lautes anhaltendes quietschen nach ein paar Km fahrt

Dieses Thema im Forum "Skoda Favorit / Forman Forum" wurde erstellt von Skodaphobiker, 29.10.2010.

  1. #1 Skodaphobiker, 29.10.2010
    Skodaphobiker

    Skodaphobiker

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da das mein erster (und wahrscheinlich einziger) Beitrag ist, kurz was zu meiner Person, Ich bin mehr der überzeugte nicht Skodafahrer und vertraue in Sachen Mobilität zur Zeit auf einen Seat Cordoba. Leider ist meine Mutter irgendwie Skodafixiert, dass Modell welches für reichlich Alpträume bei mir sorgt ist ein Favorit vom Baujahr ... 92 oder 93. Im Grunde muss ich ja gestehen das er recht robust ist, bei dem vielen Rost den er hat wäre jedes andere Auto schon zerfallen, Ansonsten ist es ein Auto von dem Typ Öl tanken und Benzin nachfüllen, was bei den 1000-2000 Km die meine Mutter im Jahr damit fährt nicht so sehr wild ist.

    Und nun zum Problem, seit kurzem fängt es nach ca 15 Km an mit quietschen, und das in einer Lautstärke das einem Himmelangst wird, es klingt nicht wie etwas das von den Bremsen kommt. Nun habe ich gedacht guckst mal nach dem Getriebeöl, nachdem ich fetstellen musste das diejenigen die den Panzer entwurfen hatten vergessen haben eine Kontrollschraube anzubringen habe ich mich hier im Forum erkundigt und raus gefunden, dass die Kontrolle und das Nachfüllen über die Tachowelle funktionieren soll. Ich habe nun also versucht die Tachowelle raus zu bekommen mit dem von dem Auto her gewöhnten Erfolg :(.

    Meine Vorgehensweise:
    zuerst habe ich die Überwurfmutter (Plaste) gelöst -> kein Erfolg
    dann habe ich dieses Plättchen (Schraube 9'er Schlüßelweite) raus gebaut und gesehen, aha das sollte nun besser gehen :), aber nein die Welle sitzt, trotzt massig Rostlöser
    dann habe ich die Überwurfmutter wieder drauf gedreht und gezogen wie ein Mann, erneut wieder ohne Erfolg.

    nun weiß ich nicht so recht weiter, ich gebe auch zu etwas ängstlich zu sein, weil ich hier gelesen habe das beim raus ziehen irgendwelche Teile in das Getriebe fallen könnten, ich habe absolut keine Lust und Zeit das Getriebe zu zerlegen. Wer weiß Rat?

    Gruß
    Skodaphobiker
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Helixuwe, 29.10.2010
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Halle Westf. 33790 Halle Westf.
    Fahrzeug:
    Favorit Glxi, Favorit und Forman Comfort Line, Forman Silverline,Honda Helix, Vectrix 200 km Reichweite, Vectrix 80 km Reichweite City El 150 km Reichweite, Honda Lead 50er, 45er Elektroroller 80 km Reichweite Vectrix. VX-1
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    Das kommt schon mal vor das es nur mit ziehen nicht getan ist. Da hilft dann ofmals, oder besser gesagt immer, da man nach herausgerdrehter Schraube einfach mal die Platte hin und her bewegen. Dann löst sich die Welle und ist nun vorsichtig mit leichter Drebewegung herauszuziehen. Übrigens haben diejenigen die den "Panzer" entworfen haben nahezu alles richtig gemacht. Von der mechanischen Lenkhilfe über die fahrwerksgesteuerte Lufdruckkontrolle bis hin zur optischen Einparkhilfe kommt es ohne allen elektronischen, störanfälligen Schnikschnack aus. Ich habe von 95 bis 10.09, also gut 14 Jahre, Autos gefahren die mit Dingen ausgestattet waren die wenn man sie mal meinte zu benötigten gar nicht mehr wußte wie sie zu bedienen waren. Irgendwie war ich das alles leid und hatte mir nur wieder ein Auto gewünscht bei dem man nicht erst den halben Motor zu zerlegen hat um überhaupt mal an die Getriebeölkontrollschraube zu gelangen. Und der Wunsch ging in Erfüllung, ich bekam einen schönen rostigen Favorit geschenkt. Nun habe ich meinen 2001er Transit verkauft und mir noch einen Forman, ebenfalls rostig, samt Anhänger besorgt und kann nun genauso transportieren wie vorher. Übrigens sind ein paar Bleche und ein Schweißgerät billiger wie einmal in der Werkstatt, bei einem der heutigen Autos, eine Inspektion machen zu lassen nur um die sowieso nicht vorhandene Garantie zu erhalten. Und das bei einem Verbrauch von knapp 5 1/2 Litern auf Hundert Kilometer und einer nicht eingetragenen Höchstgeschwindigkeit von 185 km/h. War ein Fehler des Amtes als die kleinen "Panzer" erstmalig in Deutschland zugelassen wurden. Die ersten hatten sogar nur eine eingetragene Geschwindigkeit von 135.
    Versuch es mal mit der Drehtechnik vor dem herausziehen der Welle und berichte dann im zweiten Beitrag mal wie es gelaufen ist.
    Und das mit dem Quitschen kommt wohl nicht vom Getriebe sondern eher von irgendwelchen Lagern. Quitscht es wenn der Wagen rollt? Oder auch wenn der Wagen steht und nur der Motor läuft?
    Gruß Uwe
     
  4. #3 Skodaphobiker, 30.10.2010
    Skodaphobiker

    Skodaphobiker

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    drehen hatte ich noch nicht versucht, werde ich am Montag mal machen, was ich heute probiert habe war mit einem Schraubenzieher unter das Blech zu fahren und zu hebeln. Wie ich oben schon geschrieben habe schiebe ich Panik wegen der evtl. rein fallenden Teilen.
    PS. Ja das man noch was selber dran machen kann finde ich an meinem Seat auch toll :-).
     
Thema: lautes anhaltendes quietschen nach ein paar Km fahrt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. qietschen nach einign km

    ,
  2. lautes quietschen beim fahren skoda octavia

Die Seite wird geladen...

lautes anhaltendes quietschen nach ein paar Km fahrt - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen

    Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen: Hallo, im Moment fahre ich noch einen Sharan VR6 Bj 98 als dieser dann wusste, dass ich am Samstag meinen Roomster Bj2012 1,6 TDI holen werde,...
  2. Hallo und direkt mal ein paar Fragen

    Hallo und direkt mal ein paar Fragen: Hallo Zusammen, Ich bin seit heute stolzer (und verzweifelter) Besitzer eines silbernen Superb 1 pre Facelift 03.2006. Ich liebäugel schon länger...
  3. 1200 km mit einer Tankfüllung ca. 5l/100km

    1200 km mit einer Tankfüllung ca. 5l/100km: Tja, da kommt man mit einem zwangsbeatmeten, hochgezüchteten Mopetmotörchen bestimmt schwer ran! [ATTACH]
  4. Fahrt nach Polen

    Fahrt nach Polen: steht heute an und nun mache ich mir Gedanken wegen...
  5. Quietschen beim starken Beschleunigen

    Quietschen beim starken Beschleunigen: Moin, mir ist gerade aufgefallen das mein Octi 3 TDI RS (38000km) beim starken beschleinigen (bis kurz vor 5000) anfängt zu quietschen. Das...