Leerlaufdrehzahl beim RS TDI variiert manchmal, ist das normal?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von fuel_100, 05.12.2006.

  1. #1 fuel_100, 05.12.2006
    fuel_100

    fuel_100

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ebersbach an der Fils
    Hi zusammen!

    Auch ich bin seit wenigen Wochen stolzer Besitzer eines Octavia RS TDI.
    Bis auf das übliche Problem mit dem Steuergerät der Vorglühanlage, einem etwas schiefen Auspuff (rechtes Rohr etwas höher als das linke) bin ich echt zufrieden mit dem Auto.
    Was mich seit kurzem allerdings etwas beunruhigt ist, dass alle paar hundert Kilometer die Leerlaufdrehzahl für ca. 10 min auf 1000 U/min steigt und der Motor beim Fahren auch etwas stärker nagelt.
    Ist das normal? Hängt das vielleicht mit dem Ausbrennen der Rußpartikel zusammen?
    Hat eigentlich noch jemand einen schiefen Auspuff an seinem RS TDI oder bin ich nur etwas pingelig :hmmm:

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo !!!

    Glückwunsch erstmal.

    ja das mit dem Motorlauf hab ich auch , nur vieleicht nicht so stark zu merken, auch das er ab und zu etwas stärker nagelt.
    Kann mit dem RPF zusammen hängen.
    Mit dem Auspuff, hmmm vieleicht etwas pingelig. Möcht Dir aber nicht auf den Schlips treten.

    MfG :gruenwink:
     
  4. #3 Michelman, 05.12.2006
    Michelman

    Michelman

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Arolsen/Hessen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Fa.Ostmann in Wolfhagen
    Kilometerstand:
    40
    Den schiefen Auspuff würd ich auch bemängeln.....sollte schon gerade hängen.Vor allem bei nem neuen Auto.
    Was die Drehzahl betrifft:Ja,es hängt mit dem DPF zusammen.Dadurch wird eine höhere Abgastemperatur erreicht um den Filter freizubrennen.Alles normal.
    Probleme hatte ich mit dem Vorglühsteuergerät noch keine.Hoffentlich bleibt das auch so.
    Gruß Micha
     
  5. #4 SkodaschrauberPF, 06.12.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    richtig!!! das hängt mit der Regeneration des DPF zusammen.
     
  6. #5 KleineKampfsau, 06.12.2006
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.993
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Das liegt immer im Auge des Betrachters. Dadurch, dass die Heckschürze "schief" ist, wirkt auch der Auspuff schief und das kann gewaltig täuschen. Im Zweifel mal eine Wasserwaage anlegen ....

    Andreas
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 überraschung, 06.12.2006
    überraschung

    überraschung Guest

    dann werde ich nächste woche mit wasserwaage antanzen wenn ich meine rs abhole :nikolaus:

    LG
    aus Südtirol
     
  9. #7 fuel_100, 06.12.2006
    fuel_100

    fuel_100

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ebersbach an der Fils
    Hi nochmal!

    Na vielen Dank für die schnellen Antworten!!!

    Bin ja beruhigt, dass das mit der Drehzahl im grünen Bereich liegt.

    Die Wasserwaage habe ich übrigens angelegt :D
    Und siehe da: das rechte Rohr liegt ca. 3mm höher als das linke
    Ist nicht wirklich schlimm, mir fällt es aber auf, da ich von einem Seat Leon 1,8T bereits vorgeschädigt bin.
    Übrigens haben das alle RS TDIs, die ich bisher gesehen habe.
    Schaut mal das eingefügte Bild an, fällt was auf?
     

    Anhänge:

Thema:

Leerlaufdrehzahl beim RS TDI variiert manchmal, ist das normal?

Die Seite wird geladen...

Leerlaufdrehzahl beim RS TDI variiert manchmal, ist das normal? - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Fahrwerk für normalen O3

    Fahrwerk für normalen O3: Hallo, der Octavia ist ja im Originalzustand schon ganz schön hoch. Außerdem finde ich, dass die Dämpfer ganz schön poltern. Ich möchte also gern...
  2. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  3. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  4. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  5. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...