Leerlaufdrehzahl beim RS TDI variiert manchmal, ist das normal?

Diskutiere Leerlaufdrehzahl beim RS TDI variiert manchmal, ist das normal? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi zusammen! Auch ich bin seit wenigen Wochen stolzer Besitzer eines Octavia RS TDI. Bis auf das übliche Problem mit dem Steuergerät der...

  1. #1 fuel_100, 05.12.2006
    fuel_100

    fuel_100

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ebersbach an der Fils
    Hi zusammen!

    Auch ich bin seit wenigen Wochen stolzer Besitzer eines Octavia RS TDI.
    Bis auf das übliche Problem mit dem Steuergerät der Vorglühanlage, einem etwas schiefen Auspuff (rechtes Rohr etwas höher als das linke) bin ich echt zufrieden mit dem Auto.
    Was mich seit kurzem allerdings etwas beunruhigt ist, dass alle paar hundert Kilometer die Leerlaufdrehzahl für ca. 10 min auf 1000 U/min steigt und der Motor beim Fahren auch etwas stärker nagelt.
    Ist das normal? Hängt das vielleicht mit dem Ausbrennen der Rußpartikel zusammen?
    Hat eigentlich noch jemand einen schiefen Auspuff an seinem RS TDI oder bin ich nur etwas pingelig :hmmm:

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo !!!

    Glückwunsch erstmal.

    ja das mit dem Motorlauf hab ich auch , nur vieleicht nicht so stark zu merken, auch das er ab und zu etwas stärker nagelt.
    Kann mit dem RPF zusammen hängen.
    Mit dem Auspuff, hmmm vieleicht etwas pingelig. Möcht Dir aber nicht auf den Schlips treten.

    MfG :gruenwink:
     
  3. #3 Michelman, 05.12.2006
    Michelman

    Michelman

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Arolsen/Hessen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Fa.Ostmann in Wolfhagen
    Kilometerstand:
    40
    Den schiefen Auspuff würd ich auch bemängeln.....sollte schon gerade hängen.Vor allem bei nem neuen Auto.
    Was die Drehzahl betrifft:Ja,es hängt mit dem DPF zusammen.Dadurch wird eine höhere Abgastemperatur erreicht um den Filter freizubrennen.Alles normal.
    Probleme hatte ich mit dem Vorglühsteuergerät noch keine.Hoffentlich bleibt das auch so.
    Gruß Micha
     
  4. #4 SkodaschrauberPF, 06.12.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    richtig!!! das hängt mit der Regeneration des DPF zusammen.
     
  5. #5 KleineKampfsau, 06.12.2006
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.134
    Zustimmungen:
    190
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Das liegt immer im Auge des Betrachters. Dadurch, dass die Heckschürze "schief" ist, wirkt auch der Auspuff schief und das kann gewaltig täuschen. Im Zweifel mal eine Wasserwaage anlegen ....

    Andreas
     
  6. #6 überraschung, 06.12.2006
    überraschung

    überraschung Guest

    dann werde ich nächste woche mit wasserwaage antanzen wenn ich meine rs abhole :nikolaus:

    LG
    aus Südtirol
     
  7. #7 fuel_100, 06.12.2006
    fuel_100

    fuel_100

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ebersbach an der Fils
    Hi nochmal!

    Na vielen Dank für die schnellen Antworten!!!

    Bin ja beruhigt, dass das mit der Drehzahl im grünen Bereich liegt.

    Die Wasserwaage habe ich übrigens angelegt :D
    Und siehe da: das rechte Rohr liegt ca. 3mm höher als das linke
    Ist nicht wirklich schlimm, mir fällt es aber auf, da ich von einem Seat Leon 1,8T bereits vorgeschädigt bin.
    Übrigens haben das alle RS TDIs, die ich bisher gesehen habe.
    Schaut mal das eingefügte Bild an, fällt was auf?
     

    Anhänge:

Thema:

Leerlaufdrehzahl beim RS TDI variiert manchmal, ist das normal?

Die Seite wird geladen...

Leerlaufdrehzahl beim RS TDI variiert manchmal, ist das normal? - Ähnliche Themen

  1. Dröhnen/Brummen bei 3500 U/min und klacken beim Bremsen

    Dröhnen/Brummen bei 3500 U/min und klacken beim Bremsen: Hallo Leute und schönen guten Abend, Ich habe mir vor einigen Tagen einen gebrauchten Skoda Octavia kombi 2.0 , 02bj mir 190.000km gekauft und...
  2. RS wirklich Verbundlenker-Hinterachse

    RS wirklich Verbundlenker-Hinterachse: Servus zusammen, ich habe leider nichts wirklich passendes in der Suche gefunden. Sollte ich was übersehen haben, gebt mir bitte einen kleinen...
  3. Privatverkauf Skoda Superb II Kombi 2.0 TDI Elegance DSG ABT Sound AHK 18"

    Skoda Superb II Kombi 2.0 TDI Elegance DSG ABT Sound AHK 18": Preis: 21.990 Euro VB TÜV NEU bis 01/2019 Bremsen Voren und Hinten NEU (Scheiben und Belege) DSG ÖL gewechselt bei 60.000km Ölwechsel bei 60.000km...
  4. neuer OIII RS FL , mehrere Fragen

    neuer OIII RS FL , mehrere Fragen: Hallo Community, nachdem die Skoda OIII Bedienungsanleitung immer dünner wird, und ich da nicht weiterkomme, hier ein paar Fragen: AdBlue hat der...
  5. Kodiaq RS ab wann bestellbar

    Kodiaq RS ab wann bestellbar: Weiss jemand ab wann der RS bestellbar sein wird?