Superb III Lautsprecher kratzen plötzlich

Diskutiere Lautsprecher kratzen plötzlich im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, neulich kam aus meinem Lautsprecher (rechte Tür unten) vom einen Tag auf den anderen nur noch ein kratzen (Canton Sound System)....

  1. #1 nevermind, 27.03.2020
    nevermind

    nevermind

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style 2.0 TDI 190PS DSG
    Hallo zusammen,

    neulich kam aus meinem Lautsprecher (rechte Tür unten) vom einen Tag auf den anderen nur noch ein kratzen (Canton Sound System). Da habe ich die balance erst mal nach links gedreht weils so genervt hat. Nun kratzt plötzlich auch der untere linke Lautsprecher. Wie kann das denn passieren? Ich kann ausschließen extrem laut gedreht zu haben. Ich meine ... erst ein Lautsprecher und plötzlich noch einer?

    Das klingt jetzt so:



    Ich denke es ist trotz der Windgeräusche gut zu hören.

    Ob das an den Lautsprechern liegt oder ist meine Endstufe kaputt?

    Viele Grüße

    Jens
     
  2. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    9.470
    Zustimmungen:
    1.577
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Garantie? Dann zum Händler
     
  3. #3 nevermind, 27.03.2020
    nevermind

    nevermind

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style 2.0 TDI 190PS DSG
    Nein, leider keine Garantie mehr.
     
  4. #4 dünnbrettbohrer, 27.03.2020
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.196
    Zustimmungen:
    473
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    155000
    Evtl. hat das Balance- oder das Lautstärkenpoti was abbekommen. Denkbar wäre Kondenswasser. Teste mal mit eigener Musik, dann wäre die Fehlerquelle Empfang schon mal ausgeschlossen.
     
  5. #5 nevermind, 28.03.2020
    nevermind

    nevermind

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style 2.0 TDI 190PS DSG
    Es sind ja nicht alle Lautsprecher betroffen. Daher sollte es doch nicht am Empfang liegen.
     
  6. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    7.960
    Zustimmungen:
    3.212
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Wo gibt es denn im S3 dafür noch Potis?
     
  7. #7 dünnbrettbohrer, 28.03.2020
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.196
    Zustimmungen:
    473
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    155000
    Eher unwahrscheinlich, aber nicht ausgeschlossen. Gleichzeitig desachsierte Schwingspulen an 2 Lautsprechern sind auch unwahrscheinlich, insbes. wenn der Nutzer Überlastungsimpulse ausschließt.
     
  8. #8 nevermind, 28.03.2020
    nevermind

    nevermind

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style 2.0 TDI 190PS DSG
    Würdet ihr mir eher die skodawerkstatt oder eine car-hifi Bude empfehlen? Ich bin nicht so der autobastler und mag ungern die Türverkleidung selbst demontieren.
     
  9. #9 nevermind, 10.04.2020
    nevermind

    nevermind

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style 2.0 TDI 190PS DSG
    So, war jetzt in der Werkstatt. Nachdem erst vermutet wurde es wäre für Endstufe, liegt es nun doch an den Lautsprechern.

    Was mich aber dennoch interessieren würde: warum bitteschön können Lautsprecher nach 4 Jahren einfach so kaputt gehen? Ich meine... Das ist doch ein aufeinander abgestimmtes System. Auch habe ich nie übermäßig laut gehört.
     
  10. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    9.470
    Zustimmungen:
    1.577
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Weil einfach alles kaputt gehen kann?
     
  11. #11 Octavian62, 10.04.2020
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    951
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Eine Frage, die Du Dir zu Recht stellst. Meine Regallautsprechen von Canton sind mittlerweile fast 40 Jahre alt und funktionieren einwandfrei. Will sagen - ohne äußere Einflüsse sollte ein Lautsprecher eigentlich nicht kaputt gehen.
     
  12. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    7.960
    Zustimmungen:
    3.212
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Die setzte Du auch keinen Temperaturen von -20 °C bis 70 °C aus und rüttelst ständig an ihnen herum. Natürlich sollten Autolautsprecher darauf ausgelegt sein, aber nicht alles hält immer so lange wie geplant.
     
  13. SeSa

    SeSa

    Dabei seit:
    20.03.2019
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    488
    Ort:
    Gröditz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb lll, Limousine, 200 KW, 4x4
    Werkstatt/Händler:
    ASC Riesa, Skoda Vertragshändler
    Kilometerstand:
    9000
    Was lange hält bringt kein Geld.
     
Thema:

Lautsprecher kratzen plötzlich

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden