Leerlaufschwankung 2.0TSI

Diskutiere Leerlaufschwankung 2.0TSI im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute Gestern fiel mir ein irgendwie ungewöhnliches und nicht mal so einfach reproduzierpares Phänomen auf und zwar hat mein Gutster...

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.126
Zustimmungen
675
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
108560
Hallo Leute

Gestern fiel mir ein irgendwie ungewöhnliches und nicht mal so einfach reproduzierpares Phänomen auf und zwar hat mein Gutster gestern immer mal die Leerlaufdrehzahl angehoben,hatte das schonmal vor 2-3 Wochen,hatte aber nix drauf gegeben,das war nach dem ich unterwegs war,einkaufen oder so und danach weiter fuhr,dachte er will damit seine Betriebstemperatur halten und da ich da meistens gleich wieder angefahren bin hab ich mir nix dabei gedacht.Gestern jedoch war ich im Stop and Go betrieb unterwegs,wenn es mal leicht regnerisch ist auf der Insel Usedom machen das leider alle,da trat dieses Verhalten wieder auf,ein paar mal sogar,stats den knapp 800U/Min stieg die Drehzahl mal auf 1000 und dann sogar auf 1200U/Min das ist ja schon eher Leerlaufdrehzahl fürn kalten Motor.Was ich noch erwähnen müsste,gestern hatte ich die Klima an,die Tage zuvor war ich ohne Klima unterwegs aber mit offenem Dach wenn ich da mal anhalten musste blieb die Drehzahl immer normal.Als ich gestern den gedanken hatte,nachdem wir einkaufen waren,mal die Klima auszuschalten wenn er die Drehzahl anhebt,machte er es najatürlich nicht -.- .

Habt Ihr ne Idee für dieses Verhalten?
 

mrbabble2004

Dabei seit
10.08.2010
Beiträge
6.923
Zustimmungen
2.136
Ort
Bad Lobenstein
Fahrzeug
Polo AW GTI
Werkstatt/Händler
Autohaus Räthel
Kilometerstand
17t
Ich würde trotzdem auf die Klima tippen...

Du hörst aber auch jeden Floh husten ;)

Meiner hat immer mal früh erhöhte Leerlaufdrehzahlen auch ohne Klima...


Mit freundlichen Grüßen
 

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.126
Zustimmungen
675
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
108560
Naja wenn er kalt is kanner das ja machen,aber nich bei Betriebstemperatur.

Bin halt ein sensibler Mensch und solchen Sachen muss ich doch aufn Grund gehen^^
 

ottensener

Dabei seit
22.02.2016
Beiträge
1.155
Zustimmungen
778
Fahrzeug
Fabia II - 1,4
Kilometerstand
130.000+
Dahinter steht vielleicht eher das Bedauern, den schönen Roten abgegeben zu haben...? ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.126
Zustimmungen
675
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
108560
....arsch -.-.....:rolleyes: er fehlt mir sehr,aber der schöne blaue zaubert mir auch ein lächeln ins Gesicht,vielleicht ist das auch eine normale Reaktion und ich bin übersensibel.
 

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.126
Zustimmungen
675
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
108560
Hat sonst niemand ne Idee oder auch so ein verhalten???
 

ChrisPike

Dabei seit
01.09.2016
Beiträge
198
Zustimmungen
76
Ort
Henstedt-Ulzburg
Fahrzeug
Octavia 1Z RS TSI
Kilometerstand
120500
Hab auch den 2.0 TSI, aber das von Dir beschriebene verhalten zeigt er nicht. Sorry...

Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk
 

Noerstroem

Dabei seit
01.04.2009
Beiträge
483
Zustimmungen
63
Fahrzeug
Skoda Octavia Facelift Limo 1.8 TSI
Kilometerstand
207000
Hatte ich auch ein paar mal mit meinem 1.8 TSI. Meist bei Klima bei Rot an der Kreuzung. Das war vor 2 Jahren bei ca. 130 TKM . Aber seit Sommer 2016 nicht mehr. Keine Ahnung was er hatte - ist 4-5 mal aufgetreten; seitdem nicht mehr.
 

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.126
Zustimmungen
675
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
108560
Irgendetwas in der Zeit wurde nicht irgendwie gemacht oder ein defekt deklariert?

Dachte eigentlich das es mit warmen Motor oder so zu tun hat,bin vorgestern von der Ostsee nach Hause gefahren und stellenweise auch mal fix(er muss ja beweisen das er besser als der Rote ist^^)aufn Rastplatz runter,weil meine besser hälfte pipi musste,auto tuckern lassn,nix keine Anhebung kein schwanken,kein zucken.

Bei Klima an,laufen auch beide Motorlüfter und würde mal behaupten das die Lüfter auch in Stufe 2 laufen,auch wenn man das im Auto nicht hört,sodass er nicht überhitzen sollte.Theoretisch würde da ja auch die Temperaturanzeige wandern,tut se aber nich die bleibt nach geraumer fahrt stur bei 90Grad stehn.

Vielleicht bin ich doch einfach zu sensibel für die neuere Technik.
 

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.126
Zustimmungen
675
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
108560
Kurz nachdem ich das oben schrieb,bin ich los gefahren vielleicht 800m oder so wollte vor der Apotheke anhalten und zack da war es wieder.Habe mal ein Foto gemacht,draußen war es nicht warm,eher kalt und regnerisch.Wenn ich einen leichten Gas stoß gegeben hab ging die drehzahl hoch aber relativ zäh herunter,und hielt sich ne Minute so,danach hab ich mal bis 2200U/Min gedreht da ging Sie dann normal runter auf 800.

Hatte gestern mal ausgelesen,dachte eventuell einen Fehler zu finden,aber leider nix,alles ältere Fehler und vermute mal noch vom Zündschloßwechsel in der Werkstatt.Falls es hilft lad ich das heut Abend mal hoch.
 

Anhänge

  • DSC_1147.JPG
    DSC_1147.JPG
    270,8 KB · Aufrufe: 135

Noerstroem

Dabei seit
01.04.2009
Beiträge
483
Zustimmungen
63
Fahrzeug
Skoda Octavia Facelift Limo 1.8 TSI
Kilometerstand
207000
Die Wassertemperatur wird ab 90 Grad Erwärmung immer mit 90 Grad angezeigt - auch wenns tatsächlich mehr ist.
Erst wenns wirklich zu heiß wird wandert die Nadel - hat mir mal einer erzählt hier im Forum (oder wars ein anderes?).
Evtl. hats ja was mit dem Batteriestand zu tun? Das einfach zuviele Verbraucher Strom ziehen und die Batterie schon schwächelt und deswegen die Leerlaufdrehzahl steigt?
 

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.126
Zustimmungen
675
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
108560
Na das ist ja auch doof:huh:

Naja Batterie glaub ich eigentlich eher nicht,da dieses Phänomen ja eigentlich nach mehreren Kilometern auftritt,da sollte die Batterie gut geladen sein.

Hatte vorm Urlaub die Klima noch neu befüllt,es fehlten 150g und hatte manchmal,naja so eine Art Strömungsgeräusch,bild mir aber ein das dieses Geräusch jetzt immernoch manchmal ist.Kann ja nich mal sagen,das ich vcds mal dran häng un mal beobachte nach Kühlmitteltemperatur oder so,das Phänomen lässt sich ja nicht einfach reproduzieren:(
 

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.126
Zustimmungen
675
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
108560
Also,hab gestern mal Zeit und Lust gehabt mitm guten Wagen ne runde zu drehen,hatte mal die Klima auf Low lüftung etwas runtergedreht damit ich nicht erfriere,Außentemperatur um die 25Grad.Wenn er im Stand ne weile läuft müsste man doch den/die Lüfter vorne auch mal lauter bzw schneller anlaufen hören oder nicht?Meine Lüfter laufen direkt normal wenn ich Klima anhab,aber gerade im Stand bzw bei geringer fahrt und geringer Drehzahl laufen sie etwas schneller und hörbar.Hatte an nem Feldweg angehalten un mal 10Minuten tuckern lassen,hatte de Haube auf,stand davor aber Sie wurden nicht schneller oder lauter,laufen einfach ich sage mal normal.Beim 1U hörte man wenn der Lüfter ne Stufe höher ging,in meinem Transit dasselbe,der hat zwar nur einen Lüfter,aber an einer Kreuzung oder so dann dreht er hoch.Könnte das eventuell des Problems Lösung sein,das meine Lüfter nur eine Stufe laufen?Hatte in einem vorigen Beitrag geschrieben zu glauben das Sie in Stufe 2 laufen,aber das hat sich nun gestern wiederlegt.

Vielleicht liest ja hier noch einer und kann mir rat geben.Kann man das eventuell über vcds auslesen/sehen/ansteuern?
 

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.126
Zustimmungen
675
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
108560
Naja,ich weiß nich ob das hier überhaupt jemand liest oder verfolgt.

Gestern abend,nach 3 Ampel stopps ein stück gefahren dann angehalten und zack,wieder drehzahl hoch,jedoch diesmal ohne Klima an,Außentemperatur war 14Grad.Also liegt es anscheind auch nicht an der Klima.
 

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.126
Zustimmungen
675
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
108560
Um mal hier noch ein Feedback zu geben,das Phänomen ist weg.Aber erst seitdem der Motor eine Leistungssteigerung bekommen hat,die ganzen letzten 10 Tage die wir im Urlaub so unterwegs waren und das bei eben den heißen Temperaturen zur Zeit,voll genutzter Klima,keine Drehzahlerhöhung mehr.Da wird wohl anscheind irgendein Parameter nicht ganz so gestimmt haben oder so,keine Ahnung.
 

mrbabble2004

Dabei seit
10.08.2010
Beiträge
6.923
Zustimmungen
2.136
Ort
Bad Lobenstein
Fahrzeug
Polo AW GTI
Werkstatt/Händler
Autohaus Räthel
Kilometerstand
17t
Hab ichvgar nicht mitbekommen mit der Leistungssteigerung... was hat er jetzt an PS? Wo hast du es machen lassen?


Mit freundlichen Grüßen
 

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.126
Zustimmungen
675
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
108560
Hab es glaube auch nicht groß breit getreten.Er ist jetzt bei 255PS und zurrt ordentlich an,demnächst gibt es aber noch andere Ladeluftrohre + Turbo Outlet.

Gemacht wurde es bei einem kleinen aber sehr guten Unternehmen in Bad Düben bei Leipzig,er hat sich die Software vom Steuergerät geholt,abgespeichert für den Fall der Fälle und dann die einzelnen Parameter an 2 Recht großen Bildschirmen angepasst und da er dies täglich macht und auch viel ging Ihm das sehr leicht von der Hand und Ahnung ohne Ende und eben auch mit Fragen was wurde gemacht,wie wurde es gemacht was man damit noch vor hat usw und bin eben sehr glücklich,man nutzt es ja nicht immer,aber wenn dann kommt ein sehr sehr breites grinsen:D
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.126
Zustimmungen
675
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
108560
Aber da müsste er ja auch anfangen Öl zu naschen oder?
 

VRSven

Guest
Hallo! Theoretisch schon. Wenn es ein kleiner Riss ist, dauert es bis Du es am ÖL Verbrauch merkst.
Wenn ich noch recht erinnere, Motor starten und den Öleinfülldeckel öffnen. Geht er leicht auf ist die Membran in Ordnung. Geht er schwer oder gar nicht auf ist die Membran kaputt. Dann hast Du dort oben vollen Unterdruck anliegen. Musste mal Googlen.
 
Thema:

Leerlaufschwankung 2.0TSI

Leerlaufschwankung 2.0TSI - Ähnliche Themen

Elektroauto Aufladen, Wallbox, Ladesäulen und sonstige E-Technik: Hallo zusammen. In diesem Thread soll es "rein" um das Laden eines Elektrofahrzeuges, oder eines Pluginhybrides gehen und den Stand der...

Sucheingaben

skoda 2.0tsi

Oben