohl weniger am Auto... manchmal kommts mir so vor als wäre es schon fast ein Hobby geworden..
    Es liegt wohl zum Teil auch daran das die Leute, verständlicher weise so parken das sie ihre Tür voll aufmachen können was beim fahren ohne Beifahrer dazu führt das sie den Nachbarn zustellen. Schlimm ist es, wenn sie doch einen dabei haben oder dein Wagen als stopper für einen Einkaufswagen genutzt wird...:cursing:
    mein dicker hat auch schon einige Kampfspuren was mich ehrlich anpisst :thumbdown:

    mfg der kaffeeruler
     
  5. Ameise

    Ameise

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG (3T53LD 7R7R TF Callisto)
    @UliP:
    völlig normal - als Superb-Fahrer parkt man nun mal so (ich auch). :D
    Ameise
     
  6. db8us

    db8us

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tschechien
    Fahrzeug:
    4x4 TDI
    Kilometerstand:
    25
    Die Antwort auf deine Eingangsfrage lautet: JA :-)


    Frohes neues 2011!
     
  7. #6 Amarok64, 01.01.2011
    Amarok64

    Amarok64

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 125 KW DSG Ausgeliefert 23.05.2013
    Werkstatt/Händler:
    Eine gute Werkstatt und eine kompetente Händlerin
    Antwort auf den Thread Titel: Ja.

    Ich müsste einen an der Waffel haben, wenn ich aus Kratzerangst, Parkplatzremplern meinen Auto in Watte packe würde. Jedes Auto ist ein Gebrauchsgegenstand!
     
  8. #7 monstar-x, 01.01.2011
    monstar-x

    monstar-x

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.4 TSI Elegance DK
    Kilometerstand:
    26500
    Ich mach es auch so, ich versuche so zu Parken, das mir nicht jeder Depp das Auto zerkratzt.

    Mein letztes Auto, hat innerhalb von nur einem Jahr vier Beschädigungen erlebt.
    - Der Schlimmste hat uns 1500 Euro gekostet, dank Fahrerflucht.

    Seit dem achte ich besser auf dem Abstellungsort.
     
  9. #8 Rennschnecke, 01.01.2011
    Rennschnecke

    Rennschnecke

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pinache
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.6 CR
    Werkstatt/Händler:
    Dobler
    Kilometerstand:
    30000
    Der ist gut :D :D :D
     
  10. #9 2fast4u, 01.01.2011
    2fast4u

    2fast4u

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Rostock
    Fahrzeug:
    A6 4G Avant
    erstmal frohes neues!

    zu deiner frage auch von mir ein ganz klares: ja!

    mein jetziger wagen ist der dritte skoda in black magic perleffekt und er, genau wie die anderen wagen zuvor, sieht nach dem polieren jedesmal aus wie neu.
    ich parke immer da wo gerade platz ist und meist aus bequemlichkeit dicht am eingang des jeweiligen supermarktes etc. es ist nunmal ein gebrauchsgegenstand, wie amarok schon erwähnte. sollte da mal etwas kaputt gehen muss es halt gerichtet werden, aber ich mach mich doch nicht verrückt deswegen.
     
  11. Redux

    Redux

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8 DSG
    Also ich parke meistens weit weg um Eingang. Die Autofahrer die dort parken haben mehr Zeit und sind weniger in Hektik; verursachen demzufolge weniger Parkrempler (hoffe ich jedenfalls).
    Also ich suche mir auch immer edle und geplegte Karossen als Parknachbar aus. Neben einer verbeulten Rostlaube hat man irgendwie kein gutes Gefühl.
     
  12. #11 Amarok64, 01.01.2011
    Amarok64

    Amarok64

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 125 KW DSG Ausgeliefert 23.05.2013
    Werkstatt/Händler:
    Eine gute Werkstatt und eine kompetente Händlerin
    Am besten noch neben einen deutschen Autofahrer, denn die lieben ja ihr Auto mehr als ihre Frau. :D Immer diese unterschwelligen Vorurteil.
     
  13. Redux

    Redux

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8 DSG
    Gute Idee, aber das sieht man dem Auto ja nicht unbedingt an. Nee aber mal im Ernst, du schreibst zwar das dein Auto nur ein Gebrauchsgegenstand ist, aber einem Autofahrer dessen Auto mit Beulen übersäht ist und wo man den Teppich vor lauter Kippen oder Müll nicht mehr erkennbar ist traue ich nicht viel Sorgfalt zu. Wer sein eigenes Eigentum schon nicht gut behandelt wird sich um das Eigentum eines anderen auch nicht kümmern. Voruteile hin oder her. Und ich wette bei dir ist es nicht (viel) anders. Mein vorheriges Auto war quasi übersäht voller kleiner Beulen. Und davon habe ich nicht eine einzige selbst verursacht!

    PS: Wenn ich die Wahl habe zwischen keinem Parkplatz oder Parkplatz neben einer fahrbaren Beule habe ich bisher immer die erste Option gewählt. So groß ist die Liebe zum Auto auch nicht.

    PPS: Und die erste Beule oder Schramme am Neuwagen gehört immer noch mir!
     
  14. #13 kaffeeruler, 01.01.2011
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Oldenburg(oldb)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,5 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Rüdebusch
    Kilometerstand:
    270000
    mal sehen wer das rennen macht 8o

    mfg der kaffeeruler
     
  15. #14 Grosser Blauer, 01.01.2011
    Grosser Blauer

    Grosser Blauer

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Nettes Thema !
    Demnach bin auch ich bekloppt. Nach allerdings drei Beschädigungen durch Fahrerflucht am alten Wagen bin ich vorsichtig.
    Der Neue wurde auch schon demoliert. Aber, der Depp hat sich erwischen lassen ;-)
    Die Moral der Bürger ist heute absolut im Keller.

    In unserem öffentlichen kostenlosen Parhaus parke ich immer:
    -in der Nähe der Kamera (seit der Installation säuft die Jugend jetzt woanders, ja so isses leider)
    -neben einem Motorradparkplatz
    -neben einem Fussweg, da ist eine Seite wenigstens "safe"
    -neben meiner Frau
    -neben bekannten Nachbarautos
    -neben teuren Premiumhobeln, auch wenn sie abseits stehen :D :thumbsup:

    Eine eigene Garage wäre das einzig richtige.

    Grüsse Jürgen
     
  16. #15 digidoctor, 02.01.2011
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Mit fremden Sachen bin ich meist sorgfälter als mit eigenen.
     
  17. #16 doubletom, 02.01.2011
    doubletom

    doubletom

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D / NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 3,6 Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Nouvertné, Solingen
    Kilometerstand:
    150
    Ich bin gewerblicher WoMo-Vermieter und kann nur sagen, daß wir unsere Mietautos ausnahmslos in erstklassigem Zustand zurück kriegen. Insofern unterschreibe ich das: mit fremden Sachen sorgfältiger als mit eigenen Sachen.

    Doubletom
     
  18. #17 3U_1.9 TDI, 02.01.2011
    3U_1.9 TDI

    3U_1.9 TDI

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    13053 Berlin
    Fahrzeug:
    TMB 3U433B WAU 4F508H
    Kilometerstand:
    330.000
    Hallo,

    erstmal ein gesundes neues 2011.

    Ich kann Uli sehr gut verstehen. Was das parken in der Öffentlichkeit betriftt bin auch etwas bekloppt im Kopf. :wacko:
    Ich parke auch immer lieber weit weg von der Masse als mich in irgendeine Parklücke zu quetschen in der ich selber kaum aussteigen kann nur um nicht so weit laufen zu müssen.
    Da ist mir sogar das Wetter egal. Ich liebe mein Auto und deshalb achte ich sehr darauf wie es um ihn geschiet. Klar ist es ein Gebrauchsgegenstand, dieser hat aber nun mal ein bisschen mehr Geld gekostet als ein Toaster, Kaffeemaschine usw. , usw. Kleine Kratzer lassen sich nun mal nicht vermeiden damit habe ich mich abgefunden, hauptsache es sind keine groben Schrammen oder Beulen dran und drin.
    Wie hier schon geschrieben wurde, mein Auto kann ich mir alleine kaputt machen wenn ich das möchte, dazu brauche ich keine anderen.
    Mir wurde öffter schon von Leuten gesagt: Och mensch: "Der sieht ja noch gut aus, hat bestimmt noch nicht viele Kilometer runter?" Und ich antworte: "Mittlerweile ist er schon 5 Jahre alt und hat über 180.000 Km auf der Uhr." Dann sind die leute immer ganz schön überrascht.

    Wenn ich sehe wie manche immer so parken und sich in das kleinste Loch pressen obwohl 5 Meter weiter doppelt so viel Parkfläche ist könnte ich manchmal ausflippen. :cursing:
     
  19. #18 OctiKombiL&KTDIDSG, 02.01.2011
    OctiKombiL&KTDIDSG

    OctiKombiL&KTDIDSG

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Distanz spart Kratzer - klare Erfahrung. Und die Nachbarschaft von offenbar wenig geliebten Blechlen kann man sich auch sparen.

    Einen solchen "Kratz-Terroristen" habe ich auf frischer Tat ertappt. Ich saß wartend im Auto, weil zu früh zum Termin dagewesen. Er mich nicht gesehen, knallt mir die Tür mit regelrechtem Vorsatz rein. Nachdem ich ihm mit Polizei gedroht habe, hat er das Schuldanerkenntnis unterschrieben. Seine Fahrertür sah aus, als wäre jemand mit der Flex über die ganze Kante drübergegangen. Das war ein Serientäter, Psychopath. Sowas läuft bzw. fährt heutzutage da draußen rum. Und wohl kein Einzelfall.

    Aber - interessanterweise - war das nicht im schlechtesten Stadtteil hier in der Großstadt. Ich habe den Eindruck, in den ärmsten Stadtteilen gibt es noch mehr Respekt vor dem Eigentum anderer. Desolat sind m. E. nach gewisse sittlich vermüllte Anteile der Mittelschicht - Motto: legal, illegal, sch...-egal.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 LegeinEi, 02.01.2011
    LegeinEi

    LegeinEi

    Dabei seit:
    26.11.2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt tatsächlich Leute, die stehen in den Parkplatzdurchfahrten und warten auf eine enge Lücke - hauptsache nahe am Supermarkteingang. Viele scheinen eine wahre Paranoia davor zu haben, ihren Arsch mal 50 m aus eigener Kraft bewegen zu müssen. Und manche dieser Leute sehen dann auch noch aus, als ob sie das in ihrem ganzen Leben noch nie gemacht hätten.

    Die Parkplatzsuche gestaltet sich im hinteren Teil i.d.R. viel stressloser. Wo Platz ist, kann ich bequehm ein- und aussteigen und den Wagen be- und entladen. Und die paar Extra-Meter zu Fuß haben mir bisher nicht geschadet.
     
  22. #20 Amarok64, 02.01.2011
    Amarok64

    Amarok64

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 125 KW DSG Ausgeliefert 23.05.2013
    Werkstatt/Händler:
    Eine gute Werkstatt und eine kompetente Händlerin
    oder sie können parken :D zum einladen benutze ich in der Regel den Kofferaum und der befindet sich bei Skoda wohl hinten. Natürlich gibt es auch Leute die auf Supermarktplätzen rückwärts einparken, die müssen dann allerdings um an den Kofferaum zu kommen mit den Einkaufswagen zwischen den geparkten Autos durch.
     
Thema:

Leide ich unter Paranoia?

Die Seite wird geladen...

Leide ich unter Paranoia? - Ähnliche Themen

  1. Octavia Scout - mit dem Komfort leider unzufrieden

    Octavia Scout - mit dem Komfort leider unzufrieden: Guten Abend zusammen, vorab möchte ich mich erst einmal vorstellen - meine Name ist Frank, 42 Jahre und ich wohne im schönen Ratingen in NRW. Seit...
  2. VW RNS315 als Bolero-Ersatz im Yeti mit Soundsystem - leider kein Ton :-(

    VW RNS315 als Bolero-Ersatz im Yeti mit Soundsystem - leider kein Ton :-(: Hallöle! Ich bin seit dem Wochenende stolzer Besitzer eines Yetis (EZ 08/2012) und bin gerade dabei, dieses Forum auswendig zu lernen [IMG]...
  3. der liebe tüv hat leider entschieden

    der liebe tüv hat leider entschieden: ich bins nach langer zeit mal wieder bekomme mein treuen gefährten nun leider nicht mehr durch den tüv erstmal wegen der leuchtweitenregulierung...
  4. Breitreifen lassen die Servo leiden!?!

    Breitreifen lassen die Servo leiden!?!: Hallo, sorry dass ich schon wieder ein neues Thema aufmache, aber ihc habe jetzt 16" 205/45er drauf. Und nun ist mir aufgefallen, dass die...
  5. Ich muss mich leider aus dem Superb I Forum verabschieden.........willkommen superb II ;)

    Ich muss mich leider aus dem Superb I Forum verabschieden.........willkommen superb II ;): Habe mir am Mittwoch einen neuen superb gekauft..... eckdaten: superb kombi 2,0 tdi 170ps km 93000 Bj. November 2010 Elegance Mocca Brown