Laute Abrollgeräusche im iV

Diskutiere Laute Abrollgeräusche im iV im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Am Mittwoch habe ich meinen "jungen Gebrauchten" (einen Skoda-Werkswagen mit nur 500 km Laufleistung und Vollausstattung) abgeholt. Insgesamt bin...
Charly17

Charly17

Dabei seit
18.03.2021
Beiträge
44
Zustimmungen
15
Fahrzeug
Octavia iV Style in titan-blau-metallic
Am Mittwoch habe ich meinen "jungen Gebrauchten" (einen Skoda-Werkswagen mit nur 500 km Laufleistung und Vollausstattung) abgeholt.
Insgesamt bin ich sehr angetan von dem Antriebskonzept, von der Materialanmutung und davon, wie "erwachsen" das Auto ist.

Ärgerlich finde ich jedoch erstaunlich laute Abrollgeräusche insbesondere von der Hinterache. Klingt wie Winterrreifen vor 20 Jahren. Verbaut ist der Goodyear Eagle F1 aus Mitte 2020, der laut Testberichten besonders leise sein soll. Sägezahn o.ä. ist bei der geringen Laufleistung auszuschließen.

Wie sind Eure Erfahrungen? Welche Reifen wurden bei Euren Wagen verbaut?
 

Kundesbanzler

Dabei seit
28.05.2020
Beiträge
121
Zustimmungen
25
Fahrzeug
O4 1.5TSI
Michelin Primacy4, von den Abrollgeräuschen Top. Mal schauen wie er sich weiterverhält wenn das Profil weniger wird. Ist auch mein erster Michelin Satz,davor Goddyear,Nokian,Dunlop,Pirelli und Bridgestone( einer von den beiden war mal richtig scheisse!) usw. auf anderen Autos gefahren.
 
Bolloc

Bolloc

Dabei seit
12.02.2020
Beiträge
946
Zustimmungen
552
Ort
Holzland
Fahrzeug
Octavia 2.0 TDI evo 85 KW 6-G
Kilometerstand
ändert sich täglich
Wie kommst du darauf, dass der Eagle F1 leise ist?
Mit 71 dB gehört der eher zu den lauteren Vertretern und würde durchaus dein Empfinden bestätigen.
Leise wäre 66 dB, wie z. B. der Pirelli Cinturato.
Bei mir ist der Bridgestone Turanza verbaut. Der ist annehmbar.
 
Charly17

Charly17

Dabei seit
18.03.2021
Beiträge
44
Zustimmungen
15
Fahrzeug
Octavia iV Style in titan-blau-metallic
Wie kommst du darauf, dass der Eagle F1 leise ist?
Mit 71 dB gehört der eher zu den lauteren Vertretern und würde durchaus dein Empfinden bestätigen.
Leise wäre 66 dB, wie z. B. der Pirelli Cinturato.
Bei mir ist der Bridgestone Turanza verbaut. Der ist annehmbar.
Das habe ich Testberichten für die 225/45 R18 Reifen von ams und ADAC entnommen.

Der iV ist ja deutlich schwerer als reine Verbrenner und benötigt Reifen mit einer höheren Traglast. Aber ich bin kein Reifenexperte....
 
deus

deus

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
602
Zustimmungen
247
Der hybrid ist doch kein Panzer.
Nur wegen dem Akku ist keine höhere Traglast erforderlich.
Es ist leider so...
Große Beton Schuhe verursachen Geräusche.
Besonders wenn das Auto eigentlich sehr leise ist.

Das wurde hier aber auch schon besprochen.

Wem Optik egal ist der rüstet um.
Kleinste Reifengröße mit dem leisesten Reifen.
 
Bolloc

Bolloc

Dabei seit
12.02.2020
Beiträge
946
Zustimmungen
552
Ort
Holzland
Fahrzeug
Octavia 2.0 TDI evo 85 KW 6-G
Kilometerstand
ändert sich täglich
Das habe ich Testberichten für die 225/45 R18 Reifen von ams und ADAC entnommen.

Der iV ist ja deutlich schwerer als reine Verbrenner und benötigt Reifen mit einer höheren Traglast. Aber ich bin kein Reifenexperte....
WO gibt's denn nen ADAC-Test vom 225/45 R18?
 
Snoopy67

Snoopy67

Dabei seit
19.04.2016
Beiträge
129
Zustimmungen
41
Ort
Luxemburg
Fahrzeug
Octavia IV RS - Verbrenner ;-)
Kilometerstand
350
Als der Eagle F1 in den 90' auf den Markt kam, hatte ich ihn auf meinen Corrado aufgezogen. Ich hatte dermassen Geräusche im Inneneraum als seien alle 4 Radlager hinüber. Nach 1000km wurden sie durch ein anderes Fabrikat ersetzt.
 

Chris87_Ffm

Dabei seit
19.09.2020
Beiträge
23
Zustimmungen
6
Ort
Frankfurt
Ich habe ebenfalls einen iV auf 18 Zoll mit dem Eagle F1. Besonders laute Abrollgeräusche kann ich allerdings nicht bestätigen. Selbst bei höherem Autobahntempo bleibt alles angenehm leise. Dienstwagenseitig komm ich von einem 2019er A4, der entgegen meiner Erwartung nicht wirklich leiser als der iV gewesen ist.
 
Charly17

Charly17

Dabei seit
18.03.2021
Beiträge
44
Zustimmungen
15
Fahrzeug
Octavia iV Style in titan-blau-metallic
Ich habe ebenfalls einen iV auf 18 Zoll mit dem Eagle F1. Besonders laute Abrollgeräusche kann ich allerdings nicht bestätigen. Selbst bei höherem Autobahntempo bleibt alles angenehm leise. Dienstwagenseitig komm ich von einem 2019er A4, der entgegen meiner Erwartung nicht wirklich leiser als der iV gewesen ist.

Danke für diesen Hinweis. Ich hatte vorher einen Audi A5 aus 2016 mit 255er-Schlappen. Und der hatte deutlich geringere Abrollgeräusche.

Im Moment bin ich ziemlich ratlos, möchte ungerne fast neue Reifen wegwerfen.....
 

mtoss

Dabei seit
24.08.2019
Beiträge
218
Zustimmungen
71
Ich habe ebenfalls einen iV auf 18 Zoll mit dem Eagle F1. Besonders laute Abrollgeräusche kann ich allerdings nicht bestätigen. Selbst bei höherem Autobahntempo bleibt alles angenehm leise. Dienstwagenseitig komm ich von einem 2019er A4, der entgegen meiner Erwartung nicht wirklich leiser als der iV gewesen ist.
Hast du das Canton Soundsystem? Dann gibts einen Trick, unter dem Infotainment Display leicht von links nach rechts streichen. Dann verschwinden die Abrollgeräusche.
 

Chris87_Ffm

Dabei seit
19.09.2020
Beiträge
23
Zustimmungen
6
Ort
Frankfurt
Ich bin morgen nochmal länger unterwegs und werde nochmal stärker drauf achten. Habe aber grundsätzlich schon recht viele Fahrzeuge bewegt und speziell in den letzten 3 Jahren auch viele aus der Kompakt- und Mitteklasse (Kodiaq, A4, Golf 8, A3, Jaguar XE) - da würde mir ein besonders lauter Reifen schon auffallen. Werde hierzu nochmal Feedback geben, ob mir übers Wochenende was aufgefallen ist.

Ist es bei dir quasi immer spürbar (bzw. hörbar) oder nur bei höherem Tempo?
 
Charly17

Charly17

Dabei seit
18.03.2021
Beiträge
44
Zustimmungen
15
Fahrzeug
Octavia iV Style in titan-blau-metallic
Die Abrollgeräusche steigen mit der Fahrgeschwindigkeit, in der Stadt und auf der Landstraße stören sie wenig, auf der AB jenseits der 100 km/h sind sie aber das dominierende Geräusch. Wie früher bei Winterreifen....
Ich hatte vorher für 2 Monate einen O3 aus 2019 als Übergangswagen mit den gleichen Reifen. Da waren mir keine erhöhten Abrollgeräusche aufgefallen.
 
Charly17

Charly17

Dabei seit
18.03.2021
Beiträge
44
Zustimmungen
15
Fahrzeug
Octavia iV Style in titan-blau-metallic
Update zu diesem Thema:
Habe nun an der Hinterachse 2 neue Michelin Primacy 4 montieren lassen. Das hat die Geräuschsituation im Fahrzeug spürbar verbessert.

Dank an @Kundesbanzler für den Tipp. Mein Reifenhändler hat mir diesen Reifen ebenfalls empfohlen.
 

Chris87_Ffm

Dabei seit
19.09.2020
Beiträge
23
Zustimmungen
6
Ort
Frankfurt
Update zu diesem Thema:
Habe nun an der Hinterachse 2 neue Michelin Primacy 4 montieren lassen. Das hat die Geräuschsituation im Fahrzeug spürbar verbessert.

Dank an @Kundesbanzler für den Tipp. Mein Reifenhändler hat mir diesen Reifen ebenfalls empfohlen.

Interessant! Ich hatte ja versprochen, kurz Feedback zu den F1 zu geben - war letztes Wochenende unterwegs nach Berlin (2x ca. 600km) und was soll ich sagen: Die Reifen sind bei mir absolut unauffällig. Lautstärke nicht wahrnehmbar, auch bei 200 km/h nicht. Aber immerhin hast du eine Lösung gefunden, das zählt :)
 

ploy

Dabei seit
04.08.2021
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Interessant wie unterschiedlich die Wahrnehmungen oder tatsächlichen Geräusche der Abrollgeräusche des iV sind. Bei mir sind diese wirklich extrem. Auch Goodyear F1 in 18" 225er. Quasi das einzige Geräusch während der Fahrt. Kommt auch eher von der Hinterachse. Wind & Co. höre ich nix, bzw werden komplett übertönt. Die Autobahn Bielefeld - > Hannover ist ja eigentlich sehr leise. Aber selbst da war das Abrollgeräusch sehr stark. Meine alte C-Klasse ist dort flüsterleise rübergeflitzt.. Im Winter geh ich auf 17" 205er. Haben wohl 69db statt die 71db der Goodyear. Mal sehen ob sich das Auswirkt.
 

catsanddogs

Dabei seit
01.03.2021
Beiträge
61
Zustimmungen
16
Fahrzeug
Bestellt: Octavia Combi iV Hybrid
Danke für diesen Hinweis. Ich hatte vorher einen Audi A5 aus 2016 mit 255er-Schlappen. Und der hatte deutlich geringere Abrollgeräusche.

Im Moment bin ich ziemlich ratlos, möchte ungerne fast neue Reifen wegwerfen.....
Basierend auf den Autobewertungen unterscheiden sich Audi vs Skoda in Bezug auf Autotürdichtungsgummi. Ich denke, Audi hat 3 Schichten und Škoda nur 2, was die Straßengeräusche lauter macht. Vielleicht solltest du dir das mal anschauen?
 
Charly17

Charly17

Dabei seit
18.03.2021
Beiträge
44
Zustimmungen
15
Fahrzeug
Octavia iV Style in titan-blau-metallic
Basierend auf den Autobewertungen unterscheiden sich Audi vs Skoda in Bezug auf Autotürdichtungsgummi. Ich denke, Audi hat 3 Schichten und Škoda nur 2, was die Straßengeräusche lauter macht. Vielleicht solltest du dir das mal anschauen?
Aus der Erinnerung (der Audi ist verkauft) sehe ich keine Unterschiede bei den Türdichtungen.
Die Geräusche kommen auch nicht von außen, sondern werden über die Karrosserie übertragen. Hier gibt es wahrscheinlich Unterschiede in der Dicke und Menge der Bitumen-Dämmung usw.
Aber wie geschrieben: Mit den Michelin Primacy 4 mit 68 dB statt 71 dB hat sich die Situation verbessert.
 
Charly17

Charly17

Dabei seit
18.03.2021
Beiträge
44
Zustimmungen
15
Fahrzeug
Octavia iV Style in titan-blau-metallic
Interessant wie unterschiedlich die Wahrnehmungen oder tatsächlichen Geräusche der Abrollgeräusche des iV sind. Bei mir sind diese wirklich extrem. Auch Goodyear F1 in 18" 225er. Quasi das einzige Geräusch während der Fahrt. Kommt auch eher von der Hinterachse. Wind & Co. höre ich nix, bzw werden komplett übertönt. Die Autobahn Bielefeld - > Hannover ist ja eigentlich sehr leise. Aber selbst da war das Abrollgeräusch sehr stark. Meine alte C-Klasse ist dort flüsterleise rübergeflitzt.. Im Winter geh ich auf 17" 205er. Haben wohl 69db statt die 71db der Goodyear. Mal sehen ob sich das Auswirkt.

Vielleicht liegen die unterschiedlich hohen Abrollgeräusche nicht an den Reifen, sondern an Fertigungstoleranzen / unterschiedlichen Lieferanten bei anderen Komponenten, wie z.B. Radlager, Federbeinlager oder Radaufhängung.

Das würde erklären, warum z.B. @Chris87_Ffm keine erhöhten Abrollgeräusche wahrnimmt, wir beiden bei unseren Fahrzeugen aber schon.
 

ploy

Dabei seit
04.08.2021
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Vielleicht liegen die unterschiedlich hohen Abrollgeräusche nicht an den Reifen, sondern an Fertigungstoleranzen / unterschiedlichen Lieferanten bei anderen Komponenten, wie z.B. Radlager, Federbeinlager oder Radaufhängung.

Das würde erklären, warum z.B. @Chris87_Ffm keine erhöhten Abrollgeräusche wahrnimmt, wir beiden bei unseren Fahrzeugen aber schon.

Wobei die Testberichte auf Youtube dem Fahrzeug auf der Autobahn auch eher ein etwas lauteres Fahrgeräuscht bescheinigen. Zumindenst bei den 3-4 Berichten die ich vor dem Kauf gesehen hatte.
 
DocSommer

DocSommer

Dabei seit
22.07.2021
Beiträge
80
Zustimmungen
37
Im Vergleich zum 02 habe ich da nix zu Beanstanden - hinsichtlich der Geräuschkulisse finde ich den Wagen ziemlich angenehm (ausnahmsweise mal kein Gemecker von mir^^). Vielleicht sollte man - wenn einem das wirklich wurmt - eine gemeinsame Ausfahrt mit dem Händler avisieren mit anschließender Vergleichsfahrt in einem Vorführwagen. Die Reifenparameter sollten natürlich zwischen den Fahrzeugen vergleichbar sein. Vielleicht lässt sich der Besuch ja mit nem Update oder sonstigen Nachbesserungen verbinden^^
 
Thema:

Laute Abrollgeräusche im iV

Oben