Leichtmetallfelgen - Maßnahmen notwendig?

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von muckfux, 12.03.2009.

  1. #1 muckfux, 12.03.2009
    muckfux

    muckfux

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82362 Weilheim Deutschland
    Hallo,

    ich habe mir einen neuen Roomster bestellt und möchte ihn mit schönen Alufelgen bestücken. Ich habe mich im Internet mal schlau gemacht und geschaut, welche Felgen für den Roomster passen. Ich habe mir eine von Borbet mit den Maßen 7,5J x 17 H2 ET35 und mit der Bereifung 205/40R17 vorgestellt. In dem Teilegutachten stehen als Auflagen:

    K02) Durch geeignete Maßnahmen ist für eine ausreichende Radabdeckung an Achse 2 zu sorgen.

    K03) Durch geeignete Maßnahmen ist für eine ausreichende Radabdeckung an Achse 1 nach vorne zu sorgen (z.B. durch Ausstellen des Stoßfängers, des Kotflügels, durch Tieferlegung oder durch Anbau von Karosserieteilen). Es können eine oder auch mehrere Maßnahmen erforderlich sein.

    K42) An Achse 2 ist die Radhauskante im Bereich von 100 mm unterhalb seitlicher Türschutzleiste bis ca. 100 mm hinter der senkrechten Radmittenachse aufzuweiten.



    Da ich weder das Werkzeug noch das notwendige Wissen ?( für solche Umbauten am Auto habe, stelle ich mir folgende Fragen:


    1. Sind diese Maßnahmen notwendig, damit nichts schleift?
    2. Was würde das ca. kosten, wenn ich das vom Autohaus machen lasse?
    3. Welche Alufelgen und Reifen (genaue Maße) habt ihr montiert und was habt ihr am Auto umbauen müssen?
    Mein Roomster ist der 1.4er und nicht tiefergelegt.
    Vielen Dank für eure Antworten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. patty

    patty

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04821 Waldsteinberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.9 TDI PD DPF Cappuccino-Beige
    Werkstatt/Händler:
    natürlich da wo ich arbeite xD bei nem Skoda-Händler
    Kilometerstand:
    31625
    Ich habe den Roomster Scout. Der het bekanntlich 17Zoll Alufelgen, mit den Reifenmaßen 205/40 R17 84W und Felgenmaßen 7Jx17 ET41.
    Wenn du dir diese Kombination an Zubehörfelgen heraussuchst, solltest du keinerlei Probleme haben.
    Es gibt sowieso auch 2 Sorten 17Zoll Alufelgen im Originalen Skodazubehör!


    MfG Patty.
     
  4. goetzi

    goetzi

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen Am Rüten 28357 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6
    Werkstatt/Händler:
    KFZ Winkelmann, Bremen - Oberneuland
    Kilometerstand:
    70000
    Die original 17-er vom Scout dürfen aber nicht an den "normalen" Roomster, weil der Scout wohl durch die Anbauteile breiter ist und somit die Räder nicht über die Fahrzeugbreit hinausragen.... :thumbdown: , beim normalen Roomster stehen die dann eben raus... und das geht laut TÜV nicht.

    Vielleicht kann man sich von Milotec die Radkästenleisten holen und damit ist die entsprechende Breite erreicht? Naja, es gibt ne Menge 17-er Felgen, bei denen nichts gemacht werden muss ausser die ABe dabei zu haben 8o . Leider scheinen die von dir gewählten nicht dazu zu gehören. Ist immer ne Frage wie viel Aufwand einem die Sache wert ist.
     
  5. #4 henki25, 12.03.2009
    henki25

    henki25

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sächsische SCHWEIZ 01847
    Fahrzeug:
    Passat 1,9TDI und Roomster 1,6
    Werkstatt/Händler:
    Adler Pirna
    ich hänge mich hier mal in den fred mit rein ich habe mir auch einen Roomster 1,6 16V bestellt nun auch meine Frage welche 17 Zoll passen denn ohne probleme und welche rad reifenkombination kann ich drauf machen die in den papieren steht ohne zum tüv zu müssen.
     
  6. #5 PraktikProject, 12.03.2009
    PraktikProject

    PraktikProject

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Praktik 1.4 TDI/DPF - 80PS
    Werkstatt/Händler:
    Auto & Service PIA GmbH
    Kilometerstand:
    12000
    war mit 8,0x18zoll 215/35 vorgestern beim tüv da standen noch viel mehr punkte in der ABE unter anderem auch deine, aber die reifen werden wir ohne probleme abgenommen, sofern keine tieferlegung vorhanden ist.....

    erst dann muss man anfangen alles passend zu machen ;)

    grüße chris
     
  7. #6 PraktikProject, 12.03.2009
    PraktikProject

    PraktikProject

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Praktik 1.4 TDI/DPF - 80PS
    Werkstatt/Händler:
    Auto & Service PIA GmbH
    Kilometerstand:
    12000
    die verbreiterung kostet unlackiert 120 € bei milotec und kannste vergessen weil das die kotflügel nicht wirklich verbreitert denn die werden aufgeklebt und "nur" die materialstärke is zugleich die verbreiterung also "5mm" höstens ! wech damit.......
     
  8. goetzi

    goetzi

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen Am Rüten 28357 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6
    Werkstatt/Händler:
    KFZ Winkelmann, Bremen - Oberneuland
    Kilometerstand:
    70000
    Ja, war auch nur so ne sponaten Idee, ich kenne die Dinger nicht.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. R2D2

    R2D2 Guest

    Solche Auflangen findet man typischerweise in vielen vielen Teilgegutachten/ABE. In den meisten Fällen, die ich bisher gesehen habe (und das waren nicht wenige ;) ) sind die Auflagen aber unbeachtlich gewesen und letztlich nur eine Absicherung für den Fall, dass es mal aufgrund von Toleranzen es doch nicht ganz hin haut.
     
  11. #9 FabiaOli, 14.03.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Bei mir sind auch 8x18 ET32 mit 215/35 OHNE Veränderungen am Fahrzeug drauf mit einer Tieferlegung von 60mm.
     
Thema:

Leichtmetallfelgen - Maßnahmen notwendig?

Die Seite wird geladen...

Leichtmetallfelgen - Maßnahmen notwendig? - Ähnliche Themen

  1. Inspektion gem. MFA sofort notwendig?

    Inspektion gem. MFA sofort notwendig?: Hallo. Mein Bordcomputer möchte meinen 1Z RS DSG Benziner in 8 Tage zur Inspektion bitte. Das passt mir jetzt kurz vor bzw. um die Feiertage...
  2. Leichtmetallfelge Mato auf Fabia 2?

    Leichtmetallfelge Mato auf Fabia 2?: Hi zusammen, mal ´ne "blöde" Frage: Passen die LM-Felgen Mato vom Fabia III auch auf den Fabia II? Kann die gerade günstig bekommen, bin mir...
  3. Privatverkauf Original Skoda Leichtmetallfelge TRIFID mit Sommerreifen

    Original Skoda Leichtmetallfelge TRIFID mit Sommerreifen: Technische Daten: Felge: Original Skoda TRIFID Felgen Größe: 17 Zoll (7,5Jx17H2) Lochkreis (LK): 5x112 Einpresstiefe (ET): 49 Teilenummer: 3T0...
  4. Amundsen+ defekt, Austausch notwendig Originalgerät oder Fremdhersteller

    Amundsen+ defekt, Austausch notwendig Originalgerät oder Fremdhersteller: Liebe Community, ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe und / oder ein paar Tipps. Zu meinem Problem: Mein Amundsen+ hat den Geist aufgegeben....