Lautes Klackern 1.8 TSI

Diskutiere Lautes Klackern 1.8 TSI im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Freunde, ich habe ein Problem mit meinem CDAA. Im Dezember hat der ADAC einen Motorschaden nach fehlender Kompression auf Zylinder 1...
  • Lautes Klackern 1.8 TSI Beitrag #1

StanSuperB

Dabei seit
23.11.2018
Beiträge
6
Zustimmungen
2
Hallo Freunde,
ich habe ein Problem mit meinem CDAA.
Im Dezember hat der ADAC einen Motorschaden nach fehlender Kompression auf Zylinder 1 diagnostiziert. Nach einiger Wartezeit lief der S2 dann am 11.02 wieder. Eingebaut wurde er von meinem Cousin(Meister bei Bosch). In der einlaufphase hatte er auf der autobahn kurz Aussetzer (Fehlzündung Zylinder 3 u. 4.)
Dies und ein Fehler am Schubumluftventil hat der dicke ausgespuckt. Die 2 Zylinderfehler ließen sich löschen. Nach ca 1000 km bin ich zu ihm in Firma für den ersten Ölwechsel(19.02) und Beseitigung des Fehlers am SUV. Es war wohl ein Kontaktfehler.
Am 22.02 blieben wir dann erneut liegen. Diesmal fehlzündung Zylinder 1 und 3. Deswegen kamen 4 neue Zündspulen rein. Der Motor klackerte sehr laut und ruckelte sehr stark. Mein Cousin überprüfte die Kurbelgehäuseentlüftung und fand einen nicht fest sitzenden Schlauch. Das klackern ging nach einer Probefahrt um den Block auch weg.
Bis dahin war alles okay. Gestern dann der nächste Schlag. Ich bin ca 3 km gefahren und der Motor hatte kurz Leistungsverlust. Diesmal p0304 Fehlzündung Zylinder 4. Nachdem ich den Fehler gelöscht habe kam dieser auch nicht wieder. Jedoch ist das klackern immernoch da. Dies ist aktuell mein größtes Problem. Der Ölstand liegt mittig zwischen min und max.

Weiß jemand woher dieses drehzahlabhängige klackern kommt?
Der Tankinhalt beläuft sich auf ca 30 Liter 98 Oktan.
 
#
schau mal hier: Lautes Klackern 1.8 TSI. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Lautes Klackern 1.8 TSI Beitrag #2
Knorpel

Knorpel

Dabei seit
10.09.2006
Beiträge
1.009
Zustimmungen
163
Ort
Berlin 12524
Fahrzeug
SuperB 3V TSI Sportline Combi BJ 2020; SuperB 3T TSI Combi
wurde mal die Kette überprüft?
 
  • Lautes Klackern 1.8 TSI Beitrag #3
maik1978

maik1978

Dabei seit
17.01.2020
Beiträge
106
Zustimmungen
13
Ort
Gescher
Fahrzeug
Octavia 5E III RS 2L TDI
Werkstatt/Händler
Autohaus Weßels KG
Kilometerstand
82000
Klackern is ja immer schwer hier zu beurteilen, Wir hatten mal einen da kam das Klappern von dem Nockenwellenrad da dort über Öldruck die Verstellung Nicht mehr einwandfrei funktionierte hatte er auch Zündaussetzer im Speicher. Ansonsten Hochdruckpumpe prüfen da kann der Stößel auch schonmal verschleissen und Geräusche verursachen.
 
  • Lautes Klackern 1.8 TSI Beitrag #4

StanSuperB

Dabei seit
23.11.2018
Beiträge
6
Zustimmungen
2
Hallo, kann die Hochdruckpumpe irgendwie über VCDS geprüft werden?
 
  • Lautes Klackern 1.8 TSI Beitrag #5

StanSuperB

Dabei seit
23.11.2018
Beiträge
6
Zustimmungen
2
Des Rätsels Lösung: Die Hochdruckpumpe und der Stößel wurden gewechselt. Seit dem kein klackern mehr.

Bei der Diagnose empfiehlt sich tatsächlich ein Stethoskop.
 
Thema:

Lautes Klackern 1.8 TSI

Lautes Klackern 1.8 TSI - Ähnliche Themen

1.4 Tsi Zündaussetzer Zylinder 3 und 4 inkl EPC: Hallo zusammen, Gestern auf der Nachhausefahrt vom Urlaub ca. 550km ist nach gut 150km die EPC leuchte angegangen und das Kfz hat kein Gas mehr...
Ungewöhnliche Geräusche 1. Zylinder 1.8 TSI - mal ne Frage an die Profis hier: Hallo Zusammen, unser Octavia 1.8 TSI (MKB: CDAA) klackt/klackert etwas im Bereich des 1. Zylinders. Auch wenn man auf die obere Kettenabdeckung...
Oben