Leere Batterie & Mobilitätsgarantie

Diskutiere Leere Batterie & Mobilitätsgarantie im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Zusammen! Ich bin noch ein klein wenig schockiert, deswegen wird das Posting wohl was länger!!! Als ich mir ein neues Auto gekauft habe,...

  1. #1 Geoldoc, 14.10.2003
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Hallo Zusammen!
    Ich bin noch ein klein wenig schockiert, deswegen wird das Posting wohl was länger!!!

    Als ich mir ein neues Auto gekauft habe, bin ich eigentlich davon ausgegangen, so schnell keine Werkstatt von Innen zu sehen, aber so schnell kann´s gehen...

    Gestern sind wir aus Mexico wiedergekommen und meine Freundin hatte heute Morgen das Vergnuegen, nach viel zu wenig Schlaf gleich wieder arbeiten zu muessen.
    Na ja, dann sollte sie wenigstens den Fabia nehmen, denn wenigstens stand der in der Garage und brauchte nicht gekrazt zu werden (Sch...e im Urlaub waren es 32° oder so), hat ne Sitzheizung und außerdem könnte sie dann mit dem Kombi auch besser unsere tierischen Mitbewohner von den Pflegeeltern holen.
    Soweit so gut, nur leider sprang der gute Fabi nach drei Wochen in der Garage nicht mehr an. Anlasser gab (fast)keinen Muchs von sich.
    Strom fuer die Verbraucher (Licht, Radio) war noch da, auch die Uhr stimmte noch.
    Also musste sie mich wecken (toll nach insg. 6 Stunden Schlaf in mehr als 2 Tagen), den Passat freikratzen und kam deutlich zu spät zur Arbeit.

    Ich hab dann um 7 bei Skodainfo angerufen, um 7:30 einen Anruf vom Autohaus gekriegt, es wuerde gleich einer kommen, der wuerde sich aber vorher noch mal kurz melden, was er dann um 9:15 auch getan hat. Die Jungs sind vorbeigekommen (immerhin ca. 1,5 Minuten Autofahrt vom Autohaus zu mir), haben das Auto rausgeschoben und mir Starthilfe gegeben.
    Zum Glück haben sie es nicht auf eine Diskussion mit mir ueber angelassenes Licht ankommen lassen, immerhin ist das mein erstes neues Auto nach 7 autofreien Studentenjahren und wenn ich das drei Wochen allein lassen muss, schau ich schon genau, ob es ihm auch gut geht und es alles hat, was es braucht.
    Auch den Versuch: "Na ja, wenn die Batterie vielleicht nicht mehr so toll ist, kann das schon mal passieren." habe ich mit Hinweis auf Erstzulassung im Juli recht souverän gemeistert
    Mein Fabi steht jetzt also in der Werkstatt, die Batterie wird geladen und später wird nach Verbrauchern Ausschau gehalten. Einen Leihwagen habe ich anstandslos bekommen, immerhin musste ich ja auch zur Uni und unseren leeren Kuehlschrank auffüllen.
    Was mich noch etwas irritiert hat, ist, dass man sich nicht sonderlich darueber gewundert hat, dass die Batterie leer ist (wahrscheinlich hat man mich heimlich halt doch fuer einen Idiot gehalten, der das Licht angelassen hat). Das koennte schon mal sein, immerhin wuerde ja auch die Wegfahrsperre und zB die Uhr Strom ziehen. Den Tag vor´m Urlaub bin ich uebrigens noch gut 100 km gefahren. Und unser alter Passat ist schließlich auch noch angesprungen und der hat hat (wenn wir uns schon Gedanken um Stromverbrauch von Uhren machen) sogar eine mechanische Uhr, die deutlich mehr Strom verbraucht... :D.
    Bis auf die insgesamt deutlich zu lange Zeit vom Anruf bis zum mobil sein per Leihwagen (gut 3 Stunden), bin ich bis jetzt ganz zufrieden mit dem Service, mal sehen was dabei heute Abend raukommt.
    Vielleicht sollte ich auch noch dazusagen, dass ich keinen besondern Druck weder auf Autohaus noch auf die Dame bei der Skodahotline gemacht habe. Dass ich irgendwohin wollte konnten die sich ja selbst ausrechnen, sonst haette ich wohl nicht mein Auto anlassen wollen. Wenn wir nur das eine Auto gehabt haetten und meine Freundin nicht haette zu Arbeit kommen koennen, haette ich sicherlich etwas mehr Dampf gemacht, denn da sind drei Stunden nun wirklich nicht mehr annehmbar.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    @Geoldoc

    Das kann schon mal vorkommen, da reicht eine defekte Zelle aus,
    um die Batterie schlapp zu machen.

    Das gleiche hat ich auch schon mal bei einem neuen 7er BMW meines
    Vaters. Batterie getauscht -> Problem erledigt ;-)

    Michael :headbang:
     
  4. #3 Geoldoc, 14.10.2003
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Ja klar, kann schon passieren, bin nur froh, dass Sie die Batterie auch aufladen und durchtesten, damit meiner armen Freundin morgen dieses Schicksal erspart bleibt, deshalb habe ich ja auch gleich bei Skoda und nicht bei meinem Automobilclub angerufen. Ich hoffe nur, die Aussage heißt am Ende nicht, kann passieren, lassen Sie Ihr Auto besser keine drei Wochen mehr stehen...
     
  5. #4 StefanS, 14.10.2003
    StefanS

    StefanS The Riddler

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    63165 Mühlheim
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Best, Offenbach/Main
    Kilometerstand:
    16.000
    Hallo,

    hatte dasselbe Problem mit der Batterie meines Superb am 05.10.2003. Da hatte ich das Auto von 17.30 Uhr am Samstag bis ca. 11 Uhr am Sonntag bei Alex (Superb03) vor der Tür stehen... und es tat sich überhaupt nix mehr (kann ein Taxi Strom von einem daneben geparkten Auto ziehen? Scherz!!!). Nicht mal Aufschließen ging mit der FB.

    Der Anruf beim Skoda-Service folgte sogleich. Nach knapp einer halben Stunde war ein Techniker vor Ort, hat die Batterie gemessen (nur noch 4V), überbrückt und das Auto angelassen.

    Nach der knapp 400km langen Heimfahrt ging dann auch wieder alles einwandfrei.

    Gestern hatte ich jetzt das Auto in der Inspektion, wo auch noch mal die Batterie gecheckt und daraufhin gleich kostenlos getauscht wurde.

    Mit dem Service der Hotline, des Notfallmechanikers und meines Autohauses bin ich mehr als zufrieden. Das die Batterie schlappmacht kann ich dem Auto wirklich nicht ankreiden. Schließlich ist das ein Teil das der Autohersteller auch nur zukauft und nicht selbst produziert. Und gerade eine Batterie ist im weitesten Sinne ein Verschleißteil - auch wenn sie nur ein Jahr gehalten hat - dafür wurde sie ja auch ohne Probleme gewechselt.

    Gruß

    StefanS
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Leere Batterie & Mobilitätsgarantie
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw mobilitätsgarantie batterie

    ,
  2. mobilitätsgarantie vw Batterie

    ,
  3. batterie leer mobilitätsgarantie

    ,
  4. Mobilitätsgarantie Batterie ,
  5. mobilitätsgarantie skoda leere batterie
Die Seite wird geladen...

Leere Batterie & Mobilitätsgarantie - Ähnliche Themen

  1. Schlüssel / Batterie

    Schlüssel / Batterie: Hallo Leute. Folgendes Problem: heute früh hab ich den Fabia mit dem Schlüssel von der Ferne ausgesperrt, natürlich so wie immer gleich...
  2. Leere Autobatterie - Batteriestatus Abfrage

    Leere Autobatterie - Batteriestatus Abfrage: Hallo, Heute früh war meine Autobatterie leer beim Octavia. Die Nacht um 02:30 Uhr ging die Alarmanlage an, ist laut Meister das Anzeichen das...
  3. 1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage

    1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage: Moin, bekanntlich hat der neue 1.6 TDI die Batterie im Kofferraum in der Ersatzradmulde. Bei mir ist eine ungefähr rechteckige Styrophor Einlage...
  4. Batterie macht nach 4,5 Jahren schlapp?!

    Batterie macht nach 4,5 Jahren schlapp?!: Bei winterlichen -15 Grad ist mir die Standheizung aus gegangen mit dem Hinweis die Batteriespannung sei zu niedrig. Dabei fahre ich immer...
  5. Octavia 1.9Tdi 90Ps springt nich an? Starter und Batterie neu

    Octavia 1.9Tdi 90Ps springt nich an? Starter und Batterie neu: Hallo! hab mal was spanendes :) Unser Octavia BJ2003 1.9TDi springt normalerweise perfekt und unglaublich schnell an. Seit einer Woche zickt er,...