Lautsprecherumrüstung im Kombi

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von EinsNeunerTDI, 03.04.2012.

  1. #1 EinsNeunerTDI, 03.04.2012
    EinsNeunerTDI

    EinsNeunerTDI

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Tag Leute, ich möchte in meinem Kombi mal neue Lautsprecher einbauen, weil die Standardlautsprecher einfach sch.... klingen. Aber ich hab da vorher noch ein paar Fragen:

    - Wie viele Lautsprecher brauche ich und welche Größe? (Ich nehm mal an 2, in der hinteren Tür sind keine, oder kann man da welche einbauen?)

    - Muss ich die Türverkleidung abnehmen um an die Lautsprecher zu kommen oder geht auch nur der Deckel ab?

    - Lohnt sich ein neues Radio? Wenn ja, geht der CD-Wechsler damit?

    Antworten sind immer willkommen.

    P.S. Subwoofer im Kofferraum o.ä. möchte ich nicht, also bitte auf den Standard beschränken.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rumgebastel, 03.04.2012
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    271
    Ort:
    C
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    40000
    Hallo...

    Es sind normalerweise 4 verbaut (keine Ahnung, ob es auch eine Ausstattung gab, die so niedrig lag, dass die zwei hinteren weggelassen wurden). Die hinteren sind aber nicht in den Türen, sondern in den Seitenwänden vom Kofferraum. Maße vorn: 6,5" , Maße hinten: 4"x6" (sind oval)

    Müsstest du dazusagen, was du im Moment für eins drin hast und im Endeffekt ist es nen rein subjektives Empfinden, ob sich nen neues lohnt oder nicht. Wechslersteuerung sollte bei nem Neuen kein Problem darstellen.
     
  4. #3 EinsNeunerTDI, 03.04.2012
    EinsNeunerTDI

    EinsNeunerTDI

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort, das mit den Lautsprechern im Kofferraum ist mir neu. Ich hatte nur in den Türen geschaut, jetzt ist alles klar. Radio habe ich bisher nur das Standardgerät drin, gefällt mir auch optisch und Bedienungstechnisch, ich hatte nur die Vermutung, dass bei neuen Lautsprechern ein neues Radio auch irgendwelche Vorteile bringen könnte, wenns aber kein muss ist behalt ich das jetzige lieber.

    Infos zum Einbau wären aber noch nett und eine Info, wie tief die Lautsprecher maximal sein dürfen, da ich in anderen Foren gelesen habe, dass man im Octi keine allzu tiefen Lautsprecher verbauen kann.

    Danke im Voraus
     
  5. #4 DuncanParis, 03.04.2012
    DuncanParis

    DuncanParis

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Gotha
    Fahrzeug:
    SuperB Combi 1.8 TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Mönchhof Gotha
    Kilometerstand:
    55000
    Du kannst die vorderen Lautsprechergitter mit nem Schraubendreher vorsichtig rausdrücken.Dann Ls raus und nachmessen.Dann hast deine Tiefe.
     
  6. #5 EinsNeunerTDI, 10.04.2012
    EinsNeunerTDI

    EinsNeunerTDI

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Neues Problemchen, die Kabel in der Tür sind ja mit nem Stecker dran, ich brauch für meine neuen aber nen Kabelschuh. Welche Kabel (da es ja 4 Stück sind) kann ich jetzt wie anschließen? Schnelle Hilfe wäre gut.
     
  7. #6 willywacken, 10.04.2012
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Wenn du nur die unteren Lautsprecher anschließt, hast du keine Hochtöner mehr, die sind parallel zu den Tieftönern angeschlossen.
    Gleiches gilt auch für die hinteren Lautsprecher. Das bedeutet umgekehrt aber auch, dass du, wenn du irgendwie neue Teiftöner an die originalen Anschlüsse fummelst, auf Dauer die Hochtöner die Hufe strecken. Die sind nämlich auf den Widerstand der originalen abgestimmt. Habs selbst schon durch :D

    Kannst natürlich Lautsprecher mit integriertem Hochtöner einbauen, dann hast du das Problem nicht, aber Hochtöner sollten vernünftig ausgerichtet sein, was mit letzterer Lösung schon wieder schwierig wird...

    Sind nur mal so ein paar Gedanken. Bezüglich des Anschlusses: Ich hab bei mir parallel zu den originalen Kabel neue Kabel verlegt und passende Anschlussklemmen aufgepresst, reicht aus.
     
  8. #7 Rumgebastel, 10.04.2012
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    271
    Ort:
    C
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    40000
    Müsste man doch aber eigentlich nur Boxen mit dem Widerstand (meinst du die Impedanz?) der Originalboxen einbauen, dann solltes doch eigentlich keine Probleme geben.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 willywacken, 11.04.2012
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Korrekt, bei Lautsprechern nennt man das Impedanz. Dachte ich eigentlich auch, aber ich hab mir mit Tieftönern gleicher Impedanz, aber wesentlich höherer Leistungsaufnahme die Hochtöner geschrottet...
     
  11. #9 Rumgebastel, 11.04.2012
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    271
    Ort:
    C
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    40000
    Na dann wirds sicher an der höheren Leistungsaufnahme gelegen haben. Im Zweifelsfall kann man das ja aber auch im Set wechseln. Gibt doch bestimmt genug Kombinationen, wo extra Hochtöner dabei sind. Ob die dann natürlich reibungslos passen, ist wieder ne andere Geschichte ^^
     
Thema: Lautsprecherumrüstung im Kombi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia 1u5 lautsprecher

    ,
  2. Lautsprecher octavia 1u combi

    ,
  3. lautsprecher skoda octavia 1u

    ,
  4. skoda octavia 1u5 lautsprecher,
  5. skoda octavia 1u Lautsprecher,
  6. auto lautsprecher im octavia 1 ,
  7. octavia 1 lautsprecher,
  8. neue lautsprecher skoda superb 3t,
  9. Lautsprecher Größe Octavia 2,
  10. skoda octavia rs hochtöner kann ich andere einbauen,
  11. skoda octavia 3 rs combi lautsprecher,
  12. original Skoda octavia rs 3 lautsprecherset,
  13. lautsprecher octavia 1u,
  14. skoda rapid lautsprecher gitter ,
  15. kfz lautsprecher für octavia 3,
  16. octavia 5e türlautsprecher wechseln,
  17. skoda oktavia tür lautsprecher einbau tiefe,
  18. lautsprecher in octavia wechseln,
  19. skoda octavia lautsprecher wechseln,
  20. skoda octavia 3 lautsprecher,
  21. lautsprecher octavia 3 wechseln
Die Seite wird geladen...

Lautsprecherumrüstung im Kombi - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?

    Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?: Hoi zusammen, meine Frau hat nun 140tkm auf dem F2 1.6TDI aus dem BJ2011, Handschalter 5Gang. Seit ca.10tkm verstärkt sich ein surrendes...
  3. Fabia 2 rs Kombi look verändern

    Fabia 2 rs Kombi look verändern: Was haltet ihr von diesem wie ich finde dezent verändertem bösen look. Ich überlege meinen roten Wolf im Schafspelz so zu lackieren.
  4. Skoda Fabia III Kombi MJ 2016 10/2015 Tagebuch

    Skoda Fabia III Kombi MJ 2016 10/2015 Tagebuch: Ich hab jetzt mal beschlossen, ein kleines "Logbuch" zu schreiben, was ich so mit meinem ersten Skoda so erlebe. Kurz zu mir: 37, Sachse...
  5. sechs Jahre mit meinem Superb Kombi - und hoffentlich noch weitere sechs

    sechs Jahre mit meinem Superb Kombi - und hoffentlich noch weitere sechs: Moin zusammen, nun also auch von mir mal ein Fazit, wo ich das Auto gerade gestern aus der Werkstatt nach einem größeren Wartungstermin...