Lebewohl, geliebter Fabia I - Willkommen Fabia III!

Diskutiere Lebewohl, geliebter Fabia I - Willkommen Fabia III! im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Ich war ja hier im Forum in den letzten Jahren eher inaktiv. Das könnte sich nun wieder ändern! Diejenigen, die schon länger dabei sind, könnte...

Tobi

Dabei seit
07.07.2002
Beiträge
1.040
Zustimmungen
10
Ich war ja hier im Forum in den letzten Jahren eher inaktiv. Das könnte sich nun wieder ändern! Diejenigen, die schon länger dabei sind, könnte die Nachricht interessieren, dass mein geliebter Fabia I (Limo, 75 PS aus 2002) nun schweren Herzens voll fahrfähig mit 216.000+ km verkauft ist, und dafür nun ein neuer Fabia III (Combi) in der Tiefgarage steht.

Auch wenn es etwas verrückt klingt, es fällt mir mental noch etwas schwerer als gedacht, da der F1 vor 14 einhalb Jahren mein erstes Auto war und mich seitdem über Studium, Musikfestivals, Urlaube, Parties, sonstige Aktivitäten und später Vorstellungsgespräche bis ins Arbeitsleben und diverse Umzüge begleitet hat etc.;(;(;( Zudem hatte ich mich damals ins Design verguckt, er war also nicht irgendein Auto xy, weil ein Auto hermusste...

Am Ende brachte ihm das ungeschickte Agieren der Werkstatt, beim Versuch das Motorkontrolleuchtenproblem anzugehen, das Aus, sowie diverse andere Umstände. Am Ende hat ihn dann der ADAC durch den Einbau einer neuen Batterie repariert, aber dann war der neue schon da... Einzelheiten auf Anfrage per PN...

Objektiv denke ich kann man aber nicht behaupten, dass ich das Auto frühzeitig abgegeben hätte. Es ging am Ende viel Zeit und Geld für Fehlersuche vor allem im Bereich Motorelektronik drauf, während gleichzeitig in anderen Bereichen der Wartungsstau wuchs. Zwischenrein kamen auch wieder Gags wie ein defektes Anlasserrelais oder die defekte Zündanlage. Alles Sachen, welche man einem derart altem Auto zugestehen kann, aber es kam dann in den letzten 3-4 Jahren doch alles recht geballt... Ich hätte diesen Sommer auch neue Sommerreifen gebraucht usw. Und wer weiss, wann Kupplung, Getriebe oder Stoßdämpfer fällig gewesen wären, die sind nämlich noch Erstausstattung.

Irgendwie fehlt mir aber der Alte doch sehr, mehr als befürchtet -- er war ja, seitdem ich anfing eigene Wege zu gehen, immer dabei...;(

Zum neuen Fabia Joy kann ich noch nicht viel sagen. Im Vergleich zum alten F1 Classic mit Klimaanlage, Fensterhebern nur vorn und Funk-Zentralverriegelung ist der neue mit Navi, ACC & Co. natürlich wie von einem anderen Planeten!:) Der Motor mit seinen 110 PS und 6-Gang-Getriebe gefällt. Alles ist noch neu und ich traue mich kaum etwas anzufassen. Bisher hatte ich neuere Skodas immer nur als Werkstattwagen gefahren, und ich ertappe mich noch öfters bei Gedanken im "Werkstattwagenmodus" d.h. ich stelle in Gedanken noch Vergleiche mit "meinem" Fabia an...8| Ich hoffe das gibt sich mit der Zeit??
Schön sind die vielen Ablagefächer. Gerade für mich, der mal hier seinen Parkschein, dort den Eiskratzer und da die Tankquittung im Auto rumfliegen liess, ist es denke ich gut wenn die Dinge ihren Platz haben. Auch die Lichtautomatik und das Kurvenlicht sind praktisch. Schade finde ich, dass der Tacho nun im VW-Einheitsweiß erstrahlt. Grün auch für die Rundanzeigen fand ich angenehmer.
Wie auch in den alten Fabia passe ich in den Neuen mit meinen 1,90 m noch gut hinein. Das Handling ist leichtgängig und skodatypisch, was auch ein Grund war bei der Marke zu bleiben - ich habe mich mit der typischen VW-Abstimmung z.B. nie anfreunden können...
 
Korni667

Korni667

Dabei seit
02.08.2012
Beiträge
26
Zustimmungen
0
Ort
Leipzig
Fahrzeug
Skoda Fabia III Edition 1.2 TSI 110 PS Corrida Rot
Werkstatt/Händler
Autocenter Weber Taucha
Kilometerstand
1500
Mir erging es genauso mit meinen alten Fabia 1 nur im unterschied zu deinem hatte er gerade einmal knapp 70.000 km runter und bis auf eine klima anlage nix an ausstattung (55 ps)

Und ich vermisse ihn heute noch nach gut ueber ein Jahr. Der fabia ist wie der Fabia 3 sind fuer mich einer der schoensten Autos im kleinwagensegment. Optik innen wie aussen und platzangebot.

Habe meinen Fabia 3 als edition gekauft natuerlich bis auf navi und freisprech einrichtung alles bekommen dank des komfort packet 120.

Da sind natuerlich Welten dazeichen im gegensatz zu meinen Fabia 1 und auch das 6 gang schalt getriebe war eher ungewohnt fuer mich. Ich erwisch mich selber das ich immernoch jedentag mit einem feinen staubtuch die amaturen säubere und mindestens 1 mal die woche das Fahrzeug ausauge.

Sei eines gesagt ich selber habe erst nach 8.000 kilometer den motor richtig gekitzelt und glaub mir oder auch nicht er schaffte laut anzeige 220 km/h. Innerorts bei geschohnter fahrweisse einen verbrauch von 4.7 liter.

Mann merkt halt , gerade autobahn fahrt er sich sicherer als mein alter fabia wenn es mal windiger ist merkt man es kaum. Bei dem Fabia 1 war es deutlicher zu spueren.

So nun erstmal schluss , gute fahrt und viel Spass mit deinem neuen !
 
HeinerDD

HeinerDD

Dabei seit
30.01.2015
Beiträge
1.870
Zustimmungen
762
Ort
Dresden
Fahrzeug
Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
Kilometerstand
200000
Es freut mich zu lesen, dass es noch mehr Menschen gibt, die an ihren alten Sachen sehr hängen.

Ich hab mein erstes eigenes Auto noch - steht abgemeldet in einer Scheune - 1981er Passat - sentimental - ... - aber wirklich fahren würde ich den Heute auch nicht mehr, 54 PS, kein ABS, kein Airbag

Viel Glück mit dem Neuen

Heiner
 
mrbabble2004

mrbabble2004

Dabei seit
10.08.2010
Beiträge
7.284
Zustimmungen
2.308
Ort
Bad Lobenstein
Fahrzeug
Polo AW GTI
Werkstatt/Händler
Autohaus Räthel
Kilometerstand
17t
Ich werde meinen RS wohl auch nie wieder verkaufen ;)

Viel Spaß mit dem Neuen F3!


Mit freundlichen Grüßen
 
Korni667

Korni667

Dabei seit
02.08.2012
Beiträge
26
Zustimmungen
0
Ort
Leipzig
Fahrzeug
Skoda Fabia III Edition 1.2 TSI 110 PS Corrida Rot
Werkstatt/Händler
Autocenter Weber Taucha
Kilometerstand
1500
Ich selber weiss halt diese Sachen zu schaetzen. Es ist ja nicht selbsrverstaendlich das man sich ein Auto mal eben so kauft.

Von denn erzaehlingen her weiss ich auch das es anders wahr.

Ein bsp. Meine mutter kaufte sich damals einen Opel kadett fuer knapp 20.000 dm und nach 2 1/2 jahren berkaufte sie ihn fuer knapp 17.000 dm. Kauft man sich heute ein auto ueberlegtbman erst nach guten 5 jahren ob man es nicht doch lieber behaelt.
 
Thema:

Lebewohl, geliebter Fabia I - Willkommen Fabia III!

Lebewohl, geliebter Fabia I - Willkommen Fabia III! - Ähnliche Themen

Wartungsthesen zu älteren Fabia I, vor allem mit 55kW/75PS AUA: Wie hier beschrieben: https://www.skodacommunity.de/threads/lebewohl-geliebter-fabia-i-willkommen-fabia-iii.113211/ habe ich meinen F1 nun...
Fabia III kaufen oder Fabia I noch weiterfahren?: Hi. Mich würde mal eure Meinung zu dem Thema interessieren: Mein derzeitiges Auto: -Fabia I Limousine -Classic, Klimaanlage...
Byte´s neuer Citi: Hallo ihr Skoda verrückten! :D nun war es leider soweit und ich habe mich von meinen geliebten Fabia 1 nach 11 Jahren und 196.000Km getrennt...
Abschied von unserem Fabia 1.2 TDI DPF Combi GreenLine: Nach 6 treuen Jahren und 89.010 gefahrenen Kilometern habe ich heute unseren Fabia zum :rolleyes: gefahren, weil wir morgen - der täglichen...
Geräusche Fabia III Kombi: Hallo - bin neu hier und habe mal etwas ´rumgeschnüffelt im Problemforum . Zu meiner Person ist zu sagen , daß ich eine 46 jährige weibliche...
Oben