Lebensdauer des 2 Liter Motors

Diskutiere Lebensdauer des 2 Liter Motors im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Forum, hat jemand Erfahrung mit der Lebensdauer (in Kilometern) des 2 Liter Benzinmotors (85KW) des Fabia1? Wie lange dürfte der bei...

  1. #1 hacky100, 03.01.2009
    hacky100

    hacky100

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1, 2.0 Elegance Kombi,
    Kilometerstand:
    75000
    Hallo Forum,

    hat jemand Erfahrung mit der Lebensdauer (in Kilometern) des 2 Liter Benzinmotors (85KW) des Fabia1? Wie lange dürfte der bei "normaler" Fahrweise unter Berücksichtigung aller Wartungsintervalle halten?

    Gruß

    hacky100
     
  2. Barney

    Barney

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia I, 2.0
    Kilometerstand:
    120000
    Also was ich so von dem 2 Liter bisher mitbekommen habe, VW-übergreifend halten die bei guter Pflege locker 300'000km.
    Ist ein Motor mit niedirgen Kolbengeschwindigkeiten und damit recht wenig Verschleiß innerlich.

    Öl, Zahnriemen, Wasser und Spirt in ausreichenden Mengen und er wird dir lang treu bleiben.

    MfG
     
  3. #3 hacky100, 03.01.2009
    hacky100

    hacky100

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1, 2.0 Elegance Kombi,
    Kilometerstand:
    75000
    Das hört sich ja nicht schlecht an. Habe gerade mal 80.000 in sieben Jahren drauf. Wollte ursprünglich dieses Frühjahr einen neuen kaufen. Das tut motormäßig dann wohl nicht not. :)

    Gruß

    hacky100
     
  4. #4 superb-fan, 03.01.2009
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.856
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    A6 Limo 2.0 TDI + A6 Allroad 3.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann (Kumpel)
    Kilometerstand:
    116000
    Na nen bissl hats auch mit dem Alter zutun, der hält dann nicht 30 Jahre bis 300.000KM. Aber der ist shcon lange Haltbar der 2,0er, sieht man ja bei VW.

    LG
     
  5. #5 stefan br, 03.01.2009
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Den 2,0 mit 115 PS gab es schon damals im Golf 3 im Jahre 1991. Deshalb kannst du davon ausgehen, dass der Motor sehr ausgereift ist und normalerweise wenig Probleme macht.
     
  6. #6 FabiaOli, 03.01.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    18.480
    Zustimmungen:
    450
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    164000
    Also wir hatten den auch im 93er Audi 80.
    Wir hatten nach 12 Jahren knapp 160.000 km weg.
    Die letzten 10.000 hat er aber wie sau hinte raus (weiß) gequalmt, also Öl mit verbrannt und so musste man wirklich aller 500 km einen Liter Öl rein kippen.
    Aber wir haben das dann nicht mehr reparieren lassen, was es auch immer war.
    Also der Motor ist eben zwar ziemlich veraltet und frisst somit auch ordentlich, aber dafür hat er genügend Hubraum und ist solide gebaut.
     
  7. #7 thomastst, 03.01.2009
    thomastst

    thomastst

    Dabei seit:
    26.12.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Himmelpforten 21709
    Fahrzeug:
    Superb1, 2,5TDI, Octavia 2.0 Collection; Suzuki GSX 750 E,Bj.82 ;Arnold Wohnmobil auf MB Basis, Bj.81
    Werkstatt/Händler:
    selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    230.000
    Moin,
    bin auch der Meinung, daß der Motor sehr langlebig ist.Da er auch bei unteren Drehzahlen gut durchzieht, braucht man ihn ja auch nicht so hoch zu drehen.
    Hängt natürlich von der Fahrweise ab und ob er vorwiegend im Kurz-oder Langstreckenverkehr benutzt wird.
    Ich gehe auch von einer Fahrleiszung von ca.300.000Km aus, bei regelmäßigem Zahnriemenwechsel und Langstreckenbetrieb.
     
  8. #8 thomastst, 03.01.2009
    thomastst

    thomastst

    Dabei seit:
    26.12.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Himmelpforten 21709
    Fahrzeug:
    Superb1, 2,5TDI, Octavia 2.0 Collection; Suzuki GSX 750 E,Bj.82 ;Arnold Wohnmobil auf MB Basis, Bj.81
    Werkstatt/Händler:
    selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    230.000
    Also, wenn der Motor hinten raus weiß qualmt, verbrennt er kein Öl, das macht er wenn er blau qualmt.
    Wenn er weiß qualmt ist es meist die Zylinderkopfdichtung, dann kommt Wasser in den Brennraum.

    Bei blauem Qualm sind entweder die Ventilschaftabdichtungen defekt oder der Kolben pumpt durch verschlissene Kolbenringe Öl in den Brennraum oder die Zylinderkopfdichtung ist defekt zwischen einer Ölbohrung und em Brennraum. :S
     
  9. #9 FabiaOli, 03.01.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    18.480
    Zustimmungen:
    450
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    164000
    Ein Trabi qualmt auch weiß und der vernrennt ja nun immer Öl.
    Und man konnte es auch riechen das er Öl verbrannt hat....ich sag mal GoKart-Duft :D

    Aber ist ja auch worscht.
     
  10. #10 thomastst, 03.01.2009
    thomastst

    thomastst

    Dabei seit:
    26.12.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Himmelpforten 21709
    Fahrzeug:
    Superb1, 2,5TDI, Octavia 2.0 Collection; Suzuki GSX 750 E,Bj.82 ;Arnold Wohnmobil auf MB Basis, Bj.81
    Werkstatt/Händler:
    selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    230.000
    Ja ist wurscht ^^
    Da muss ich wohl während meiner Zeit als KFZ-Mechaniker bei VW/Audi nicht richtig aufgepasst haben :whistling:
     
  11. #11 FabiaOli, 03.01.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    18.480
    Zustimmungen:
    450
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    164000
    Hehe, da hättest du mal lieber besser aufgepasst :D
    Naja, was es war KA....auf jeden Fall was Größeres...

    Aber ich denke der 1.6er mit 102 PS den wir jetzt im Oci² haben, sollte auch gut halten, vor allem mit der Automatik.
     
Thema: Lebensdauer des 2 Liter Motors
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Lebensdauer s3 bj.2013

Die Seite wird geladen...

Lebensdauer des 2 Liter Motors - Ähnliche Themen

  1. Octavia III RM-Performance Motor und Getriebe Umbau

    RM-Performance Motor und Getriebe Umbau: Gerade gesehen, interessantes Projekt, bin gespannt :thumbup: [ATTACH]
  2. Start-Stop...Motor aus...Bremslicht bleibt an?

    Start-Stop...Motor aus...Bremslicht bleibt an?: https://www.skodacommunity.de/threads/ist-das-bremslicht-mit-der-start-stop-automatik-gekoppelt.118823/#post-1692634 Beim O3 ist das nicht so! Oder?
  3. Motor springt nicht an (KEINE ZÜNDUNG)

    Motor springt nicht an (KEINE ZÜNDUNG): Hey Leute ich brauche eure Hilfe, mein Skoda Fabia (BJ 2000 1.4 MKB ATZ) ist während ich an der Ampel stand einfach ausgegangen. Nun will der...
  4. Bei Kälte lässt sich der Motor schlecht starten

    Bei Kälte lässt sich der Motor schlecht starten: Hallo zusammen Ich habe ein Skoda Kombi II 1.9 TDI (Jg. 2009). Der Motor lässt sich bei Temperaturen unter 10 Grad erst nach mehrmaligem...
  5. Motor sprang nicht an

    Motor sprang nicht an: Hallo Leute, in meiner ersten Frage, wollte ich ja wissen warum meine Felicia nicht anspringen mag. Nun war meine Trulla (ja mein Auto heisst...