LED in der Fahrertür und Dauerleuchten

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von boxer, 30.01.2007.

  1. boxer

    boxer

    Dabei seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Die LED in der Fahrertür, zur Kontrolle ob das Auto verschlossen ist, leuchtet manchmal ständig. Man muß dann erneut das Auto verschließen und wieder öffnen, dann leuchtet die Lampe nicht mehr. Was hat das zu bedeuten? ein Bug?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Scout

    Scout

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol Aldranserstraße 2 6072 Lans Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda, Octavia Combi RS TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Skoda NAGILLER Lans
    Kilometerstand:
    4000
    Hallo

    Das Problem haben die meisten O2 in einer gewissen Bauzeit das ist nichts defekt oder so. Haben einige Fzg in unserem Kundenstamm. Aber mach dir keine Sorgen dass Auto ist trotzdem ganz normal verschlossen. Die LED zeigt auch nur an ob die Safe Sicherung aktiv ist, sprich ob man von innen das Fzg noch öffnen kann. Wenn du mit dem Schlüssel 2 mal zusperrst leuchtet die z.B. gar nicht und eine Person kann das Auto von innen noch öffnen.

    Mfg

    Manuel
     
  4. #3 Badger1969, 31.01.2007
    Badger1969

    Badger1969 Guest

    Hallo,

    ich habe das slebe Problem mit der LED. Es stört doch ein wenig während der Fahrt, da man den kleinen roten Punkt ständig im Augenwinkel hat. :nee:

    Interessieren würde mich, ob es dagegen Abhilfe gibt ?
     
  5. #4 Octi RS, 31.01.2007
    Octi RS

    Octi RS

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI race blue
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus an der B 13 Brautlach
    Kilometerstand:
    22000
    Bei meinem RS gibt es auch oft Dauerlicht. Das ist nachts dann sehr nervig, :grrr: denn Das blendet schon sehr. Jetzt schließe ich immer noch mal zu und auf vor Fahrtantritt wenn das Phänomen wieder auftritt. Würde mich schon interessieren welcher Fehler da vorliegt? :grübel:
     
  6. #5 TorstenW, 01.02.2007
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Wird in einigen Foren (auch im Octavia- und Golf- Forum) schon seit einiger Zeit diskutiert........
    Offenbar ein Softwarebug in einer (großen) Serie Türsteuergeräte. Eine Lösung gibt es bisher (für Skoda) noch nicht, für VW soll es IMHO seit Kurzem ein Update für die Türsteuergeräte geben.

    Wichtig: Es ist nur nervig, ein Sicherheitsproblem besteht NICHT (auch wenn die dauerleuchtende LED >eigentlich< einen Fehler in der ZV anzeigt)!

    Grüße
    Torsten
     
Thema:

LED in der Fahrertür und Dauerleuchten

Die Seite wird geladen...

LED in der Fahrertür und Dauerleuchten - Ähnliche Themen

  1. DPF Regeneration /Kontroll-LED

    DPF Regeneration /Kontroll-LED: Ich habe nochmal eine Frage zur Regeneration des DPF. Im Handbuch steht ja etwas von einer Kontrolllampe die eine Art "Zwangsregeneration"...
  2. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  3. Privatverkauf Octavia Led Tagfahrlicht Scheinwerfer

    Octavia Led Tagfahrlicht Scheinwerfer: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Guten Abend, Ich biete hier ein paar Scheinwerfer mit integrierten Tagfahrlicht an. Es ist ein zusätzliches Modul...
  4. Gute Leuchtmittel Innenraum LED / Ruhestrom

    Gute Leuchtmittel Innenraum LED / Ruhestrom: Hallo zusammen, Ist ja ein häufigeren Thema: Es geht aktuell um den Austausch der aktuellen Innenleuchten gegen LED Lösungen - Fahrzeug ist der...
  5. Voll LED Scheinwerfer

    Voll LED Scheinwerfer: Der Kodiaq in seiner Style Ausstattung hat ja Voll LED Scheinwerfer mit AFS. Hat jemand mal nähere Infos dazu? Leider keine Matrix LED...