LED Seitenblinker - wer hat schon welche?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von OGT, 17.04.2009.

  1. OGT

    OGT

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipziger Land
    Fahrzeug:
    O3 Elegance Kombi
    Kilometerstand:
    1900
    Moin Freunde,

    habe mir nun ein Paar LED Seitenblinker beim freundlichen Auktionshaus um die Ecke erstanden, alles ganz hübsch und mit E-Prüfzeichen.

    Nun sind die guten Stücke angekommen und mich begrüßten gleich zwei zwei kabel die aus jedem Fuß der Blinker heinaushängen.

    Bitte sagt mir jetzt nicht ich müsse an meiner Originalverkabelung die Kneifzange ansetzen.... uuund, ein befreundeter Motorradpilot erzählte mir nun noch zusätzlich das es sein könnte ich müsse noch ein zusätzliches Relais rein, da die Blinker sonst
    im Gegensatz zu den normalen Birnenblinkern zu schnell blinken könnten... (so hätte ers mal gesagt bekommen bei seinem Zweirad).

    Joa... nun bin ich schonwieder einbisschen angesäuert, also lasst mir mal einpaar Info´s zukommen wenn Ihr mehr wisst als ich, danke :-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kleinundmies, 17.04.2009
    kleinundmies

    kleinundmies

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg 39122 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia Sportline 1.4
    Werkstatt/Händler:
    AH Nigari Magdeburg
    Kilometerstand:
    12000
    Das mit den Sockeln kann ich jetzt schlecht beurteilen... vlt. kannst du das ganze ja mit ein paar Kabelschuhen lösen.

    Aber im Gegensatz zum Zweirad hast du ja noch zwei normale Verbraucher drin (Blinker vorn und hinten) , dadurch könnte es sogar funktionieren.
     
  4. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Ja, du könntest die Zange schwingen und abschneiden, du kannst denn Stecker auch dran lassen und machst es mit Stromdiebe das währe die bessere Wahl da kannste den Serien Stecker dran lassen, dan natürlich Isolieren.

    Bis jetzt hab ich davon nix gehört, das man ein Rela einbauen muss das ist auch blödsinn, ein kumpel hatt für sein auch LED Seitenblinker eingebaut (sogar von ner anderen Auto Marke) und er brauchte kein Rela oder Sonstieges dazwischen machen.
     
  5. OGT

    OGT

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipziger Land
    Fahrzeug:
    O3 Elegance Kombi
    Kilometerstand:
    1900
    Na Super Ociman, da danke ich Dir ganz kräftig für die Info´s! :-)

    *beruhigtist*
     
  6. #5 Wahlberliner, 19.04.2009
    Wahlberliner

    Wahlberliner

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wie schaut denn deine Originalverkabelung aus? Besteht die Steckverbindung aus zwei Flachsteckhülsen in einem Kunststoffgehäuse? Dann könntest du an die Anschlusskabel der LED-Blinker zwei Flachstecker quetschen und so die Verbindung herstellen. Isolierband drum und - nicht schön, aber selten :) . Auf die Art und Weise könntest du jederzeit wieder zurückrüsten und bräuchtest an die Originalverkabelung nicht dran. Die Edelvariante wäre dann ein passendes Kunststoffgehäuse für die Flachstecker (habe ich im gut sortierten Kfz-HiFi-Handel bislang erhalten).

    Grüße Michael
     
  7. j-g-s

    j-g-s

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Null Problemo :thumbsup:

    Da es ja LED-Zusatzleuchten sind.

    Einfach das Minus-Kabel irgendwo an Masse (Karosserie, Masseleitung von was anderem) und Plusleitung an die Leitung die zum Blinker geht.
    Wo Du die Kabel versteckst, musst Du vor Ort entscheiden.
    Der Blinktakt ändert sich nur wenn eine dicke Birne hinten oder vorne fehlt oder eine zu schwache drin ist, die Seitenblinker werden wohl
    nicht überwacht.

    Hab damals schon beim Polo 1 Seitenblinker nachgerüstet, die waren 5W Birnchen und das hat man auch nicht gemerkt.

    :?: Sind das LED Seitenblinker vom Motorrad :?:
     
  8. seb74

    seb74

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia²Combi 1.2 StyleEdition+Comfort Paket Bj 01.09 CorridaRot
    Kilometerstand:
    10000
    Ich habe vor kurzem die in.pro LED Seitenblinker eingebaut, war eine echte Qual, da ich sie nicht von aussenentfernen konnte.
    Es reichte drei schrauben der innenverkleidung lösen, der spalt war verdammt schmal, doch mit einigen Schrammen konnte ich die blinker von innen rausdrücken.
    Selbst bei ausgebauten 5Watt Seitenblinkern hat es normal geblinkt, daher sind LEDs unbedenklich. Die in.pro LED Blinker haben ein E-zeichen und zum Glück keine nackten
    Kabelenden sondern einen richtigen W5W Stecker, so daß man es einfach in die Birnenfassung reinstecken kann. Vorm reinclippen unbedingt probeblinken,damit
    die Polarität stimmt. Es sind übrigens baugleiche Blinker zum: Roomster, Fabia1, Audi A3 Typ 8L der Baujahre 08/1996-08/2000 · Audi A4 Typ B5 der Baujahre 11/1994-12/1998 · Seat Ibiza Typ 6K der Baujahre 09/1999-03/2002 · Seat Cordoba Typ 6K der Baujahre 09/1999-03/2002 · Seat Vario Typ 6K der Baujahre 09/1999-03/2002 · Skoda Octavia I Typ 1U der Baujahre 03/1997-04/2004 · Audi A8 bis Fg.Nr. 4DX 004 999 (bis Mod.'99)
    Hier gibt es die gleichen Blinker für nur 20€: Ebay Art.nr. 350188206902.
    Diese Blinker sind etwas höher als Originale, doch durch die Chromoptik gefällt es mir. Mehr Bilder in meiner Galerie:
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  9. OGT

    OGT

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipziger Land
    Fahrzeug:
    O3 Elegance Kombi
    Kilometerstand:
    1900
    Also ausführlicher als vom Seb gehts ja nun nimmer ;-)

    Sehr schön, danke :-)

    habe es bei mir noch nicht geschafft sie einzubauen, werd ich aber sicher die woche erledigen und lass es euch dann wissen wie´s denn nun bei mir war ;-)
     
  10. #9 Wahlberliner, 27.04.2009
    Wahlberliner

    Wahlberliner

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Arg! Nicht von außen zu entfernen? Ich dachte, die Dinger wäre nur reingeclipst und man könnte sie von außen mit einem flachen Schraubendreher und ggf. einem weichen Tuch als Schutz für den Kotflügel entfernen? Hmmm.... dann muss ich mir aber noch mal gut überlegen, ob ich mir die Dinger anschaffe. Schön finde ich sie ja... :)

    Grüße Michael
     
  11. seb74

    seb74

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia²Combi 1.2 StyleEdition+Comfort Paket Bj 01.09 CorridaRot
    Kilometerstand:
    10000
    Ich würde es mit dem Abhebeln von aussen lassen. Habe es zuerst versucht, doch der Blinker sitzt sehr fest und der Spalt war so schmal, daß ich mit Mühe den Perso dazwischen schieben konnte. Ausserdem hebelt man dann an dem durchsichtigen Kunstoffdeckel, der mit dem festsitzenden schwarzen Kern verklebt ist, bei zuviel Gewalt kann es reissen und der Blinker ist undicht oder sogar ein Cabrio.

    Der Aufwand mit dem Ausdrücken von Innen hält sich in Grenzen, alles insg. ca 30min. Doch Mann sollte es seine Frau machen lassen,da der Spalt sehr eng ist und da sie besser in die Ecken kommt :D Ansonsten gibts dicke Schrammen, evtl sogar Schnittwunden am Handgelenk und es sieht aus wie ein gescheiters Pulsaderaufschneiden :cursing: Es sie denn man entfernt alle
    Schrauben der Innenverkleidung, doch da Schmutzfänger dranhängen habe ich nur drei Schrauben gelöst. Man drückt zum Glück von der Front her,die Kunstoff"Feder" ist sehr stramm.

    So sieht der Kontakt aus nach Ausbau des Orig. Blinkers, Heck ist links. dh beim Äusseren Schieben von vorn Ri. Heck drücken, falls der Blinker nicht zu fest sitzt wie bei mir:
    [​IMG]
    Ich kann die "unkaputtbaren" LED Blinker jedem empfehlen, ein Birnenwechsel beim normalen Seitenblinker ist unterwegs zB bei Regen so gut wie unmöglich und eine langwierige Qual.
    Außerdem blinkt LED anders als Glühbirne, ein sehr "zackiges" sauberes Blinken, eine Glühbirne blinkt träger mit einer "Vor und Nachglühzeit" und sowas hat nicht jeder :thumbup:
     
  12. #11 Wahlberliner, 27.04.2009
    Wahlberliner

    Wahlberliner

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ...na dann überlege ich mir das noch einmal :D . Aber im Ernst: das schnelle Ansprechen der LEDs finde ich ebenfalls ausgesprochen chic. Nur stört mich die Vorstellung, dass ich da mehr herumfummeln muss als nötig. Mal schauen...

    Danke und Grüße Michael
     
  13. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Besser als Schrammen im Lack :D :D :D


    Also Misbraucht man eigentlich nur die Serien Lampenfassung dafür, das ist einfacher.
     
  14. #13 Skoda_Fabia_HRO, 06.10.2009
    Skoda_Fabia_HRO

    Skoda_Fabia_HRO

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 16V 101 ps
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Beyer
    Kilometerstand:
    33000
    ich hab die blinker erst garnicht abgekriegt...bin zwar so vorgegangen wie beschrieben aber die scheiße sahs so fest das sich da nix bewegt hat...hab jetzt erstmal die glühbirne gegen ne LED eingetauscht und muss sagen das sich dass auch sehen lassen kann=)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    LED Seitenblinker - wer hat schon welche?


    Ich, in meinen neuen Aussenspiegeln =) , habe am Anfang gedacht, ich verlängere das Kabel vom Kotfügel zum Spiegel, anschliessen und fertig. Jedoch wurde mir auch gesagt das ich was verändern muss weil ich ja eine "Umstellung" von Glühbirne auf LED`s mache.

    Kann mir da jemand was genaues zu sagen, was ich ggf ändern muss?
     
  17. #15 -fabiafabulous-, 06.10.2009
    -fabiafabulous-

    -fabiafabulous-

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin - Treptow Berlin
    Fahrzeug:
    F² 1.4 16V |Combi Elegance|grau anthrazit
    Werkstatt/Händler:
    Britsch
    Kilometerstand:
    29500
    Mit gut Glück eintragen lassen. Wenn ich mich nicht irre muss man immer zum TÜV um die Veränderung eintragen zulassen. Wenn du Leuchtmittel einbaust, die nicht zugelassen sind, kann das Fahrzeug die Betriebserlaubnis verlieren. Das Problem sind de LEDs. Leider darf man die nicht so einfach einbauen. Die müssen eine Zulassung vorweisen. Und es reicht übrigens nicht nur das E Zeichen, die E-PRüfnumer muss auch draufstehen. Es sind zur Zeit soooo viele Leuchten auf dem Markt die angeblich zugelassen sind und ein E Zeichen haben. Ohne die entsprechende Nummer alles nichts wert.
    Das ist auch das Problem warum Standlicht-LEDs ohne Eintragung verboten sind, da die Scheinwerfer nur mit den Standart Halogenleuchtmitteln zugelassen sind. Baust du in die Originalscheinwerfer Xenon oder LEDs ein ist die ABE wech...
     
Thema:

LED Seitenblinker - wer hat schon welche?

Die Seite wird geladen...

LED Seitenblinker - wer hat schon welche? - Ähnliche Themen

  1. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  2. Privatverkauf Octavia Led Tagfahrlicht Scheinwerfer

    Octavia Led Tagfahrlicht Scheinwerfer: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Guten Abend, Ich biete hier ein paar Scheinwerfer mit integrierten Tagfahrlicht an. Es ist ein zusätzliches Modul...
  3. Gute Leuchtmittel Innenraum LED / Ruhestrom

    Gute Leuchtmittel Innenraum LED / Ruhestrom: Hallo zusammen, Ist ja ein häufigeren Thema: Es geht aktuell um den Austausch der aktuellen Innenleuchten gegen LED Lösungen - Fahrzeug ist der...
  4. Wer bin ich?

    Wer bin ich?: Hallo allen, Ich wollte mich mall vorstellen, ich bin Jeroen Hamann lebe in Venray Niederlande in der nahe von Deutschland. Ich fahre ein Skoda...
  5. Voll LED Scheinwerfer

    Voll LED Scheinwerfer: Der Kodiaq in seiner Style Ausstattung hat ja Voll LED Scheinwerfer mit AFS. Hat jemand mal nähere Infos dazu? Leider keine Matrix LED...