Lebensdauer Bereifung

Diskutiere Lebensdauer Bereifung im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Auf Grund sehr unterschiedlicher Äußerung in diesem Forum zu den möglichen Laufleistungen der Reifen, würde sich nicht nur mich Interessieren...

Calhoun

Guest
Auf Grund sehr unterschiedlicher Äußerung in diesem Forum zu den möglichen Laufleistungen der Reifen, würde sich nicht nur mich Interessieren:

- Welche Dimension, Marke und Typ verwendet ihr als Pneus?
- Wie weit fahrt ihr bis die normale Entsorgungsgrenze erreicht ist?
- Welche Besonderheiten bei der Abnutzung habt ihr bemerkt (Sägezahn, einseitige Abnutzung usw.)?
- Wie würdet ihr selbst euren Fahrstil beschreiben (ehrlich)?
- Wie sieht euer Streckenprofil aus?
- Wie sind die Erfahrung mit Winterreifen?

Ich fange gleich an:
- 185/65 R14 T, Matator, ??
- bisher 25Tkm (Sommer) ca. 80% weg
- 50% Autobahn bei 150km/h, Rest überwiegend Landstraße, verbrauchsoptimierte Fahrweise
- Winter: Conti 15Tkm, Verschleiß bei 50% (vorn 75%, hinten 25%)

gerade von den Conti hätte ich mehr erwartet, ich befürchte allerdings, dass der Fabia schuld ist.

So nun ihr. Je mehr sich beteiligen, um so besser.

Calhoun
 
#
schau mal hier: Lebensdauer Bereifung. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

SkodFather

Forengründer
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.406
Zustimmungen
20
Ort
Winnenden
Fahrzeug
Skoda Yeti
Kilometerstand
92000
- 195/50 Dunlop Sport SP2000 auf Cupfelgen
- keine besonderen Abnutzungserscheinungen, alles gleichmässig (7mm Restprofil bei 13000km, danach ist der erste Satz geklaut worden!)
- Fahrstil: Wildsau mit Voraussicht
- Streckenprofil: unter der Woche nur Stadt, am Wochenende fast nur Autobahn
- Winterreifen 185/60 Conti-Nachbau auf Winteralus (auch so ca. 13000km bei Restprofil 7mm)
- Profiltiefe bei Inspektionen höher als erwartet für entsprechende Laufleistung
- Spur und Sturz aufgrund Tieferlegung und ehemals Verbreiterung extra eingestellt
- Reifendruck nie unter 2,5 bar
 

Reiner

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
745
Zustimmungen
0
Ort
Speyer/Pfalz
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
Kilometerstand
200000
Reifen: Sommer Conti 185/60 14
ca. 20 tkm etwa 40 % Verschleiß
Winter Michelin 185/60 14
ca. 8 tkm etwa 20 % Verschleiß

Fahrstil: meist Vorausschauend; 80 % AB

die Reifen werden bei jedem Wechsel (Winter-Sommer) getauscht, d.h. von vorne nach hinten und umgekehrt.
Luftdruck nie unter 2,5 bar, Verschleiß gleichmäßig über Lauffläche.
Der Tausch erfolgt bei der gesetzlichen Abfahrgrenze von 1,6 mm. Die Winterreifen werden dafür ab ca 3mm im Sommer heruntergefahren.

Gruß Reiner
 

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
Sommerreifen nach 12000km ca 6mm restprofiel. (die normalen 185er)

Fahrstil: nu risk no fun ;-) na ja fahr schon gern flott


Ich fahre alles bunt gemischt mal viel stadt oder auch mal 2000km AB

Schalte auch gerne mal ASR ab und in kurven und beim beschleunigen volle leistung zu haben.
Luftdruck auch nie unter 2,5 bar
Tauschen würde ich die Reifen dann wenn ich mich bei Stark nasser fahrbahn nicht mehr sicher fühle.
 

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.697
Zustimmungen
651
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Dann plaudere ich auch mal aus dem Nähkästchen :cool:

- 195/45/16 Conti Sport Contact auf Spiderfelgen
- besonderen Abnutzungserscheinungen: keine - Restprofil nach ca. 25 Tkm --> 5 - 6 mm
- Fahrstil: von Master of Desaster bis Sonntagsfahrer mit Hut
- Streckenprofil: 30 % Stadt, 70 % Landstraße
- Winterreifen 195/50/15 Fulda Kristall Rotegeo auf Original 15" Elegancealus Laufleistung: ca. 12 TKM --> Verschleiß: nicht erwähnenswert
- Reifendruck Winter nie unter 2,5 bar
- Reifendruck Sommer: ca. 2,8 bar

Andreas :headbang:
 

Jannemann

Guest
hatte auf meinem Polo 185-55-15 drauf.
Reifen war ein Michelin Energy und die hielten 50tkm und hatten noch ne profiltiefe von 3mm. Fahrstil... öhm in den kurven quitschten die immer :-))
 

Mark

Guest
195/ 50 / 15

Fulda Carat Attirio / Regenreifen

Laufleistung bei 80% Landstrasse 10% Stadt / 10% Autobahn : 11000 km bei 2,5 bar

Bei 11000 km 2,5 Milimeter auf der Vorderachse

6,5 Milimeter auf der Hinterachse .

Ab nächste Saison will ich die neuen Eagle F1 GSD-3
testen.

Sollen wohl ziemlich gut sein.

Gruss Mark
 

Daniel

Guest
  • 195/50 R15 Dunlop Sport SP 2020
  • Vorderreifen letztes Jahr 27.000 KM (2,3/2,3 bar)waren an den Innenseiten nur noch Slicks, hinten noch keine Probleme, heuer neue VR 13.000 KM (2,7/2,6 bar)Abnutzung normal
  • beide Vorderreifen jeweils auf der Innenseite ca. 1-2 cm total abgefahren
  • zackig, kurvenhungrig, keineswegs Reifenschonend
  • 40% LS, 40% AB, 20% ST
  • Winterrerifen Nokian sind etwas mit der Power überfordert ... schlagen kräftig beim beschleunigen - wenig abnutzung, liegt aber wohl am Schneereichen Winter

Fazit: Die Reifen sind für Landstraßen wirklich sehr spaßig, die Haftungsgrenze ist dort wo man sich ohne kräftig schiß eigentlich kaum bewegt. Allerdings sind sie ziemlich laut (aber nicht so laut wie Energiesparreifen) ... brauchen zudem AUF JEDENFALL mehr Druck als im Tankdeckel steht (war zu 90% der Grund für meinen ersten gekillten Satz). Naß gibt es weder beim beschleunigen oder bremsen großartige Probleme. Ergo, guter Rundumreifen für einen gute Preis
 

Michal

Forenurgestein
Dabei seit
26.11.2001
Beiträge
2.983
Zustimmungen
396
Ort
Ilmenau / Thüringen
Fahrzeug
Skoda Octavia IV 1.5 TSI Style (11/20) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
Werkstatt/Händler
mal diese und mal jene Schusterbude...
Kilometerstand
2500
Hi Calhoun !

Deine MATADOR - Reifen kommen aus Puchov / Slowakei, ist der (billigere) Pedant zu den BARUM - Reifen (die neuerdings auch unter SAVA verkauft werden) !

Link: http://www.matador.sk

Gruß Michal !
 

Harry

Guest
Kurze Anschlußfrage:

Viele von Euch fahren mit min 2.5 bar. Was bringt das?

Wenn ich das mache, dann geht die Lenkung sooo leicht, daß Sie nach Kurven nicht mehr ins Geradeaus zurückgeht, außerdem fängt die Vorderachse ab 120 zu schwimmen am.

Zu den Werksreifen Conti eco185er kann ich sagen, das ich bereits einen Platten hatte, nachdem ich beim Einparken einen Randstein gekitzelt habe. Laut Auskunt des Reifenhändlers seien diese "Eco"-Reifen auf sowas anfälliger, weil die Stahlkarkasse dünner ist.
 

Daniel

Guest
Bei mehr Druck schwimmt die Vorderachse??? Und die Rückstellkräfte ändern sich durch den Druck? Die Rückstellkräfte kommen meiner Meinung nach ja vom sich drehenden Rad, und das ist wohl egal mit wieviel Druck der Reifen läuft.

Also das kann ich mir technisch überhauptnicht vorstellen ... zudem wird von den Reifenherstellern für Niederquerschnittsreifen ein viel höherer Luftdruck vorgegebenen da sich sonst der schmalere Reifen abwalgt.
Zudem sind die von Skoda angegebenen Werte auf Komfort ausgelegt ... aber für die 195er einfach verdammt zu wenig :bissig: was mich persönlich einen Satz Vorderreifen gekostet hat.
Ausserdem besteht weniger Rollwiederstand, minimal weniger Verbrauch, weniger Abnutzung.
 

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
also ich fahre vorn 2,6 bar und hinten 2,7 bar mit den 185ern der wagen liegt selbst bei 200 noch absolut satt auf der strasse, kein schaukeln kein schwimmen. Man kann sehr entspannt fahren trotz der hohen geschwindigleit.

Wenn jemand die lenkung zu leicht geht, warum fahrt ihr nicht in die Werkstatt, in der beschreibung steht doch das man das einstellen kann, ich finde es gut so wie es ist da die Servo beom fabia geschwindigkeitsanhänig arbeitet und so z.B. auf bahn oder Landstarasse gar nicht aktiv ist.
 

boomboommelli

Forenurgestein
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
386
Zustimmungen
5
Ort
Ehringshausen
Fahrzeug
Skoda Felicia Fun
Werkstatt/Händler
Fa.RH-Design,Oberthulba/Scheich&Scheuer,Flieden
Kilometerstand
160000
Sommer: VA Dunlop SP Sport 2000 215/40/16 V
HA Conti Sport Contact 245/35/16 V

Fahrstil kämpferisch,Entsorgung bei 2mm,VA-
Bereifung hält ca 40 TKM ,50% BAB,50%
Landstraße ,die HA-Bereifung hat nach 70TKM
noch 5mm Restprofil,fangen aber jetzt an zu
singen (wummern),wahrsch. infolge Sägezahn -
bildung! Druck immer 2,5 bar!

Winter: VA und HA Dunlop SP Sport M2 in 215/40/16 H
ringsum!Entsorg bei 3mm ,VA hält 30TKM,
HA hält 50 TKM

Anmerkung:Sowohl Sommer- als auch Winterreifen quietschen auch bei extremen Kurvengechwindigkeiten nicht,außer auf dem Harzring bei der Jagd nach der Pole-Position

:hihi: :hihi: :hihi: :elk:

MfG Melli
 

toaster

Forenurgestein
Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
1.312
Zustimmungen
7
Ort
kurz vor dem Sauerland
185 60 14 Conti EcoContact -> nach 23tkm kein Verschleiß feststellbar. Höchstens 1mm auf der Vorderachse runter...

Fahrstil ruhig, 70% Landstraße, 20% Stadt und 10% AB Vollgas :hihi:
 

tdieter

Guest
Hallo, hier sind meine Werte:

Conti Eco Contact 185/60 14"
Laufleistung ca. 9000 km
60% LS, 20% Stadt, 20% AB
HR 7.5mm, VR 6,5 mm, Verschleiss gleichmässig
Luftdruck 2,5 bar
Fahrstil meist defensiv, ausser es packt mich mal und ich lasse das Drehmoment spielen. Und das macht Spass, vor allem im zweiten Gang :zwinker:
Winterreifen: zu faul zum Messen
@toaster: weisst du wieviel die neu Profil haben?
1 mm Abrieb bei über 20.000 km scheint mir etwas wenig, vor allem auf der Antriebsachse,

Gruss Dieter
 

toaster

Forenurgestein
Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
1.312
Zustimmungen
7
Ort
kurz vor dem Sauerland
@tdieter

Klar weiß ich dass... Neureifen werden im Schnitt mit 8 bis 8,5mm angegeben. Ich liege bei 6,9 bis 7,1mm, hinten bei 7,3mm...

Hab aber vergessen zu erwähnen dass ich rund 3500km mit Winterreifen unterwegs war...

Und immer dran denken, ich fahr nen Benziner mit weit weniger Drehmoment als die Heizöltrecker :elk:
 

mafinn

Dabei seit
17.10.2002
Beiträge
46
Zustimmungen
0
Ort
Sønderborg/Dänemark
Tach auch,

Hier meine Daten:

Mein Fabi hat 35.000 gelaufen, davon ca. 9.000 auf Nokian 165´ern. Kein nennenswerter verschleiss feststellbar, aber:

Sommer: Conti Eco Contact 185/60 14"
Ca.26.000 gelaufen min 2.5bar rundherum.
Hinten nahezu kein Verschleiss, vorn Totalverschleiss auf der Innenseite, kein Profil mehr. Aussen 80% Versleiss, mittig OK.

Ich wohne gaaanz weit draussen auf dem Land, fahre daher nur ca. 5% in der Stadt, aber dafür auf kurvigen Landstrassen.
Aus Sicheheitsgründen werde ich am Mittwoch die Spur kontrollieren lassen.

MfG
mafinn


Nachtrag bezüglich Spurvermessung:

Heute morgen war ich in der Werkstatt um die Spur meines Fabia´s einstellen zu lassen. Wie oben beschrieben, ist auf den Innenseiten der Vorderreifen Nichts, aber auch überhaupt nichts mehr an Profil.
Auf der Spurbühne komplett verkabelt: Erstaunen!
Mein Fabi steht mit allen 4 Füssen (so weit überhaupt messbar) 100% korrekt. auf grad, minute und sekunde. Kein Toleranzbereich in Anspruch genommen.

Der Werkstattmeister stand auch mit einem riesen ? im Gesicht, als ich ihm dann meine Sommerreifen zeigte. "Jaaa... Die neuen Autos heut zu Tage sind sehr hart zu den Reifen... Können wir nichts bei machen".
Was war das denn? Diese Äusserung kann ich nicht gebrauchen.

Da ich eh mindestens 2 neue Reifen brauche, werd ich mich mal im Winterhalbjahr nach ein Paar schönen Alus umschauen. 195/50 auf 6Jx15 ist glaub ich ein guter Kompromiss zwischen schöner Optik und Bezahlbarkeit. Design ist noch offen.
Weiss jemand von Euch, wo ich einen solchen Satz zum fairen preis bekomme?

MfG
mafinn
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Daniel

Guest
Hab noch einen nachtrag zu meinen Reifen ... sie sind vorne fast runter. Sprich es ist noch 0,1 - 0,5 mm über den "Referenzblöcken" drauf.

Diesmal allerdings mit richtigem Luftdruck und auch gleichmäßig verschlissen... haben ergo wieder nur einen Sommer gehalten... anscheinend ist das bei mir so
 

LordMcRae

Guest
Sommer:
- Dunlop SP Sport 8000 205/45/R15
- vorn 90%, hinten 40% abnutzung
- fahrweise normal mit ab und zu durchdrehenden rädern beim losfahren :hihi:
- Laufleistung ca. 40tkm bei ca. 2,7bar

Winter:
- vorn ContiWinterContact 165/70/R13
- niegelnagelneu
- hinten Kleber Kristalb 165/70/R13
- ca. 50% abnutzung
- laufleistung ca. 20tkm


MFG LordMcRae
 
Thema:

Lebensdauer Bereifung

Sucheingaben

fabia 6y sägezahn

,

laufleistung reifen Skoda fabia

Oben