Lautes Gebläse - brauche Rat!

Diskutiere Lautes Gebläse - brauche Rat! im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Nun ist auch bei meinem noch recht neuen Fabia (03/2003) Gebläsegeräusche aufgetreten. Es brummt hörbar in allen Stufen (wie ein...

Hans 1.2

Guest
Nun ist auch bei meinem noch recht neuen Fabia (03/2003) Gebläsegeräusche aufgetreten. Es brummt hörbar in allen Stufen (wie ein Propellerflugzeug) X(

Im Forum habe ich verschiedene Postings gefunden. Als Fehler wurden genannt:
1. Ausgleichgewicht vom Lüfter abgefallen
2. Lüfter lose
3. Blatt in der Lüftung

Was sind Eure Erfahrungen?

Bevor ich zur Werkstatt fahre und reklamieren, möchte ich vor allem Fall 3 ausschließen. Kann mir jemand erklären, wie die Luftkanäle zu inspizieren sind?

Dankeschön!

Hans aus Kopenhagen
 

Fabium

Guest
Hallo,

bei meinem Fabia war das Brummen auf Blätter im Gebläse zurückzuführen. :hihi:
Ich würde damit einfach mal zum AH fahren. :fahren: Skoda macht das meist auf Service schnell :zwinker:

Gruß

Fabium
 
Draco

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
Versuch mal folgendes:

Beifahrerfußraum vorn ist die Klappe des Innenfilters. die 2 Riegel nach aussen schieben und schon kannst du den Filter rausziehen. Den machste erstmal mitm staubsauger gründlich sauber und startest das Gebläse auf voller stufe OHNE den Filter drin.

(empfehlung: halt nen laufenden staubsauger direkt dran, da kommt irre viel kleingehexeltes raus)

Danach filter wieder rein. Ansonsten würd ich einfach mal 4 Wochen abwarten. Bei mir warens locker 6 Wochen mit dem propellergeräuscht (war ein blatt). Aber es ist ja nicht so, dass ein AH alles gratis macht (zumindest nicht bei mir) also hab ich erstmal gewartet. irgendwann war es von allein weg
 

D4Ta

Guest
Hatte auch ein Brummen im Gebläse. Bin Damit zum Händler, er meinte ist meistens ein Blatt vorm Filter da die Abdeckung unter den Scheibenwischern zwar wie ein feines Sieb ist somit nichts größeres wie ein Blatt durchpasst, aber Motorhaube auf und siehe da an den Rändern passt einiges durch.

Der Mechaniker hatte damals keine Zeit es zu machen, ich sollte doch bitte später vorbeikommen und er sieht sich das an... also habe ich es wie von DRACO beschrieben selber gemacht... war tatsächlich ein Baumblatt... enfernt, Brummen verschwunden :beifall: !!!
 
Draco

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
sehe nützlich ist es grad in der Herbstzeit, die ja jetz grad so beginnt, möglichst wenig unter bäumen zu parken und öfter mal die blätter im bereich der Scheibenwischerabdeckung zu entfernen.
Letztes jahr, als ich es hatte, stand ich fast rund um die Uhr unter Bäumen (zivi parkplatz) und die blätter stapelten sich förmlich im motorraum
 

Fabium

Guest
@Draco

..mein Fabia war zum Zeitpunkt des auftretens erst 4 Tage alt aber nicht direkt bei Skoda gekauft :P
Skoda hat es trotzdem als Service gemacht :headbang:

Fabium
 
Draco

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
jo is doch schön, dass es ab und zu auch vernünftig läuft. Ist bei mir leider net der Fall, kann ich nicht ändern :keineahnung:
 

Hans 1.2

Guest
Schönen Dank für die Tipps.

Mir gehts genau so - umsonst wird halt wenig gemacht in der Werkstatt. Bevor ich also reklamiere erst mal selbst gucken.

Ich habe den Filter mal rausgenommen. Aber hinter dem Filter gab es keine Blätter. Also warte ich auch erst mal ab.

Oder sitzt der Gebläsemotor VOR dem Filter, so daß die Blätter alle hineinrieseln können?

Hans
 
Thema:

Lautes Gebläse - brauche Rat!

Sucheingaben

skoda fabia lautes knallen

,

audi a6 brummt gebläse

,

skoda yeti gebläse laut

,
gebläserat
, skoda fabia gebläse ist laut, skoda fabia Filter vor gebläse
Oben