Fabia II LED Rückleuchten reparieren

Dieses Thema im Forum "Reparatur- und Umbau-Anleitungen" wurde erstellt von Marcel Octavia III VRS, 19.08.2015.

  1. #1 Marcel Octavia III VRS, 19.08.2015
    Marcel Octavia III VRS

    Marcel Octavia III VRS

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Dormagen
    Fahrzeug:
    Octavia III VRS Combi, Suzuki Swift NZ 94 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Skoda Wolters Neuss
    Kilometerstand:
    21000
    Hallo,

    ich hab ein Problem mit meiner rechten Rückleuchte.
    Der Blinker funtioniert mal, mal funktioniert er nicht. Ich habe bereits Rost an verschiedenen Stellen bei den Widerständen entdeckt. Kann es sein das die Störung dadurch kommen kann?
    Andere Sache ist, die Widerstände die verbaut wurden, sind 10 Watt Widerstände. Wieviel Ohm weiß ich nicht. Könnten diese auch zu heiß geworden sein, das die jetzt Defekt sind? Habe kein Gerät zum Messen des Stromflusses oder so.
    Letzte Woche habe ich mir bei Conrad 25 Watt Widerstände besorgt, hoffe die reichen. Sind nämlich schon sehr Groß. Passen aber noch in das Gehäuse.

    Kann ich die einfach so wechseln? Lötstation habe ich.

    Bin für jede Hilfe dankbar
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fireball, 19.08.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.466
    Zustimmungen:
    1.737
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Je nach Bordnetz-Steuergerät: einfach umcodieren und Widerstände weglassen? Wenn die überhaupt das Problem sind...
     
  4. #3 Marcel Octavia III VRS, 19.08.2015
    Marcel Octavia III VRS

    Marcel Octavia III VRS

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Dormagen
    Fahrzeug:
    Octavia III VRS Combi, Suzuki Swift NZ 94 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Skoda Wolters Neuss
    Kilometerstand:
    21000
    Das hatte ich schon gemacht. Dann ging mir vorne die Birne kaputt, und hatte keine Anzeige. Ist eigentlich nicht schlimm, hab es doch aber selbst gerne korrekt. Hab es rückgängig machen lassen. Habe lieber die Überwachung an. Der Blinker funktioniert einwandfrei, sobald ich das Kabel ohne Widerstand verbinde, nur der Boardcomputer blinkt dann natürlich schneller als normal, da ja keine Birne erkannt wird. Ich versuche es morgen einfach mal mit neuen Widerständen. Fummel ja gerne herum :thumbsup:

    Ich schreibe dann mal, ob es funktioniert hat oder nicht.
     
  5. #4 fireball, 20.08.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.466
    Zustimmungen:
    1.737
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Dir Birne vorne hat nichts mit rauscodierter Überwachung hinten zu tun.
     
  6. #5 Marcel Octavia III VRS, 20.08.2015
    Marcel Octavia III VRS

    Marcel Octavia III VRS

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Dormagen
    Fahrzeug:
    Octavia III VRS Combi, Suzuki Swift NZ 94 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Skoda Wolters Neuss
    Kilometerstand:
    21000
    Man sagte mir, man hat die komplette Überwachung ,,deaktiviert". Mir hat hinterher zumindest nichts angezeigt, wie die Birne vorne kaputt ging. Was die bei ACR wirklich gemacht haben, dazu kann ich leider nichts sagen. ?(
     
  7. #6 fireball, 20.08.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.466
    Zustimmungen:
    1.737
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Das Problem ist schlicht, dass Du mit Widerständen auch keine Anzeige hast, wenn die Lampe kaputtgeht, weil die Last durch den Widerstand noch da ist.

    Überwachung an und Widerstand drin ist also genauso effektiv wie kein Widerstand und Überwachung aus - mit dem kleien Unterschied dass man ohne Widerstand keine Energie zu Wärme umarbeitet.
     
  8. #7 Marcel Octavia III VRS, 20.08.2015
    Marcel Octavia III VRS

    Marcel Octavia III VRS

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Dormagen
    Fahrzeug:
    Octavia III VRS Combi, Suzuki Swift NZ 94 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Skoda Wolters Neuss
    Kilometerstand:
    21000
    Das heisst jetzt, wenn ich heute den Widerstand einlöte, und die Rückleuchte funktioniert wieder, zeigt mir der Boardcomputer trotzdem nichts an, falls vorne was kaputt geht? Hoffe hab's so richtig verstanden.
     
  9. #8 fireball, 20.08.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.466
    Zustimmungen:
    1.737
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Erm - du musst das pro Lampe betrachten.

    Du kannst pro Lampe (bzw. stellenweise pro Gruppe, wenn das gemneinsam konfiguriert wird, Blinker vorn sind zum Beispiel das selbe Konfigurationsbyte für beie Lampen) einstellen, ob es eine Kalt/Warm-Diagnose geben soll.

    Wenn die Diagnose vorn aktiv ist, alles gut, dann bekommst Du auch die Fehlermeldung - das ganze geht halt unabhängig von Deinen Rückleuchten.

    Wenn mans dann gescheit macht statt mit der Gießkanne alles abzuschalten, ist auch alles fein - in Deinem Fall fürde ich halt für die Blinker vorne aktiv lassen bzw. generell für alles was, Halogenleuchtmittel sind, und für alle LEDs deaktivieren und die Widerstände rauswerfen.
     
    Marcel Octavia III VRS gefällt das.
  10. #9 Marcel Octavia III VRS, 20.08.2015
    Marcel Octavia III VRS

    Marcel Octavia III VRS

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Dormagen
    Fahrzeug:
    Octavia III VRS Combi, Suzuki Swift NZ 94 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Skoda Wolters Neuss
    Kilometerstand:
    21000
    Ah, ok.
    Find' nur ein bisschen bescheuert das der Techniker mir diese möglichkeit nicht erwähnt hat. Vielleicht hat er auch weniger Ahnung von so etwas. Aber ich denke mir, das es doch bestimmt im VCDS System untereinander angezeigt wird. War selbst nicht dabei, daher hab ich leider nichts sehen können. Versuche es erst mal mit den Widerständen. Hab sie schließlich jetzt hier rumfliegen.
    Ich danke Dir.
     
  11. #10 fireball, 20.08.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.466
    Zustimmungen:
    1.737
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    VCDS kann das garnicht... ;) such dir jemanden in deinem Umkreis mit VCP ;)
     
  12. #11 Marcel Octavia III VRS, 20.08.2015
    Marcel Octavia III VRS

    Marcel Octavia III VRS

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Dormagen
    Fahrzeug:
    Octavia III VRS Combi, Suzuki Swift NZ 94 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Skoda Wolters Neuss
    Kilometerstand:
    21000
    Hab ich mich jetzt vertan? Dachte der Techniker benutzt VCDS! Hatte bei ACR wegen des herauscodierens angefragt, weil ich dort mein Navi einbauen lassen habe.Er sagte, es wäre kein Problem alles auszuschalten. Das war dann ja auch so.
    Wer kann denn VCP haben? Hab ich vorher noch nie was davon gehört.
    Vielleicht hat ACR sowas ja auch. Muss die mal anrufen
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 fireball, 20.08.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.466
    Zustimmungen:
    1.737
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Keine Ahnung was dein Techniker nutzt - ich weiss nur dass es mit VCDS zumindest relativ sicher nicht mit Einzellampen geht... Wenn ich mich da vertun sollte, mag man mich gern berichtigen, aber so weit ich weiss ist das nur mit EEPROM-Zugriff aufs Steuergerät möglich, den VCDS nicht unterstützt - alternativ ginge noch ODIS.

    Oder vertu ich mich grade und der F2 hat kein PQ25-Bordnetz? ;)
     
  15. #13 Marcel Octavia III VRS, 20.08.2015
    Marcel Octavia III VRS

    Marcel Octavia III VRS

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Dormagen
    Fahrzeug:
    Octavia III VRS Combi, Suzuki Swift NZ 94 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Skoda Wolters Neuss
    Kilometerstand:
    21000
    ?(
    Puh, da muss ich leider passen
     
Thema: LED Rückleuchten reparieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. widerstand led rückleuchten fabia

    ,
  2. led rückleuchten für fabia II

Die Seite wird geladen...

LED Rückleuchten reparieren - Ähnliche Themen

  1. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  2. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...
  3. Privatverkauf Octavia Led Tagfahrlicht Scheinwerfer

    Octavia Led Tagfahrlicht Scheinwerfer: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Guten Abend, Ich biete hier ein paar Scheinwerfer mit integrierten Tagfahrlicht an. Es ist ein zusätzliches Modul...
  4. Gute Leuchtmittel Innenraum LED / Ruhestrom

    Gute Leuchtmittel Innenraum LED / Ruhestrom: Hallo zusammen, Ist ja ein häufigeren Thema: Es geht aktuell um den Austausch der aktuellen Innenleuchten gegen LED Lösungen - Fahrzeug ist der...
  5. Voll LED Scheinwerfer

    Voll LED Scheinwerfer: Der Kodiaq in seiner Style Ausstattung hat ja Voll LED Scheinwerfer mit AFS. Hat jemand mal nähere Infos dazu? Leider keine Matrix LED...