Leergewicht und zul. Gesamtgewicht d. Zugkombination

Diskutiere Leergewicht und zul. Gesamtgewicht d. Zugkombination im Skoda Kodiaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Kodiaq Fangemeinde, Ich hätte mal eine Frage bzw. bitte an alle die Ihren Kodiaq 2.0TDi 150PS DSG Frontantrieb bereits in der Garage...

  1. Jgo78

    Jgo78

    Dabei seit:
    08.09.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Kodiaq Fangemeinde,

    Ich hätte mal eine Frage bzw. bitte an alle die Ihren Kodiaq 2.0TDi 150PS DSG Frontantrieb bereits in der Garage stehen haben.

    Könnt ihr mir für den genannten Typ die im Fahrzeugschein unter G eingetragene Leermasse nennen, gerne mit ungefährer Angabe der Ausstattung. Meiner wird ein Ambition mit Schiebedach, AHK und ein paar anderen Feinheiten, die aber wohl nicht so stark ins Gewicht fallen werden.
    (Die von bis Angaben aus dem Skoda Prospekt kenne ich Selbstverständlich )

    Darüber hinaus würde mich noch interessieren ob unter 22 noch Angaben zur technisch zulässigen Gesamtmasse der Zugkombination gemacht werden.

    Gerne auch Foto des Fahrzeugschein Ausschnitts.

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. Pierre

    Pierre

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI DSG Elegance, 125kW
    Kilometerstand:
    206.000
  3. #3 fredolf, 09.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2017
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    6.455
    Zustimmungen:
    1.274
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    das sind letztendlich auch nur Katalogwerte und die zul. Gespanngesamtmasse steht daher auch dort nicht drin.

    An den TE:
    Die eingetragene Leermasse im Fz-Schein wird dir vermutlich nicht viel nützen, denn dort steht der Wert des absoluten Grundmodells drin (oftmals der Katalogwert).
    Besser wäre es, wenn ein S3-Fahrer mit ähnlichem Fz dir die betriebsbereite Leermasse gem. Punkt 13.2 der EU-Übereinstimmungserklärung (CoC) mitteilen würde. Die hat schon eher etwas mit der realen Leermasse des individuellen Fz zu tun.
     
  4. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.645
    Zustimmungen:
    13.382
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    38800
    Öhm ... nö.

    Quizfrage: Woher stammen die Zahlen für den Fahrzeugschein? (kleiner Tippp: fängt mit "C" an ...)
     
  5. #5 Gast003, 09.09.2017
    Gast003

    Gast003 Guest

    Nicht mit "W"? :D
     
  6. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.645
    Zustimmungen:
    13.382
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    38800
    ... und endet mit "ürfel"? Nee ... ;)
     
  7. #7 Gast003, 09.09.2017
    Gast003

    Gast003 Guest

    Nein... :D
    Na ja... Bei meinem liegt (trotz genau zutreffenden Modells incl. Automatik) das Leergewicht dort 120 kg zu niedrig...
     
  8. #8 Giftmischer, 09.09.2017
    Giftmischer

    Giftmischer

    Dabei seit:
    14.03.2017
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Honda CR-V 2.0, 155PS
    Kilometerstand:
    49000
    Glaubt ihr die wiegen jede mögliche Kombination nach und tragen das ein?8|

    Die nehmen je Motorversion die kleinste Ausstattung, wiegen die und tragen das ein. Darum steht manchmal auch ein "mindestens" vor der Gewichtsangabe in den Prospekten. Wer es geaun wissen will, einfach auf eine öffentliche Waage fahren.
     
    SuperBee_LE gefällt das.
  9. #9 Gast003, 09.09.2017
    Gast003

    Gast003 Guest

    Im COC steht aber auch "actual mass", also die "tatsächliche Masse". Ob sie diese durch Wägung oder durch Berechnung ermittelt haben, kann ja eigentlich dahinstehen; ein Hersteller weiß doch beispielsweise die Massen der Handschalt- und Automatikgetriebe, jene der manuellen und automatischen Klimaanlagen, der el. Fensterheber usw. usf.
     
  10. #10 norman506, 09.09.2017
    norman506

    norman506

    Dabei seit:
    24.02.2017
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Kodiaq 150PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Brass
    Kilometerstand:
    79000
    Hier jedenfalls mal die Angabe aus dem Schein mal schauen was im Netz so steht[​IMG]

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  11. #11 norman506, 09.09.2017
    norman506

    norman506

    Dabei seit:
    24.02.2017
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Kodiaq 150PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Brass
    Kilometerstand:
    79000
    Und unter 22 stehen 4247 kg max

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  12. #12 fredolf, 09.09.2017
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    6.455
    Zustimmungen:
    1.274
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    also steht im Fz-Schein, wie bereits geschrieben, nur der deutlich realitätsferne Katalogwert, der sich auch, wie Tuba ja schon messerscharf erkannt hat, (normalerweise) unter Punkt 13 der CoC aufgeführt ist und von dort für den Fz-Schein entnommen wird.
    Als Leergewicht laut Punkt 13.2 der CoC kann man bei diesem Fz durchaus von rund 1,8T ausgehen, wobei die Zuladung dann nicht mehr so wirklich hoch ist. (Vielleicht kann ja noch mal jemand diesbezüglich in der CoC nachsehen)

    Da die zul. Gespanngesamtmasse 4247kg beträgt und daher lediglich die Summe des zul GG 2247kg plus der zul. Anhängelast 2000kg darstellt, hätte sich Skoda diese Angabe sparen können.
    Stattdessen wäre (wie fast immer bei Skoda) der Hinweis unter Punkt 22, dass dieses Fahrzeug ein Anhänger-ESP besitzt, welches für die 100km/h-Regelung in Deutschland relevant sein kann, deutlich sinnvoller.
     
  13. #13 Kenzo 4711, 15.09.2017
    Kenzo 4711

    Kenzo 4711

    Dabei seit:
    02.02.2017
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    43
    Fehler oder Absicht ;(

    Also bei dieser Motorenwahl braucht ihr euch wohl keine Gedanken machen

    ŠKODA KODIAQ SCOUT MODELLJAHR 2018

    Vorbereitung für eine  Anhängerkupplung,  
    inkl. Gespannstabilisierung 
    (nicht verfügbar für  2,0 l TDI SCR 110 kW 4x4 mit Schaltgetriebe)

    Schwenkbare  Anhängerzugvorrichtung  
    mit  elektrischer  Entriegelung, inkl.Gespannstabilisierung  
    (nicht verfügbar für 2,0 l TDI SCR 110 kW 4x4 mit Schaltgetriebe)
     
  14. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    711
    Fahrzeug:
    Kodiaq Soleil TDI 140kW 01/20 - "Bärchen"
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    noch nicht nennenswert
    Absicht - soweit ich gelesen hab, gibts den Scout nur mit der abnehmbaren AHK


    Glaube ich schon . kann mich an einen Mords Terz Mitte der Neunziger erinnern, als die Verpflichtung zur Angabe der realen Gewichte kam. Die Alternative war anhand der Teilegewichte laut Stückliste summieren, Volvo hat damals das tatsächliche Gewicht bei der Schlussabnahme gemessen und in die Fahrzeugpapiere eingetragen
     
  15. #15 JohnDoe, 08.08.2018
    JohnDoe

    JohnDoe

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    2.041
    Zustimmungen:
    634
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Kodiaq Sportline 2.0 TSI BJ 01/19 mit DQ381
    Kilometerstand:
    6000-7000 km
    Ist die überhaupt abnehmbar, oder nicht doch nur schwenkbar?
     
  16. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    711
    Fahrzeug:
    Kodiaq Soleil TDI 140kW 01/20 - "Bärchen"
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    noch nicht nennenswert
    Laut Konfigurator beim Scout nur die abnehmbare Variante - die schwenkbare gibt es scheinbar nur bei den anderen Kodiaq Versionen. In der Broschüre hingegen ist die schwenkbare Variante aufgeführt-

    Vielleicht weiss da jemand Genaueres
     
  17. #17 JohnDoe, 08.08.2018
    JohnDoe

    JohnDoe

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    2.041
    Zustimmungen:
    634
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Kodiaq Sportline 2.0 TSI BJ 01/19 mit DQ381
    Kilometerstand:
    6000-7000 km
    Im Konfigurator steht bei sämtlichen Ausstattungslinien auch "Anhängerkupplung, abnehmbar mit Adapter". Ist aber definitiv die schwenkbare.

    Was für ein Adapter die meinen weiß ich auch nicht. ?(
     
  18. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    711
    Fahrzeug:
    Kodiaq Soleil TDI 140kW 01/20 - "Bärchen"
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    noch nicht nennenswert
    dabei dürfte es sich um den Adapter von 13 auf 7 polig handeln - war bei meinem Yeti auch dabei
     
    JohnDoe gefällt das.
  19. #19 Heinzilein, 09.08.2018
    Heinzilein

    Heinzilein

    Dabei seit:
    28.01.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Borgsdorf
    Fahrzeug:
    VW CC und BMW Z1 und Skoda Sportline 2.0 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Zachariias in Hennigsdorf Service
    Hallo, wieder muss ich mich mal melden.Seit 1.8.18 bin ich nun Besitzer eines Kodiaq Sportline 2.0 TSI 4 x 4 mit
    fast Vollausstattung.
    Im Fahrzeugschein Teil 1 steht ges. Masse der Zugkombination 4495 kg und in F.1, F.2 technisch zulässige
    Gesamtmasse 2295 kg. Es ist also alles stimmig 2295 kg und 2200 kg Anhängegewicht ist die Zugkombination.

    In den COC Unterlagen steht für meinen Wagen unter Punkt 13.Masse in fahrbereiten Zustand 1695 kg.
    Unter Punkt 13.2 tatsächliche Masse 1874 kg, also nur 21 kg leichter als die höchstmögliche Gewichtsangabe
    im Prospekt vom Sportline.
    Interessant ist auch mal die Angabe unter Punkt 20, Hersteller der Antriebsmaschine ist die Audi AG.
    Nebenbei bemerkt habe ich gestern die neue Navisoftware 2018 19 runter geladen und aufs Columbus
    aufgespielt. Unser Wagen wurde am 26.6.2018 gebaut und hatte die Navisoftware 2918 drauf.
    Das nächste Update gibt es erst wieder ab November 2018.
    mfG
    Heinzilein
     
  20. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    711
    Fahrzeug:
    Kodiaq Soleil TDI 140kW 01/20 - "Bärchen"
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    noch nicht nennenswert
    der 2,0 TSI wird u.a auch bei Audi in Györ gebaut
     
    fredolf gefällt das.
Thema: Leergewicht und zul. Gesamtgewicht d. Zugkombination
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zugkombination

    ,
  2. technisch zulässige gesamtmasse der zugkombination

    ,
  3. techn.zul.masse d.zug kombination

    ,
  4. skoda octavia zulässiges gesamtgewicht,
  5. zulässiges Gesamtgewicht Skoda octavia 2 0,
  6. techn. zul. Ges-Masse de. Zugkombination,
  7. fahrzeugschein anhängebbetrieb*techn.zul.gesmasse d.zug kombination: ,
  8. Skoda Octavia Kombi Bj.2018 zulässiges Gesamtgewicht,
  9. skoda octavia bj 2012 zulässiges gesamtgweicht,
  10. technische zulässige gesamtmasse skoda oktavia,
  11. ges-masse zugkombination,
  12. gesamtmasse der zugkombi,
  13. skoda octavia 2001 zulässige gesamtmasse,
  14. was bedeutet im fahrzeugschein: tech. zul. ges-masse d.zug,
  15. Fahrzeugschein kodiaq 2 0 tdi 110 kw,
  16. zulässiges gesamtgewicht skoda octavia rs 4x4,
  17. fahrzeugschein zugkombination man truck,
  18. fahrzeugschein zugkombination,
  19. skoda octavia leermasse technisch zulässige,
  20. skoda octavia zulässige gesamtmasse,
  21. höchstzulässiges gesamtgewicht skoda octavia 2016,
  22. Skoda Octavia zulässiges Gesammtgewicht,
  23. skoda zulässige gesamtmasse,
  24. gesamtgewicht neuer superb ,
  25. zulässiges gespanngewicht
Die Seite wird geladen...

Leergewicht und zul. Gesamtgewicht d. Zugkombination - Ähnliche Themen

  1. Leergewicht und maximal Zuladung

    Leergewicht und maximal Zuladung: Vielleicht kann mir da jemand Auskunft geben. Die Angaben zum Leergewicht variieren ja stark. Beim 1.0 TSi (1344 - 1553) und beim 1.5 TSI (1380 -...
  2. Eintragung Leergewicht 9.AusnahmeVO zur STVO

    Eintragung Leergewicht 9.AusnahmeVO zur STVO: Ich habe eine Frage in Bezug auf die 9. Ausnahmeverordnung zur STVO. U.A. sind für die Nutzung der Anhänger-100km/h-Regelung gem. der...
  3. Leergewicht S3 (Combi) 2.0 tsi 4x4 lt. COC

    Leergewicht S3 (Combi) 2.0 tsi 4x4 lt. COC: Wie sind bei euch die Angaben im COC bez. a.) Fahrfertiges Gewicht (running weight ...) und b.) Tatsächliche Masse (actual mas ...)? (evtl. mit...
  4. 100er Zulassung für Wohnwagen // Tatsächliches Leergewicht des O3

    100er Zulassung für Wohnwagen // Tatsächliches Leergewicht des O3: Eine der Voraussetzungen zur Nutzung einer 100 km/h Zulassung für Wohnwagen besteht darin, dass das Leergewicht des Zugfahrzeugs größer oder...
  5. Leergewicht S3 2.0 SCR 190 PS DSG 4x4 L&K lt. KFZ-Schein

    Leergewicht S3 2.0 SCR 190 PS DSG 4x4 L&K lt. KFZ-Schein: Hallo zusammen, da ich mit meinem bestellten S3 (kommt hoffentlich mal irgendwann ?() unseren Wohnwagen (zul. GG 1.800 kg) ziehen werde (gerne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden