Lautes Quietschen / Schleifen vorne rechts (das andere Links!!)

Diskutiere Lautes Quietschen / Schleifen vorne rechts (das andere Links!!) im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich versuche mich kurz zu fassen, was jedoch vielleicht schwierig wird, da ich den Fehler möglichst genau beschreiben will. Habe vor ca 70...

  1. #1 Grizzmo, 28.03.2014
    Grizzmo

    Grizzmo

    Dabei seit:
    27.01.2014
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Superb 3T
    Werkstatt/Händler:
    Autorepair4you, Kiel
    Kilometerstand:
    120000
    Hallo, ich versuche mich kurz zu fassen, was jedoch vielleicht schwierig wird, da ich den Fehler möglichst genau beschreiben will.

    Habe vor ca 70 km das Erste mal ein komisches Geräusch gehört, welches leise und nicht zu zuordnen war.
    Es klang zunächst nach einem leichten Scheppern wie wenn eine Schelle vom Auspuff lose ist, nur relativ leise und kurz.
    Nach einigen Metern war es weg und ich habe es nicht mehr wieder gehört.
    Vor ca. 50km dann noch mal dasselbe.
    Heute war ich dann beim :) zum Reifen wechseln und bei der Gelegenheit hab ich mir mal das Fahrwerk ein wenig angeschaut. Konnte aber nichts auffälliges finden.
    Auf dem Rückweg kam das Geräusch dann wieder, allerdings schon etwas lauter. Ging aber dann auch wieder weg.
    Nach nochmals ca 5 km kam es wieder, und war noch lauter und nun war es deutlich als Schleif/Quietsch-Geräusch zu identifizieren. So als ob Metall auf Metall schleift.
    Auf den letzten 5 km kam es dann mehrmals ohne dass ich zuordnen konnte wodurch es hervorgerufen wird (nicht reproduzierbar). Auf den letzten ca. 2km war es dann so laut dass es schon wirklich weh tat. Irgendwann gab es dann einen Ruck und klang kurz als ob der Auspuff auf der Straße hängt. Hab nachgeschaut, tat er nicht!)
    Das Geräusch war dann auch deutlich aus Richtung rechts vorne zu identifizieren und ging nicht mehr weg. 500 Meter vor zu Hause war es dann so arg, dass ich nicht mehr weiter fahren mochte. Ich habe mir mit einem Kollegen den Wagen genau angeschaut, und festgestellt, dass es im Stand immer dann laut quietscht, wenn man rechts vorne den Wagen zum Schaukeln bringt.
    Allerdings musste das Schaukeln schon so doll sein damit es quietscht, wie es bei der Fahrt (wo es auch quietscht) nicht vorkommt. Nach dem Stopp und der ausführlichen Kontrolle wollten wir das Auto ordentlich parken und nach Hause laufen, doch dann war das Geräusch weg. Zu Hause angekommen, hab ich noch mal am Auto gewackelt und auch da kam dann kein Quietschen.

    Jetzt wollte ich fragen, ob ihr eine Vermutung habt, was das ist? Am Reifenwechsel kann es eigentlich nicht liegen, da es auch vorher schon mit zunehmender Häufigkeit aufgetaucht ist. Kann es sein, dass irgendwo eine Schraube an der Scheibe schleift (Bremsen waren gleich warm!)

    Achja, das Schleifen hing eindeutig mit dem Drehen des Rades zusammen und tauchte nur auf ungefähr einem viertel der Rad-Umdrehung auf. Also nicht über die ganze Drehung.


    Die Antriebswelle hat kein Spiel,
    Die Feder scheint nicht gebrochen
    Koppelstange sieht ok aus (wackelt zumindest nicht)
    Es riecht nichts verkohlt

    Edit: Es taucht unabhängig vom Lenkwineleinschlag auf (falls das die Suche eingrenzt...)
    Wie kann man testen ob die Bremssättel freigängig sind? Könnte eine hängende Bremse solche Geräusche verursachen?
    Und
    noch was: Verschleißindikator glaube ich kann's auch nicht sein, weil
    die Bremsen erst wenige 1000km runter haben (Sowohl Beläge als auch
    Scheiben)

    Ich bin mit meinem bescheidenen Auto-Latein an dieser Stelle am Ende und würde mich sehr freuen wenn ihr mir nen Tip geben könntet!!

    Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sprinter54, 28.03.2014
    sprinter54

    sprinter54

    Dabei seit:
    25.09.2013
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Fresh Combi 1.2 TSI DSG 77 KW BJ: 07/13
    Werkstatt/Händler:
    Volkswagen Automobile Berlin
    Kilometerstand:
    33000
    Hast du dir vielleicht einen Stein zwischen Bremsbacken und Scheibe eingefangen?
    Wobei das dann immer quietschen würde.
    Da fallen mir noch die Radlager, oder Antriebsgelenke ein.
    Sind die Manschetten dicht? Wenn du ein knackendes Geräusch
    bei eingeschlagener Lenkung hörst, sind es möglicherweise die Antriebsgelenke.
     
  4. #3 Grizzmo, 28.03.2014
    Grizzmo

    Grizzmo

    Dabei seit:
    27.01.2014
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Superb 3T
    Werkstatt/Händler:
    Autorepair4you, Kiel
    Kilometerstand:
    120000
    Hi, danke für die Antwort. Stein glaub ich eher nicht, weil es wie du schon sagtest dann vermutlich andauernd quietschen würde. Manschette ist dich und da ist auch nichts feucht, Antriebswelle hat auch kein Querspiel. Außerdem tritt das Geräusch beim Beschleunigen nicht doller auf. Es quietscht selbst beim langsamen voran rollen. Abhängig von der Drehgeschwindigkeit der Reifen, was wiederrum für irgendetwas an der Bremse spricht. Hatte den Wagen vorhin auch noch mal aufm "Wagenheber" (das Teil hat den Namen nicht wirklich verdient *g*) und hab mal hinter die Bremse geschaut, aber da ist alls verkleidet, sodass ich nichts erkennen konnte.
     
  5. #4 sprinter54, 28.03.2014
    sprinter54

    sprinter54

    Dabei seit:
    25.09.2013
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Fresh Combi 1.2 TSI DSG 77 KW BJ: 07/13
    Werkstatt/Händler:
    Volkswagen Automobile Berlin
    Kilometerstand:
    33000
    Hast du mal die Räder gedreht und an ihnen gewackelt. Sie dürfen kein Spiel haben.
    Vielleicht sind es die Radlager???
     
  6. #5 Grizzmo, 29.03.2014
    Grizzmo

    Grizzmo

    Dabei seit:
    27.01.2014
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Superb 3T
    Werkstatt/Händler:
    Autorepair4you, Kiel
    Kilometerstand:
    120000
    Guter Hinweis, das werde ich nachher noch mal testen. Würden die Radlager denn auch beim Einfedern quietschen? Kenne es nur, dass die dann beim Fahren "poltern" Die Tatsache, dass es beim Einfedern und beim Drehen quietscht, wundert mich schon sehr!
     
  7. #6 Grizzmo, 30.03.2014
    Grizzmo

    Grizzmo

    Dabei seit:
    27.01.2014
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Superb 3T
    Werkstatt/Händler:
    Autorepair4you, Kiel
    Kilometerstand:
    120000
    Hat vielleicht jemand noch eine Idee??
     
  8. Ö.T.

    Ö.T.

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback - 1.2 TSI 77 kw
    Kilometerstand:
    31000
    Hey ... hab leider keine neue Idee ...

    Aber habe fast das selbe Problem, wenn auch mit angesprochenem klackern ...

    Hat jemand schon mal ein Radlager wechseln lassen ? Meines vorne rechts muss getauscht werden. Kosten ?

    Grüße,
    Seb
     
  9. #8 Grizzmo, 30.03.2014
    Grizzmo

    Grizzmo

    Dabei seit:
    27.01.2014
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Superb 3T
    Werkstatt/Händler:
    Autorepair4you, Kiel
    Kilometerstand:
    120000
    Mh was mir eingefallen ist: Das fiese Geräusch ging ja plötzlich weg, als wir den Wagen abstellen wollten. Dabei musste ich ein Stück rückwärts fahren und danach war es vermutlich erstmal wieder leise. Habe gerade noch eine Probefahrt gemacht mit starkem Bremsen etc. und konnte nichts feststellen, außer dass die Scheiben vorne und hinten recht warm waren. Aber das ist wohl normal glaub ich, wenn man mehrere Vollbremsungen macht.

    Zum Radlager: Es gab auf Youtube ein Video wie man das beim Fabs selbst machen kann. Anhand des Aufwandes glaub ich dass es doch eher teuer ist. Meine Schwester hat glaub ich für ihren Fabia 1 170 Euro bezahlt. Bin mir aber nicht ganz sicher
     
  10. Ö.T.

    Ö.T.

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback - 1.2 TSI 77 kw
    Kilometerstand:
    31000
    Ich war dann heute mal in der Werkstatt ... anscheinend die Bremsen ... Kostenvoranschlag ... 780 € (!)

    Ach ... und die Ölwanne wäre am durchrosten und der Keilriemen (hat den der 1.4er überhaupt ? Kenn nur den Zahnriemen) sei rissig ... Ja ne, ist klar ...


    Grüße,
    Seb
     
  11. #10 Grizzmo, 01.04.2014
    Grizzmo

    Grizzmo

    Dabei seit:
    27.01.2014
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Superb 3T
    Werkstatt/Händler:
    Autorepair4you, Kiel
    Kilometerstand:
    120000
    1.4 16v hat nen Zahmriemen. Ich würde da mal fix die Werkstatt wechseln!
     
  12. #11 Grizzmo, 03.04.2014
    Grizzmo

    Grizzmo

    Dabei seit:
    27.01.2014
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Superb 3T
    Werkstatt/Händler:
    Autorepair4you, Kiel
    Kilometerstand:
    120000
    Kurzes Update:

    Hab mir heute mal ne Stunde länger Mittagspause gegönnt und war bei der Werkstatt. Der Meister hat sich die Bremsen angeschaut, und festgestellt, dass das Hitzeschutzblech zu nah an der Scheibe dran war. Vermutlich ist dann irgendwas dazwischen gekommen und hängen geblieben oder aber das Teil hat sich ausgedehnt und ist dann dran gekommen. Jedenfalls hatte ich bisher keine Probleme mehr. Er hat es aber vorsichtshalber noch ein bisschen weiter weg gebogen und justiert.

    Nun sollte hoffentlich erstmal Ruhe sein :)
     
  13. Ö.T.

    Ö.T.

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback - 1.2 TSI 77 kw
    Kilometerstand:
    31000
    Vielleicht kann ich kurz nochwas dazu schreiben ... Bei mir waren es definitiv die Bremsen ! Wurden am Samstag gewechselt - seitdem Ruhe ;)
     
  14. #13 Grizzmo, 08.04.2014
    Grizzmo

    Grizzmo

    Dabei seit:
    27.01.2014
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Superb 3T
    Werkstatt/Händler:
    Autorepair4you, Kiel
    Kilometerstand:
    120000
    Oha, inklusive Bremsscheiben? Das war bestimmt teuer :( Naja hauptsache das Auto läuft wieder!
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 sprinter54, 08.04.2014
    sprinter54

    sprinter54

    Dabei seit:
    25.09.2013
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Fresh Combi 1.2 TSI DSG 77 KW BJ: 07/13
    Werkstatt/Händler:
    Volkswagen Automobile Berlin
    Kilometerstand:
    33000
    Hast du nun Ruhe? :)
     
  17. Ö.T.

    Ö.T.

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback - 1.2 TSI 77 kw
    Kilometerstand:
    31000
    Na ja ... immerhin 300 € günstiger als in München !

    ;)
     
Thema: Lautes Quietschen / Schleifen vorne rechts (das andere Links!!)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. quietschen beim fahren vorne rechts

    ,
  2. auto quietscht beim fahren vorne rechts

    ,
  3. auto quietschen vorne rechts

    ,
  4. schleifen vorne rechts auto,
  5. auto schleift vorne rechts,
  6. auto quietscht vorne rechts ,
  7. schleifen quietschen beim fahren,
  8. skoda fabia quietscht vorne,
  9. auto quietscht beim fahren,
  10. auto quietscht und schleift,
  11. quietschen vorne links,
  12. auto quietscht vorne,
  13. schleifen vorne rechts ,
  14. auto vorne rechts quietschen,
  15. auto quietscht und schleift beim fahren,
  16. quietschendes geräusch vorne rechts,
  17. quietschen vorne rechts,
  18. auto vorderrad quietscht,
  19. links rad quietscht,
  20. auto quietschen rechts vorne,
  21. skoda bremsen schleifen,
  22. schleifgeräusch rechtes vorderrad,
  23. lautes quietschen reifen,
  24. skoda octavia vorderrad rechts quietscht,
  25. auto lautes vibrieren vorne
Die Seite wird geladen...

Lautes Quietschen / Schleifen vorne rechts (das andere Links!!) - Ähnliche Themen

  1. Quietschen bei Beschleunigung bzw. Gangwechsel

    Quietschen bei Beschleunigung bzw. Gangwechsel: Hallo, Seit 2-3 Tagen höre ich ab und zu ein Quietschen beim Beschleunigen bzw. bei Gang-wechsel - am deutlichsten ist es vom 1. -> 2. oder 2. ->...
  2. knacken von hinten rechts bei stärkeren Unebenheiten

    knacken von hinten rechts bei stärkeren Unebenheiten: Hallo zusammen, seit ein paar Wochen wo es so kalt ist (vielleicht ist ja auch das die Ursache) knackt mein Rapid hinten rechts ab und an mal kurz...
  3. Rückwärtsgang, Sensoren, sehr lautes Piepen am Anfang

    Rückwärtsgang, Sensoren, sehr lautes Piepen am Anfang: Guten Morgen liebe Skoda Gemeinde. Seit neuestem passiert bei mir folgendes. Ich fahre einen SuperB 2.0 TDI mit DSG. Wenn ich den Rückwärtsgang...
  4. Quietsch Geräusch

    Quietsch Geräusch: Hallo Leute seit es sehr kalt ist ist bei meinem Superb auf der rechten Seite höhe Handschuhfach oder Lüftungsauslass ein Quietschen zu hören....
  5. Octavia 5E - rechtes Xenonlicht geht immer wieder kurz an und aus

    Octavia 5E - rechtes Xenonlicht geht immer wieder kurz an und aus: Hallo, habe meinen Skoda nun circa 2 Monate (Mj 2013). Nach kurzer Zeit fiel mir auf, dass das Standlicht rechts laut Boardcomputer manchmal...