Lederpflegemittel

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von Katana, 29.12.2005.

  1. Katana

    Katana Guest

    Hallo !!

    Es kommt bestimmt der Zeitpunkt, wo ich meine beige Lederausstattung vernünftig pflegen muss. Kann mir jemand von euch einige Mittelchen (Reinigung, Pflege) empfehlen ??
    Schon einmal vielen Dank für die Infos vorab.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Scanner, 29.12.2005
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    Hallo,

    ich denke, Du hast dich bereits ein wenig hier in die Materie eingelesen. :sonne:


    ansonsten hilft die Suche mit den Begriffen

    Leder AND Pflege :zauberer:

    dabei findest Du 19 Threads mit ca. 150 Antworten.


    Wenn Du dann noch Fragen hast, nur raus damit ;-)
     
  4. Katana

    Katana Guest

    Ich will ja keine Falten, Wellen oder Risse beseitigen. Das habe ich mir schon soweit durchgelesen (und auch die Sufu benutzt) :-)
    Mir würde schon reichen wenn Person A schreibt: Produkt X von Fa. Y ist super weil...
    Eine Anleitung benötige ich ja auch nicht. Daher darf der Text auch sehr knapp sein.
     
  5. #4 Scanner, 29.12.2005
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    Na dann wollen wir mal ... :hihi:

    Du kannst natürlich Produkte von Pezzolds und Co verwenden, die sind allesamt nicht schlecht.

    Aber, Du wirst staunen, ich hab aus meiner Sicht ein excellentes Mittel:
    NIVEA Bodymilk - pflegt, reichhaltig und glättet, für trockene Haut


    DAS IST KEIN SCHERZ - ich nehm das auch für meine Leder im Auto.
    Was für die lebendige Haut gut ist, kann für die tote nicht schlecht sein.
    Im Ernst, damit bekommst Du spröde Leder wieder weich, es reinigt zugleich
    und die Öle pflegen auch ganz hervorragend.
    Vor Allem stinkts nicht immer so nach Pflegemittel.

    Gutes muss nicht immer teuer sein.

    Viel Vergnügen bei der Lederpflege, hilft bestimmt auch Deiner Haut!

    Heinz
     
  6. Katana

    Katana Guest

    Na so alt bin ich noch nicht, aber danke für den Tipp !!! :hihi:
    Ich werde es bei Zeiten ausprobieren (am Wagen) und dann auch berichten.

    Vielen Dank für die schnelle Antwort !!
     
  7. #6 seljanin, 16.01.2006
    seljanin

    seljanin Guest

    Ich nehme Lederpflege (2 Komponenten) der

    Fa. hoch - exclusiv
    Ziegeleistraße 31
    88441 Mittelbiberach

    Fon 07351 29449
    Fax 31934

    www.hoch-exclusiv.de

    Den Tipp habe ich von meinem Autohaus.

    Skoda Autohaus AM Festplatz Schmalkalden! :wink:
     
  8. #7 skoda123, 01.02.2006
    skoda123

    skoda123 Guest

    Hallo Katana!

    Am Besten ist die Lederpflege aus dem Origignal Pflegeprogramm von Skoda! Der Preis ist auch O.K! Ausserdem kannst du es für deine Couch verwenden falls du eine aus Leder hast. Ich habs schon oft probiert und bin super zufrieden!
     
  9. #8 MT-Harry, 04.02.2006
    MT-Harry

    MT-Harry

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Maxhütte-Ponholz
    Ich benutze die Produkte von Lederzentrum.de

    Ich kann dir sagen die Sind super. Und allemal besser als das Zeug was Skoda selbst verkauft. Das habe ich auch mal benutz aber kein vrgleich zu den Produkten was Lederzentrum hat.

    PS man sollte sein leder von Anfang an Pflegen und nicht erst wenn es zu spät ist.
     
  10. TomTC

    TomTC

    Dabei seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien - Döbling
    Fahrzeug:
    Audi Cabriolet 2,8E
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Nord Klosterneuburg
  11. #10 MH-Magic, 14.01.2007
    MH-Magic

    MH-Magic

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schöneck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8T
    Kilometerstand:
    175500
    Also die Lederpflegetips sind ja schonmal ganz hilfreich.
    Aber was macht ihr beim Teilleder? Hab auf dem Stoff in der Mitte der Sitze nen paar kleinere Flecken. Sieht man schon auf dem beige.
    Wie bekomm ich die am besten weg ohne die Sitze zu durchnässen und eventuell die Sitzheizung außer Kraft zu setzen?
     
  12. #11 chris3001, 12.03.2007
    chris3001

    chris3001

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SKODA Superb 2 Combi Exklusive, Skoda Superb 1 Elegance, Skoda Octavia 1 Ambition
    Hi. Also ich benutze das Lederpflegemittel von ,,meguiars". Das ist absolut TOP.
    Dein Leder bekommt keinen unnatürlichen Glanz und es reinigt und pflegt super.
    Die Ledermilch von Skoda ist schrott. Es ist halt nur eine Ledermilch!
     
  13. Napi

    Napi Guest

    Allgemein sollte man darauf achten eine Produktkombo zu nutzen.
    Wenn Leder ausgeliefert wird ist es luftdicht gewachst, mit den original Mittel erhält man diese Wachsschicht. Bzw. man dichtet das Leder neu ab.
    So kann man das Leder bloß nicht effektiv pflegen, da Pflegestoffe nicht in die tiefen Lederschichten eindringen und die Elastizität des Leders erhalten können.
    Man benötigt eine Lederseife(bzw. Lederreiniger) und ein versiegelndes Pflegeprodukt!
    Aufgrund der "Abstimmung" aufeinander benutze ich immer 2 Produkte des selben Herstellers(geht sicher auch anders, aber ich machs halt eben so :pfeifen: ). Meine Wahl ist wegen hervorragender Empfehlungen und eigener Erfahrungen bei Fahrzeugledern von teilweise mehr als 15 Jahren Alter auf die Produkte von Lexol gefallen, die kann ich dir uneingeschränkt weiterempfehlen.

    bekommt man u.a. im großen Auktionshaus oder bei Petzoldts Fahrzeugpflege.
     
  14. #13 Sgt.Paula, 13.03.2007
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    25000
    Das lederpflegemittel von Sonax ist auch gut
     
  15. #14 Dennys Superb, 30.04.2007
    Dennys Superb

    Dennys Superb

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    72XXX
    Fahrzeug:
    Superb Elegance 2,0 TDi
    Kilometerstand:
    35000
    Sonax ist sehr gut.
    in mein EX passat 3BG mit sonnenbeige leder,war nicht mehr so richtig sonnenbeige,es war schon karamelbeige :grrr:
    dann habe ich auch,mit welchen mittel kann man das sauber machen.Sonax - habe ich antwort gekriegt.und dazu habe ich bei ATU 5st. in packung schwamm aus schaumstoff gekauft,die sind etwas härter als normale schwamm.aber ergebnis,ich war überascht.seit dem benutze ich nur sonax.
     
  16. #15 Dr.House, 01.05.2007
    Dr.House

    Dr.House Guest

    Hallo, ich benutze effax Lederseife. Damit krieg ich alle flecken weg :hoch:
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 MH-Magic, 23.05.2007
    MH-Magic

    MH-Magic

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schöneck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8T
    Kilometerstand:
    175500
    Die Lederpflegetips sind ja schonmal sehr gut aber was mach ich mit dem Stoff dazwischen beim Teilleder. Habs schon mit polsterschaum probiert aber der hat auch noch Flecken hinterlassen!
     
  19. Napi

    Napi Guest

    Meguiars - Extra All Surface Cleaner

    danach siehts aus wie neu!
    Im Anschluss eine handelsübliche Imprägnierung, etwa aus dem Schuhgeschäft, für Stoffe, sonst hast du nicht lange was davon...


    Nachtrag:
    Wenn du den Extra All Surface Cleaner nicht bekommst(ist aus der Professional Line, daher gibts es den nur bei Fachhändlern und Großhändlern, nicht übers Inet), nimm einfach Meguiars Carpet cleaner, kommt 11,90EUR bei Petzoldts, ist mindestens genauso gut, aber nicht so ergiebig, mit einer Flasche komm ich gerade 2 Grundreinigungen hin.
     
Thema:

Lederpflegemittel