Lautsprecher teilweise Komplettausfall

Diskutiere Lautsprecher teilweise Komplettausfall im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Morgen zusammen, da ich nichts passendes gefunden habe…. Ich bin seit 4 Wochen im Besitz eines neuen Octavia RS Plus. Darin verbaut das...
Skodabw

Skodabw

Dabei seit
18.06.2021
Beiträge
27
Zustimmungen
27
Guten Morgen zusammen,
da ich nichts passendes gefunden habe….

Ich bin seit 4 Wochen im Besitz eines neuen Octavia RS Plus. Darin verbaut das Canton Soundsystem. Nun hatte ich schon das zweite Mal beim Losfahren das Problem, dass die Lautsprecher komplett ausgefallen sind.
Alle Versuche mit Mediasystem an/aus, lauter/leiser, Fahrzeuge abschließen und wieder auf….halfen nichts.
Erst nach längerer Standzeit hat es wieder funktioniert.

Kennt das Problem jemand?

Vielen Dank und LG
 
HeikoW

HeikoW

Dabei seit
19.10.2020
Beiträge
240
Zustimmungen
135
Ort
München
Fahrzeug
O4 FE 2.0TDI DSG Limousine
Werkstatt/Händler
PIA München West
Kilometerstand
9000
Fahrzeug
Octavia IV Limousine, 2.0TDI DSG
Im Zweifel das Infotainment versuchen neu zu starten (On/Office gedrückt halten bis das Škoda Logo kommt - ca 15-20 Sekunden).

Das behebt oft solche kleinen Bugs.
 
DocSommer

DocSommer

Dabei seit
22.07.2021
Beiträge
137
Zustimmungen
46
Hatte das Problem auch, soweit ich weiß ist das auch mit dem letzten 1806 Softwareupdate abgestellt - bei mir ist es danach immerhin nicht wieder aufgetreten.
 
Skodabw

Skodabw

Dabei seit
18.06.2021
Beiträge
27
Zustimmungen
27
Hatte das Problem auch, soweit ich weiß ist das auch mit dem letzten 1806 Softwareupdate abgestellt - bei mir ist es danach immerhin nicht wieder aufgetreten.
Weißt Du wann das Update rauskam? Vermutlich hab ich das dann noch nicht drauf, da mein Fahrzeug ja lange halbfertig beim Werk stand.
 
DocSommer

DocSommer

Dabei seit
22.07.2021
Beiträge
137
Zustimmungen
46
Weißt Du wann das Update rauskam? Vermutlich hab ich das dann noch nicht drauf, da mein Fahrzeug ja lange halbfertig beim Werk stand.

Nicht auf den Tag, aber für mein Fahrzeug wurde es vor rund 2 Wochen freigegeben, und es gibt dazu erst auch seit kurzem entsprechende Postings im Software/Update Thread.
 

hzpz

Dabei seit
28.04.2020
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Bei mir das Problem einen Tag nach dem 1806er Update wieder aufgetreten :rolleyes: Morgen geht der Wagen wieder in die Werkstatt, um den Fehler aufzunehmen.
 
DocSommer

DocSommer

Dabei seit
22.07.2021
Beiträge
137
Zustimmungen
46
Bei mir das Problem einen Tag nach dem 1806er Update wieder aufgetreten :rolleyes: Morgen geht der Wagen wieder in die Werkstatt, um den Fehler aufzunehmen.

Na super, dann kann es sein, dass ich noch in der Vorführeffektphase bin....
 
Skodabw

Skodabw

Dabei seit
18.06.2021
Beiträge
27
Zustimmungen
27
Bei mir das Problem einen Tag nach dem 1806er Update wieder aufgetreten :rolleyes: Morgen geht der Wagen wieder in die Werkstatt, um den Fehler aufzunehmen.
Berichte bitte, was die Werkstatt dazu sagt.
Meiner geht am Donnerstag wegen eines anderen Mangels. Werde dieses Problem auch mitangeben.
 

hzpz

Dabei seit
28.04.2020
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Bei mir das Problem einen Tag nach dem 1806er Update wieder aufgetreten :rolleyes: Morgen geht der Wagen wieder in die Werkstatt, um den Fehler aufzunehmen.
Mein Wagen hat eine neue Batterie bekommen. Offenbar gab es einige Unterspannungsfehler und die Werkstatt hofft, dass durch die neue Batterie das Problem mit dem Tonausfall behoben wird.
 
HeikoW

HeikoW

Dabei seit
19.10.2020
Beiträge
240
Zustimmungen
135
Ort
München
Fahrzeug
O4 FE 2.0TDI DSG Limousine
Werkstatt/Händler
PIA München West
Kilometerstand
9000
Fahrzeug
Octavia IV Limousine, 2.0TDI DSG
Sollte grundsätzlich behoben sein, bis sie wieder leer ist. Der O4 saugt im Standby Strom. Das habe ich ebenfalls festgestellt.

Eine Batterie wurde schon getauscht und die neue verliert ganz langsam auch wieder Spannung. Und das obwohl das Servo-Steuergerät schon das Update bekam was das angeblich vermeiden soll.

Bei mir treten noch keine Fehler auf, dennoch bin ich nach 2-3 Tagen Standzeit auch schon wieder auf 11,9V Spannung runter anstatt der 12,6 vom Anfang und laut Hersteller Moll.
Moll meinte, dass das Auto die Bstterid nichtmehr auf die 12,7V bekommt, wenn die Spannung unter 12V liegt. Dann muss extern geladen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Skodabw

Skodabw

Dabei seit
18.06.2021
Beiträge
27
Zustimmungen
27
So auch bei mir. Meine Batterie wurde geladen.
Nicht gut….
 

bergskoda

Dabei seit
21.03.2021
Beiträge
61
Zustimmungen
28
Toll, neues Steuergerät Infotainment weil es nicht herunter gefahren ist und deswegen die 12V Batterie leer war. Nun, gleicher Mist, Lautsprecher sind manchmal direkt nach start stumm bis wieder der Wagen länger stand. Was ein Dreck an Software, das ist nur ein Auto im Jahre 2021. Wir sind immer mehr genervt.
 

Aratier

Dabei seit
16.04.2021
Beiträge
112
Zustimmungen
48
Hatte ich bisher zweimal gehabt.
Beidesmal hat geholfen das Columbus per mehrere Sekunden auf Ausschalter zu drücken neuzustarten, ging auch beim Fahren.
Einfaches An / Aus sowie abschließen hat nichts geholfen. Ob eine längere Pause (Steuergeräte schalten ja erst aus / in Standby und booten neu nach einer gewissen Ruhezeit) das auch behoben hätte kann ich nicht sagen.
 

bergskoda

Dabei seit
21.03.2021
Beiträge
61
Zustimmungen
28
Das hatten wir auch versucht, meine Frau hat auch gesagt, das es erst nach längerer Standzeit wieder geht. Gestern auf der Heimreise ging es wieder. Da hat das komplette Auto 7h einfach das gemacht was es machen sollte, fahren ohne Fehler. Ich mag den Octavia echt gerne, fährt sich auch extrem gut, die Softwarefehler sind aber lächerlich im Jahre 2021 und vor allem für diesen Preis. Wir werden erneut zur Werkstatt gehen.
 

muenze53

Dabei seit
09.06.2010
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
Fahrzeug
Octavia IV iV 1,4/PHEV First Edition Prod. 11/2020 Auslieferung 02/2021
Werkstatt/Händler
Händler in Berlin/HHS
Kilometerstand
10600
Bei mir heute zum dritten Mal auzsgefallen. Radio, Media, Telefon und Annäherungspipser keinen Ton. Auch Neustart des MIB bis Skoda-Sound und Logo hilft nicht. Mal sehen ob er morgen wieder will. Im Übrigen habe ich alle möglichen Softwareprobleme. Insbesondere mein Navi spinnt. Ich war schon laut Fahrzeugcursor im Display mehfach auf dem freien Feld weit weg von der Straße und einmal im See. Also habe ich ein Boot und kein Auto. Aber zurück zum Tonausfall. Ich habe anfang Dezember einen Werkstatttermin wegen Problematik OCU-Steuergerät. Vielleicht hängt alles zusammen.
 
Thema:

Lautsprecher teilweise Komplettausfall

Lautsprecher teilweise Komplettausfall - Ähnliche Themen

Superb III Canton Endstufe ausgefallen...?: Hallo allerseits! Seit letzter Woche habe ich nun ein weiteres nerviges Problem: meine Canton Soundanlage im SIII (BJ 2016) ist leider teilweise...
Octavia II Erfahrungsbericht mit Radio Dynavin Dynaflex im Octavia RS 1z (Vfl) Dynavin DX-SK-DF63 Flex: Guten Morgen, in einem anderen Thread wurden meine vielen Fragen zum Radiotausch vom Columbus zu einem anderen Gerät und der Problematik mit dem...
Rapid Klang trotz Lautsprecherumbau nicht ausreichend - neues Radio?: Hallo :) ich bin neu hier und habe ein Problem welches mich nun seit Monaten beschäftigt. Viele andere Fragen konnte ich mir dank des Forums hier...
Meine ZV und Fensterheber führen ein Eigenleben: Hallo zusammen, Nachdem mir das Forum schon öfter helfen konnte und ich dieses mal nach Stunden immer noch nicht fündig geworden bin, habe ich...
EU-Neufahrzeug erster Bericht nach guten 8000 Km und 4 Monaten (Mängel/BAFA/Lieferung usw.): Liebe Community, auch auf die Gefahr das dies der 10.000 Beitrag ist bei dem sich jemand vorstellt und das es hier Dopplungen gibt zwecks...
Oben